Di., 17.05.2016

Gronau Strohpuppe brannte

Gronau : Strohpuppe brannte

Zweiter „Strohpuppen-Brand“ innerhalb von zwei Wochen: In der Nacht zu Dienstag ist die Strohpuppe, die am Schlamannweg in Epe für das Hubertus-Schützenfest warb, Opfer eines Feuers geworden. Die Feuerwehr wurde gegen 3.15 Uhr alarmiert und hatte die Flammen schnell gelöscht. Eine Strohfigur der Schützengilde St. Katharina war erst am 8. Mai in Brand gesteckt worden.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4009909?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F