Raubtier-Suche
Wolf flieht aus Tierpark

Isselburg -

Ein Wolf des Wildparks Anholter Schweiz ist am Dienstag aus dem Gehege entwischt. Der Betreiber hofft, dass sich das nachtaktive Tier in der Dämmerung aus seinem Versteck wagt, erklärte Sascha Heister vom Ordnungsamt der Stadt Isselburg. 

Dienstag, 05.09.2017, 19:10 Uhr

Raubtier-Suche: Wolf flieht aus Tierpark
Symbolbild Foto: dpa

Dann solle versucht werden, es zu fangen. Der Wolf entkam, als eine Tierärztin im Gehege war. Offenbar sei die Wölfin so nervös geworden, dass sie über den eigentlich mit Strom gesicherten Zaun sprang.

Noch nicht bekannt ist, ob der Strom zu diesem Zeitpunkt abgeschaltet war. Aufgrund des Stresses, dem der Wolf in der unbekannten Umgebung ausgesetzt ist, könne es sein, dass er auch über den Außenzaun gesprungen ist.

„Es gibt keine hohe Gefahr für die Bevölkerung“, versicherte das Ordnungsamtsvertreter Heister.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5129954?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
Nachrichten-Ticker