Di., 31.05.2016

Bad Bentheim Polizisten retten Waldkauz

Der Waldkauz in der Polizeijacke.

Der Waldkauz in der Polizeijacke. Foto: Bundespolizei

Eine Streife der Bundespolizei hat in der Nacht zu Montag einen verletzten Waldkauz gefunden. Der offenbar flugunfähige Wildvogel saß kurz vor Bad Bentheim hilflos auf der Fahrbahn der B 403. Die tierlieben Beamten fingen den scheuen Vogel vorsichtig mit einer Dienstjacke ein. In einem bequemen Karton ging es zum Polizeikommissariat nach Nordhorn.

Zur medizinischen Versorgung wurde das Tier am Montagmorgen zum Tierpark nach Nordhorn gebracht. Dort erhält der Vogel jetzt professionelle Hilfe, wie die Polizei mitteilt.

Bereits Anfang März hatte eine Streife eine verletzte Schleiereule gerettet und zum Tierpark gebracht.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4045589?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F