Fr., 29.04.2016

Gronau Ölspur quer durch die Stadt

Mit Bindemittel beseitigten Feuerwehrleute die Ölspur. Durch den Einsatz kam es zu Staus.

Mit Bindemittel beseitigten Feuerwehrleute die Ölspur. Durch den Einsatz kam es zu Staus. Foto: Klaus Wiedau

Gronau - 

Quer durch die Stadt – vom Amtsvennweg bis in Höhe des K & K-Zentrallagers an der Ochtruper Straße, zog sich am Freitagnachmittag eine Ölspur über die Enscheder Straße, Hermann-Ehlers-Straße und Ochtruper Straße. „Ölspur groß“ hieß es um kurz nach 15 Uhr für die Feuerwehr, die mit mehreren Fahrzeugen ausrückte, um die Spur mit Bindemittel soweit zu beseitigen, dass sie für andere Verkehrsteilnehmer keine Gefahr mit darstellte. Durch die Arbeiten auf der Fahrbahn bildeten sich an verschiedenen Stellen Staus. Die Polizei konnte die Spur bis zum Endpunkt verfolgen, einen Verursacher aber nicht feststellen.

Von Klaus Wiedau
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3967877?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F