Mo., 02.05.2016

Feuerwerk auf der Maikirmes Regen erst nach dem letzten Knall

In rasantem Tempo die Achterbahn entlang ging es für diese Kirmesbesucher, während andere lieber in die Luft schauten, um das traditionelle Feuerwerk zu erleben.

In rasantem Tempo die Achterbahn entlang ging es für diese Kirmesbesucher, während andere lieber in die Luft schauten, um das traditionelle Feuerwerk zu erleben. Foto: Reinhard Baldauf

Ahlen - 

Schwarz vor Menschen war am Freitagabend die traditionelle Maikirmes auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz. Einige tausend Besucher verfolgten das Feuerwerk der Schausteller, für das es viel Applaus gab.

Petrus hatte ein Einsehen: Erst mit dem letzten Knall kamen die ersten Regentropfen. Doch das hielt die meisten Besucher nicht ab, noch einige Runden über den Rosenbaum-Platz zu drehen. An den Fahrgeschäften hatten sich schon zuvor oft lange Schlangen gebildet.

Lydia Cilgin nahm das großen Höhenfeuerwerk als Geburtstagsgeschenk entgegen. Zum Abschluss ihres Jubeltages besuchte sie mit ihren beiden Söhnen und ihrer Schwester das Spektakel. „Eine schöne Sache“, meinte die Aramäerin. Überhaupt waren viele Familien unterwegs. Auch am Samstag und Sonntag strömten die Kirmesfreunde zum Rosenbaum-Platz, wenn die Sonne sich zeigte.

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3974193?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F