Mo., 20.08.2018

Resümee zum Beatclub-Festival Viele lobende Worte

Ian Anderson, Kopf von Jethro Tull, hatte es nach dem Konzert eilig und lies auch seine Fans stehen, die auf ein Autogramm von ihm warteten.

Greven - Das Paar aus Rheine war absolut begeistert. „Ist schon toll, was die hier in Greven so auf die Beine stellen. Hier ist mehr los als in Rheine.“ Ups, das hört man in Greven oft ganz anders. Von Peter Beckmann

Mo., 20.08.2018

Kreis Coesfeld Noch Karten für die musikalische Wanderung

Kreis Coesfeld: Noch Karten für die musikalische Wanderung

Von Schloss zu Schloss Grenzen überwinden – unter diesem Motto steht die musikalische Wanderung am Sonntag, 2.9., vom Schloss Nordkirchen (Kreis Coesfeld) zum Schloss Cappenberg (Kreis Unna). An vier Stationen der rund 14 Kilometer langen Wanderung sind Konzerte zu erleben. Mit dem Bus geht es um 9.30 Uhr zum Schloss Nordkirchen, wo ein Konzert der Swingin Affair Big Band ansteht. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 20.08.2018

Gewinner des Klimawandels Wespenspinnen breiten sich aus

Unser Leser Christian Florin hat diese Wespenspinne in seinem Garten in Gescher fotografiert.

Münsterland - Im Münsterland häufen sich Sichtungen von Wespenspinnen. Das Tier war bis vor einigen Jahren vor allem in Südeuropa beheimatet. Auch in den Rieselfeldern ist die seltene Spinnenart jetzt aufgetaucht. Von Martin Kalitschke


Mo., 20.08.2018

Dürre-Schäden in der Landwirtschaft Der Mais hat mächtig gelitten

Nur verkümmerte oder gar keinen Kolben haben die Maispflanzen auf diesem Feld in Halen ausgebildet. Landwirt Hartmut Meyer zeigt hier den einzigen Minikolben weit und breit.

Lotte/Westerkappeln - Welche konkreten Folgen haben die wochenlange Trockenheit und Hitze für die Landwirtschaft in Lotte und Westerkappeln ? „Das ist sehr unterschiedlich“, erklärt Hartmut Meyer vom Landwirtschaftlichen Lokalverein Westerkappeln-Lotte-Wersen: Von Angelika Hitzke


Mo., 20.08.2018

Brandstifter-Prozess beginnt mit Überraschung Ein Angeklagter ist verschwunden

Zum Prozessauftakt saßen am Montag nur vier der fünf Beschuldigten auf der Anklagebank. Der Inhaber des Orientladens, der sich hier hinter einem Dokumentenordner vor den Fotografen versteckt (vorne rechts) und sein ein Jahr jüngerer Bruder stehen besonders im Fokus. Sie bestreiten eine Tatbeteiligung.

Westerkappeln/Münster - Der Prozess um die Brandstiftung im Orientladen am Kreuzplatz in Westerkappeln hat am Montag mit einer Überraschung begonnen. Weil einer der fünf Angeklagten nicht zur Verhandlung vor der 2. Großen Strafkammer am Landgericht Münster erschienen ist, kam es nicht einmal zum Verlesen der Anklage. Das Gericht hat Haftbefehl gegen den 30-jährigen Mann erlassen. Von Frank Klausmeyer


Mo., 20.08.2018

Streit zwischen zwei Frauen eskaliert Zwei Verletzte und zwei Strafanzeigen

Streit zwischen zwei Frauen eskaliert: Zwei Verletzte und zwei Strafanzeigen

Gronau - Zwei verletzte Personen und zwei Strafanzeigen – so lautet die Bilanz einer Auseinandersetzung, die in der Nacht zu Samstag in einer Gaststätte an der Gildehauser Straße in Gronau eskalierte: Gegen 0.15 Uhr kam es zu einem Streit zwischen zwei Gronauerinnen im Alter von 47 und 65 Jahren.


Mo., 20.08.2018

5000 Euro Belohnung für Hinweise Gronauerin wird weiter vermisst: Aktenzeichen XY berichtet

5000 Euro Belohnung für Hinweise: Gronauerin wird weiter vermisst: Aktenzeichen XY berichtet

Gronau - Nach dem Verschwinden der Gronauerin Jitka Streubelova im Oktober 2017 sucht die Polizei weiterhin nach Zeugen. Letztmalig wurde 51-Jährige in der Nacht vom 21. auf den 22. Oktober gesehen - seitdem verliert sich ihre Spur. Am Mittwoch widmet sich die TV-Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ dem Fall.


Mo., 20.08.2018

Brandstifter-Prozess Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung - Haftbefehl wurde erlassen

Brandstifter-Prozess : Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung - Haftbefehl wurde erlassen

Münster/Westerkappeln - Nach dem Brand eines Orientladens in Westerkappeln stehen die mutmaßlichen Täter seit Montag vor dem Landgericht Münster: Vorgeworfen wird ihnen versuchter Mord und besonders schwere Brandstiftung. Einer der fünf Angeklagten war nicht erschienen: Der Prozess wurde unterbrochen, die Polizei sucht nach ihm. Von Frank Klausmeyer


Mo., 20.08.2018

Rosenfest überzeugt auch am Sonntag Partylaune auf dem „Berg“

Beim kühlen Bierchen ließ sich am Sonntag gemütlich plaudern und das bunte Treiben beobachten.

Seppenrade - Petrus scheint ein Herz für die Seppenrader zu haben: Sowohl beim Auftakt am Samstag als auch den ganzen Sonntag über sorgte er für bestes Wetter zur 52. Auflage des Rosenfestes. Von Arno Wolf Fischer


Mo., 20.08.2018

„ProTalent“-Stipendium Programm bringt Studierende mit Unternehmen zusammen

Zwei, die sich gut verstehen: „ProTalent“-Stipendiatin Katharina Currle (l.) und ihre Mentorin Stephanie Sander als Vertreterin ihres Förderers, der BASF Coatings.

Münster - Gute Noten und ein zusätzliches Talent oder besonderes Engagement – all das kann die 24-jährige BWL-Studentin Katharina Currle von der Uni Münster vorweisen. Mit der Note 1,4 hat sie ihren Bachelor-Abschluss abgelegt.  Von Marion Fenner


Mo., 20.08.2018

Feuer in Westerkappelner Orientladen Brandstifter-Prozess startet: Fünf Männer auf der Anklagebank

Der Orientladen am Westerkappelner Kreuzplatz wurde in der Nacht zum 7. Februar durch eine Explosion und den anschließenden Brand völlig zerstört. Ein am Tatort verlorenes Handy soll die Ermittler schnell auf die Spur der Beschuldigten geführt haben.

Mo., 20.08.2018

Helios-Klinik Lengerich Erleichterung nach langer Wartezeit

Freuen sich, dass der Feststellungsbeschluss über den Wechsel der Abteilung Neurologie vom Landschaftsverband zur Helios-Klinik endlich eingetroffen ist: Chefarzt Dr. Michael Mandrysch (rechts) und Geschäftsführer Frank Mönter.

Lengerich - Frank Mönter und Dr. Michael Mandrysch sind erleichtert. Das sieht man den Gesichtern des Geschäftsführers der Helios-Klinik Lengerich und des Chefarztes der Neurologie an. Obwohl die Nachricht, die sie am Freitag erreichte, keine Überraschung war: Zum 1. Oktober übernimmt die Helios-Klinik die Abteilung Neurologie vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Von Michael Baar


Mo., 20.08.2018

Erweiterungsvorhaben der Sandabbaufirma Tegro bereitet Landwirten Sorgen Gänsealarm am Strönfeldsee

Erweiterungsvorhaben der Sandabbaufirma Tegro bereitet Landwirten Sorgen: Gänsealarm am Strönfeldsee

Metelen/Heek - Eigentlich sollten Gänse kein Thema sein bei den Beratungen zur Bebauungsplanänderung für den Strönfeldsee. Uferschwalben, Fledermäuse, Amphibien waren es, die beim Umweltbericht von Rafael Kleppin eine Rolle spielten. Doch die Landwirte trieb vor allem eine Frage um: Wie es mit den vielen Gänsen am See weitergeht.   Von Christiane Nitsche


Mo., 20.08.2018

Beatclubfestival am Grevener Emsstrand Grandiose Show

Weit über 3000, wenn nicht sogar 4000 Zuschauer waren von den Bands beim Beatclub-Festival total begeistert.

Greven - Ein grandioses Festival mit den Beatclub-Allstars, Jethro Tull und Physical Graffiti lockte am Samstagabend knapp 4000 Menschen an den Emsstrand. Sie erlebten drei Bands, die Rockmusik vom Feinsten darboten. Ein Feuerwerk auf dem Emsdeich verkürzte die Wartezeit zwischen den Auftritten. Von Peter Beckmann


So., 19.08.2018

Schwerer Unfall auf der Saerbecker Straße Autos prallen nahezu frontal aufeinander

Der Aufprall war so heftig, dass beide Fahrer ins Krankenhaus eingeliefert wurden und an den Fahrzeugen Totalschaden entstand.

Ladbergen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Saerbecker Straße sind am späten Freitagabend zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Audi Q7 und ein VW Touran waren nahezu frontal kollidiert. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren mit zahlreichen Kräften im Einsatz. Von Jens Keblat


So., 19.08.2018

Unfall in Westbevern Pkw-Fahrer fährt gegen Baum

Zahlreiche Einsatzkräfte waren am Samstagabend bei einem Unfall in der Bauerschaft Riehenhaar im Einsatz. Dabei wurde ein Pkw-Fahrer verletzt.

Westbevern - Bei einem Unfall in der Bauerschaft Riehenhaar wurde ein Pkw-Fahrer schwer verletzt. Ein Mann ist mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Zeugen alarmierten sofort die Rettungskräfte.  Von Andreas Große-Hüttmann


Sa., 18.08.2018

Forschungsexpedition auf die Azoren Leben mit Walen und Delfinen

Für den Laien ist eine Flosse eine Flosse. Doch, so erzählt Nele Löw, könne man anhand der Flossen die Tiere genau unterscheiden.

Greven - Nele Löw (14) hat an einer Forschungsexpedition auf die Azoren teilgenommen. Dort wurde Wale gezählt und registriert. Anstrengend, aber auch spannend. Von Peter Beckmann


Sa., 18.08.2018

Kleine Kunstwerke an Laternenmasten und Verkehrsschildern Der Männchen-Mann outet sich

Auf frischer Tat „ertappt“: Lothar Wannigmann bringt eines seiner Laternenmännchen an, die seit fast einem Jahr Lüdinghausen erobern und schon für viel Aufmarksamkeit gesorgt haben. Sein Enkel Phil (unten) hilft bereits beim Basteln und Anbringen der Figuren.

Lüdinghausen - Im Herbst vergangenen Jahres tauchten die ersten auf. Inzwischen kann man in Lüdinghausen von einer wahren Invasion sprechen. Immer mehr Laternenmännchen klammern sich an Masten und Verkehrsschilder. Jetzt hat sich der bislang unbekannte Schöpfer der kleinen Kunstwerke geoutet. Von Michael Beer


Sa., 18.08.2018

Startpunkt Katharinenstift Unterwegs mit der Rollstuhlgruppe der KAB: Auszeit für die Seele

Jede Woche hat jemand anders Rollstuhldienst, an diesem Dienstag waren es (v.l.) Margret Potrykus, Doris Schmidt, Mechthild Endejann und Else Hassels.

Alstätte - Für die eine ist es die frische Luft, für die andere der Blick in die blühenden Vorgärten: Jede Fahrt der Rollstuhlgruppe ist anders – andere Bewohner, andere Schieber, andere Routen. Nur die Zeit bleibt gleich. Dienstags um Viertel nach drei ist Anrollen. Von Mareike Meiring


Fr., 17.08.2018

Anja Hirschmann und der Stress mit den Behörden in Malawi Am Ende wird wieder alles gut

Wenn „Mami Anja“ (Anja Hirschmann, 3. von rechts) zu den Kindern und Frauen in Malawi kommt, ist die Freude immer groß.

Tecklenburg - Schulferien: Für Anja Hirschmann bedeutet das: auf nach Malawi. Seit rund acht Jahren ist der Ort in der Nähe der Stadt Bantyre, in dem sie ein Hilfsprojekt und den Verein „Magi“ gegründet hat, für die Tecklenburgerin zur zweiten Heimat geworden. Von Sigmar Teuber


Fr., 17.08.2018

Notfälle Behinderungen im Zugverkehr wegen Fliegerbombe in Hamm

Notfälle: Behinderungen im Zugverkehr wegen Fliegerbombe in Hamm

Hamm (dpa/lnw) - Wegen einer Fliegerbombe ist der Zugverkehr rund um Hamm am Freitagnachmittag deutlich behindert worden. Betroffen seien vermutlich mehrere Tausend Reisende in den Regionallinien RE1 (Aachen-Hamm) und RE3 (Düsseldorf-Hamm) gewesen, teilten die Betreiber Deutsche Bahn und Eurobahn mit. Die Bombe wurde am Nachmittag bei Bauarbeiten im Gleis entdeckt. Die Entschärfung lief bis zum späten Abend. Von dpa


Fr., 17.08.2018

Kreis Coesfeld Auf zum Berkel-Aktionstag nach Borculo

Kreis Coesfeld. Der Schwerpunkt des diesjährigen Berkelaktionstag am Sonntag, 26. August, liegt auf der niederländischen Seite. Das „Forum Bildungsberkel“ beteiligt sich daran mit einer Radtour, die um 10 Uhr in Borculo startet. Das ist eine beschauliche Klein-stadt an der Berkel in Gelderland. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 17.08.2018

Kreis Coesfeld „Ich nehme viel mit“

Kreis Coesfeld: „Ich nehme viel mit“

Nottuln (str). „Lasst uns die Themen stark machen, die den Menschen wirklich wichtig sind in diesem Land.“ Mit diesen Worten fasste die Grünen-Bundestagsabgeordnete Katharina Dröge die Veranstaltung „Café Berlin“ zusammen, bei der sie am Donnerstagabend auf Einladung der Kreis- und Nottulner Grünen mit rund 15 Interessierten in der „Auszeit“ in Nottuln diskutierte. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 18.08.2018

Ermittlungen Waffenteile in Uran-Fabrik entdeckt

Bei einer Sicherheitsüberprüfung wurden in Spind eines Urenco-Mitarbeiters Waffenteile gefunden.

Gronau - Bei einer Sicherheitsüberprüfung innerhalb der Urananreicherungsanlage in Gronau sind am vergangenen Sonntag im Spind eines 52-jährigen Mitarbeiters Waffenteile entdeckt worden. Daraufhin hat die Polizei die Wohnung des Mannes in Nordhorn durchsucht. Dort wurde eine erhebliche Menge an Waffen gefunden. Von Martin Borck


Fr., 17.08.2018

Kinder ertranken in Rückhaltebecken Tragisches Ende eines Festes

Tragisches Unglück in einem Regenrückhaltebecken in Glinde bei Hamburg. Die Kinder stammen aus Münster und Ahaus.

Glinde/Münster/Ahaus - Tragisches Unglück in einem Regenrückhaltebecken in Glinde bei Hamburg: Dort sind bereits Ende vergangener Woche zwei fünf und sechs Jahre alte Jungen ertrunken. Wie die Kriminalpolizei aus Reinbek am Freitag auf Nachfrage bestätigte, stammen die Kinder aus Münster und Ahaus. Von Elmar Ries


Fr., 17.08.2018

Brände in Alstätte, Lünten und Vreden Scheune mit 1000 Strohballen abgebrannt

Die Feuerwehr wurde in der Nacht zu Freitag gleich zu mehreren Bränden gerufen. In Lünten hatten rund 1000 Strohballen in einer Lagerhalle Feuer gefangen.

Alstätte/Vreden - Wieder hat es gebrannt. Beinahe zeitgleich rückte die Feuerwehr nach Lünten und Alstätte aus, eine Stunde später stand ein Auto unter einem Carport in Vreden in Flammen. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook