Do., 19.05.2016

„16. Motorradtreffen der 70er in NRW“ Appelhülsen wird zum Biker-Mekka

„16. Motorradtreffen der 70er in NRW“ : Appelhülsen wird zum Biker-Mekka

Appelhülsen - 

Ein Meer aus Menschen, in dem die Motorräder, die eigentlichen Stars, fast untergehen. Am Sonntag (22. Mai) wird Appelhülsen wieder zum Mekka der Liebhaber der 70er-Jahre-Motorräder. Der Motorradclub Appelhülsen (MCA) veranstaltet auf dem großen Platz am Bürgerzentrum sein mittlerweile „16. Motorradtreffen der 70er in NRW“. Ab 10 Uhr werden die Biker mit ihren 70er-Jahre-Schätzchen erwartet.

„Bei gutem Wetter rechnen wir wie in den vergangenen Jahren mit 2000 bis 3000 Besuchern“, sagt Franz Dithardt, 1. Vorsitzender des MCA. Mittlerweile ist das Treffen in Appelhülsen über die Landesgrenzen hinaus zu einem beliebten Klassiker unter Motorradfahrern und Fans geworden. Ob leichtes Zündapp-Moped oder Kraftprotz Münch Mammut, ob solo oder mit Beiwagen – Technik und Design der 70er-Jahre-Bikes geben Anlass für zahlreiche Benzingespräche. Das ist auch für Laien faszinierend. Sie dürfen sich gerne mit Fragen an die stolzen Besitzer wenden.

Beim Motorradclub sind wieder zahlreiche Helferinnen und Helfer eingespannt, um für einen reibungslosen Ablauf und vor allem für eine familiäre Stimmung auf der Großveranstaltung zu sorgen. Auch für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen, Leckerem vom Grill und alkoholfreien Getränken gesorgt.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4014746?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F