Do., 22.02.2018

RE 2 und RE 42 werden durch Busse ersetzt Bahnstrecke Münster-Nottuln gesperrt

RE 2 und RE 42 werden durch Busse ersetzt: Bahnstrecke Münster-Nottuln gesperrt

Münster - Aufgrund von Brücken- und Bahnsteigarbeiten in Münster-Mecklenbeck fallen die Züge der Linien RE 2 (Düsseldorf – Münster) und RE 42 (Mönchengladbach – Münster) zwischen Münster und Nottuln-Appelhülsen aus. Sie werden nach Auskunft der Deutschen Bahn von Donnerstagnacht bis Montagmorgen durch "größtenteils jeweils zwei Busse ersetzt". Von Anne Koslowski mehr...

Do., 22.02.2018

Kreis Coesfeld Henrichmann weist AfD-Burka-Antrag zurück

Kreis Coesfeld: Henrichmann weist AfD-Burka-Antrag zurück

Kreis Coesfeld / BERLIN (ds). In seiner ersten Rede vor dem Bundestag hat der hiesige Wahlkreisabgeordnete Marc Henrichmann (CDU) der AfD gestern vorgeworfen, nur Ängste schüren zu wollen. Die hatte beantragt, Vollverschleierung im öffentlichen Raum komplett zu verbieten. „Die Vollverschleierung widerspricht unserer Kultur“, betonte der Havixbecker. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 22.02.2018

Experte warnt bei Fachabend vor Wirkumkehr Schlafmittel nicht auf Dauer einnehmen

Experte warnt bei Fachabend vor Wirkumkehr: Schlafmittel nicht auf Dauer einnehmen

Darup. Bei der mehrwöchigen Einnahme von Beruhigungs- und Schlafmitteln ist Vorsicht geboten: Unerwünschte Wirkungen drohen. Problematisch kann es insbesondere werden, wenn für ältere Menschen oder für Kinder mehrere Medikamente verschrieben werden. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 22.02.2018

Lehrermangel Weiterhin große Lücken im Lehrerzimmer

Kaum Sorgen haben die Gymnasien, die für 68 der 75 Stellen (90,7 Prozent) Lehrkräfte gefunden haben. Die Grundschulen dagegen konnten nicht einmal ein Viertel ihrer Stellen besetzen.

Düsseldorf/Münster - An vielen Schulen in NRW bleiben auch im jetzt angelaufenen zweiten Halbjahr etliche Lehrerstellen unbesetzt. Von landesweit 2858 offenen Stellen seit Jahresbeginn konnten bis zum 15. Februar nur 1074 besetzt werden, teilte das Schulministerium mit. Das entspricht einer Quote von 37,6 Prozent. Von Hilmar Riemenschneider mehr...


Do., 22.02.2018

Lotter Kreuz Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen: A 1 wieder einspurig befahrbar

Lotter Kreuz: Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen: A 1 wieder einspurig befahrbar

Lotte/Osnabrück - (Aktualisiert 21.23 Uhr) Nach einem Auffahrunfall vor dem Lotter Kreuz ist der linke Fahrstreifen der A 1 in Richtung Bremen wieder freigegeben. Die Bergungsarbeiten dauern der Polizei Münster zufolge noch bis mindestens 22 Uhr an. Von Anne Koslowski mehr...


Do., 22.02.2018

Wohnungen für Flüchtlinge „Die beste Vermieterin der Welt“

Vermieterin, Mieter und städtischer Wohnraumvermittler: Anneliese Bussmeier, Muhammad Nasrullozoda und Berthold Böing (v.l.n.r.) zeigen, dass das Zusammenleben mit allein geflüchteten Jugendlichen problemlos möglich ist.

Greven - Muhammad Nasrullozoda ist Tadschike. Und Muslim. Vielleicht liebt er deshalb die blumige Sprache: „Ich habe die beste Vermieterin der Welt“, sagt der 24-Jährige, der als Flüchtling nach Deutschland kam. Von Günter Benning mehr...


Do., 22.02.2018

Auszeichnung von "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" Münsterländer "schießt" Kacktor des Monats

Auszeichnung von "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs": Münsterländer "schießt" Kacktor des Monats

Dennis Rottstegge aus Bocholt spielt mit DJK Sportfreunde 97/30 Lowick e.V. zwar nur in der Kreisliga B, trotzdem hat er es mit seinen Fußball-"Künsten" jetzt ins Fernsehen geschafft. Er gewann die Auszeichnung "Kacktor des Monats". Von Jonas Wiening mehr...


Do., 22.02.2018

Einzelhändler kämpfen mit der Konkurrenz im Netz Wo sind die Kunden?

High Noon in der Fußgänger-Zone:  DIe Frequenz der Einkäufer ist gering um diese Zeit. Ob Taschen und Rucksäcke oder auch Kontaktlinsen oder Sportschuhe – der Kauf im Netz ist eine beliebte Shopping-Möglichkeit..

Warendorf - Manch einer unter den Einzelhändlern in Warendorf ist frustriert: Der Zeitaufwand für den Handel ist hoch und letztlich geben die Kunden immer offener zu, dass sie am Ende doch gerne im Netz bestellen und sich vorher vor Ort im Einzelhandel beraten lassen. Jeder Einzelhändler muss auf seine Weise damit umgehen. Von Monika Vornhusen mehr...


Do., 22.02.2018

Nach Randale im Zug Westfalenbahn sperrt brutalen Fußballfan

Nach Randale im Zug: Westfalenbahn sperrt brutalen Fußballfan

Greven / Emden - Ein Fußballfan raucht - eine Zugbegleiterin verwarnt ihn daraufhin. Plötzlich schlägt er zu, die Frau erleidet starke Kopfverletzungen. Das hat nun Konsequenzen. mehr...


Do., 22.02.2018

Stadtwerke: Wichtige Zeugen sind außen vor geblieben Staatsanwaltschaft will Verfahren einstellen

Durch Betrügereien ist bei den Stadtwerken Geld in einem sechsstelligen Bereich baden gegangen.

Gronau - Die Staatsanwaltschaft Münster/Bocholt will offenbar das Verfahren wegen Unterschlagungen bei den Stadtwerken Gronau einstellen. Wie berichtet, hatten die Stadtwerke eine zweite Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Nach dem abgeschlossenen Verfahren wegen verschwundener Gelder aus den Kassenautomaten ging es um fehlende Schwimmkurseinnahmen. mehr...


Do., 22.02.2018

„Making-of-Fotograf“ Peter Newels fotografiert die schönsten Frauen und Männer Deutschlands

Im Einsatz: Als „Making-of“-Fotograf hält Peter Newels den ganzen Tag lang Shootings und Workshops in seinen Bildern fest. Wie hier beim Miss-Germany-Camp auf Fuerteventura.

Jandía/Münster - Als Polizeioberrat sorgt Peter Newels dafür, dass im Straßenverkehr Recht und Ordnung herrschen. In seiner Freizeit begleitet er seit Jahren als „Making-of-Fotograf“ die Vorbereitungscamps zur Mister- und Miss Germany-Wahl, die diesmal in Ägypten und auf Fuerteventura stattfanden. Von Bernd Schäfer mehr...


Do., 22.02.2018

75. Todestag der Geschwister Scholl Nottulnerin hat Widerstand der „Weißen Rose“ hautnah miterlebt

Hans und Sophie Scholl sind am 22. Februar vor 75 Jahren zum Tode verurteilt und am selben Tag hingerichtet worden. Das Flugblatt ist ein Dokument ihres Widerstandes.

Nottuln - Heute vor 75 Jahren sind die Geschwister Sophie und Hans Scholl und Christoph Probst von den Nationalsozialisten hingerichtet worden, nur vier Tage nachdem sie ihr letztes Flugblatt in der Universität verteilt hatten und entdeckt worden waren. All das hat eine Nottulnerin hautnah miterlebt. Von Corona Büning mehr...


Do., 22.02.2018

Abgebranntes Ackerbürgerhaus Kein Denkmal mehr

Das Ackerbürgerhaus brannte an Neujahr nieder. Nun wird es aus der Denkmalliste ausgetragen.

Nordwalde - Bei dem Brand an Neujahr brannte das Ackerbürgerhaus nieder. Nun haben die Mitglieder des Planungsausschusses für die Streichung des Gebäudes an der Amtmann-Daniel-Straße aus der Denkmalliste gestimmt. mehr...


Do., 22.02.2018

Jetzt wird repariert Ampel seit Sturmtief in Schieflage

Sturmtief Friederike verbog den linken Auslieger dieser Ampel an der Nordwalder Straße. Seitdem ist der obere Teil abgeschaltet

Greven - Einen Monat lang stand die Ampel an der Nordwalder Straße schief. Jetzt wird repariert. Von Frederik Taube-Bergmann mehr...


Do., 22.02.2018

Hochbetrieb in den Praxen Grippewelle erfasst jetzt auch Ahlen

Kräftig gedrückt, gründlich gerieben und gut geschützt: Mitarbeiter und Besucher kommen im Rathaus an den Desinfektionsspendern nicht vorbei. Elisa Spreemann hat‘s bislang noch nicht erwischt.

Ahlen - Die Grippewelle hat jetzt auch Ahlen erfasst. Das St.-Franziskus-Hospital meldet ein Patientenplus von 50 Prozent, in den Arztpraxen werden Überstunden gefahren. Ende offen. Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 22.02.2018

Bahnverbindungen Richtung Ruhrgebiet/Rheinland Am Halb-Stunden-Takt soll sich im Münsterland nichts ändern

Der RE2 Rhein-Haard-Express wird irgendwann durch den RRX 9 (Rhein-Ruhr-Express) abgelöst. Dieser wird nicht mehr in Appelhülsen halten. Den Halb-Stunden-Takt soll dann die RB 42 wahren.

Appelhülsen - Aufregung um eine Ankündigung der Landesregierung: Bahnreisende sind in Sorge, denn die jetzige RE 2 wird künftig als RRX-Linie 7 Düsseldorf mit Münster verknüpfen – und geplant ist, dass die unter anderem die Haltestellen Albachten, Bösensell, Nottuln-Appelhülsen und Dülmen-Buldern wegfallen. Wie geht es weiter mit den Bahnlinien, die zwischen Münster und dem Ruhrgebiet und Rheinland verkehren? Von Ludger Warnke mehr...


Do., 22.02.2018

Busunglück Gutachten soll Ursache aufdecken

Innerhalb weniger Minuten waren nach einem Busunglück, welches sich im September vergangenen Jahres ereignete, zahlreiche Helfer vor Ort. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

Tecklenburg - Es soll ein fröhlicher Tag werden, dem Ereignis angemessen. 500 Jahre Reformation wollen die drei Evangelischen Kirchenkreise Tecklenburg, Münster und Steinfurt Coesfeld Borken auf der Freilichtbühne feiern. Doch kurz vor Beginn des Festgottesdienstes breitet sich die Unglücksnachricht aus: Ein Shuttle-Bus ist auf dem Weg in die Bergstadt verunglückt. Von Michael Baar mehr...


Mi., 21.02.2018

Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen Mehr betrunkene Mädchen

Um 13 Prozent gestiegen ist im Jahr 2016 der Anteil der Mädchen im Kreis Steinfurt, die nach zu starkem Alkoholgenuss ins Krankenhaus mussten

Tecklenburger Land - Die Zahl der Jugendlichen im Kreis Steinfurt, die alkoholbedingt im Krankenhaus behandelt werden mussten, ist im Jahr 2016 leicht um 3,2 Prozent gestiegen. Das liegt vor allem an den Mädchen... Von Linda Braunschweig, Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 21.02.2018

Bau von fünf forensischen Kliniken Hörstel macht den Anfang

Auf dem Gelände des ehemaligen Nato-Flugplatzes bei Hörstel wird demnächst eine Forensik entstehen.

Düsseldorf/Hörstel - Das Land NRW plant in den nächsten Jahren den Bau von fünf neuen forensischen Kliniken. Die erste davon soll in Hörstel gebaut werden. Baubeginn wird in etwa in ei­nem Jahr sein. Dies teilte der Baudezernent des Landes­beauftragten für den Maß­regelvollzug, Ulrich Scheinhardt, mit. Von Stephan Beermann mehr...


Mi., 21.02.2018

Kreis Coesfeld Tourismus-Boom hält an

Kreis Coesfeld (ds). Die Zahl der Gästeübernachtungen im Kreis Coesfeld ist laut statistischem Landesamt im vergangenen Jahr erneut gestiegen. 629 121 Übernachtungen buchten die Touristen – das sind 3,7 % mehr als 2016. Der Tourismus-Boom (im Vorjahr gab es sogar ein Plus von 10,2 %) hält offenbar an. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 21.02.2018

Oded Tzur Quartet aus New York gastiert am Sonntag auf Burg Vischering Ein wunderbarer Klangkosmos

Oded Tzur Quartet aus New York gastiert am Sonntag auf Burg Vischering: Ein wunderbarer Klangkosmos

Lüdinghausen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 21.02.2018

Prozess: Mann soll bewusstlose Frau missbraucht haben Was passierte nach Drogenkonsum?

 

Lengerich/Münster - War eine Frau nach dem Konsum von Kokain zeitweise hilf- und bewusstlos? Und hat das ein Mann ausgenutzt, um sie sexuell zu missbrauchen? Diese Fragen stellen sich dem Landgericht Münster. Angeklagt ist ein 33-Jähriger aus Lengerich. Von Hanno Ewald mehr...


Mi., 21.02.2018

Auf der A 30 bei Bad Bentheim Zoll stellt 124 500 Euro Bargeld sicher

Das sichergestellt Bargeld. 

Bad Bentheim - 124 500 Euro Bargeld haben Osnabrücker Zöllner am Dienstagnachmittag bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn 30 an der Abfahrt Bad Bentheim entdeckt.  mehr...


Mi., 21.02.2018

Ende der zentralen Vermarktung droht Herausforderung für Waldbesitzer

Bei der Holzvermarktung werden die privaten Waldbauern schon bald Veränderungen zu spüren bekommen. Heinz-Peter Hochhäuser (kleines Bild), Leiter des Regionalforstamtes Münsterland, mahnt deshalb Zusammenhalt an.

Tecklenburger Land - Die zentrale Holzvermarktung durch den Landesbetrieb Wald und Holz NRW steht derzeit auf dem Prüfstand und wird in ihrer derzeitigen Form wohl mit dem laufenden Jahr zu Ende gehen. Darüber informierte der Leiter des Regionalforstamtes Münsterland, Heinz-Peter Hochhäuser, jetzt bei einer Versammlung von Waldbauern. Von Holger Luck mehr...


Mi., 21.02.2018

Bis minus 10 Grad Kältewelle kommt auf das Münsterland zu

Zugefroren ist ein kleines Gewässer im brandenburgischen Jacobsdorf.

Zum Ende der Woche wird es bitterkalt. Bis zu minus 20 Grad werden in Deutschland erwartet. Ganz so hart trifft es das Münsterland zwar nicht - doch  auch hier sinken die Temperaturen weit unter den Gefrierpunkt. Von dpa / WN mehr...


Mi., 21.02.2018

Brandstiftung in Westerkappeln Verdächtiger soll Handy am Tatort verloren haben

Die Brandstelle im Westerkappelner Ortskern ist weiter gesperrt.

Westerkappeln - Fünf Tage nach Festnahme von sieben Beschuldigten im Zusammenhang mit der Brandstiftung in dem Orientladen am Kreuzplatz in Westerkappeln arbeiten Polizei und Staatsanwaltschaft weiter an der Aufklärung des Falls. Auf die Spur der Verdächtigen führte offenbar ein am Tatort verlorenes Handy. Von Frank Klausmeyer mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook