Di., 08.07.2014

Ölaustritt im Eper Amtsvenn Kosten „weit im zweistelligen Millionenbereich“

Gronau-Epe - Als „vernünftig und recht konstruktiv“ umschreibt Ralf Elbers, Sprecher der Interessengemeinschaft Kavernenfeld, das Gespräch mit Vertretern der Bezirksregierung Arnsberg, das nach dem Ortstermin im Eper Amtsvenn am vergangenen Donnerstag im Rathaus stattfand. Von Klaus Wiedau mehr...


So., 25.01.2015

kfd-Versammlung mit Sketchen der Theatergruppe Luftschlangen als Toilettenpapier

Alle teilnehmenden Frauen hatten bei ihren Auftritten sichtlich Spaß. Auch das Publikum begeisterten sie mit Sketchen und Gesangseinlagen.

Schöppingen-Eggerode - Weit über 100 Mitglieder der kfd sind am Samstagnachmittag in den Saal des Forellenhofs Küper geströmt, um die Sketche der Theatergruppe anzuschauen. Zuvor stand jedoch die Generalversammlung an. Von Alfons Körbel mehr...


Sa., 24.01.2015

Das Image der Landwirtschaft Bauer sucht Vertrauen

Die Landwirte fühlen sich von der Öffentlichkeit in ein schlechtes Licht gerückt.

Heek/Nienborg - Sie fühlen sich nicht wertgeschätzt und ungerecht behandelt, von den Medien, von den Naturschutzverbänden, von der gesamten Öffentlichkeit. Der Berufsstand der Landwirte hat mit einem Imageproblem zu kämpfen. Und das nicht erst seit der RTL-Kuppelsendung „Bauer sucht Frau“. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 23.01.2015

Kolping-Männer Hier zählt Genauigkeit

Die Besucher warfen einen Blick hinter die Kulissen der Firma.

Ahaus-Alstätte - 22 Kolping-Männer aus Alstätte haben vor Kurzem an einer Betriebsbesichtigung im Rahmen ihres „Schneegangs“ teilgenommen. Ziel war das Maschinenbau-Unternehmen Hendrik Hilbring. mehr...


Mo., 30.06.2014

Eine Technologie im Ruhezustand Ölaustritte in Gronau-Epe: Spezialisten suchen im Kavernenfeld nach Antworten auf viele offene Fragen

Die Untersuchungen an der Ölkaverne S5 in Gronau-Epe laufen mit Hochdruck. Die Antworten auf die Frage nach Ursachen werden entscheidend sein, ob über die Kavernentechnologie neu diskutiert werden muss.

So., 25.01.2015

Kurzweiliger Vortrag mit Politik und Privatem Hanspeter Dickel und die Welt vor 40 Jahren

Uwe Kronenfeld und Hanspeter Dickel (v. l.) beim musikalischen Quiz am Ende der Veranstaltung. Gesungen wurde indes nicht.

Gronau - Hanspeter Dickel reiste am Wochenende mit seinen Gästen einmal mehr in die Vergangenheit. Spannende Anekdoten aus Privatleben, Politik und Gesellschaft sorgten für Unterhaltung. Von Christiane Nitsche mehr...


Sa., 24.01.2015

„Le Royal“: Freundeskreis näht Outfits für Karnevalsumzug selbst Jedes Kostüm ein Unikat

Die Jecken von „Le Royal“: Dieses Jahr haben sie das Motto „Vechte-Samba“. Ines Rubert arbeitet an einem Kostüm (kleines Foto rechts), Christian Kunth am Wagen der Fußgruppe (kleines Foto rechts unten).

Schöppingen - Geschickt klebt Ines Rubert ein winziges Strasssteinchen in der Größe eines Stecknadelkopfes auf das Kostüm. Man merkt, die Schöppingerin ist geübt. Kein Wunder, hat sie doch schon Zigtausende von Steinchen einzeln aufgeklebt. Ines Rubert gehört zur Gruppe „Le Royal“, die am 15. Februar zum vierten Mal am großen Karnevalsumzug in der Vechtegemeinde teilnimmt. Von Rupert Joemann mehr...


Sa., 24.01.2015

Landjugend Frisch und entspannt

Fünf engagierte Landjugendliche (v.l.): Fabian Ibing, Julia und Elisa Grotenhoff, Ann-Christin Termathe und Bernd Holters.

Ahaus-Alstätte - Über 40 neue Mitglieder: Die KLJB-Ortsgruppe in Alstätte freut sich über regen Zulauf. Woher der rühren könnte? Am frischen Image, dem Zusammenhalt in der Gruppe und an dem vielfältigen Programm, für das der Vorstand rege die Werbetrommel rührt, vermuten die Landjugendlichen selbst. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 23.01.2015

Kulturprogramm der Gemeinde Heek Großes Lob von allen Seiten

Atze Schröder war im vergangenen Jahr in Heek, um sein neues Programm zu testen.

Heek - Heidi Schiller hat am Mittwochabend im Ausschuss für Sport, Kultur und Tourismus für die Kulturarbeit der Gemeinde Heek Lob von allen Seiten eingeheimst. Von Mirko Heuping mehr...


Di., 01.07.2014

Politik Ölaustritt stellt Technologie infrage

Münster/Gronau - Der Ölaustritt in Gronau-Epe kann Konsequenzen nicht nur für die Ölkavernen in Gronau, sondern für die ganze Republik und darüber hinaus haben. Das machte Werner Grigo von der Bezirksregierung Arnsberg, Abteilung Bergbau, am Montag im Regionalrat in Münster deutlich. mehr...


Fr., 23.01.2015

Voller Terminkalender „Young Voices“ sind ausgebucht

Nach der Ehrung 

Ahaus-Alstätte - Das vergangene Jahr war für die „Young Voices“ aus Alstätte ein ereignisreiches – das wurde jetzt bei der Generalversammlung des Chors deutlich. Neben den Proben standen 26 Veranstaltungen auf dem Programm, davon neun Hochzeiten, die die Sängerinnen musikalisch begleiteten. mehr...


Fr., 23.01.2015

Chor „Singfonie“ kämpft gegen Mitgliederschwund

Der Chor „Singfonie“ besteht aus zehn Frauen und Mädchen sowie Lukas Hinkers.

Heek-Nienborg - Zehn Sängerinnen und Pianist Lukas Hinkers sitzen am Donnerstagabend am Burgtor im neuen Pfarrheim und schauen konzentriert nach vorne. Vor ihnen steht Chorleiterin Ramona Lammers und gibt den Einsatz für das Lied „One of us“ von Joan Osborne. Von Martin Mensing mehr...


Fr., 23.01.2015

Ferienfreizeit Ameland Wer ist reif für die Insel?

Da machen alle mit: Die Wahl zu Mr. und Mrs. Ameland ist immer eine ganz besondere Herausforderung – Spaß und viel Gelächter inbegriffen.

Schöppingen - Sommer, Sonne, Strand und Mee(h)r – die niederländische Insel Ameland ist ein Garant für unbeschwerte Urlaubstage. Das wissen seit Jahren auch die Schöppinger zu schätzen – und so fährt die St.-Brictius-Gemeinde 2015 wieder mit 40 Kindern und Jugendlichen für zehn Tage ins Nachbarland. Von Susanne Menzel mehr...


Sa., 28.06.2014

Ursachenforschung im Amtsvenn : Weitere Drucktests angelaufen Abfall als Kavernen-Füllstoff

Bei den niederländischen Nachbarn gibt es Überlegungen, die in der Region Twente vorhandenen Salzkavernen mit einer flüssigen Abfallmischung zu füllen, die unter Tage aushärten soll. mehr...


So., 25.01.2015

Verein der Portugiesen bekommt Preis der Stadt Gronau Gelebte Integration

Den Integrationspreis „Gronau verbindet“ 2014  erhielt der Verein der Portugiesen. Vereinspräsident Antonio Pais Varela hält hier die Urkunde in Händen, die Bürgermeisterin Sonja Jürgens mitsamt Plakette überreicht hatte. Neben ihr die 2. Vorsitzende des Vereins, Silvia dos Santos Veiga, sowie weitere Vorstandsmitglieder und Mitglieder des Integrationsausschusses.

Gronau-Epe - Mit „Boa noite e bem vindos“, was auf Deutsch „Guten Abend und herzlich willkommen“ heißt, begrüßte Bürgermeisterin Sonja Jürgens die Gäste zur Verleihung des Integrationspreises „Gronau verbindet“ an den Verein der Portugiesen am Samstagabend. Mit diesen Worten in der Landessprache der Preisträger im Vereinshaus an der Laurenzstraße erschöpfte sich das Portugiesisch der Bürgermeisterin. Von Sigrid Winkler-Borck mehr...


Fr., 23.01.2015

Reiterverein St. Georg Mehr Raum für Jugendliche

Derzeitig befindet sich der geplante Jugendraum noch im Rohbau. Spanplatten verdecken Fenster und Türen.

Heek-Nienborg - Der Vorstand des Reitervereins St. Georg möchte einen auf dem Vereinsgelände befindlichen Rohbau zu einem Jugendraum ausbauen. Geschäftsführerin Christine Günther stellte das Projekt am Mittwochabend im Ausschuss für Sport, Kultur und Tourismus anhand einer Powerpoint-Präsentation vor. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 23.01.2015

B 70 Neun Wochen Baustelle

Die Ampel steht, Schilder weisen auf Tempo 30 und Überholverbot hin.

Vreden/Ahaus-Alstätte - Die Baumwollstraße (B 70) wartet wieder mit einer Baustelle auf. Wie angekündigt geht der Landesbetrieb Straßen NRW nun sein nächstes Projekt an: Die Kurve im Bereich Lünten wird entschärft. Das heißt für alle Verkehrsteilnehmer und vor allem Berufspendler, sich in den nächsten neun Wochen wieder auf Wartezeiten vor der Baustellenampel einzustellen. Von Anne Winter-Weckenbrock mehr...


Do., 22.01.2015

Sammlung der Steyler Missionare Briefmarken für Bildung

Cäcilia und Willibald Walter sammeln gebrauchte Briefmarken – für den guten Zweck.

Schöppingen-Eggerode - „Briefmarken-Apostolat“ – dahinter verbirgt sich eine weltweite Sammelaktion der Steyler Missionare. Überall auf der Erde gibt es Menschen, die durch das Aufheben von Briefmarken die Arbeit der Missionare unterstütze – so auch in Schöppingen, Eggerode, Horstmar, Laer und Billerbeck. Von Alfons Körbel mehr...


Sa., 28.06.2014

Ursachenforschung im Amtsvenn Weitere Drucktests angelaufen

Die Schadensstelle im Amtsvenn aus der Luft: Der Bohrturm an Kaverne S 5 (oben rechts) ist auf dem Bild vom 16. Mai gut zu erkennen. Mittig im Bild die Weide mit der ersten Ölfundstelle, oberhalb davon die Hofstelle Sundermann und links die Fundstelle drei in dem inzwischen weitgehend gerodeten Wald.

Gronau-Epe - „Die Drucktests an der Kaverne S 5 laufen.“ Das bestätigte am Freitag Christian Chmel-Menges, Pressesprecher der Bezirksregierung Arnsberg, auf Anfrage der WN. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 24.01.2015

Gronau 25 Unfälle nach Schneefällen

Kreis Borken - Nach den Schneefällen am Samstagmorgen registrierte die Polizei im Kreis insgesamt 25 Unfälle. mehr...


Do., 22.01.2015

Filialleiter leicht verletzt Mutmaßlicher Ladendieb wehrt sich

 

Ahaus - Massiv gewehrt hat sich am Mittwochnachmittag ein mutmaßlicher Ladendieb, als ihn der Filialleiter eines Verbrauchermarktes an der Wessumer Straße festhalten wollte. mehr...


Do., 22.01.2015

Metallverschluss-Sammlung 151 Säcke voller Kronkorken

Schöppingen-Eggerode - Kronkorken sind Dinge, die gewöhnlich achtlos entsorgt werden. Dass man mit ihnen Sinnvolles machen kann, beweist die Sammelaktion für die St.-Elisabeth-Schule in Steinfurt. mehr...


Do., 22.01.2015

Verwaltungsfachwirtin folgt auf Bernhard Gausling Eigener Fachbereich für Doris Bendfeld

Doris Bendfeld 

Heek - Doris Bendfeld ist die neue Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice, Ordnungsangelegenheiten und Soziales der Gemeinde Heek. Sie hat zu Beginn dieses Jahres die Nachfolge von Bernhard Gausling angetreten. Von Mirko Heuping mehr...


Sa., 14.06.2014

Blickpunkt der Woche: Überholter Glaube in Möglichkeiten der Technik

Blickpunkt der Woche: : Überholter Glaube in Möglichkeiten der Technik

Gasexplosionen und kollabierende Kavernen – undenkbar im Eper Amtsvenn? mehr...


Sa., 24.01.2015

Besondere Glückwünsche Pensionärs-Stammtisch gratulierte Hans Fischer zum 80. Geburtstag

Besondere Glückwünsche : Pensionärs-Stammtisch gratulierte Hans Fischer zum 80. Geburtstag

Anlässlich des 80. Geburtstages ihres ehemaligen Rektors Hans Fischer (Bildmitte, gelber Pullover) traf sich jetzt der Stammtisch der Pensionäre der Hauptschule Epe zu einem Beisammensein in gemütlicher Runde. mehr...


Do., 22.01.2015

Einwohnerstatistiken weisen für Alstätte und Ahaus ein Bevölkerungswachstum auf Altersschnitt steigt

Ahaus-Alstätte - Die Stadt Ahaus hat in dieser Woche die aktuellen Einwohnerstatistiken für das Jahr 2014 herausgebracht. Und die Zahlen sind durchaus positiv, sowohl für die gesamte Kommune als auch für den Ortsteil Alstätte. Von Mirko Heuping mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook