• +++ EILMELDUNG +++
  • Amokfahrt am Kiepenkerl: Weiteres Todesopfer
  • +++ EILMELDUNG +++
  • Amokfahrt am Kiepenkerl: Weiteres Todesopfer
  • +++ EILMELDUNG +++
  • Amokfahrt am Kiepenkerl: Weiteres Todesopfer

Do., 12.04.2018

Gescher Exkursion in die Vogelwelt

Gescher. Im Kuhlenvenn lässt sich auf kleinem Raum eine außerordentlich artenreiche Vogelwelt bestaunen. Auf den Wiesen leben Brachvögel, Kiebitze und Austernfischer, von einer Aussichtskanzel aus lassen sich verschiedene Entenarten und zahlreiche andere Wasservögel beobachten. Am Samstag (21. April) um 9 Uhr führt die Biologische Station Zwillbrock in dieses besondere Naturschutzgebiet unter der Leitung des Ornithologen Dr. Martin Steverding eine Exkursion durch. In den Flachwasser- und Schlammzonen treten immer wieder interessante Durchzügler wie Grünschenkel oder Kampfläufer auf. Außerdem können bei dieser morgendlichen Exkursion zahlreiche Singvögel in den Hecken und mit etwas Glück auch Steinkäuze an den Weideschuppen beobachtet werden. Die Exkursion startet am Samstag (21. 4.) um 9 Uhr an der Beobachtungskanzel am See im Kuhlenvenn (Gescher-Hochmoor, Anfahrt über B 525, Abfahrt Stevede 42, Richtung Reken). Die Kosten betragen zehn Euro, Kinder sechs Euro (Ferngläser sollten mitgebracht werden). Weitere Informationen und Anmeldungen sind möglich bei der Biologischen Station Zwillbrock, Tel. 02564/986020. | www.bszwillbrock.de

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5655903?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F