Mo., 25.07.2016

Spielplatz Eschstraße komplettiert Die Königin der Schaukeln

Auf der Königinnenschaukel können sich nicht nur Max und Schwester Carla austoben. Die Gemeinde hat Geräte ausgesucht, die auch für ältere Kinder geeignet sind. Auf dem Gurtsteg

Nienborg - Rechtzeitig zu den Ferien bietet der Spielplatz an der Eschstraße eine neue Attraktion: Mit der Installation der Königinnenschaukel ist das Ensemble an neuen Spielgeräten komplett, das nun Kinder aller Altersgruppen zum sicheren Tobespaß einlädt. Von Christiane Nitsche mehr...


Mo., 25.07.2016

Ameland-Freizeit 72 Mädchen verbringen zwei abwechslungsreiche Wochen

Ameland-Freizeit : 72 Mädchen verbringen zwei abwechslungsreiche Wochen

72 Mädchen aus Alstätte sind mit ihren Betreuerinnen zur niederländischen Ferieninsel Ameland aufgebrochen mehr...


Mo., 25.07.2016

Chinesische Künstler präsentieren Arbeiten Botschaften, die in die Tiefe gehen

Neun Künstler des „Beijing 2102 Art Center“, die den Monat Juli über in Schöppingen lebten und ihre Ideen und Fantasien in Form und Farbe umgesetzt hatten, präsentierten jetzt die Ergebnisse des vierwöchigen Schaffens.

Schöppingen - neun Künstler des „Beijing 2102 Art Center“, die den ganzen Monat Juli über in Schöppingen lebten und ihre Ideen und Fantasien in Form und Farbe umgesetzt hatten, präsentierten an diesem Wochenende im Künstlerdorf die Ergebnisse des vierwöchigen Schaffens. Von Susanne Menzel mehr...


So., 24.07.2016

Konzert in der Landesmusikakademie Junge Bläserphilharmonie gastiert

Die Junge Bläserphilharmonie NRW spielt am 20. August in der LMA.

Nienborg - Der Vorverkauf für den nächsten Auftritt der Jungen Bläserphilharmonie (JBP) NRW in der Landesmusikakademie NRW hat begonnen. Unter dem Motto „von Zauberern, Druiden und Zwergen“ gastiert die JBP am 20. August (Samstag) um 17 Uhr im Konzertsaal. mehr...


Mo., 25.07.2016

Castor-Transport ins Zwischenlager? Widerstand aus Ahaus gegen Atommüll-Genehmigung

Das Brennelement-Zwischenlager Ahaus: Die CDU ist verärgert über die Genehmigung für die Einlagerung von Atommüll aus Jülich.

Ahaus - 152 Castor-Behälter aus Jülich könnten künftig im Zwischenlager Ahaus untergebracht werden. In der Stadt herrscht Ärger über die Genehmigung aus Berlin. Eine Bürgerinitiative kündigte Widerstand an, auch die CDU ist sauer.  mehr...


So., 24.07.2016

Zwei Mal zugeschlagen Dreister Coup von Einbrechern

Schöppingen - Unbekannte Täter haben am Samstag in Schöppingen einen dreisten Coup gelandet. mehr...


Sa., 23.07.2016

„The Roots & Routes Experience“ Öffentliche Generalprobe

Künstler verschiedener Richtungen haben gemeinsam das Projekt „The Roots & Routes Experience“ entwickelt.

Nienborg - Öffentliche Generalprobe in der Landesmusikakademie: 46 junge Künstler aus neun Ländern präsentieren am 30. Juli (Samstag) ab 20 die gemeinsam entwickelte künstlerische Aktion „Re:choice“. mehr...


Mo., 25.07.2016

Goldene Hochzeit Vor 50 Jahren gaben sie sich das Ja-Wort

Goldene Hochzeit feierten jetzt Marianne und Willi Hintemann.

Schöppingen - Das Dankamt aus Anlass ihrer Goldenen Hochzeit feierten Marianne und Willi Hintemann aus Schöppingen, Heven 111, jetzt in der Kirche St. Margareta in Asbeck. mehr...


Sa., 23.07.2016

Schloss-Sanierung macht Fortschritte Kein Blick für den Himmel

Zentimeter für Zentimeter löst Steinmetz Friedrich Wienhausen den alten Mörtel aus den Fugen in der Gräftenwand an der Ostseite des Schlosses und füllt sie wieder mit neuem Material. Bis zum Herbst wird die aktuelle Bauphase wohl andauern. 2017 geht es weiter.

Ahaus - Der Druckluftmeißel ist deutlich im Schlossgarten zu hören. Zentimeter für Zentimeter frisst er sich durch die Fugen der Gräftenmauer. Kleine Brocken des jahrzehntealten Mörtels springen durch die Gegend. Friedrich Wienhausen hat keinen Blick für den strahlend blauen Himmel oder die Kinder auf dem Spielplatz. Der Steinmetz hat zu tun. Er stemmt den angeschnittenen Mörtel aus den Fugen. Von Stephan Teine mehr...


Sa., 23.07.2016

Bürgerbus Mit 80 ist für Lutz Gruhl Schluss

Nach 28 Jahren hört der 80-jährige Lutz Gruhl aus Altersgründen als Bürgerbusfahrer auf. Etwa 120 000 Kilometer hat er in diesem Zeitraum zurückgelegt.

Heek/Ahaus/Legden - Lutz Gruhl feierte am Freitag seinen 80. Geburtstag. Nach 120 000 zurückgelegten Kilometern hört er mit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Bürgerbusfahrer auf. Nach 28 Jahren geht er mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Von Jana Thiemann mehr...


Mo., 25.07.2016

Ferienspiele der „Haltestelle“ Römer, Indianer und Karibik-Flair

Das Phantasialand war unter anderem Ziel von Kindern und Jugendlichen, die am Ferienprogramm der „Haltestelle“ teilnehmen.

Schöppingen - Prall gefüllt mit Programmpunkten waren die ersten Wochen der Sommerferien für die Kinder und Jugendlichen aus Schöppingen und Umgebung, die am Ferienangebot der Jugendeinrichtung „Haltestelle“ teilnehmen. mehr...


Sa., 23.07.2016

Es geht um 152 Castor-Behälter Bürgerinitiative geht von weiteren Transporten aus

Ahaus - „Gestern hat das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) die Aufbewahrungsgenehmigung für die 152 Castor-Behälter mit ausgedienten Brennelementen des Jülicher Versuchsreaktor (AVR) im Ahauser Atommüll-Lager (BZA) erteilt. Zwar sind wir es seit langem gewohnt, dass solche Genehmigungen mitten in der allgemeinen Urlaubszeit erteilt werden. mehr...


Fr., 22.07.2016

Wege werden erneuert Arbeitsbeginn am Friedhof

Die bisherigen Stolperkanten werden bei den Renovierungsarbeiten ausgeglichen, sodass die Wege auch besser von Gehbehinderten genutzt werden können.

Nienborg - Die Renovierungsarbeiten auf dem Nienborger Friedhof beginnen am Donnerstag (28. Juli). Das teilte jetzt die katholische Pfarrgemeinde Heilig Kreuz mit. mehr...


So., 24.07.2016

Briefmarken und Kronkorken Eggeroderinnen sammeln weiter

Für einen guten Zweck sammeln Ulla Hoeksema (l.) und Christa Hausmann Kronkorken und Briefmarken. Sie übernehmen die Aufgabe von Cäcilia und Willibald Walter.

Eggerode - Viele Jahre haben Cäcilia und Willibald Walter Briefmarken für die Steyler Missionare gesammelt, um mit dem Erlös aus dem Verkauf der Marken Entwicklungsprojekte in den Missionen armer Länder zu unterstützen. mehr...


Fr., 22.07.2016

152 Castor-Behälter Genehmigung erteilt: Atommüll aus Jülich darf nach Ahaus

152 Castor-Behälter : Genehmigung erteilt: Atommüll aus Jülich darf nach Ahaus

Ahaus - 152 Castor-Behälter mit radioaktivem Müll aus dem Versuchsreaktor Jülich dürfen jetzt auch im Zwischenlager Ahaus aufbewahrt werden. Noch fehlt aber eine Transportgenehmigung. Von Jan Hullmann mehr...


Do., 21.07.2016

700 Jahre Bauerschaft Wichum Die Erinnerung bleibt

Das Heimatblatt aus dem Kreis Leobschütz informiert Veronika Ogoniak über ihr ehemaliges Zuhause.

Nienborg/Heek - Mehrere Millionen Deutsche wurden Ende des Zweiten Weltkrieges aus ehemaligen deutschen Gebieten jenseits von Oder und Neiße vertrieben. Aus Schlesien fanden einige Vertriebene in Nienborg und Heek ihre neue Heimat – wie Veronika Ogoniak (79). Von Mareike Katerkamp mehr...


Sa., 23.07.2016

Zentrale Unterbringungseinrichtung ZUE: Anschluss ans Freifunk-Netz geplant

Die Bezirksregierung Münster will die ZUE an den Freifunk anschließen.

Schöppingen - Die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) wird wahrscheinlich ans Freifunk-Netz angeschlossen. „Das ist derzeit in Bearbeitung“, sagte am Freitag Thomas Drewitz, Pressesprecher der Bezirksregierung Münster, auf Nachfrage der Westfälischen Nachrichten. mehr...


Fr., 22.07.2016

Sexueller Missbrauch eines Kindes Angeklagter schaut Opfer nicht in die Augen

Der Richter am Amtsgericht Ahaus stellte das Verfahren gegen einen 43-jährigen Mann wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs eines Kindes ein.

Ahaus - Der Angeklagte schaut die ganze Zeit starr geradeaus. Kein Blick zu seiner 17-jährigen Nichte, mit der er sexuellen Kontakt hatte. Die Verhandlung ist dem 43-jährigen Ahauser offensichtlich peinlich. Doch juristisch stellte das Amtsgericht Ahaus am Donnerstag das Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern ohne Auflage ein. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 19.07.2016

Musikverein Nienborg bietet Dinkelkonzert Traumhafte Atmosphäre

Harmonisch spielten die unterschiedlichen Instrumente zusammen.

Nienborg - Bunt ist das musikalische Angebot gewesen, das der Musikverein Nienborg seinen vielen Gästen in Nonhoffs Garten am Sonntagnachmittag bescherte. Zum traditionellen Dinkelkonzert unter freiem Himmel gehörte – zumindest in diesem Jahr – auch tatsächlich sommerliches Wetter. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Sa., 23.07.2016

Nach der Suspendierung von Christian Dieker Wolf verwaltet Legdener Gemeinde

Entspannt anlehnen an die Vechtebrücke vor dem Eggeroder Pfarrhaus kann sich Pastor Stephan Wolf derzeit nur selten.

Eggerode - Langeweile kommt bei Pastor Stephan Wolf beim besten Willen nicht auf. Neben seiner Aufgabe in der Gemeinde St. Brictius, mit Schwerpunkt Eggerode, und der Tätigkeit als bischöflicher Beauftragter für die Priester der Weltkirche hat er auch die Verwaltung der Gemeinde St. Brigida - St. Margareta Legden/Asbeck übernommen. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 21.07.2016

Schützenverein Schwiepinghook Königskette zu vergeben

Vor zwei Jahren schulterten die Schwiepinghooker Schützen Peter Hartmann nach seinem Königsschuss. Jetzt wird sein Nachfolger gesucht.

Alstätte - Im Alstätter Osten tut sich etwas. Kette und Zeltplatz werden auf Hochglanz gebracht, denn der Schützenverein Schwiepinghook wird feiern. Noch wacht Peter Hartmann über das Vereinsgebiet. Über den Schwiepinghook hinaus trägt er den Beinamen „Ollewetz“. Wer ihm beerben wird, das entscheidet sich beim traditionellen Vogelschießen am 1. August (Montag). Von Anne Rensing mehr...


So., 17.07.2016

Cajón-Akademie in Nienborg mit José Cortijo Klasse Rhythmus aus der Zauberkiste

José Cortijo (l.), hier bei einem früheren Konzert in der LMA, leitete die Cajón-Akademie.

Nienborg - „Man glaubt gar nicht, was in so einer kleinen Kiste drinsteckt“, weckte Antje Valentin, Leiterin der Landesmusikakademie NRW, zusätzliches Interesse für ein oft unterschätztes Instrument, das unter dem spanischen Namen Cajón bekannt ist. 24 Teilnehmer lernten in drei Tagen, der Cajón-Akademie, dieses Instrument in Heek näher kennen. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Fr., 22.07.2016

Eggeroder Ferienkinder Ferienspaß-Teilnehmer besuchen Zeltlager

Eggeroder Ferienkinder : Ferienspaß-Teilnehmer besuchen Zeltlager

Einen Besuch abgestattet haben die Mädchen und Jungen der Eggeroder Ferienspielen am Dienstag den Teilnehmern des Eggeroder Zeltlagers in Icker. mehr...


Mi., 20.07.2016

Reisevereinigung Hamaland Wissing/Wolbeck sind Meister

Die Alttier-Saison endete jetzt in der Reisevereinigung Hamaland mit dem 13. Flug

Alstätte - Die Alstätter Wissing und Wolbeck sind neuer Alttier-Meister der Reisevereinigung Hamaland. Nach 13 Flügen haben sie 16 100 Kilometer und 45 Preise auf dem Konto, die zweitplatzierte Schlaggemeinschaft Göring und Rosing (Vreden) bringt es auf 15 582 km und 42 Preise. Rang drei belegt die Alstätter Schlaggemeinschaft Heidemann mit 14 982 km sowie 41 Preisen. mehr...


Sa., 16.07.2016

Industriepark Heek-West Wichtiges Standbein für die Zukunft

Auf der noch bewirtschafteten Ackerfläche dürfte sich weiteres Gewerbe im Industriepark ansiedeln.

Heek - Gewerbetreibende schauen nicht zuerst aufs Geld, wenn sie nach einem Standort suchen. Aspekte wie gute Verkehrsanbindung, ein attraktives Umfeld für Mitarbeiter und Kunden sowie Sicherheit sind Faktoren, die eine Rolle spielen – und damit auch entscheidend für die Entwicklung eines Gewerbegebietes sind. Von Christiane Nitsche mehr...


Fr., 22.07.2016

Ferienlager der Pfarrgemeinde St. Brictius Mr. und Mrs. Ameland grüßen

Die Gruppe der Ameland-Fahrer stellte sich zum Erinnerungsfoto auf, genauso wie die siegreichen Fußballer und die verkleideten Betreuer.

Ameland/Schöppingen - Die Würfel sind gefallen: Felix Biefel und Greta Webers sind Mr. und Mrs. Ameland. Beim Ferienlager der Pfarrgemeinde St. Brictius auf Ameland ist das aber nicht der einzige Titel, den Felix Biefel gewann. Er wurde auch Schützenkönig und wählte sich Mette Webers zu seiner Königin. Am morgigen Samstag kehren die 34 Mädchen und 30 Jungen sowie die zwölf Betreuer wieder zurück. Von Rupert Joemann mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook