Mo., 22.05.2017

Antrag abgelehnt Handy-Manie nervt die SPD in Ahaus

Das Smartphone ständig in der Hand: Das ist auch bei Rats- und Ausschusssitzungen immer öfter zu beobachten. Deshalb setzt sich die SPD-Fraktion für ein Handy-Verbot ein.

Ahaus - Handy-Verbot! Nicht in der Schule, sondern künftig im Rat: Das forderte die SPD-Fraktion jetzt in der Sitzung des Hauptausschusses. Die Sozialdemokraten fühlen sich durch „optische, akustische und mechanische Signale“ belästigt. Die große Mehrheit der Lokalpolitiker eher nicht. mehr...


Di., 23.05.2017

Karten für Oktoberfest erhältlich Volles Programm für den Musikverein

Beim bayerischen Frühschoppen sorgt der Musikverein wieder für Stimmung.

Nienborg - Zahlreiche Termine stehen in den nächsten Wochen für den Musikverein Nienborg auf dem Programm. Los geht es bereits am Donnerstag (Christi Himmelfahrt). mehr...


Di., 23.05.2017

Zu Gast in der Berufsbildungsstätte Westmünsterland Achtklässler auf der Suche nach den eigenen Stärken

Tradition und Moderne verbindet das Tischlerhandwerk. Manfred Sicking erklärt die computergesteuerten Maschinen. Zudem zeigt der Ausbilder den Schülern, wie eine Treppe angefertigt wird.

Ahaus/Schöppingen - Ein wenig schüchtern stehen Kerstin und Marie inmitten der Holzwerkstatt. Ausbilder Manfred Sicking erklärt ihnen gerade den Ausbildungsweg des Tischlers: „Kreativität ist gefragt. Aber auch Mathe-, Chemie- und Physikkenntnisse sind nicht von Nachteil“, erläutert der Fachmann den Schöppinger Verbundschülern. Und hat für die Jugendlichen gleich noch eine praktische Aufgabe vorbereitet. Von Susanne Menzel mehr...


So., 21.05.2017

Kirchengemeinde Heilig Kreuz Kinder in Nienborg feiern Erstkommunion

Kirchengemeinde Heilig Kreuz : Kinder in Nienborg feiern Erstkommunion

Kinder aus Nienborg haben am Sonntag in der Kirche St. Peter und Paul zum ersten Mal das Sakrament der Kommunion empfangen. mehr...


Di., 23.05.2017

Dr. Heinz Olbers am AHG in Ahaus Politik durch Kreditvergabe

Dr. Heinz Olbers bei seinem Vortrag am Alexander-Hegius-Gymnasium.

Ahaus - Von Amman nach Ahaus – Dr. Heinz Olbers ist viel unterwegs. Der Direktor der Europäischen Investitionsbank reiste am Montag quasi direkt aus Jordanien an. Von Martin Borck mehr...


Mo., 22.05.2017

In der Schöppinger St.-Brictius-Kirche 22 Kinder haben zum ersten Mal die heilige Kommunion erhalten

In der Schöppinger St.-Brictius-Kirche : 22 Kinder haben zum ersten Mal die heilige Kommunion erhalten

Zum ersten Mal die heilige Kommunion haben am Sonntag in der Schöppinger St.-Brictius-Kirche insgesamt 22 Kinder erhalten. mehr...


So., 21.05.2017

Luftwaffenmusikkorps in Heek Marschmusik mal anders

Dirigent Christian Weiper und sein Blasorchester überzeugten in dem Konzert in der Sporthalle.

Heek - Unübersehbar war die Freude von Bernd Schaten, dem Zweiten Vorsitzender des Musikvereins Heek, als er am Freitag das Luftwaffenmusikkorps Münster zum 125-jährigen Bestehens seines Vereins in der Sporthalle der Kreuzschule in Heek begrüßte. mehr...


Mo., 22.05.2017

35-jähriges Bestehen Der Stolz der Gemener

Am 28. Juni 1981 wurde die Anlage in Gemen mit einem Freundschaftsspiel offiziell eröffnet.

Schöppingen - Die grünen und roten Trainingsleibchen hängen ordentlich an den Haken. Die Kabine am Gemener Sportplatz ist super sauber. Hier können sich Fußballer wohlfühlen. Das tun sie auch – und das seit nunmehr schon 36 Jahren. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 19.05.2017

Im Bundesverkehrsministerium in Berlin Heek punktet bei Radklimatest

Bei der Preisverleihung: Heidi Schiller (M.), umrahmt von Enak Ferlemann (l.) und Ulrich Syberg. In der Hand hält Schiller die Auszeichnung für den dritten Platz in der Gruppe der Gemeinden unter 50 000 Einwohner.

Heek/Berlin - 2014 war es noch der fünfte Platz, beim Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) gewesen, 2016 hat es die Gemeinde Heek aufs Siegertreppchen geschafft. Von Christiane Nitsche mehr...


Mo., 22.05.2017

Geplante Aufstockungen im Personal Hauptausschuss sieht kaum Bedarf an Öffentlichkeitsarbeit

Als Befürworterin stand Karola Voß am Ende alleine da.

Ahaus - Städtische Wirtschaftsförderung ist wichtig, städtische Öffentlichkeitsarbeit nicht so sehr. So sah es der Hauptausschuss in seiner vergangenen Sitzung. Es ging um die von Bürgermeisterin Karola Voß geplanten Aufstockungen im städtischen Personalbereich. mehr...


Sa., 20.05.2017

Fahrradtour durch Heek Gewerbeverein: Infos über Windräder

Fahrradtour durch Heek : Gewerbeverein: Infos über Windräder

Der Gewerbeverein hat sich bei seiner diesjährigen Fahrradtour über den Bau von drei Windrädern in Ahle informiert. mehr...


Sa., 20.05.2017

Sozialpädagoge ist für das Beschwerde-Management in der ZUE verantwortlich Markus Wachter löst Probleme

Mit Aushängen weist der Sozialpädagoge Markus Wachter die Flüchtlinge auf seine Sprechstunden in der Zentralen Unterbringungseinrichtung hin.

Schöppingen - Manchmal sind es die winzigen, ganz banal anmutenden Dinge, die großen Frust verursachen. „Und da hilft mitunter die Lösung auf dem kleinen Dienstweg, dass sich Problemchen nicht zu Problemen entwickeln“, sagt Markus Wachter. Der Sozialpädagoge in Diensten des Caritasverbandes Ahaus/Vreden ist seit dem 1. April zuständig für das Beschwerde-Management in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE). Von Susanne Menzel mehr...


Sa., 20.05.2017

Orientierung im Beruf Vorbereitungen laufen für Bomah

Bereiten die Bomah vor: (v.l.) Ulrich Kipp, Michaele Grote und Reinhard Wehmschulte.

Ahaus - Wenn das Ende der Schulzeit naht, müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden: Die Schüler stehen vor der Frage, in welche Richtung es für sie gehen soll: Studium, Beruf oder eine schulische Ausbildung? Welche Berufe gibt es überhaupt, die zu den eigenen Interessen passen? Und welche Möglichkeiten habe ich in der Umgebung? Eine große Hilfe bietet seit Jahren die Berufsorientierungsmesse (Bomah) in Ahaus. mehr...


Sa., 20.05.2017

Bischof-Martin-Grundschule Ganztag wird zehn Jahre alt

Die Kinder der OGS sind bereits fleißig in die Vorbereitungen für das Geburtstagsfest eingespannt. Am 23. Juni wird die OGS zehn Jahre alt.

Nienborg - Die Kinder an der Bischof-Martin-Grundschule üben für Darbietungen, Mitarbeiter schreiben Einladungen und schmieden an Spielangeboten, Texte werden vorbereitet und Abläufe werden festgelegt. Es gibt noch einiges zu tun bis zum Geburtstagsfest am 23. Juni (Freitag): Dann wird der Offene Ganztag (OGS) der Grundschule zehn Jahre alt. mehr...


Sa., 20.05.2017

Sekundarschüler erhalten den Klimaschutzpreis der Gemeinde und Innogy Weiterer Preis für Mini-Windräder

Für die gelungene Verbindung von Kunst und Technik haben die Schüler den Klimaschutzpreis erhalten, den Monika Schürmann (v.r.) und Franz-Josef Franzbach (h.2.v.r.) übergaben.

Schöppingen - Schüler der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen haben den diesjährigen Klimaschutzpreis der Gemeinde Schöppingen und des Energieversorgers Innogy erhalten. mehr...


Sa., 20.05.2017

Gespräch mit der Bezirksregierung Arnsberg Stadt rechnet mit mehr Flüchtlingen

Bald könnten noch mehr Flüchtlinge nach Ahaus kommen.

Ahaus - Die Stadt Ahaus und die anderen Kommunen im Kreis Borken bleiben auch nach einem Gespräch mit der Bezirksregierung Arnsberg dabei: „Wir werden mangels Transparenz im Verfahren bis auf Weiteres keine Flüchtlinge aufnehmen“, erklärte Beigeordneter Werner Leuker im Sozialausschuss. mehr...


Sa., 20.05.2017

Anradeln an Pfingsten Mit der Fiets durch Heek

Gut besucht war das Anradeln bereits im vergangenen Jahr.

Heek - Zum Anradeln lädt die Gemeinde Heek in Kooperation mit dem Stadtmarketing Gronau an Pfingstmontag (5. Juni) ein. In diesem Jahr wird es einen großen Rundkurs durch Heek, Nienborg, Epe und Ahle bis zur Düstermühle geben. mehr...


Fr., 19.05.2017

Judith Everding berichtet in einem Blog über ihren Aufenthalt in Uganda Regen als Segen

Tabletten für die Kleinen: Am „Child Days Plus“ verteilen Judith Everding und eine Mitarbeiterin Entwurmungstabletten an Schul- und Kindergartenkinder.

Schöppingen - Rund zwei Monate ist es her, dass sich die Schöppingerin Judith Everding in den Flieger nach Uganda gesetzt hat. Ein halbes Jahr lang arbeitet sie dort in dem Dorf Obiya im „Health Centre“, einem Projekt des gemeinnützigen münsterischen Vereins Uganda-Hilfe St. Mauritz. Von Mareike Katerkamp mehr...


Sa., 20.05.2017

Königspaar erzählt von Regierungszeit Nur noch der Kaisertitel fehlt

Die Königin Sara Baumeister freut sich schon auf den Königsball am 2. Juli. Welches Kleid sie dann tragen wird, verrät sie noch nicht.Der König Hendrik Wilpers erinnert sich noch gut an den Montag vor knapp zwei Jahren, als er den Vogel von der Stange holte.

Alstätte - Die Liste, die Hendrik Wilpers in den Händen hält, ist lang. Schneegänge, Vorstandssitzungen, Thronfest, Pokalschießen, Sommerfest, Maifeier – ruhig wird es als amtierendes Königspaar der Schützengesellschaft Alstätte-Dorf eigentlich nie. Auch nicht zwischen den Festen.  Von Mareike Katerkamp mehr...


Fr., 19.05.2017

Jazzakademie lädt zu drei Konzerten in der Landesmusikakademie Eine Woche für Jazzfreunde

Nienborg - Drei besondere Konzerte gibt es für Jazzfreunde in der nächsten Woche in der Landesmusikakademie. Den Rahmen hierfür setzt die Jazzakademie unter der künstlerischen Leitung von Jiggs Whigham. mehr...


Fr., 19.05.2017

App-Entwickler zieht am 26. Mai an den Kreativkai im Hafen Opwoco: Zweiter Standort in Münster

Schauen sich schon am zweiten Standort um: die beiden Opwoco-Geschäftsführer Tobias Heinrich (2.v.r.) und Patrick Bröckers (r.).

Schöppingen - Der App-Entwickler Opwoco eröffnet am Freitag (26. Mai) im münsterischen Hafen einen Zweitsitz. Das bestätigte am Donnerstag das Schöppinger Unternehmen. Künftig wird das Unternehmen am Kreativkai zu finden sein, wo Startup-Unternehmen mit der Industrie, dem Mittelstand und Institutionen zusammenkommen, um gemeinsam digitale Projekte zu entwickeln. mehr...


Fr., 19.05.2017

Drogerie Sicking wird neuer Standort Pfarrbücherei zieht an die Kirche

Kisten packen heißt es bald für Büchereileiterin Erika Wielens und ihre 13 Mitstreiter, wenn die Alstätter Pfarrbücherei in die neuen Räumen zieht.

Alstätte - Die Katholische Öffentliche Pfarrbücherei zieht in den nächsten Wochen in das noch leer stehende Ladenlokal der Drogerie Sicking an den Kirchplatz. Damit schließt sich ein Kreis. Denn vor vielen Jahren war die Bücherei der Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt schon an der selben Stelle untergebracht. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 19.05.2017

Achtklässler der Kreuzschule als Sporthelfer ausgebildet Qualifiziert für Schule und Verein

19 Schülern der Kreuzschule wurde jetzt den Qualifikationsnachweis zum Sporthelfer des Landessportbundes überreicht.

Heek - Im Sportverein aktiv sind die meisten von ihnen längst. Debora Dondrup etwa beim DLRG in Ahaus, Simon Leveling betreut die Minikicker des SC Rot-Weiß Nienborg. In Zukunft können sie dort noch stärker im Jugendbereich mitwirken. Denn mit der Ausbildung zum Sporthelfer haben sie den ersten Schritt auf dem Weg zum Übungsleiter- oder Trainerschein gemacht. Von Mareike Katerkamp mehr...


Do., 18.05.2017

Bau von Lkw-Waschplätzen und Installation eines Abluftwäschers Boeser zerlegt Schweine bei Tummel

Fortgeschritten sind bereits die Arbeiten an den überdachten Lkw-Waschplätzen.

Schöppingen - Auf dem Gelände des Schlachtbetriebs Tummel wird nach dem Weggang von Westfleisch wieder zerlegt. Seit März übernimmt die in Frechen ansässige Boeser Frischfleisch GmbH das Zerlegen der Schweine. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 19.05.2017

Sozialer Wohnungsbau in Ahaus Wohnraum soll bezahlbar sein

Die Mischmaschine soll sich für den Bau von Sozialwohnungen vermehrt drehen.

Ahaus - Bezahlbarer Wohnraum für junge und einkommensschwache Familien in Ahaus – daran hapert es nach Ansicht der SPD-Fraktion. Wie die Stadt gegensteuern kann, darum ging es am Dienstagabend im Sozialausschuss. mehr...


Do., 18.05.2017

Altes Kriegerehrenmal steht seit 1925 vor der Mühle Beide Mahnmale bald an einem Ort

Die Ehrenmale werden bald nebeneinander stehen. Denn das alte Kriegerehrenmal wird vom Mühlenplatz versetzt und kommt ebenfalls auf den alten Friedhof am Steinweg.

Nienborg - Das Kriegerehrenmal wird versetzt: Vom Mühlenvorplatz auf den alte Friedhof am Steinweg. Dort steht bereits das neue Ehrenmal. Anlass, einmal einen Blick in die Geschichte zu werfen. Von Martin Mensing mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook