Mo., 19.06.2017

Kinderschützenfest Jan Frederik Bours regiert Eggerode

Kinderschützenfest : Jan Frederik Bours regiert Eggerode

Wie die Alten, so die Jungen. Auch die kleinen Eggeroder lieferten sich einen spannenden Kampf um die Königswürde. Jan Frederik Bours war der Glückliche, der den entscheidenden Schuss mit dem Pressluftgeschoss auf den Styropor-Vogel abfeuerte. mehr...


Fr., 23.06.2017

Sommerfest des Bürgerschützenvereins steigt am 5. August Teams können sich fürs Sternschießen anmelden

Titelverteidiger beim Sternschießen des Schützenvereins ist das gemischte Team „Die mit der Kugel kegeln.

Nienborg - Zum fünften Mal gibt es beim diesjährigen Sommerfest des Bürgerschützenvereins das Sternschießen für Clubs, Gruppen und Vereine. Das Sommerfest und die Sommerkirmes finden vom 5. bis 7. August statt. mehr...


Fr., 23.06.2017

Zweitniedrigste Gewerbesteuer im Kreis Geringe Hebesätze in Schöppingen

Schöppingen - Schöppingen hat bei der Gewerbesteuer den zweitgeringsten Hebesatz im Kreis Borken. In der Vechtegemeinde liegt er bei 411 Prozent, nur in Reken ist er kreisweit mit 400 Prozent geringer. Von Mareike Katerkamp mehr...


Fr., 23.06.2017

Decke beim Pfarrfest zu gewinnen Wer richtig zählt, gewinnt

Mit der Patchwork-Technik haben Elfriede Schepers (l.) und Else Kaul die Decke genäht. Bei einem Schätzstand auf dem Pfarrfest ist sie der Hauptpreis.

Nienborg - Rund 1,30 Meter mal zwei Meter ist die Patchwork-Decke groß, verziert mit Vierecken aus zahlreichen verschiedenen Stoffen. Wie viele Stoffe genau in der Decke vernäht sind? Das ist die große Frage, die sich Besucher des Pfarrfests am 9. Juli auf dem Burggelände stellen dürfen. Von Mareike Katerkamp mehr...


Do., 22.06.2017

Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden Ein Schwung für die Energiewende

Das Podium um Vorstand und Aufsichtsrat sowie Vorstandsmitglied Karl-Heinz Siekhaus (l.) bei der Vorstellung der Beteiligungen der Energiegenossenschaft.

Ahaus - Mit einem Fehlbetrag von 13 887,65 Euro hat das erste Geschäftsjahr der Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden abgeschlossen. Die heute 794 Mitglieder der Genossenschaft setzen aber langfristig auf Dividendenausschüttungen von mindestens drei bis vier Prozent jährlich. Von Bernd Schlusemann mehr...


Do., 22.06.2017

Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand

 

Schöppingen - Glück im Unglück hat ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße Mittwochnacht gehabt. Der Mann war in seiner Wohnung eingeschlafen und trotz des angehenden Rauchmelders nicht aufgewacht. mehr...


Do., 22.06.2017

Mit dem Schnellbus nach Münster Flexibel mit dem Faltrad

Auch mit dem Faltrad in der Hand fällt Hans-Uwe Schmitz das Einsteigen in den Bus leicht.

Schöppingen - Seit einem halben Jahr pendelt Hans-Uwe Schütz täglich als Abo-Kunde mit dem Schnellbus S 70 von Schöppingen nach Münster. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, wenn da nicht der Umstand wäre, dass er die Strecke zwischen Wohnort und Arbeitsplatz immer in Begleitung eines Faltrads absolviert. mehr...


Mi., 21.06.2017

Stadt braucht mehr Platz für Mensa des Alexander-Hegius-Gymnasiums Stadt will Josef-Cardijn-Haus kaufen

Das Josef-Cardijn-Haus ist für viele Kinder und Jugendliche beliebter Treffpunkt.

Ahaus - Die Stadt Ahaus will das Josef-Cardijn-Haus der Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt kaufen. Das teilten Vertreter beider Institutionen am Mittwoch im Schulausschuss beziehungsweise einer Pfarrversammlung mit. Dadurch soll mehr Platz vor allem für den Mensa-Bereich des angrenzenden Alexander-Hegius-Gymnasiums (AHG) geschaffen werden. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 22.06.2017

Natursteinpflaster am Alten Rathaus Neuer Pflasterstreifen: Huckelfrei und ohne Schlenker

Die im Weg des neuen Pflasterstreifens stehenden Straßenlaternen sollen versetzt werden. Dadurch kann der Weg genutzt werden, ohne einen Schlenker machen zu müssen.

Schöppingen - Das Natursteinpflaster am Alten Rathaus erhält auf der Seite des Hotels Tietmeyer einen gut einen Meter breiten neuen Pflasterstreifen. Der Weg soll auf der gesamten Länge bis zur Einmündung Rathausstraße verlaufen. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 22.06.2017

Musikverein Nienborg Straffes Programm für Musiker

Beim Schützenfest in Wext ist der Musikverein auch in diesem Jahr dabei.

Nienborg - Zahlreiche Termine stehen in den nächsten Wochen für den Musikverein Nienborg auf dem Programm. Am ersten Wochenende im Juli feiert der Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck auf dem Festplatz am Wexter Kreuz sein Schützenfest. Von Martin Mensing mehr...


Mi., 21.06.2017

Zukunft des Kulturcafés Eröffnung des Logo noch ungewiss

Die Türen des Kulturcafés sind seit Wochen geschlossen. Derzeit arbeitet Investor Clemens Beckers an einem „stimmigen Konzept“, wie er selbst sagt.

Ahaus - Um das Logo an der Bahnhofstraße ist es still geworden. Die Türen sind verschlossen, seit Wochen regt sich am Kulturcafé nichts. „Das hat seine Gründe“, erklärt Investor Clemens Beckers. Von Christian Bödding mehr...


Mi., 21.06.2017

Sanierung der Ochtruper Straße Bagger reißt zwei Häuser in Nienborg ab

Sanierung der Ochtruper Straße : Bagger reißt zwei Häuser in Nienborg ab

Die Abrissbagger stehen bereit, die Tage der Häuser mit den Nummern Ochtruper Straße 1a und Eper Straße 2 sind gezählt. mehr...


Mi., 21.06.2017

Kosten in Höhe von 262 500 Euro Gemeinderat stimmt Konzept für „Gute Schule 2020“ zu

Kosten in Höhe von 262 500 Euro : Gemeinderat stimmt Konzept für „Gute Schule 2020“ zu

Einstimmig zugestimmt hat der Gemeinderat der Änderung des Konzepts für die Mittelverwendung aus dem NRW-Förderprogramm „Gute Schule 2020“. Das betrifft auch die Hueskamphalle. mehr...


Di., 20.06.2017

Zeigte sich in „schamverletzender Weise“ Mann entblößt sich am Bahnhof

Die Polizei bittet um Hinweise.

Ahaus - Ein unbekannter Mann stieg am Montag gegen 17.40 Uhr am Bahnhof an der Parallelstraße aus einem Zug und zeigte sich einer am Busbahnhof sitzenden 19-jährigen Vredenerin in schamverletzender Weise. Nun ist die Polizei auf der Suche nach Hinweisen. mehr...


Mi., 21.06.2017

Sitzung des Sportausschusses 40 Prozent sind Mitglied im Sportverein

Rund 40 Prozent der etwa 5000 Einwohner in Alstätte sind Mitglied in einem Sportverein. Die meisten Mitglieder hat der VfB. mehr...


Mi., 21.06.2017

Sitzung des Gemeinderats Rathaus-Sanierung: Behutsamer Eingriff

Schöppingen - Das Berliner Architektenbüro Henchion und Reuter wird die Sanierung des Rathauses planen. Das ist das Ergebnis eines Wettbewerbs. Der Grundriss soll dabei gar nicht so viel verändert werden. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 21.06.2017

Hobbymaler stellen aus Bunte Ausstellung zum Pfarrfest

Die Maler hängen derzeit ihre Werke im Haus Hugenroth auf. Mit dabei sind neun aus Nienborg, ihre Werke sind verschieden: mal sind es Aquarelle, mal Zeichnungen.

Nienborg - Aquarelle, Acrylmalereien, Zeichnungen – es ist eine bunte Mischung an Werken, die einige Nienborger derzeit im Haus Hugenroth aufhängen. Präsentiert werden sollen sie zum Pfarrfest am 9. Juli (Sonntag). Von Mareike Katerkamp mehr...


Di., 20.06.2017

Streit zwischen Stadt und Rentenversicherung Ein Fall für das Bundessozialgericht

Peter Hulek 

Ahaus - Der Rechtsstreit zwischen der Stadt und der Deutschen Rentenversicherung geht in die nächste Runde. Im Kern geht es um die Frage, ob Musiklehrer Peter Hulek von 2011 bis 2014 „nur“ Honorarkraft der Musikschule Ahaus oder fest angestellt war. mehr...


Di., 20.06.2017

Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ Erster Preis für Tara Althaus

Beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ wurde das Blockflötenquartett (v.l.) mit Theresia Volbers, Tara Althaus, Anne Frericks und Anna-Maria Wempe mit einem ersten Preis ausgezeichnet. Betreut werden die Musikerinnen von der Blockflötistin Gudula Rosa (r.).

Havixbeck - Mit einem ersten Preis kehrten die Blockflötistinnen Theresia Volbers und Anna-Maria Wempe vom Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ aus Paderborn zurück. Diesen Erfolg feierten die beiden Havixbeckerinnen gemeinsam mit zwei weiteren Musikerinnen ihres Blockflötenquartetts. Von Ansgar Kreuz mehr...


Di., 20.06.2017

Antrag an die Gemeinde U3-Betreuung: Noch fehlt die Ausstattung

Sechs U3-Kinder kommen im August in den Kindergarten St. Peter und Paul.

Nienborg - Im Kindergarten St. Peter und Paul sollen ab August sechs weitere U3-Kinder betreut werden. Da hierfür die nötige Ausstattung fehlt, hat die zuständige Zentralrendantur Ahaus-Vreden vom Bistum Münster nun einen Antrag bei der Gemeinde gestellt. Von Mareike Katerkamp mehr...


Di., 20.06.2017

Imker Heinz Wilpers erzählt Bienen leiden Hunger

Blühstreifen sind Lebensraum: Die bunte Pracht bietet Nektar für Schmetterlinge und Bienen. Um deren Zukunft sorgen sich Heinz und Renate Wilpers (kl. Bild).

Ochtrup - Auf dem einen Zettel, den Heinz Wilpers in der Hand hält, ist ein Naturgedicht zu lesen, auf dem anderen ein Artikel zum Thema Bienensterben. Der Schutz der Natur ist dem gebürtigen Ochtruper, der seit 2002 in Schöppingen lebt, ein besonderes Anliegen. Ein Thema, das den leidenschaftlichen Imker besonders umtreibt, ist die Zukunft der Bienen. Von Anne Spill mehr...


Mo., 19.06.2017

Orchester Kreuz und Quer Querbeet durch die Musik

Die Blockflötenkinder des Orchesters Kreuz und Quer präsentierten ihr Können unter anderem mit dem Lied des Rattenfängers.

Alstätte - Ein facettenreiches Programm hat das Orchester Kreuz und Quer jetzt, dirigiert von Rianne Damhuis, beim Jahreskonzert in der Aula der ehemaligen Hauptschule präsentiert. Damit entsprachen die Musiker ganz dem Konzert-Motto „Kreuz und Quer spielt Querbeet“. mehr...


Mo., 19.06.2017

Keine gefährlichen Stoffe ausgetreten Cramer: Verletzter bei Unfall

Keine gefährlichen Stoffe ausgetreten : Cramer: Verletzter bei Unfall

Nienborg - Einen Verletzten hat es am Montag bei einem Unfall im Textilunternehmen Cramer an der Eper Straße in Nienborg gegeben. Die Löschzüge Nienborg und Heek der Freiwilligen Feuerwehr waren mit rund 60 Kräften am Mittag ausgerückt. mehr...


Mo., 19.06.2017

Silberhochzeit Spalier für Ehepaar Sluimann

Silberhochzeit : Spalier für Ehepaar Sluimann

Besonders empfangen wurden die Eheleute Christian und Erika Sluimann jetzt nach ihrer Silberhochzeit in der Kirche in Alstätte. mehr...


Mo., 19.06.2017

Vergleich zwischen den Kommunen in NRW Geringe Hebesätze in Ahaus und Heek

Ahaus/Heek - Die Realsteuerhebesätze in den Kommunen Ahaus und Heek sind verglichen mit den Hebesätzen anderer NRW-Kommunen gering. Das geht aus einer Veröffentlichung des Statistischen Landesamtes für NRW hervor, das die Hebesätze aus dem Jahr 2016 vergleicht. Sowohl bei den Grundsteuern A und B als auch bei der Gewerbesteuer haben Ahaus und Heek die gleichen Hebesätze. Von Mareike Katerkamp mehr...


Mo., 19.06.2017

Nienborg Sommerakademie im Haus Keppelborg

Die Sommerakademie im Haus Keppelborg

Nienborg - Zur Sommerakademie vom 30. Juli bis 5. August öffnet das Haus Keppelborg seine Tore. Der Berliner Maler und Bildhauer Walter vom Hove wird im Garten der alten Burganlage zum freien Malen anstiften – und zu einer Bildsprache, die dem Ursprung der eigenen Fantasie nahe kommt. mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook