Mi., 13.06.2018

Fußball-WM 2018 Public-Viewing: Hier finden die Großveranstaltungen im Münsterland statt

Fußball-WM 2018: Public-Viewing: Hier finden die Großveranstaltungen im Münsterland statt

Foto: Daniel Karmann / dpa

Münsterland - 

Es ist endlich wieder so weit. Ein neuer Fußball-Sommer startet in die Weltmeisterschaft. Für Deutschland bedeutet das dieses Jahr: Titelverteidigung! Wo wir unserem Team zuschauen und -jubeln können, haben wir für Sie zusammengetragen.

Gemeinsam jubeln, fiebern, feiern – je nachdem, wie sich die Spiele gerade entwickeln: Nirgends sonst ist das so gut möglich wie beim Public Viewing. Eine Übersicht über große Leinwände und öffentliche Fußballfeste in der Region:

Ahlen: Gleich mehrere Gelegenheiten zum Rudelgucken: Alle deutschen und ausgesuchte weitere Spiele im Bürgerzentrum Schuhfabrik, im „Cinema Ahlen“ sowie im Gemeindehaus der Paul-Gerhardt-Kirche. Und – sofern die deutsche Mannschaft ins Viertelfinale einzieht – beim Stadtfest am Freitag, 6, Juli.

Bocholt: WM-Arena auf dem Parkplatz vor dem Mariengymnasium mit allen deutsche Spielen. Zusätzliches Public Viewing in der Kneipenmeile Ravardistraße in der Innenstadt.

Alle Orte im Überblick finden sie auch auf folgender Karte:

Borken: Auf dem Marktplatz in Borken (am 23.6. wegen der „Schlagersause“ bei Möbel Kerkfeld).

Coesfeld: Public Viewing am Beach: Aufgeschütteter Sand an der Bernhard-von-Galen-Straße.

Coesfeld-Lette: Ernsting‘s Family Sportpark an der Bruchstraße. Gezeigt werden unter anderem alle deutschen Spiele.

Drensteinfurt: Deutschland gegen Mexiko im Festzelt im Schlosspark (17. Juni, 17 Uhr).

Dülmen: Großleinwand auf dem Marktplatz zu allen deutschen Spielen.

Everswinkel: Vitusfest mit Public-Viewing-Einlage: Am Sonntag (17. Juni) wird ab 17 Uhr das Spiel Deutschland – Mexiko übertragen.

Greven: Alle Spiele der Deutschen werden im Ballenlager auf einer großen Leinwand übertragen. Zusätzlich das Endspiel. Am Grevener Ems-Beach werden sechs große Flachbild-Fernseher angebracht.

Gronau: Hofbräugarten Gronau, Fabrikstraße, alle Spiele auf Großleinwand.

Groß Reken: Public Viewing im Reken-Forum.

Heiden: Deutschland – Mexiko im Haus der Begegnung.

Ibbenbüren: Alle deutschen Spiele in der Diskothek Aura (6000 Außenplätze – 2000 drinnen).

Lengerich: Alle deutschen Spiele in der Gempt-Halle.

Lüdinghausen: WM komplett im Zelt auf der Pferdewiese. Gezeigt werden alle Spiele, nur am 19. und 26. Juni wird pausiert.

Metelen: Im Bürgerhaus werden sämtliche Spiele der deutschen Nationalmannschaft übertragen.

Münster: Gleich mehrere Möglichkeiten zum Rudelgucken: in der Hafenarena, im Jovel und im „Hier und Jetzt“ (vorher „Uferlos“).

Rheine: Alle deutschen Spiele auf der Großleinwand zwischen Wasserspielplatz und ehemaligem Hertiegebäude sowie im und am Hotel Mühlenhof.

Steinfurt: Die deutschen Spiele im Kinoformat im Kino Steinfurt – auf Leinwand und Monitoren.

Tecklenburg: Alle deutschen Tore sind in der Schützenhalle zu bejubeln.

Velen: Rudelgucken in der Burg Ramsdorf.

Warendorf: Public Viewing im Kolpinghaus.

Westerkappeln: Alle deutschen Spiele gibt es im Freibad am Bullerteich und auf der Roseninsel des Schützenvereins Ost- und Westerbeck.

Fotostrecke: Diese Länder nehmen an der WM teil

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5816926?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F