Di., 27.09.2016

Kreis Coesfeld Abgeordnete loben Ehrenamts-Preis für Flüchtlingshelfer aus

Kreis Coesfeld : Abgeordnete loben Ehrenamts-Preis für Flüchtlingshelfer aus

Kreis Coesfeld. Auch in diesem Jahr verleihen der SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Hampel und der SPD-Landtagsabgeordnete André Stinka wieder den „Eleonore-Pollmeyer-Preis“ für herausragendes ehrenamtliches Engagement. Ausgezeichnet werden sollen diesmal zwei Personen oder Gruppierungen, die sich ehrenamtlich um die Integration von Flüchtlingen bemühen. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Di., 27.09.2016

Kinderschutzbund präsentiert vier Filme im Cinema Coesfeld Kino für kleine Leute

Kinderschutzbund präsentiert vier Filme im Cinema Coesfeld : Kino für kleine Leute

Kreis Coesfeld. Das Handy steht bei Kindern und Jugendlichen heute hoch im Kurs. Nicht wenige Grundschulkinder verfügen bereits über ein eigenes Telefon und nutzen Tablets. Dienste wie Whatsapp, Snapchat, Facebook und Instagram boomen; Informationen sind ebenso leicht verfügbar wie Videos und Filme. Diese Entwicklung ist nicht aufzuhalten und gehört inzwischen selbstverständlich zum Alltag. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 27.09.2016

Kreis Coesfeld Neue Aufgabe für Hampel in Berlin

Kreis Coesfeld / Berlin. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Hampel ist zum Gewerkschaftsbeauftragten der NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion gewählt worden. Er soll als Bindeglied zwischen den Mandatsträgern und den Gewerkschaften fungieren. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 27.09.2016

Zwei Drogenfunde Doppelschlag in Gronau

In dieser Plastiktüte hatte ein 36-jähriger Stadtlohner mehr als zwei Kilo Marihuana versteckt.

Gronau - Zwei auf einen Streich: Die Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege (KEV) des Hauptzollamtes Münster erwischten am vergangenen Donnerstag in Gronau gleich zwei Drogenschmuggler mit größeren Mengen an Betäubungsmitteln. mehr...


Di., 27.09.2016

Aufnahme- und Abgabestopp Verdacht auf Katzenseuche im Tierheim

Zwei mögliche Fälle von Katzenseuche haben die Tierheimleitung aufgeschreckt.

Tönnishäuschen - Nach dem Auftreten von zwei Katzenseuche-Verdachtsfällen wurde ein vorübergehender Aufnahme- und Abgabestopp für das „Mammut-Tierheim“ in Tönnishäuschen verhängt. Inzwischen sind sämtliche Tiere in der Einrichtung ärztlich untersucht und die Unterkünfte desinfiziert worden. Von Christian Wolff mehr...


Di., 27.09.2016

Aktionstag gegen Glücksspielsucht Spielotheken sollen zwar verschwinden – aber welche?

Spielhallen sollen in NRW ab nächstem Jahr mindestens 350 Meter auseinanderliegen. Das könnte dazu führen, dass viele Betreiber ihre Läden schließen müssen.

Münsterland - Ilona Füchtenschnieder freut sich schon. Nächstes Jahr könnten in drei von vier Spielhallen in NRW die Lichter ausgehen. Am 1. Dezember 2017 endet eine Übergangsfrist, dann müssen Spielotheken in NRW mindestens 350 Meter auseinanderliegen. Nur: Noch ist völlig unklar, welche Spielotheken den Betrieb aufrechterhalten dürfen und welche nicht. Von Stefan Werding mehr...


Di., 27.09.2016

Ballonvergnügen Neuer Anlauf für Montgolfiade am ersten Oktober-Wochenende

Ballonvergnügen : Neuer Anlauf für Montgolfiade am ersten Oktober-Wochenende

Am Wochenende soll es etwas werden: Dann werden im Rahmen der Montgolfiade zwischen 15 und 20 Ballone von der Planwiese in Telgte aus starten. mehr...


Di., 27.09.2016

Rückführung nach Bulgarien verhindern Kirchenasyl für jungen Syrer

In der Heilig-Geist-Kirche in Beelen hat ein junger Syrer Kirchenasyl erhalten, der nach Bulgarien zurückgeschickt werden sollte. Die Kirche wird von der Gemeinde nicht mehr genutzt, ihr gehören aber Grund und Boden.

Beelen/Telgte - Ein syrischer Flüchtling lebt seit Montagabend im Kirchenasyl in Beelen – in der evangelischen Heilig-Geist-Kirche, die 2015 von der Gemeinde aufgeben wurde. Von Beate Kopmann mehr...


Di., 27.09.2016

Bewährungsstrafe Fast 100.000 Euro bei Westerkappelner Firma unterschlagen

Kleingeld macht auch Mist: Ein 41-Jähriger hat bei einem Westerkappelner Automatenaufsteller fast 100 000 Euro in zweieinhalb Jahren unterschlagen.

Westerkappeln/Ibbenbüren - Auf der Anklagebank sitzt ein ziemlich unscheinbarer Typ, dem das alles mittlerweile leid tut. Zweieinhalb Jahre hat er in Saus und Braus gelebt – aber auf Kosten seines Arbeitgebers.  Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 27.09.2016

St. Lambertus Ascheberg „Oma stand für Anna Modell“: Wahr oder unwahr?

Die Anna am Kirchturm soll von Heinrich Plässer dem Gesicht seiner Tochter Maria nachempfunden worden sein.

Ascheberg - Beim Gang auf den St. Lambertus-Kirchturm stellte Norbert Kühnhenrich die heilige Anna vor. Ein Kletterer beharrte aber darauf, dass es ein Abbild seiner Oma sei.  Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 27.09.2016

Schwarze Rauchfahne Keine Belastung für die Umwelt

Das Klinkerwerk Hagemeister ist einer der bedeutendsten Arbeitgeber in der Gemeinde. Pflaster- und Fassadenklinker „made in Nottuln“ werden weltweit exportiert.

Nottuln - Eine schwarze Rauchfahne aus einem Schornstein des heimischen Klinkerwerks Hagemeister hat Spekulationen unter Bürgern ausgelöst. „Dieser Rauch entsteht bei einem Brennprozess für eine bestimmte Klinker-Sortierung – dem traditionellen Kohlebrand“, gibt Marketingleiter Marcel Lohmann Auskunft. Von Ludger Warnke mehr...


Di., 27.09.2016

Raketen an Sendens Himmel Bei ungenehmigtem Feuerwerk „drohen Bußgelder bis zu 50.000 Euro“

Raketen am Himmel und Böller am Boden: In Senden wird in der Mönkingheide und besonders im Walskamp das ganze Jahr über öfter gezündet

Senden - Pyrotechnik für die Party: In Senden steigen nicht nur zu Silvester Raketen in die Luft. Für die Gemeinde „kein Kavaliersdelikt“, es drohen Bußgelder bis zu 50.000 Euro. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 27.09.2016

Polizeieinsatz in Billerbeck Kinder bieten Luftgewehr zum Verkauf an

Polizeieinsatz in Billerbeck : Kinder bieten Luftgewehr zum Verkauf an

Billerbeck - Zwei Einbrüche in Billerbecker Bauernschaften am Montagnachmittag konnten am Abend aufgeklärt werden. Die minderjährigen Täter wurden überführt, als sie ein Luftgewehr verkaufen wollten... Von Katharina Röling mehr...


Di., 27.09.2016

Autorin liest Ahlen-Krimi Da steckt richtig viel Ahlen drin

Elisabeth Herrmann mit ihrem neuen Roman „Totengebet“ vorm „Cinema“. Nach der Lesung signierte sie noch Bücher.

Ahlen - Interessant, der Blick von außen: Schriftstellerin Elisabeth Herrmann findet, dass es in Ahlen „jeder Ecke“ Themen gibt. Sie hat ihren Ahlen-Krimi „Letzter Ausstieg Ahlen“ draus gemacht und Montagabend im Rahmen der Reihe „Mord am Hellweg“ selbst vorgelesen. Von Christian Feischen mehr...


Di., 27.09.2016

Gefährdung von Flüchtlingen befürchtet Seifenspender sorgt für Evakuierung

 

Burgsteinfurt - Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, war Mitarbeitern des Security-Dienstes gegen 22.10 Uhr ein verdächtiger Gegenstand aufgefallen, der sich im Toilettenbereich der Notunterkunft befand. Aus dem etwa 20 mal zehn mal fünf Zentimetern großen Kästchen mit Batterien ragten Drähte heraus, heißt es im Pressetext. mehr...


Di., 27.09.2016

Prozess wegen Brandstiftung: Geschädigte sagten aus „Ich war fix und fertig“

 

Gronau/Münster - Der siebte Tag im Prozess gegen die fünf wegen Brandstiftung Angeklagten aus Gronau und Ochtrup war ein wahrer Marathon: Geschädigte, Feuerwehrleute, ein Polizeibeamter und ein Sachverständiger traten in den Zeugenstand. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Di., 27.09.2016

Polizei übt für den Ernstfall „Geiselnahme“ am Nienborger Damm

Der „Täter“ gibt auf. Polizeibeamte überwältigen ihn.

Epe - Das Szenario wirkt beängstigend realistisch: Der Nienborger Damm ist gesperrt. Feuerwehr und Rettungskräfte stehen an den Absperrungen bereit. Und rund um das Gebäude des FC Epe haben Polizisten, teils in schusssicheren Westen, Stellung bezogen. Erst auf den zweiten Blick wird deutlich: Es ist nur eine Übung. Von Martin Borck mehr...


Di., 27.09.2016

Sinnfragen ohne Sinnkrise Das Fach „Angewandte Ethik“ boomt – warum?

Sinnfragen ohne Sinnkrise : Das Fach „Angewandte Ethik“ boomt – warum?

Münster/Coesfeld - Ein Bankdirektor, der neben dem Job Angewandte Ethik studiert? Das beißt sich doch, sagt das Vorurteil. Die Kombination ist, zugegeben, selten – sie schließt sich aber nicht aus. Von Elmar Ries mehr...


Di., 27.09.2016

Neue Hubschrauber Modernster Polizei-Heli der Welt kommt auch im Kreis Steinfurt zum Einsatz

Technisches Wunderwerk: Die Piloten Heiko Durke (l.) und Fritz Pfau erklären ihren Steinfurter Kollegen und Landrat D. Klaus fing (.l), was der neue Hubschrauber alles besser kann, bevor sie zum Rundflug starten.

Kreis Steinfurt - Er ist der erste von sechs hochmodernen Hubschraubern, mit der die Polizei in NRW ausgerüstet wird. Am Montag machte der H 145 bei der Kreispolizei Steinfurt Station und hob mit einigen der Beamten zum Rundflug ab. Von Achim Giersberg mehr...


Mo., 26.09.2016

Unfall Radunfall: Zwei Kinder verletzt

Unfall : Radunfall: Zwei Kinder verletzt

Auf der Osnabrücker Straße sind gestern Nachmittag gegen 15.45 Uhr zwei Kinder mit ihren Fahrrädern zusammengestoßen und gestürzt. Ein Kind wurde dabei schwer, das andere leicht verletzt. mehr...


Mo., 26.09.2016

Täter schlagen in Ahaus zu Diebe stehlen Lkw-Reifen

 

Ahaus - Unbekannte haben am Wochenende zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, aus einem verschlossenen Lkw-Auflieger zahlreiche Lkw-Reifen gestohlen. mehr...


Mo., 26.09.2016

Polizei tappt im Dunkeln Mysteriöser Vorfall mit einem Schwerverletzten

Polizei tappt im Dunkeln : Mysteriöser Vorfall mit einem Schwerverletzten

Ibbenbüren - Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem Vorfall aufgenommen, bei dem derzeit noch nicht feststeht, ob es sich um einen Unfall, Unglücksfall oder eine Straftat handelt. Fest steht bisher nur: Es gibt einen Schwerverletzten. Jetzt werden Zeugen gesucht. mehr...


Mo., 26.09.2016

Verdacht des sexuellen Missbrauchs Bistum schließt Untersuchung ab - jetzt entscheidet der Vatikan

Verdacht des sexuellen Missbrauchs : Bistum schließt Untersuchung ab - jetzt entscheidet der Vatikan

Horstmar/Münster - Abgeschlossen ist die Voruntersuchung des Bistums Münster gegen einen zuletzt in Horstmar tätigen Priester wegen der sexuell intendierte Handlungen an einem Kind. Die Glaubenskongregation im Vatikan wird entscheiden, welche Konsequenzen der Fall für den Geistlichen hat. mehr...


Mo., 26.09.2016

Duo Michael Riessler und Pierre Charial begeistert bei Konzert auf Burg Vischering Hörgenuss mit Drehorgel und Klarinette

Duo Michael Riessler und Pierre Charial begeistert bei Konzert auf Burg Vischering : Hörgenuss mit Drehorgel und Klarinette

Lüdinghausen. „Soundseeing VI“ heißt ein münsterlandweites Klangkunstprojekt. Am Freitagabend genoss ein begeistertes Publikum auf Burg Vischering in Lüdinghausen eine Hör-Kostprobe aus dieser Reihe. Auf der Bühne stand eine wohl sehr betagte Drehorgel, die vom französischen Drehorgelspieler Pierre Charial bedient wurde. Von Manfred van Os mehr...


Mo., 26.09.2016

„Hilfe beim Helfen“: Neue Seminarreihe der Alzheimer-Gesellschaft für Angehörige startet im Oktober Demenzkranke besser verstehen

„Hilfe beim Helfen“: Neue Seminarreihe der Alzheimer-Gesellschaft für Angehörige startet im Oktober : Demenzkranke besser verstehen

Kreis Coesfeld. Die Mehrzahl der Menschen mit Demenz wird von ihren Familien betreut und versorgt. Die Erkrankung stellt dabei hohe Anforderungen an die betreuenden Angehörigen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 26.09.2016

Großes Gemeinschaftsprojekt endet mit Landpartie und Benefizgala / Hilfe für den Benin SI-Clubs lassen Wasser sprudeln

Großes Gemeinschaftsprojekt endet mit Landpartie und Benefizgala / Hilfe für den Benin : SI-Clubs lassen Wasser sprudeln

Kreis Coesfeld. An die Berkel und zur Bischofsmühle in Coesfeld, an die renaturierte Stever in Olfen, an die Isselquelle in Raesfeld, zum Artesischen Brunnen in Heiden und an weitere Ziele rund ums Thema „Wasser“ haben die Soroptimistinnen der Clubs Coesfeld und Borken ihre rund 250 Gäste am Samstag bei Fahrten ins – und ans – Blaue geschickt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook