Do., 12.05.2016

Umsteigen in den Bus Westfalenbahn hält nicht in Lengerich

Richtung Münster halten die Züge der Westfalenbahn eine Woche lang nicht in Lengerich.

Richtung Münster halten die Züge der Westfalenbahn eine Woche lang nicht in Lengerich. Foto: Günter Benning

Lengerich - 

Vom 15. bis 22. Mai müssen Kunden der Westfalenbahn mit Einschränkungen leben. Die Regionalbahn 66 hält auf ihrem Weg von Osnabrück nach Münster nicht in Lengerich. Fahrgäste müssen den Bus von und nach Kattenvenne nehmen.

Aufgrund von Bauarbeiten kann die Regionalbahn 66 Osnabrück-Lengerich-Münster (in Fahrtrichtung Münster) von Sonntag, 15. Mai, bis Sonntag, 22. Mai, nicht im Bahnhof Lengerich halten. Die Westfalenbahn wird nach eigenen Angaben einen Schienenersatzverkehr mit Bussen einrichten.

Reisende aus Richtung Osnabrück mit dem Ziel Lengerich fahren mit der RB 66 bis Kattenvenne, steigen dort aus und nutzen den Bus in Richtung Lengerich. Reisende mit dem Ziel Münster werden gebeten, die Busse vom Bahnhofsvorplatz in Lengerich zu nutzen, die stündlich um 18 Minuten nach fahren, in den Hauptverkehrszeiten zusätzlich um 48 Minuten nach, gen Kattenvenne starten. Dort kann die RB 66 genommen werden.

Die Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen nicht möglich.

Zum Thema

Im Internet gibt es unter www.westfalenbahn.de (Rubrik: Aktuelle Verkehrslage) einen Ersatzfahrplan.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4001210?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F