Mi., 15.02.2017

Reken 19-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Schöppingen - Bei einem Alleinunfall ist am Dienstag auf der Landesstraße 582 eine 19-jährige Frau aus Schöppingen leicht verletzt worden. Von Die Polizei musste am Dienstag zu einem Unfall auf der Landesstraße 582 ausrücken. Dabei hatte sich eine 19-jährige Schöppingerin verletzt. Foto: dpa mehr...


So., 19.02.2017

Topf auf Herd vergessen Rauchmelder als Lebensretter

Rauchmelder

Ahaus - Eine Frau hat am Samstag in Ahaus einen Topf auf dem Herd vergessen und ist eingeschlafen. Doch ein Rauchmelder verhinderte Schlimmeres. mehr...


Mo., 20.02.2017

Fenster aufgehebelt Einbruch in Wohnung an der Achter de Stadt

 

Nienborg - Einbrecher sind am Freitag zwischen 22.45 Uhr und 23.20 Uhr gewaltsam in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Achter de Stadt eingedrungen. mehr...


Mo., 20.02.2017

Großes Interesse

Die Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden kann nur wenige Tage nach Beginn der Zeichnungsfrist schon einen großen Erfolg vermelden mehr...


Sa., 18.02.2017

Büttnachmittag und Karnevalsparty Närrischer Endspurt in Eggerode

Im Schatten der Gnadenkapelle: Das Festkomitee der Schützenbruderschaft St. Marien freut sich mit der Funkengarde auf die tollen Tage in Eggerode.

Eggerode - Auch in Eggerode geht der Karneval in die heiße Phase. Seit Wochen und Monaten üben die Akteure fleißig für ihren Auftritt bei den närrischen Veranstaltungen der Schützenbruderschaft St. Marien. mehr...


Mo., 20.02.2017

Zusätzlicher Raum für den Heimatverein Wlan für den Marktplatz

Einen freien Wlan-Zugang könnte es vielleicht bald auch am Marktplatz in Heek geben.

Heek - Der Heimat- und Schützenverein St. Ludgerus Heek bekommt einen Internetanschluss und einen zusätzlichen Raum im Obergeschoss des Epping‘schen Hofs, um sein umfangreiches Fotoarchiv zu digitalisieren. Von dem Vorstoß des Vereins werden aber künftig alle Heeker profitieren. Von Christiane Nitsche mehr...


Mo., 20.02.2017

Spaß an Musik Kreuz & Quer sucht neue Mitwirkende

Dirigentin Riannne Damhuis überreichte Cilly Hackfort und Eva Ellerkamp die D1-Urkunden

Alstätte - Geschafft! Unter Beifall der Anwesenden überreichte Dirigentin Riannne Damhuis am Abend der Generalversammlung des Orchesters Kreuz & Quer Alstätte e.V. Urkunden mehr...


Sa., 18.02.2017

Blickpunkt der Woche: Jugendheim Haltestelle Eine Lösung finden, die den Kindern hilft

Die finanziellen Sorgen der Kirchengemeinde könnten das Jugendheim in eine Schieflage bringen.

Schöppingen - Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Die Jüngsten gilt es besonders zu unterstützen. Dem dürften alle Erwachsene wohl ohne Einschränkung zustimmen. Politik und Verwaltung tun gut daran, ein klares Bekenntnis zu den Kindergärten, zur Grundschule und zur Sekundarschule zu geben. Das geschieht regelmäßig bei vielen Gelegenheiten. Das ist gut so. mehr...


Mo., 20.02.2017

Generalversammlung Löschzug Nienborg 47 Einsätze hielten Wehr auf Trab

Der Löschzug Nienborg hielt jetzt im Anglerheim seine Generalversammlung ab.

Nienborg - Mit etwa zwei Stunden hatte Löschzugführer Reinhard Gesenhues die Dauer der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr am Freitagabend kalkuliert. Doch eine Neuwahl, die nicht auf der Einladung stand, kostete viel Zeit und Geduld. Von Sabine Sitte mehr...


Mo., 20.02.2017

Wirtschaftsausschuss informiert Kaufhaus soll nächstes Jahr öffnen

Im April sollen die Schachtarbeiten für das Kaufhaus beginnen. Bereits seit Anfang Februar wird dort gearbeitet.

Ahaus - Wann wird es endlich etwas mit dem Kaufhaus Berken in der Innenstadt? Im Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Tourismus bekam Geschäftsführer Hans-Georg Berken-Schirmeisen die Gelegenheit, mit einigen Gerüchten aufzuräumen und Fragen zu klären. Von Stephan Teine mehr...


Do., 16.02.2017

Amtsgericht verurteilt 70-jährigen Unfallfahrer Unachtsamkeit mit tödlichen Folgen

 

Horstmar/Schöppingen - Der Angeklagte hatte sich auf eine Unterzuckerung zum Unfallzeitpunkt berufen, durch die er einen Blackout erlitten habe. Das Gericht sah jedoch keine Anhaltspunkte für ein körperliches Versagen. Von Linda Braunschweig mehr...


Mo., 20.02.2017

Tageskursus LMA: Musik als erlebnisorientiertes Angebot in der Altenarbeit

Nienborg - Musik als Medium in der Betreuung pflegebedürftiger und dementiell veränderter Menschen – dazu soll ein Tageskurs in der LMA stattfinden. mehr...


Sa., 18.02.2017

Landfrauen feiern Karneval am Valentinstag Landfrauen mal ganz närrisch

Eine La Ola auf die gute Stimmung. Die Theater- und Tanzfrauen hatten sich den Applaus redlich verdient.

Alstätte - Dass die Liebe der Alstätter Landfrauen zu ihrem Verband groß ist, zeigte sich an der Zahl der Teilnehmerinnen beim närrischen Abend. Trotz des Valentinstages begrüßte der Vorstand 180 Gäste im Landgasthof Gerwing-Wulf. mehr...


Fr., 17.02.2017

Neue Doppelspitze gewählt KLJB nimmt neue Mitglieder auf

Rund 30 neue Mitglieder hat die KLJB Schöppingen aufgenommen.

Schöppingen - Die Katholische Landjugend-Bewegung Schöppingen hat während eines Neuaufnahme-Gottesdienstes am Samstag in der St.-Brictius-Kirche rund 30 neue Mitglieder aufgenommen. mehr...


Mo., 20.02.2017

Verzweifelte Wohnungssuche Achtjährige Leonie muss nach Schlaganfall auf der Couch schlafen

Im Augenblick schläft Claudia Schlegel gemeinsam mit ihrer Tochter Leonie nachts auf der Couch im Wohnzimmer. Jetzt sucht die Familie eine neue Wohnung.

Schöppingen - Claudia Schlegel und ihr Lebenspartner Jens Schley wollen nur eins: wieder in Ruhe leben. Seit zwei Jahren suchen sie vergebens eine Wohnung – für sich und vor allem für ihre gemeinsame Tochter Leonie. Die Achtjährige hat das Down-Syndrom. Von Rupert Joemann mehr...


Sa., 18.02.2017

Sandhasensonntag am 5. März Die Sandhasen rennen wieder

Mit Plakaten werben (v.l.)

Alstätte - Im Rahmen des Alstätter Sandhasensonntags (5. März) findet der 1. Alstätter Sandhasenlauf statt. mehr...


Sa., 18.02.2017

Politik bringt Kooperation mit anderen Kommunen ins Spiel Förderantrag zum Klimaschutzkonzept vorbereiten

80 Prozent will das Land Nordrhein-Westfalen an Energie einsparen.

Heek - Die Gemeinde Heek will sich alle Möglichkeiten für ein Klimaschutzkonzept zur Energieeinsparung offenhalten. Dazu soll die Verwaltung die nächste Antragsfrist für Fördermittel wahren, so der einstimmige Beschluss des Bauausschusses. Ziel: Zeit gewinnen, um Herr des Verfahrens zu bleiben. Von Christiane Nitsche mehr...


Fr., 17.02.2017

Kindertheater Kantapper, kantapper

Der Pfannkuchen trifft viele Tiere.

Heek - Die Niekamp Theater-Company gastiert am 12. März (Sonntag) in Heek. Auf dem Programm steht „Der dicke fette Pfannkuchen“ als Theaterstück für Kinder. mehr...


Do., 16.02.2017

Gemeindesportverband erhält 12 500 Euro Mehr Geld für Jugendarbeit in den Sportvereinen

Die Jugendarbeit in den Sportvereinen soll von der Gemeinde stärker bezuschusst werden. Die Jahrespauschale für den Gemeindesportverband soll um 25 Prozent auf 12 500 Euro erhöht werden.

Schöppingen - Die Sportvereine dürfen sich auch in diesem Jahr wieder über einige Zuschüsse freuen. Das beschlossen die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses (HFA) in ihrer jüngsten Sitzung. Jetzt muss der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag (20. Februar) um 18.30 Uhr den Kosten im Haushalt zustimmen. mehr...


Sa., 18.02.2017

Nienborg vor 100 Jahren: Der Erste Weltkrieg brachte Not und Hunger über das Dorf an der Dinkel Fett und Fleisch werden zum Luxus

Johannes Buss, Theo Franzbach und Pfarrer Josef Leyer präsentieren die neue Gedenktafel an der Einsegnungshalle auf dem Friedhof. Hier sind auch die Namen der Soldaten aus Nienborg vermerkt, die im Ersten Weltkrieg 1917 gefallen sind.

Nienborg - Vor 100 Jahren, im dritten Jahre des Ersten Weltkriegs 1917, fielen aus Heek 14 Soldaten und aus Nienborg zwölf Soldaten. Die Namen der Nienborger Soldaten sind seit einigen Wochen auf der Gedenktafel auf dem Friedhof an der Meteler Straße verewigt. Im Archiv des Heimatvereins befinden sich die entsprechenden Totenzettel und das Tagebuch von Hermann Hugenroth. Von Martin Mensing mehr...


Fr., 17.02.2017

Gute Chancen beim Kreiswettbewerb 113 Kreuzschüler legen Sportabzeichen ab

Gute Chancen beim Kreiswettbewerb : 113 Kreuzschüler legen Sportabzeichen ab

Heek - 113 Schüler der Kreuzschule haben im vergangenen Jahr das Sportabzeichen abgelegt: 30 in Gold, 48 in Silber und 35 in Bronze. Am Donnerstag bekamen sie ihre Sportabzeichen überreicht. mehr...


Mi., 15.02.2017

78 000 Euro aus dem kommunalen Investitionsgesetz Pflaster am Alten Rathaus soll barrierefrei werden

78 000 Euro aus dem kommunalen Investitionsgesetz : Pflaster am Alten Rathaus soll barrierefrei werden

Schöppingen - Das neue Pflaster am Alten Rathaus kann saniert werden. Wie Bürgermeister Franz-Josef Franzbach erklärte, erhält die Gemeinde 78 000 Euro nach dem kommunalen Investitionsgesetz. Die restlichen 22 000 Euro für das insgesamt rund 100 000 Euro teure barrierefreien Pflaster muss die Gemeinde zahlen. mehr...


Do., 16.02.2017

Kein höherer Zuschuss für Gemeindesportverband Vereine müssen warten

Die Sportvereine,  hier RW Nienborg in den roten Trikots, erhalten zunächst keine höheren Zuschüsse.

Heek - Die Entscheidung ist noch einmal vertagt worden: Der Gemeindesportverband (GSV) will höhere Zuschüsse von der Gemeinde für seine Mitglieder, aber die müssen weiter warten. mehr...


Do., 16.02.2017

Baumfrevel in Ahle Hammelbeine langziehen!

Einer der acht beschädigten Bäume. Die Gemeinde hat Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt.

Heek - Der Baumfrevel in Ahle hat Konsequenzen: Die Gemeinde hat Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt, wie Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff am Mittwoch in der Bauausschusssitzung mitteilte. Doch der SPD reicht das nicht. Sie erneuerte ihre Forderung nach einem eigenen Landschaftswart für Ahle. Von Christiane Nitsche mehr...


Mi., 15.02.2017

CDU fordert andere Öffnungszeiten Jugendheim erhält nicht mehr Geld

Einen Zuschuss zum Hip-Hop-Projekt der Haltestelle lehnten die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses mehrheitlich ab.

Schöppingen - Der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) hat eine Erhöhung des Betriebskostenzuschusses für das Jugendheim Haltestelle über die bisher jährlichen 30 000 Euro hinaus einstimmig abgelehnt. Die letzte Entscheidung liegt bei den Ratsmitgliedern in der Sitzung am Montag (20. Februar) um 18.30 Uhr. mehr...


Do., 16.02.2017

Wortgottesdienst zum Gedenken an getötete 22-Jährige am Freitag Ahaus nimmt Abschied

Bis weit auf den Vorplatz der Friedhofskapelle drängten sich gestern bei der Abschiedszeremonie für die 22-Jährige die Trauernden. Einige von ihnen waren sogar aus der Schweiz oder Großbritannien angereist.

Ahaus - Dicht gedrängt haben am Mittwoch Angehörige, Freunde, Bekannte und viele Ahauser Abschied von der am Samstag gewaltsam getöteten 22-Jährigen auf dem Ahauser Friedhof genommen. Von Stephan Teine mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook