Mi., 11.05.2016

38-Jähriger verunglückt tödlich Schwerer Unfall in Ibbenbüren

38-Jähriger verunglückt tödlich : Schwerer Unfall in Ibbenbüren

(Symbolbild) Foto: dpa

Im Begegnungsverkehr prallte ein Motorrad frontal gegen einen Pkw. Der 38-jährige Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle.

Gegen 19:35 kollidierten in Ibbenbüren-Uffeln ein Pkw und ein Motorrad. In einer Rechtskurve geriet das Motorrad aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen das entgegenkommende Auto. Der Unfall ereignete sich auf der Nordbahnstraße in Höhe der Zuwegung Im Hilgen Feld.

Der 38-jährige Motorradfahrer aus Spelle erlag seinen Verletzungen. Die 28-jährige Fahrerin des Pkws sowie ihr 27-jähriger Beifahrer kommen aus Recke. Beide wurden schwer verletzt, befinden sich jedoch nicht in Lebensgefahr.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Vorübergehend wurde die Nordbahnstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Ein Sachverständiger wurde mit der genaueren Beurteilung des Unfallhergangs beauftragt.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3996316?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F