Mo., 09.05.2016

Immer Samstags FMO nimmt Sylt-Flüge ins Programm

Die Südspitze der Nordsee-Insel Sylt.

Die Südspitze der Nordsee-Insel Sylt. Foto: dpa

Greven - Ab Sommer gibt es vom Flughafen Münster/Osnabrück eine direkte Flugverbindung nach Sylt. Die Mannheimer Fluggesellschaft RNA Rhein-Neckar Air richtet ab dem 16. Juli bis zum 22. Oktober eine wöchentliche Linienverbindung auf die größte deutsche Nordseeinsel ein.

"Bereits ab 99,50 Euro kann man ab sofort einen einfachen Flug inkl. Steuern und Gebühren ab Münster/Osnabrück nach Westerland/Sylt buchen", teilte der FMO am Montag mit. Die Flüge starten demnach samstags um 12.15 Uhr und erreichen Sylt nach einer Stunde um 13.15 Uhr. Die Rückflüge, ebenfalls samstags, starten von dort um 10.45 Uhr und erreichen den FMO um 11.45 Uhr.

Das Angebot richtet sich nach Angaben des Flughafens insbesondere auch an Besitzer von Ferienwohnungen und Ferienhäuser, zudem wird es auch Hotelkooperationen mit Komplettangeboten (Flug & Hotel) geben.

Fotostrecke: Sommerflugplan 2016: Alle Ziele ab FMO

Buchbar sind die Flüge auf www.flyrna.de, www.fmo.de und in jedem Reisebüro.

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3992121?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F