So., 01.05.2016

Enttäuschung in Nottuln Maibaum zerbrochen

 Das Frühlingsfest muss diesmal ohne den Maibaum auskommen. Beim Aufbau am Samstag zerbrach der Stamm.

 Das Frühlingsfest muss diesmal ohne den Maibaum auskommen. Beim Aufbau am Samstag zerbrach der Stamm. Foto: Frank Vogel

Nottuln - 

Plötzlich machte es knacks: Der Maibaum in Nottuln ist beim Aufbau gebrochen. Sichtlich enttäuscht räumten die Mitglieder des Heimatvereins den Stiftsplatz wieder frei.

Von Ludger Warnke

Ausflügler im Ortskern wunderten sich gestern: Sollte hier auf dem Stiftsplatz nicht ein Maibaum stehen? Ja, sollte er. Doch beim Aufbau am Samstagmorgen ist der Maibaum zerbrochen. „Wir waren ziemlich enttäuscht“, erzählte Markus Wrobel, zweiter Vorsitzender des Heimatvereins, im WN-Gespräch. Dabei hatte alles zunächst ganz normal begonnen. Wie gewohnt, war der Baum aus dem Winterquartier bei Familie Rumphorst hervorgeholt und entsprechend vorbereitet worden. Mit Unterstützung von Laurenz Rumphorst und seinem Oldtimertrecker brachten die Mitglieder des Heimatvereins den Baum zum Stiftsplatz. Dort waren dann alsbald Maikranz und Vereinsembleme an der Maibaumspitze montiert.

Als dann Franz Schlüter mit Hilfe seines Unimogs das Zugseil spannte, passierte es. „Zuerst hörten wir nur ein leises Knacken“, schilderte Markus Wrobel. Dann wurde das Geräusch lauter: Der Baumstamm zerbrach. „Genau an der Stelle, wo die Schrauben für die Halterung durch den Stamm gehen. Vermutlich ist durch die Öffnungen Wasser ins Holz gelangt und der Stamm wurde morsch.“

Zum Bedauern aller Anwesenden musste alles wieder rückgängig gemacht und mitgenommen werden. Der Heimatverein Nottuln prüft zurzeit, ob der Maibaum eingekürzt und in einer kleineren Version aufgestellt werden kann. Viel Hoffnung hat Markus Wrobel aber nicht. „Wir werden uns jetzt auf die Suche nach einem neuen Maibaum begeben“, betonte der zweite Vorsitzende. Dabei hofft der Heimatverein wieder auf eine Baumspende aus der Bevölkerung.

Wer einen geeigneten, rund 16 Meter hohen Baum oder Mast zur Verfügung stellen kann, wird gebeten, Kontakt aufzunehmen. Sämtliche Kontaktdaten sind auf der Vereinshomepage zu finden.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3973752?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F