Mo., 14.05.2018

Unfall in Tungerloh-Capellen Lkw landet samt Arbeitsmaschine im Graben

Unfall in Tungerloh-Capellen: Lkw landet samt Arbeitsmaschine im Graben

Foto: AZ

Gescher. Im Graben gelandet ist ein 44 Jahre alter Mann aus Leipzig am Sonntagabend samt einer 17,5 Tonnen schweren Arbeitsmaschine in Gescher. Er war gegen 23.30 Uhr auf der Alten Coesfelder Straße (K 46) in der Bauerschaft Tungerloh-Capellen unterwegs. Gegenüber der Polizei gab der Leipziger später an, dass er einem Reh ausgewichen sei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 44-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Dazu gab der Fahrer an, diesen erst nach dem Unfall getrunken zu haben. Der Leipziger musste sich anschließend der Entnahme zweier Blutproben unterziehen. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und beschlagnahmten den Führerschein, heißt es im Polizeibericht. Eine Abschleppfirma übernahm schließlich die Aufgabe, die Arbeitsmaschine mit Spezialgerät zu bergen.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5738412?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F