Di., 03.05.2016

30-jähriger Ahlener ertappt Beim Nachbarn eingebrochen

In der Ahlener Polizeiwache wurde der Beschuldigte in Gewahrsam genommen.

In der Ahlener Polizeiwache wurde der Beschuldigte in Gewahrsam genommen. Foto: Christian Wolff

Ahlen - 

Manchmal kommen Einbrecher gar nicht von weit her. Am Montag beobachtete ein Ahlener an der Warendorfer Straße, wie ein Mann in der Wohnung seines abwesenden Nachbarn Beute machte. Der Zeuge verständigte die Polizei.

Die Abwesenheit seines Nachbarn nutzte ein 30-jähriger Ahlener, um bei diesem einzubrechen. Am Montag gegen 15 Uhr verschaffte er sich gewaltsam Zutritt in die Wohnung eines 24-Jährigen an der Warendorfer Straße. Als der Beschuldigte die Räume verließ, wurde er durch einen weiteren Nachbarn dabei beobachtet, wie er diverse Gegenstände auf dem Arm trug, die offensichtlich dem Abwesenden gehören. Polizeibeamte trafen den Beschuldigten in seiner Wohnung an und nahmen ihn in Gewahrsam. Das vermutliche Diebesgut wurde sichergestellt.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3976613?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F