Do., 23.11.2017

Raus aus der Schule Hoch konzentrierte Kinder

Küster Matthias Dornbusch hingen die Kinder in der Kirche förmlich an den Lippen.

Alstätte - Die Drittklässler der Katharinenschule haben den besonderen Unterricht mit dem Heimatverein und Küster Matthias Dornbusch in vollen Zügen genossen. Von Bettina Laerbusch mehr...


Do., 23.11.2017

Musik aus aller Welt Junge Bläser treten in der Stadthalle auf

Timor O. Chadik dirigiert die Junge Bläserphilharmonie.

Ahaus - Die Junge Bläserphilharmonie NRW tritt am 5. Januar in der Stadthalle Ahaus auf. Seit über 30 Jahren zeigt das Orchester die ganze Bandbreite sinfonischer Blasmusik. Das Konzert beginnt mit der Ouvertüre Allemande von Thomas Doss. Im Anschluss beschreibt der Komponist Martin Ellerby in „Paris Sketches" seine liebsten Plätze in der französischen Hauptstadt. mehr...


Do., 23.11.2017

Bürgerschützen Fahnen künftig im Haus Hugenroth?

DiesesVorstandsmitglieder  (v.l.n.r.) ) sind abgebildet: Christoph Böcker, Fabian Borgers und Johannes Gausling (alle Beisitzer), Bernfried Voß (Ortskaiser), Bernd Loske (König), Oliver Büning (Schriftführer), Markus Callenbeck (Präsident), Klaus Lammers (Vizepräsident) und Andreas Kauling (Kassierer).

Nienborg - Die Schützen in Nienborg machen sich Sorgen um ihre Fahnen und haben einen Antrag an den Heimatverein gestellt. mehr...


Do., 23.11.2017

Das Kind braucht... Es bleibt beim bisherigen Namen

Einen würdevollen Ort wünscht sich Schulleiter Hubertus Drude für das Schild vor der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen.

Schöppingen - Nur Bürgermeister Franzbach enthält sich in der Verbandsversammlung des Schulzweckverbands. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 22.11.2017

Abschied Caritas verabschiedet Wilhelm Kappelhoff

43 Jahre lang engagierte sich Wilhelm Kappelhoff (l.) im Caritasverband. Caritas-Vorstand Hans-Peter Merzbach (M.) und Vorstandssprecher Bernd Herdering dankten ihm.

Ahaus - Nach insgesamt 43 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit in verschiedenen Gremien des Caritasverbandes ist Wilhelm Kappelhoff von der Delegiertenversammlung des Caritasverbandes verabschiedet worden. mehr...


Mi., 22.11.2017

Gutes tun - aktiv Die Tafel bittet um Hilfe

Um haltbare Lebensmittel bitte die Tafel.

Ahaus - Die Vorbereitungen für die Päckchenaktion der Ahauser Tafel laufen auf Hochtouren. Aber nicht nur dafür bittet das Team um Unterstützung. mehr...


Mi., 22.11.2017

Kommunalpolitiker entscheiden Frisches Wasser soll teurer werden

Die Frischwassergebühr wird in der Gemeinde Heek voraussichtlich erhöht werden.

Heek - Der Betriebsausschuss der Gemeinde Heek tagt heute (22. November) Abend. Dabei geht es auch ums Geld der Bürger. Von Bettina Laerbusch mehr...


Mi., 22.11.2017

Glückwunsch! Karl-Heinz Große-Föller gewinnt

Geschäftsführer Helmut Möllenkotte (l.) gratulierte dem Sieger Karl-Heinz Große-Föller zum Sieg.

Schöppingen - Karl-Heinz Große-Föller hat das Doppelkopf-Turnier der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul gewonnen. mehr...


Mi., 22.11.2017

Entspannt einkaufen Ahaus leuchtet auf

Die Geschäfte in der Ahauser Fußgängerzone sind am 24. November anlässlich der Lichtaktion bis 21 Uhr geöffnet.

Ahaus - Die Fußgängerzone wird am Freitag in buntes Licht getaucht. Bis 21 Uhr sind die Geschäfte geöffnet. mehr...


Di., 21.11.2017

Verdiente Sängerin Agnes Feldheim geehrt

Gratulierten Agnes Feldheim (2.v.l.) zur 40-jährigen Mitgliedschaft in Chören: (v.l.) Pfarrer Josef Leyer, Christian Hubert (Chorleiter), Ulrike Gausling (2. Vorsitzende) und Ulrich Wanschura (Vorsitzender).

Heek - Agnes Feldheim singt seit 40 Jahren in Chören und stand jetzt im Fokus des Cäcilienfestes. mehr...


Mi., 22.11.2017

Zu viele Blüten? ASC: Bäume fällen

Die Bäume zwischen Kunstrasenplatz und Tennishalle sollen weichen. Das wünscht sich der ASC.

Schöppingen - Der ASC Schöppingen möchte, dass die Bäume zwischen dem Kunstrasenplatz und der Tennishalle gefällt werden. mehr...


Mi., 22.11.2017

Alstätter Adventsmarkt Alphornbläser kommen aus Köln

Der Startschuss ist erfolgt: Die Hüttenbesitzer haben jeweils eine Abordnung zum Kränzen geschickt, damit die Eingänge des Adventsmarktes wieder festlich geschmückt sein werden.

Alstätte - Mehrere Premieren gibt es anno 2017 beim Alstätter Adventsmarkt. Diese zum Beispiel: Eine Christmas-Party startet am 1. Dezember. Von Bettina Laerbusch mehr...


Di., 21.11.2017

Musik und noch mehr Musik LMA bietet 2018 mehr als 100 Kurse

Die Jazzakademie – hier mit Peter Weniger (Saxofon) – ist einer der Höhepunkte in der Landesmusikakademie.

Nienborg - Die Landesmusikakademie hat ihr Jahresprogramm vorgestellt. mehr...


Mi., 22.11.2017

Thema Hallenbad Kein Leerlauf

Schwimmmeister Marcus Ubrich (l.) informierte zusammen mit Bürgermeister Franz-Josef Franzbach die Ausschussmitglieder über Neuigkeiten rund ums Hallenbad.

Schöppingen - „Viel mehr geht nicht. „Wir sind schon am Limit“, sagte Schwimmmeister Marcus Ubrich am Montag gegenüber den Ausschussmitgliedern. Es gebe keinen Leerlauf, „keine halbe Stunde“, so Ubrich. Die Gemeinde hofft, in diesem Jahr wieder die 60 000er-Marke zu knacken. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 21.11.2017

Nasser Clemensmarkt „Wir wärmen uns von innen“

Der Regen wollte nicht aufhören, dementsprechend leer war der Platz. Unterm Zeltdach war die Stimmung aber trotzdem gut. Richtig kuschelig war es aber nur im Haus Hugenroth.

Nienborg - Keine Frage: Der Clemensmarkt litt unter dem miesem Wetter. Aber: Im Festzelt tobte der Bär. Und kuschelige Wärme gab es im Haus Hugenroth. Von Bettina Laerbusch mehr...


Di., 21.11.2017

Viele Alstätter danken dem Pastor für sein Engagement Reinhard Hemsings bewegender Abschied

Pastor Reinhard Hemsing gab zum Abschied beim Musikverein den Ton an, als ihm Orchesterleiter Ludger Niemeier den Dirigentenstab überreichte.

Alstätte - Eine schier endlose Menschenschlange hat am Sonntagvormittag den Gasthof Bredeck-Bakker gefüllt – alle wollten sich von Pastor Reinhard Hemsing verabschieden. Nach 15 Jahren seelsorgerischer Tätigkeit in St. Mariä Himmelfahrt verlässt er die Gemeinde und geht als Emeritierter nach St. Otger Stadtlohn. In einem Gottesdienst wurde er von der Kirchengemeinde verabschiedet. Von Monika Haget mehr...


Di., 21.11.2017

In der Elbphilharmonie waren sie auch schon Klavier trifft auf Schlagzeug

Ein ungewöhnliches Konzert präsentieren Nikolai (r.) und Alexej Gerassimez am Samstag im Alten Rathaus.

Schöppingen - Die Brüder Gerassimez spielen am Samstag im Alten Rathaus mehr...


Mo., 20.11.2017

Weilinghoff: Einsatz für Frieden und Freiheit deutlich zum Ausdruck bringen Zivilcourage und genau hinsehen

In Gedenken an die Verstorbene senkten die Mitglieder der Schützenvereine ihre Fahnen.

Nienborg - Der Volkstrauertag ist für Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff Friedensarbeit. „Es geht darum, wieder genau hinzusehen. Und es geht auch um Zivilcourage – darum, furchtlos und frei das zu sagen, was los ist.“ Das sagte Weilinghoff in seiner Gedenkrede am Sonntag am Nienborger Ehrenmal. mehr...


Mo., 20.11.2017

Angeblich stehen gelassene Zwölfjährige RVM: Mutter nimmt Vorwurf zurück

Wie die Mutter jetzt einräumte, hat der Busfahrer ihre Tochter nicht stehen gelassen.

Ahaus/Heek - Kehrtwende im Fall der zwölfjährigen Schülerin aus Heek. Nach der vom Regionalverkehr Münsterland (RVM) vorgenommenen Analyse der Videobänder aus dem Bus rückte die Mutter am Sonntag von ihrer Darstellung ab. mehr...


Di., 21.11.2017

Zwölf Monate Iowa „Landwirtschaft ist Berufung“

Oliver Fier (l.) hat ein Jahr in den USA in einem landwirtschaftlichen Betrieb gearbeitet.

Schöppingen - Oliver Fier (20) hat ein Jahr in den USA gearbeitet – und er hat sich ganz schön verändert. Von Bettina Laerbusch mehr...


Mo., 20.11.2017

Volkstrauertag Erstmals Gedenkfeier auf dem neuen Platz vor beiden Ehrenmalen

Volkstrauertag: Erstmals Gedenkfeier auf dem neuen Platz vor beiden Ehrenmalen

Alstätte - Erstmals fand die Gedenkfeier am Volkstrauertag auf dem neu gestalteten Ehrenmalplatz am Friedhof statt. mehr...


Mo., 20.11.2017

Viele Besucher beim zweitägigen Leprabasar Ein trister Winter ist ausgeschlossen

Die Gäste konnten aus vielen Produkten auswählen.

Nienborg - Für Ingrid Veldscholten steht fest: Im nächsten Jahr wird sie den Leprabasar auf jeden Fall wieder besuchen. Die Stadtlohnerin war am Samstag das erste Mal beim Leprabasar im Haus Hugenroth und ganz begeistert. Von Rupert Joemann mehr...


Mo., 20.11.2017

Pfarrer Olaf Goos: Keine Alternative zur europäischen Einigung Dem Vergessen entgegenarbeiten

Ein Licht der Hoffnung zündeten die Sekundarschüler nach ihren Fürbitten während der Gedenkfeier an.

Schöppingen - „Wer heute durch unser Land reist, trifft immer seltener auf Spuren der beiden Weltkriege. Die Trümmer sind lange beseitigt, die Bombentrichter sind zugeschüttet“, erinnerte Pfarrer Olaf Goos von der Ev. Christus-Kirchengemeinde am Volkstrauertag an die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt. mehr...


Sa., 18.11.2017

Feuchtigkeit verursacht Schimmel im Clubhaus Neue Heizung fürs Anglerheim

Der Vorsitzende des Angelvereins, Christian Schubert, schilderte die Probleme.

HEEK - Das Anglerheim in Nienborg ist in die Jahre gekommen. Und nicht nur das: Der Kaminofen im Gruppenraum kommt gegen die Feuchtigkeit, die über die Tür ins Gebäude gedrungen ist, nicht an. Die Folge: Schimmelbildung an den Wänden, abbröckelnder Putz und lose Wandfarbe. Von Christiane Nitsche mehr...


Sa., 18.11.2017

Tageskarte kostet künftig drei statt einen Euro Parken am Krankenhaus ist teurer

Das Parken auf 254 Plätzen ist seit dem 25. Oktober am St.-Marien-Krankenhaus teurer.

Ahaus - Das St. Marien-Krankenhaus hat 15 Jahre lang die Parkgebühren nicht erhöht. Jetzt gab es eine Steigerung aufs Dreifache bei der Tages-Höchstgebühr. Statt wie früher einen Euro müssen Parkplatzbenutzer jetzt drei Euro in einen der sechs Parkscheinautomaten werfen. Seit dem 25. Oktober gilt die neue Gebührenregelung, auf die im Krankenhaus per Aushang hingewiesen wurde. mehr...


So., 19.11.2017

Kirchengemeinde St. Brictius beteiligt sich an Caritas-Aktion für eine gerechtere Welt Anderen Menschen eine Heimat sein

Die Bedeutung von Heimat konnten die Gottesdienst-Besucher vier Oberbegriffen zuordnen.

Schöppingen - „Wir wollen aufstehn, aufeinander zugehn, voneinander lernen, miteinander umzugehn.“ Den Liedtext von Sven Schuhmacher nahmen viele Schöppinger am Samstagabend beim Wort: Eine Million Sterne wollte die Caritas International am 18. November für eine gerechtere Welt erstrahlen lassen. Mehr als 500 Sternen-Lichter brannten auf dem Kirchplatz. Von Susanne Menzel mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook