Klasse! - Archiv


Do., 19.07.2012

Grundschüler lernen im Religionsunterricht mit ihren Paten Leo und Zoe kennen Jubel unterm Regenbogen

Wir, die Klasse 3a, hatten im Religionsunterricht mit unseren Paten das Thema Leo und Zoe. Alle sind in Religion dann immer nach oben in den Musikraum gegangen. Leo und Zoe war ein Bilderbuch. Leo war ein Sonnenträger und Zoe eine Mondträgerin. Dazu hatte sie noch eine kleine Regenwolke. Leo war immer und überall glücklich – selbst in seinen Träumen. Zoe dagegen war immer sehr unglücklich. Von Manuela Reher


Do., 19.07.2012

Zehnjährige blicken auf aufregendes erstes Schuljahr zurück Drache Otto als ständiger Begleiter

Als erstes hatten wir zu unserem Schulstart eine Messe in der Lambertikirche. Der Pfarrer segnete jedes Kind. Von Manuela Reher


Do., 19.07.2012

Besuch im biologischen Zentrum Stockente unter die Lupe genommen

Wir waren im 4. Schuljahr im Biologischen Zentrum in Lüdinghausen, um die Stockente zu erforschen. Die Frau vom Biologischen Zentrum hat uns begrüßt. Anschließend sind wir reingegangen und haben uns in einen Sitzkreis gesetzt. Sie erzählte uns etwas über die Stockente und zeigte uns Modelle. Von Manuela Reher


Di., 24.07.2012

Billerbeck

Die Schüler der Klasse 4a der Lamberti-Grundschule in Von Manuela Reher


Do., 19.07.2012

Mahlzeiten in der Steinzeit Suppe mit Beeren und Würmern

Im November 2011 beschäftigte sich die Klasse 3a mit dem Thema „Steinzeit“. Jeder von uns durfte in einer Gruppe sein und über ein Thema in der Steinzeit forschen. Jeder von uns hatte ca. vier Wochen Zeit, ein Plakat zu machen, sich über das Thema zu informieren und die Texte auf ein Plakat zu schreiben. Nach ca. vier Wochen war die Präsentation fertig. Von Manuela Reher


Do., 19.07.2012

Als das Einschlafen schwer fiel Nacht der Märchen

Im zweiten Schuljahr haben wir eine Märchennacht gemacht. Wir mussten Matratzen mitbringen. Ich lag im Sitzkreis neben Carlos und Colin. Dann sind wir spielen gegangen. Als wir später wieder gekommen sind, hatte ich schon etwas Angst vor der Dunkelheit. Aber es ging später wieder. Es gab richtig tolle Spiele. Als ich bei Frau Naarmann war, hatte ich meinen Bären verloren. Von Manuela Reher


Do., 19.07.2012

Ausflug zum Tümpeln / Kröten gesichtet Krebse gefangen

Wir, die Klasse 4a, sind am 14. Juni 2011 nach Lüdinghausen ins biologische Zentrum gefahren. Dort wollten wir tümpeln. Von Manuela Reher


Mi., 18.07.2012

Klasse! Verkleidet als Aschenputtel

Als wir in der Klasse 2a waren, haben wir eine Märchennacht veranstaltet. Wir hatten das Thema Märchen in der Schule. Deswegen haben wir in der Schule in unserer Klasse übernachtet. Wir hatten acht Stationen zur Märchennacht. Eine Station war zum Fühlen. Da musste man raten, aus welchem Märchen die Aufgabe war. Jeder hat ein Buch mitgebracht, und es war schön. Wer wollte konnte sich verkleiden. Von Manuela Reher


Mi., 18.07.2012

Barfußpfad in Tilbeck erkundet Über Stock und Stein

Juppi, endlich sind wir da! Am 4.Juli 2009 waren wir in der 2. Klasse und sind nach Tilbeck gefahren, weil dort ein Barfußpfad war. Wir sind über Scherben, Steine, Reifen und Balken gelaufen, wir sind durch einen Wald und über Wiesen gelaufen, manchmal auch durch einen Bach oder durch Pfützen. Von Manuela Reher


Mi., 18.07.2012

Klasse! Musikalische Reise

Am 20. April lernten wir die Zauberflöte kennen. Die ganze Klasse wurde in drei Gruppen eingeteilt, um das Stück „Die Zauberflöte“ zu üben. In einer Gruppen war Sandra, die den furchtlosen Jüngling Tamino spielte. Julia, die Schlange, versetzte Tamino in Todesangst. Chiara, Jana und Monique waren die drei Damen, die Tamino vor der Schlange retteten, weil sie mit einem Speer die Schlange töteten. Von Manuela Reher


21 - 30 von 81 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook