Mi., 28.09.2016

Ausflug des Chors an St. Brictius Schöppingen Kirchenchor-Mitglieder besichtigen zwei Tage lang Bonn

Ausflug des Chors an St. Brictius Schöppingen : Kirchenchor-Mitglieder besichtigen zwei Tage lang Bonn

Eine Zwei-Tages-Tour nach Bonn haben die Mitglieder des Chors an St. Brictius unternommen. Auf dem Programm der Sängerinnen und Sänger standen unter anderem der Besuch des Hauses der Geschichte, des ehemaligen Kanzlerbungalows und des Beethoven-Hauses sowie ein Schiffsausflug nach Königswinter. mehr...


Mi., 28.09.2016

Neue Schulleiterin an der Bischof-Martin-Grundschule Nienborg Alte Kollegin und neue Vorgesetzte

Umgeben von Kindern fühlt sie sich wohl: die Heekerin Bernadette Nabers, die jetzt offiziell zur neuen Schulleiterin der Bischof-Martin-Grundschule ernannt wurde.

Nienborg - Eines fehlt Bernadette Nabers besonders, seitdem sie nicht mehr nur Lehrerin, sondern auch Schulleiterin an der Bischof-Martin-Grundschule ist: „Die eigene Klasse“, sagt die 47-Jährige ohne Umschweife, als sie von ihren neuen Aufgaben als Schulleiterin erzählt. Von Mareike Katerkamp mehr...


Mi., 28.09.2016

Rettungskräfte aus Ahaus üben Katastrophenfall Übung mit echten Schweißperlen

Insgesamt 34 Fahrzeuge der drei Hilfsverbände wurden rund um das Werk aufgestellt.

Alstätte - Es ist kurz vor 14 Uhr am Samstag, als der Feueralarm bei Hülsta am Ottensteiner Damm die Stille des sonnigen Nachmittags plötzlich zerreißt. Nebel dringt aus den Filteranlagen über der Hofeinfahrt. Laut Szenario der Feuerwehr ist gerade etwas im Kesselhaus der Fabrik explodiert. Eine unbekannte Zahl von Menschen ist verletzt. Sie schreien um Hilfe. Von Stephan Teine mehr...


Di., 27.09.2016

Treckerclub aus Schöppingen Die wilden Kolben veranstalten Feldtag

Eine Ausstellung alter Schlepper wird es beim Feldtag des Treckerclubs Die wilden Kolben auch wieder geben.

Schöppingen - Der Treckerclub Die wilden Kolben veranstaltet am Sonntag (2. Oktober) einen Feldtag. Von 11 bis 18 Uhr zeigen die 25 Mitglieder mit ihren Oldtimern auf dem Acker von Berthold Bunnefeld gegenüber dem Hof Berning, Ramsberg 41, wie früher die Felder bearbeiten wurden. mehr...


So., 25.09.2016

Einweihung der Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses Klaus Borgers zum Ehren-Löschzugführer ernannt

Zur Ernennung zum Ehren-Löschzugführer gratulierten Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff (l.), Löschzugführer Reinhard Gesenhues (2.v.l.) und Wehrführer Heinz-Peter Rump (r.) dem 64-jährigen Klaus Borgers (2.v.r.).

Nienborg - „Da die Aufgaben immer komplexer werden, sind der Fahrzeugpark, die Umkleidemöglichkeit, der schwarz-weiße Bereich und die Möglichkeit, Schulungen durchzuführen, wichtige Punkte für eine auf die Zukunft orientierte und zielgerichtete Feuerwehr“, sagte der stellvertretende Kreisbrandmeister Marco van Schelve bei der Einweihung erweiterten Feuerwehrgerätehauses in Nienborg am Sonntag. Von Martin Mensing mehr...


Di., 27.09.2016

Oktoberfest in Schöppingen Schützen laden zum Oktoberfest

Auf den Weg zum Oktoberfest machen sich auch König Christian Eckrodt, Königin Nicole Ebbinghoff (vorne), sowie Ehrendamen Anita Eckrodt (l.) und Sandra Möllenkotte (2.v.r.) und die Ehrenherren Helmut Möllenkotte (2.v.l.) und Josef Ebbinghoff (r.).

Schöppingen - Die Neuausrichtung des Oktoberfestes der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul im vergangenen Jahr hat sich offensichtlich gelohnt. Auch am Samstag (1. Oktober) laden die Schützenbrüder und -schwestern ab 20 Uhr alle Freunde eines echt bayerischen Festes in den Saal des Alte-Post-Hotels ein. mehr...


Di., 27.09.2016

Tag der offenen Tür im Gerätehaus Nienborg Die Sonne lacht mit der Feuerwehr

Kleine und große Gäste nahmen beim Tag der offenen Tür des Löschzugs Nienborg auf dem Fahrersitz eines Einsatzfahrzeugs Platz und beobachteten die Feuerwehrmänner bei einer Übung. Sogar die Kleinen gaben Interviews..

Nienborg - Mit der Sonne um die Wette lachte am Sonntag der Löschzug Nienborg der Freiwilligen Feuerwehr. Beim Tag der offenen Tür anlässlich der Einweihung des erweiterten Feuerwehrgerätehauses herrschten beste spätsommerliche Bedingungen. „Das ist ja mal wieder typisches Nienborger Wetter“, bemerkte der eine oder andere von den Besuchern, die sich ein Bild von dem umgebauten Feuerwehrgerätehaus machten. Von Martin Mensing mehr...


So., 25.09.2016

Alstätter Brunnefest und Alstätter Herbst Probieren geht über Studieren

Während die Köche alle Hände voll zu tun hatten, entspannten sich die Gäste unter den Sonnenschirmen.

Alstätte - „Sag‘ mir quando, sag‘ mir wann“ und vor allem was man bei den Gastronomen alles probieren kann. Der klangvolle Sound spanischer Rhythmen mischt sich mit brutzelnden Bratgeräuschen und zischender Kohle. Getreu dem Motto „Probieren geht über Studieren“ testen sich die zahlreichen Besucher des Brunnenfestes am Sonntag durch die reichhaltige Auswahl auf dem Alstätter Dorfplatz. Von Anne Rensing mehr...


Di., 27.09.2016

Oldtimer-Freunde Alstätte Häckseln wie in alten Zeiten

Mit dem Krone Einreiher rückt Bernd Brinkmann dem Mais zu Leibe. Neben ihm ist Henning Bessler auf einem roten Güldner G 40 Allrad aus dem Baujahr 1964 unterwegs.

Alstätte - Wenn Schaulustige jeden Alters am Feldrand innehalten, dann ist September und Häckselsaison im Münsterland. Schwere Maschinen befördern tonnenweise Mais von den Äckern. Das „gelbe Gold“ ist aus der Region nicht mehr wegzudenken. Die schweren Reifen der Traktoren donnern vertraut auf den Straßen. Ein etwas anderes Bild bot sich am Freitag auf dem Acker von Josef Große-Schwiep. Von Anne Rensing mehr...


Di., 27.09.2016

Kartoffelfest des Schöppinger Heimatvereins Fast wie kleine Grubenarbeiter

Kartoffelkönigin und Kartoffelkönig wurden Maren Stegemann und Aaron Weiring (o.l.). Fleißig sammelten auch Nica und Manuel (u.r.) die Erdäpfel in ihrem Korb. Der Trecker hatte zuvor den trockenen Boden aufgewirbelt.

Schöppingen - Immer der Staubwolke nach“, sagt Burkhard Knierbein und lacht den kleinen Dötzen mit den großen Eimern entgegen. Einladend zeigt er auf einen Oldtimer-Trecker, der gemächlich mit dem Vorratsroder im Schlepptau über den Acker juckelt. Kartoffelernte und Kartoffelfest des Schöppinger Heimatvereins – ansonsten gerne eine eher matschige Schlammschlacht – ist in diesem Jahr eine recht trockene Angelegenheit. Von Susanne Menzel mehr...


Mo., 26.09.2016

Kindergärten in Heek und Nienborg Plätze für Ü3-Kinder in Heek fehlen

Über ausreichend Plätze verfügen die beiden Nienborger Kindergärten. Die Älteren lernen unter anderem, wie die Feuerwehr arbeitet.

Heek - Bis zu 13 Kindergartenplätze für über dreijährige Kinder werden in absehbarer Zeit in Heek fehlen. So lautet eine Prognose des Kreises Borken im Auftrag der Gemeinde Heek. mehr...


Mo., 26.09.2016

Aquadog-Festival in Ahaus Hunde wagen sich auf die Rutsche

Die Hunde wagten sich am Sonntag auch auf die Rutsche, von der sonst die Kleinkinder im Aquahaus ins Wasser rutschen.

Ahaus - Ausgelassen im Wasser planschende Vierbeiner, ebenso zufriedene Herrchen und Frauchen am Beckenrand – dieses ungewöhnliche Szenario gab es beim ersten Aquadog-Festival am Sonntag im Ahauser Kombibad zu bestaunen. mehr...


Mo., 26.09.2016

Heimatverein Eggerode stellt Obstpresse 15 Tonnen Obst zu Most gepresst

Mit einer Presse verarbeiteten die Mitarbeiter des Saftmobils aus dem ostwestfälischen Büren rund 15 Tonnen Obst auf dem Hof Wernsmann.

Eggerode - Großer Andrang auf dem Hof Wernsmann. Der Heimatverein Eggerode hat am Freitag und Samstag wieder Saft von Obstbäumen pressen lassen. Und das mit sehr großem Erfolg. mehr...


Sa., 24.09.2016

Tag der offenen Tür am Feuerwehrgerätehaus Nienborg Vom Kirchplatz an die Ochtruper Straße

Damals und heute: Das alte Spritzhaus wurde 1957 abgebrochen, dafür gab es einen Neubau an der Ochtruper Straße. Dieser wurde nun noch einmal erweitert.

Nienborg - Die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses an der Ochtruper Straße in Nienborg ist fertiggestellt. Die offizielle Übergabe erfolgt in einer kleinen Feierstunde am morgigen Sonntag. Von Martin Mensing mehr...


Mo., 26.09.2016

Täter schlagen in Ahaus zu Diebe stehlen Lkw-Reifen

 

Ahaus - Unbekannte haben am Wochenende zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, aus einem verschlossenen Lkw-Auflieger zahlreiche Lkw-Reifen gestohlen. mehr...


Mo., 26.09.2016

70 Jahre CDU Schöppingen-Eggerode Ländlichen Raum attraktiv halten

Ehrungen. Seit 50 Jahren sind Willi Steiner (M.) und Hubert Roosmann (r.) in der CDU Schöppingen-Eggerode. Dazu gratulierten der Landtagsabgeordnete Bernhard Tenhumberg (l.), der Bundestagsabgeordnete Jens Spahn (2.v.l.) und der Gemeindeverbandsvorsitzende Helmut Möllenkotte (2.v.r.).

Schöppingen - Ewald Pieper erinnert sich noch genau. Der 17. November 1969 war der Tag seiner ersten Ratssitzung als CDU-Ratsherr. Kurz zuvor, am 1. Juli 1969, war es durch den Zusammenschluss der Gemeinden Wigbold Schöppingen, Kirchspiel Schöppingen und Eggerode zur Gründung der Gemeinde Schöppingen gekommen. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 23.09.2016

Bundesjazzorchester in der LMA Nienborg Jugend und Jazz mal drei

Fast zu klein war das Podium für die 56 Musikerinnen und Musiker und ihre drei Leiter Martin Fondse, Jiggs Whigham und Mark Armstrong.

Nienborg - Jugend und Jazz – und das mal drei: Die Landesmusikakademie war in den vergangenen Tagen ein kreativer Schmelztiegel europäischen Ranges. Das Bundesjugendjazzorchester (Bujazzo), das National Youth Jazz Orchestra (NYJO) aus Großbritannien und Mitglieder des Nationaal Jeugd Jazz Orkest (NJJO) aus den Niederlanden studierten in Nienborg ein hochkarätiges Programm ein. Am Donnerstagabend stellten sie es vor. Von Martin Borck mehr...


Mo., 26.09.2016

Zusammenstoß mit Pkw Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

 

Ahaus - Eine Pedelec-Fahrerin aus Ottenstein ist am Sonntag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden. mehr...


So., 25.09.2016

Kreisverkehr Bürgerweg/Umgehungsstraße Auto fährt auf den Kreisverkehr

Mitten auf dem Kreisverkehr blieb der Wagen einer Schöppingerin stehen.

Schöppingen - Recht glimpflich ist am Sonntagmorgen ein Verkehrsunfall am Kreisverkehr Bürgerweg/Umgehungsstraße ausgegangen. mehr...


Fr., 23.09.2016

Projekt in der Bischof-Martin-Grundschule Nienborg Wenn Giraffen Fahrrad fahren

Die Giraffe Taki und ihre Freunde – die Schildkröte, das Erdmännchen und das Nashorn – zeigen den Schülern der Bischof-Martin-Grundschule in einem Theaterstück, welche Möglichkeiten es gibt, in Konfliktsituationen zu reagieren.

Nienborg - Die Giraffe Taki hat Mist gebaut. Sie hat mit einem fremden Fahrrad eine Runde gedreht, ist hingefallen – „und nun ist einiges am Rad kaputt“, erzählt Taki den Erst- und Zweitklässlern der Bischof-Martin-Grundschule. „Was nun?“, fragt die Giraffe mit traurigem Blick ins Publikum. Mit dem Projekt „Taki macht’s klar“ soll den Kindern gezeigt werden, welche Möglichkeiten sie haben, mit Konflikten umzugehen. Von Mareike Katerkamp mehr...


So., 25.09.2016

Radfahrer auf der L 579 schwer verletzt Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Mit einem Rettungshubschrauber musste ein 15-jähriger Radfahrer ins Krankenhaus gebracht werden.

Horstmar/Schöppingen - Mit einem Rettungshubschrauber ist am Samstag ein schwer verletzter Radfahrer (15) bei einem Verkehrsunfall auf der L 579 zwischen Horstmar und Schöppingen ins Krankenhaus gebracht worden. mehr...


Do., 22.09.2016

Erläuterungen zur Burganlage in Nienborg Stelen mit Gemeinde-Logo

Entwurf für die Vorderseite der Info-Stele.

Nienborg - Die Gemeindeverwaltung hat in der Ratssitzung am Mittwoch den Entwurf für die Info-Stelen in Nienborg präsentiert. Diese sollen in diesem Design auch für den Ortsteil Heek verwendet werden können. Daher wurde ein ortsteilübergreifendes Layout gewählt. Von Mareike Katerkamp mehr...


Do., 22.09.2016

Unbekannte erbeuten Bargeld Tankstelle überfallen

Die Polizei fahndet nach den Tätern, die eine Tankstelle in Alstätte überfallen haben.

Alstätte - Drei Unbekannte haben die Tankstelle an der Gronauer Straße am Mittwochabend überfallen. mehr...


Sa., 24.09.2016

Brennerei in Schöppingen baut an Feinbrennerei Sasse baut Genusscampus

Auf dem Genusscampus legt die Feinbrennerei Sasse zwischen Wasserbassins einen bio-zertifizierten Heilkräutergarten an. Neue Räume bieten Platz für Schulungen und Workshops.

Schöppingen - Erlebnis Brennerei: Das Familienunternehmen Sasse errichtet auf seinem Gelände an der Düsseldorfer Straße einen Genusscampus. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, ist die Baugenehmigung erteilt worden. Die Bauphase soll in drei Wochen beginnen. mehr...


Sa., 24.09.2016

Alstätter Wochenmarkt Um 10.20 Uhr wird es richtig voll

Immer mit einem Lächeln bedient Markthändler Martin Schneider (o.l.) seine Kunden. Brigitta Hassels (o.r.) kauft seit dem ersten Tag auf dem Wochenmarkt ein. Geert Barelds bereichert seit etwa einem Jahr mit seinem Fischstand den Markt, auf dem Gerburg Terdues mit ihrem Blumengeschäft seit rund fünf Jahren steht.

Alstätte - Achtung, es ist 10.20 Uhr! Jeden Augenblick werden die Frauen nach ihrer Gymnastik-Gruppe den Alstätter Wochenmarkt stürmen. Zehn, zwölf Frauen kaufen dann bei den vier Händlern ein. Es ist fast schon ein lieb gewordenes Ritual auf dem Parkplatz am Busbahnhof. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 22.09.2016

Arbeiten an der Ortsdurchfahrt in Heek Ohne Vorwarnung

Neue Bordsteine gibt es entlang der B 70 an den Zufahrten zu den Anliegern.

Heek - Erst vor vier Jahren wurde die Ortsdurchfahrt in Heek erneuert, seit Dienstag ist der Landesbetrieb Straßen NRW dort wieder aktiv: Nach zahlreichen Beschwerden von Autofahrern werden die Schrägborde an insgesamt 22 Zufahrten zu Anlieger-Anwesen durch Rundborde ersetzt. Von Mareike Katerkamp mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook