Gescher
Spannung – Warten – frenetischer Jubel

Hochmoor (aw). Diese Überraschung war perfekt. Früh sollte das Vogelschießen beendet werden, damit man sich gemeinsam das WM-Endspiel im Festzelt anschauen konnte. Doch dann dauerte es, bis Hochmoor am Sonntagnachmittag seinen neuen Regenten bejubeln konnte: Neuer Schützenkönig ist André Hörnemann. Zur Königin erkor er Kathrin Koopmann.

Sonntag, 15.07.2018, 18:38 Uhr

Gescher: Spannung – Warten – frenetischer Jubel
„Olala, wir haben einen König...“: Leutnant André Hörnemann holte am Sonntagnachmittag um 15.20 Uhr mit dem 264. Schuss in Hochmoor den Vogel von der Stange. Foto: aw

Mit dem 264. Schuss machte Hörnemann dem Vogel exakt um 15.20 Uhr den Garaus.

| Warum es so lange dauerte. und was eine junge Clique mit dem Ausgang zu tun hat, lesen Sie am Montag in der Printausgabe unserer Zeitung

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5909024?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker