Mo., 21.08.2017

Flohmarkt in Eggerode gut besucht Trödel und Schnäppchen

Trödel und viele Schnäppchen wurden auf dem Flohmarkt in Eggerode angeboten.

Eggerode - Bei strahlendem Sonnenschein begann am Sonntagmorgen der sechste Flohmarkt im Wallfahrtsort Eggerode. War es der regnerische Vortag oder ein falscher veröffentlichter Termin in einem Steinfurter Blatt, das den Markt für den kommenden Sonntag angekündigt hatte? Fakt ist: Es waren einige Anbieter weniger nach Eggerode gekommen als in den Jahren zuvor. Dennoch war das Angebot erfreulich gut. mehr...


Mo., 21.08.2017

Sommerfest Junggesellenschützen in Heek feiern Party

Nach zögerndem Beginn  kam die Party der Jungschützen doch noch in Gang.

Heek - Zur Party? Immer der Musik nach! Zu ihrem Sommerfest (bei herbstlichen 15 Grad Außentemperatur) hatten die Heeker Junggesellenschützen am Samstag in den Stiegenpark geladen. Ein geselliges Beisammensein stand auf dem Programm. Ein Aufruf, dem viele Heeker nach einem argwöhnischen Blick gen Himmel dann doch noch zu fortgeschrittener Stunde folgten. mehr...


Fr., 18.08.2017

125 Jahre Musikverein Heek Stillgestanden!

In schmucker, neuer Uniform präsentieren sich die Musiker des Musikvereins Heek im Jubiläumsjahr zum 125-jährigen Bestehen des Vereins.

HEEK - „Serenade!“ Es dauert eine ganze Weile, bis das Kommando zum Höhepunkt des Abends fällt. Gar nicht so einfach, so ein Großer Zapfenstreich. Schließlich ist es für die meisten hier das erste Mal, dass sie flankiert von Fackel- und Fahnenträgern in geordneter Formation ihre endgültige Position finden müssen, um auf dem Platz vor der St.-Ludgerus-Kirche den Großen Zapfenstreich zu spielen. Von Christiane Nitsche mehr...


Sa., 19.08.2017

Aktion „Gesunde Schultüte“ Händler freuen sich auf i-Dötzchen

Werben für die Aktion „Gesunde Schultüte“: (v.l.) Anita Iloska (Barmer), Birgit van de Maat (Marktsprecherin), Sascha Schierok (Barmer), Siegmund Stängel und Udo Küsters (beide Marktsprecher).

Ahaus - Es hat schon gute Tradition: Alle Schulanfänger sind am letzten Samstag der Sommerferien (26. August) zum Besuch des Ahauser Wochenmarktes herzlich eingeladen. Hier können sie ihre mitgebrachte Schultüte mit leckeren Produkten und gesundem Obst füllen lassen. mehr...


Sa., 19.08.2017

Junge Feuerwehrleute fahren bei Einsätzen mit Keine Zeit zum Fönen

Helm und Piepser gehören für (v.l.) Wehrführer Ralf Mensing, Moritz Vallböhmer, Johannes Niehoff, Jannis Heider, Marie Mensing und den stellvertretenden Wehrführer Lothar Tietmeyer zu ihrem Leben.

Schöppingen - Es sind die Klassiker, die Jannis Heider und Johannes Niehoff gleich bei ihrem ersten aktiven Einsatz in der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen erleben. Während Niehoff unter der Dusche stand, als der Piepser anging, wollte Heider gerade auf Toilette. Daraus wurde nichts. „Ich habe mir aber noch Socken angezogen“, erzählt Jannis Heider schmunzelnd. Und dann ging’s ab zum Feuerwehrhaus. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 18.08.2017

Heeker Gewerbe beim Düstermühlenmarkt „Heeker Marktplatz“ wächst

Die Zeltgemeinschaft bei ihrer Premiere 2016 (v. l.): Hermann-Josef Schepers, Bernd Dönnebrink, Josef Gebbing, Matthias Geling, Ulrich Kösters, Christoph Laschke, Linus Ostendorf, Ralf Weichert, Benedikt Janning, Ludger Rabbe, Berthold Kösters.

HEEK/LEGDEN - Die Resonanz im vorigen Jahr hat sie beflügelt: „Viele Schultern tragen leichter“, sagt Hermann-Josef Schepers. Der Heeker Geschäftsmann plant eine Neuauflage des „Heeker Marktplatz“ – so der Name, unter dem sich eine Gruppe von Gewerbetreibenden aus Heek gemeinsam auf dem Düstermühlenmarkt präsentiert. Von Christiane Nitsche mehr...


Sa., 19.08.2017

Aktion von Heinrich Ellerkamp wird untergraben Langfinger am Sammelcontainer

Heinrich Ellerkamp freut sich, wenn sich der Sammelcontainer füllt. Doch aktuell verschwinden immer wieder Metallspenden.

Alstätte - Heinrich Ellerkamp weiß gar nicht, wie er seine Gefühle in Worte fassen soll. „Traurig“, sagt er schließlich. Seit rund fünf Jahren sammelt der 75-Jährige in Eigenregie Kronkorken und anderen Metallschrott für den guten Zweck. Doch seit geraumer Zeit ist sein Sammelcontainer Ziel von Metalldieben. Sonntagnacht schließlich wurde ein Kompressor aus dem Container am Kolpinweg gestohlen. Von Christiane Nitsche mehr...


Fr., 18.08.2017

Veranstaltung der „Kreative pro Eggerode“ Flohmarkt im Wallfahrtsort

Wetter schlecht – Laune gut. Das Sortiment dieser Verkäuferinnen reicht von einem rosa Bärchen bis hin zu einer Jesusfigur am Kreuz.

Eggerode - Der Wallfahrtsort bereitet sich auf seinen sechsten Flohmarkt an diesem Sonntag (20. August) vor. Obwohl Anmeldungen für den Organisator nicht erforderlich waren, haben viele Interessenten bereits ihre Teilnahme angekündigt. mehr...


Do., 17.08.2017

Kurse an der Landesmusikakademie Nienborg Bilder, Rhythmik, Sprache

Marianne Enaux 

NiENBORG - Mit zwei Tageskursen am 20. und 21. September (Mittwoch und Donnerstag) in der Landesmusikakademie NRW in Nienborg wendet sich das Bildungswerk Rhythmik (BWR) an Sozialpädagogen, Erzieher, Frühpädagogen und alle, die sich für die rhythmische Erziehung von Kindern interessieren. mehr...


Fr., 18.08.2017

Alstätte Raser auf Motorrad von Polizei erwischt

Ein Motorradfahrer ist in Alstätte in eine Polizeikontrolle gerast.

Alstätte - Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt fuhr ein Motorradfahrer auf der L 560 in Alstätte. Und genau dort führte die Polizei Verkehrskontrollen durch. mehr...


Fr., 18.08.2017

Party im Stiegenpark Junggesellen feiern ihr Sommerfest

Party unter freiem Himmel ist am Samstag im Stiegenpark angesagt.

HEEK - Auf Hochtouren laufen aktuell die Vorbereitungen für das traditionelle Sommerfest des Junggesellenschützenvereins (JSV) St. Maria Heek. mehr...


Fr., 18.08.2017

VdK-Ortsverband Lustfahrt nach Leer – und nach Lehrte

VdK-Ortsverband : Lustfahrt nach Leer – und nach Lehrte

Schöppingen - Der VdK-Ortsverband Schöppingen hatte zu einer Tagestour nach Leer in Ostfriesland eingeladen. mehr...


Fr., 18.08.2017

Graeser Markt Krammarkt und „Kotten-Night“

Trödel und Antikes gibt es auf dem Flohmarkt, der in Kombination mit dem Krammarkt entlang der Alstätter Straße am Heimathaus aufgebaut wird.

GRAES - Nicht mehr lange, und er feiert seinen 100. Geburtstag: Seit mehr als 90 Jahren findet der Graeser Markt statt – und bietet nicht zuletzt ehemaligen Graesern Gelegenheit, die alte Heimat zu besuchen. Am Wochenende (19./20./21. August) ist es wieder so weit. mehr...


Mi., 16.08.2017

Zehn junge Ensembles spielen am 27. August in vier Gebäuden Musikfreunde wandeln auf der Burg

Der räumlich enge Kontakt zwischen Musikern und Zuhörern in den vier historischen Gebäuden auf der Ringburganlage begeistert beide Seiten.

Nienborg - Einen besonderen Konzertnachmittag auf dem Gelände der Burg Nienborg können Musikfreunde am 27. August (Sonntag) genießen. Die Landesmusikakademie lädt zu drei Konzertterminen, die zehn junge Ensembles aus dem Kammermusikzentrum NRW in vier historischen Gebäuden bestreiten. Ab 15 Uhr wechseln sich kurze Konzerte mit Pausen ab, in denen die Zuhörer von einem Konzertort zum nächsten wandeln. mehr...


Mi., 16.08.2017

Neuer Radweg Tausend Tonnen Schotter für Radweg

Horstmar-Leer - Reichlich Arbeit hatten die Bewohner der Bauerschaft Haltern in den vergangenen Tagen. An vier Wochenenden haben sie eine 800 Meter lange Strecke ausgekoffert, um einen Radweg zu bauen. Von Franz Neugebauer mehr...


Do., 17.08.2017

Sommer-Curling-Turnier SV Eggerode feiert zwei Tage Sommerfest

Sommer-Curling-Turnier : SV Eggerode feiert zwei Tage Sommerfest

Schöppingen - Der SV Eggerode feiert am 26. und 27. August sein Sommerfest. mehr...


Do., 17.08.2017

Zehnte Auflage des Mamma-Mia-Festivals im Kombibad startet am Samstag Tanzen, Duschen, Feiern

Das Team der Musikerinitiative  um die zweite Vorsitzende Eva Vehring (l.) freut sich auf das Mamma-Mia-Festival am Samstag.

Ahaus - Wer sich beim Tanzen zu sehr verausgabt, kann sich ein paar Meter weiter gleich wieder abkühlen: Am Samstag (19. August) steigt im Kombibad Ahaus das zehnte Mamma-Mia-Festival. Von Robert Wojtasik mehr...


Di., 15.08.2017

Kabarett Hauptsache, gesund gelacht

Harald Funke und sein Kabarett-Partner haben ein vorbeugendes Rezept gegen Depressionen: Lachen.

Nienborg - Sie sind keine Unbekannten in der Region, die Kabarettisten Harald Funke und Jochen Rüther, kurz das Kabarettduo Funke & Rüther. Am 5. Oktober (Donnerstag) treten sie um 20 Uhr in der Landesmusikakademie auf. mehr...


Do., 17.08.2017

Verfahren wegen Beihilfe zur versuchten Nötigung gegen 30-jährigen Tadschiken vorläufig eingestellt Richter wägt Kosten und Nutzen ab

Amtsgericht Ahaus 

Ahaus/schöppingen - Der Richter am Amtsgericht Ahaus ist offensichtlich wenig amüsiert. Zunächst kann der Dolmetscher nur Russisch, aber nicht das für die Zeugenbefragung notwendige Persisch. Dann konnte der angeblich Geschädigte nicht geladen werden, weil der Wohnort unbekannt ist. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 16.08.2017

Judith Schmitz gestaltet Bühnenbilder an der Canisiusschule Musical in Szene setzen

Viele fleißige Hände gestalten in den Ferien das Bühnenbild für die Musical-Aufführung.

Ahaus - Von außen sieht die Canisiusschule verlassen aus – so wie es in den Sommerferien auch sein sollte. Betritt man jedoch die Aula, lässt sich erahnen, wie viel hier spätestens in der Probenwoche für das Schulmusical los sein wird. Von Madlen Gerick mehr...


Mo., 14.08.2017

Doppelkopfrunde im Haus Hugenroth Alte Füchse

Doppelkopf zu fünft spielen die Männer, die sich seit zehn Jahren beim Spielnachmittag des Heimatvereins treffen. Im Bild zu sehen sind (v.l.) Theo Rosery, Bernhard Depenbrock, Alois Holtkamp und Wilhelm Mensing.

Nienborg - „Man muss auch mal Glück haben – auch im Spiel!“ Wilhelm Mensing strahlt vor diebischer Freude. Eben hat er den letzten Stich der Partie gemacht. Siegesgewiss macht er sich ans Punktezählen. „Re, Kontra – und der Fuchs!“ Von Christiane Nitsche mehr...


Di., 15.08.2017

Baumberger Orgelsommer Besucher lauschen dem „Ave Maria“

Eine mittelalterliche tragbare Orgel mit 16 Pfeifen spielte Stefan Madrzak während des Konzerts in der Schöppinger Pfarrkirche.

Schöppingen - Für die Zuhörer war es eine „wieder einmal wunderbare Stunde“ – die marianische Feierstunde am Sonntagabend in der St.-Brictius-Kirche. Mit berührenden Interpretationen des „Ave Maria“ nach der Ur-Komposition von Johann Sebastian Bach huldigte das Konzert dem morgigen Feiertag Maria Himmelfahrt. Die Veranstaltung war vom Freundeskreis Schöppinger Konzerte im Rahmen des Baumberger Orgelsommers organisiert worden. mehr...


Mo., 14.08.2017

Landgericht Münster 22 Messerstiche: Das Opfer verblutete

Eingang des Landgerichts Münster.

Münster/Ahaus - (Aktualisiert) Vor dem Landgericht Münster hat am Montag der Prozess um den gewaltsamen Tod einer Flüchtlingshelferin aus Ahaus begonnen. Angeklagt ist ein 28-Jähriger aus Nigeria, der die 22 Jahre alte Frau im Februar 2017 erstochen haben soll.  Von Klaus Möllers mehr...


So., 13.08.2017

Nabenhöhe bis zu 160 Metern Drei Anlagen für den Bürgerwindpark in Wichum im Bau

Nabenhöhe bis zu 160 Metern : Drei Anlagen für den Bürgerwindpark in Wichum im Bau

Nienborg - Die weithin sichtbaren Kräne zeigen an: Hier wird gebaut. In Wichum entstehen an drei Stellen Windkraftanlagen von der Auricher Firma Enercon für den neuen Bürgerwindpark. Auftraggeber sind die Bürger Wind Wichum und die Bürgerwindpark 2 W, die im November 2016 die Genehmigung zur Errichtung von drei Windkraftanlagen in der Windvorrangzone 2 (Wichum) erhielten. mehr...


Di., 15.08.2017

Berufsbildungsstätte Westmünsterland wird saniert Für die Zukunft aufstellen

Auch der Elektrotechnik-Bereich wird erneuert. Darüber freut sich BBS-Leiter Bernhard Könning.

Ahaus - „Das Gröbste ist geschafft“, sagte Bernhard Könning sichtlich zufrieden beim Gang über die Baustelle. Der Leiter der Berufsbildungsstätte (BBS) Westmünsterland berichtete mit Johannes Walfort, Teamleiter Elektrotechnik, über die Sanierung verschiedener Werkstätten und Unterrichtsräume an der Weidenstraße. mehr...


So., 13.08.2017

Teilnehmer des 6. Rosendahler Kutschenkorsos legen auf dem Hof Messing eine Pause ein Im Dirndl auf den Kutschbock

14 Gespanne fuhren beim Kutschenkorso hintereinander. Dabei setzten sich einige Damen auch im feschen Dirndl auf den Kutschbock.

Schöppingen - „Havanna, nun lass doch Rosalie mal in Ruhe.“ Eine Sprache, die nur echte Pferdefreunde verstehen. Eine Sprache, wie sie am Sonntag auf dem Hof von Heiner Messing gleich vielfach in Gebrauch war. Die Fahrgruppe des Reit- und Fahrvereins Darfeld hatte sich das Schöppinger Gestüt als Zwischenstopp auf seinem 6. Von Susanne Menzel mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook