Sa., 27.08.2016

Neue Aussegnungshalle am Friedhof in Alstätte Glasmalerei ziert Aussegnungshalle

Und hoch die Spaten: Die Verantwortlichen haben am Freitag mit dem Spatenstich symbolisch die Bauarbeiten freigegeben.

Alstätte - Die Arbeiten für die neue Aussegnungshalle am Friedhof haben begonnen. Am Freitagmorgen nahmen die Verantwortlichen den ersten Spatenstich vor. Schon ein paar Tage zuvor wurde eifrig gearbeitet. Der Bereich, an dem die Halle stehen soll, wurde vom Rasen befreit und die Fläche glatt gezogen. In der kommenden Woche werden die Fundamente gegossen. mehr...


Sa., 27.08.2016

Blickpunkt der Woche: Schöppingens Kirchenmauer Eine Idee mit Charme-Potenzial

Mauerfall statt Sündenfall. Freie Sicht auf die Schöppinger Kirche.

Zum Ende der Sommerferien hat der Schöppinger Johannes Küper mit einem Antrag an den Gemeinderat für Aufsehen gesorgt. Küper schlägt vor, die Kirchenmauer oberhalb des Kirchplatzniveaus abzureißen. So soll der Blick auf den Platz und die Kirche frei werden. Das steigere die Attraktivität des Ortes, so Johannes Küper. mehr...


Sa., 27.08.2016

Düstermühlenmarkt in Legden Volksfest mit Tieren und Technik

Livemusik gibt es am Wochenende auf dem Weg zum Düstermühlenmarkt nicht nur von der Ahler Dorfkapelle, sondern auch von dem Schlagerduo Verena und Nadine Büning (kl. Bild) aus Ahaus.

Heek/Legden - Der Düstermühlenmarkt findet am morgigen Sonntag und Montag (29. August) in der Legdener Bauerschaft Wehr statt. Das Volksfest rund um den Landgasthof „Zur Düstermühle“ zieht jährlich einige Zehntausende Besucher aus dem Münsterland, der Grafschaft-Bentheim, dem Ruhrgebiet sowie den angrenzenden Niederlanden an. Von Martin Mensing mehr...


Sa., 27.08.2016

Nachbelegung der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule in Alstätte Nur noch wenig freie Räume

Für den CDU-Ortsverband übergab Heinrich Render (l.) die Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaft an (v.l.) Bernhard Terstriep, Renate Morawitz und Hermann Wessendorf.

Alstätte - Die Nachbelegung der Ende des vergangenen Schuljahres ausgelaufenen Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule ist fast ein Wunschkonzert. Fast euphorisch äußerte sich CDU-Ratsherr Martin Ellerkamp bezüglich der Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung. Die Zusammenarbeit mit der Stadt habe sich deutlich verbessert, hieß es aus Reihen der CDU. Von Rupert Joemann mehr...


Sa., 27.08.2016

Neue Pastoralreferentin der Pfarrgemeinde St. Brictius Schöppingen Die Jugend ist ihr Steckenpferd

Einen Überblick über die örtlichen Gegebenheiten rund um die Pfarrkirche hat sich Stefanie Eißing schon verschafft.

Schöppingen - Stefanie Eißing dreht an diesem Wochenende ihre Runde. In allen drei Kirchen der Pfarrgemeinde St. Brictius stellt sich die neue Pastoralreferentin in Gottesdiensten vor. Außerdem steht die 33-Jährige beim Dankeschön-Grillnachmittag der Pfarrgemeinde am morgigen Sonntag für ein erstes Kennenlernen zur Verfügung. mehr...


Do., 25.08.2016

Jugendhaus ZaK zu Besuch in Zoom-Erlebniswelt Jugendhaus „ZaK“ auf Reise durch die Tierwelt

Die vielen Tiere aus allen Teilen der Welt begeisterten die 17 Ausflugsteilnehmer des Jugendhauses ZaK. Angetan waren sie vor allem von dem neugeborenen Giraffenbaby.

Nienborg - Auf eine etwas andere Weltreise ging es jetzt für 17 Kinder mit dem Team des Jugendhauses „ZaK“ in der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Zum Beispiel vorbei an der Savanne mit Zebras, Antilopen, Löwen und Pavianen. mehr...


Fr., 26.08.2016

Familie Tenhagen-Hagemann trifft sich im Schwiepinghook Sippentreffen der Familie Tenhagen-Hagemann

Familie Tenhagen-Hagemann trifft sich im Schwiepinghook : Sippentreffen der Familie Tenhagen-Hagemann

Zum fünften Mal hat sich die Familie Tenhagen-Hagemann im Alstätter Schwiepinghook zu einem großen Sippentreffen getroffen. Begonnen wurde mit Kaffee und Kuchen, im Garten vor dem alten Stammhaus der Vorfahren. Nach dieser Stärkung ging es dann zu Fuß zur Gaststätte Franke, wo nach einem Abendessen noch lange über alte und neue Zeiten geklönt wurde. mehr...


Fr., 26.08.2016

Heimatverein Schöppingen Eine Rose ohne Blätter

Mitglieder des Heimatvereins besichtigten das Waldschlösschen in Quantwick.

Schöppingen - Mitglieder des Heimatvereins Schöppingen haben den Garten des Waldschlösschens in Quantwick besichtigt. Ein Gärtnermeister erläuterte den Schöppingern die Besonderheiten des Gartens. mehr...


Do., 25.08.2016

Beginn des Schuljahres 2016/2017 Viele neue Gesichter an den Schulen

102 neue Fünftklässler gehen seit Mittwoch auf der Kreuzschule in Heek zur Schule.

Schöppingen/Ahaus/Heek - Das neue Schuljahr hat begonnen – und zwar mit vielen neue Gesichtern an den hiesigen Grundschulen und weiterführenden Schulen. Von Mareike Katerkamp mehr...


Fr., 26.08.2016

Motorradfahrer im Krankenhaus Schwerer Unfall auf der K 22

Bei einem Unfall wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Seine beschädigte Maschine wurde vom Abschleppdienst mitgenommen.

Alstätte/Ottenstein - (Aktualisiert) Auf der Kreisstraße 22 zwischen Alstätte und Ottenstein ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, als ein Motorradfahrer einem Wohnwagengespann ausweichen wollte. mehr...


Fr., 26.08.2016

Bogensport-Abteilung des ASC Schöppingen hat eine eigene Anlage Die Jagd nach den Ringen

Genau Maß nimmt der zehnjährige Jannis Krechting beim Bogenschießen.

Schöppingen - Mit der Film-Trilogie Herr der Ringe hat für Norman Fuchs alles angefangen. Jetzt ist er auch (fast) ein Herr der Ringe – allerdings der Ringe auf einer Zielscheibe beim Bogenschießen. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 24.08.2016

Polizei stellte Suche ein 86-Jähriger weiter verschwunden

Die Polizei suchte auch am Mittwoch nach Wilhelm Frieler.

Nienborg/Epe - (Aktualisiert: 20 Uhr) Der seit Dienstag (23.8.) vermisste 86-jährige Wilhelm Frieler aus Heek wird weiterhin vermisst. Nach Einsetzen der Dunkelheit war die Suche am Dienstagabend vorübergehend unterbrochen und am Mittwochmorgen wieder aufgenommen worden. mehr...


Fr., 26.08.2016

Ratssitzung in Ahaus Rat kommt aus der Pause

Die CDU fordert Antworten rund um die Anmietung der ehemaligen Volksbank-Gebäudes in Wüllen. Zudem steht die Einlagerung der Jülicher Castoren im Brennelemente-Zwischenlager Ahaus auf der Tagesordnung der nächsten Ratssitzung.

Ahaus - Einigen Zündstoff hält die Tagesordnung der ersten Ratssitzung am 30. August (Dienstag) nach der Sommerpause bereit. Neben der Frage rund um das Brennelemente-Zwischenlager und die Einlagerungsgenehmigung für Castorbehälter aus Jülich steht ein großer Themenkomplex im Vordergrund, der zuletzt für einigen Wirbel gesorgt hat. Von Stephan Teine mehr...


Do., 25.08.2016

Mitglieder helfen bei Projekten in der Kreuzschule Förderkreis sucht weitere Unterstützer

Der Förderkreis der Kreuzschule wirbt um neue Mitglieder.

Heek - Der Förderkreis der Kreuzschule feiert sein zehnjähriges Bestehen. Zu Schuljahresbeginn wirbt die Vorsitzende Claudia Kersten für eine Mitgliedschaft im Förderkreis. mehr...


Do., 25.08.2016

Zahlreiche Besucher im Freibad Alstätte An einem Tag mehr als 1000 Gäste

Ab ins kühle Nass ging es für die vier Mädchen am Donnerstag im Alstätter Freibad. Schon am Mittwoch zählte das Freibad mehr als 1000 Besucher.

Alstätte - Gute Nachrichten für alle Freibad-Anhänger: Wegen des guten Wetters ist das Freibad Alstätte nicht nur bis Samstag, sondern eine Woche länger bis einschließlich 3. September (Samstag) geöffnet. Allein am Mittwoch verzeichnete das Freibad knapp über 1000 Besucher. Von Mareike Katerkamp mehr...


Do., 25.08.2016

Radwegebau zwischen Metelen und Samberg Schöppinger hilft beim Radwegebau in Metelen

Metelen - Von wegen „das macht man doch mit links.“ Wer derzeit den vielen Freiwilligen bei der Arbeit längs der Schöppingener Straße von Metelen nach Schöppingen zusieht – jenen, die die Idee vom Bürgerradweg in Samberg geteerte Wirklichkeit werden lassen wollen – der erkennt, dass das echte Maloche ist. mehr...


Do., 25.08.2016

Kirchenschrubber in der St.-Peter-und-Paul Kirche Nienborg Putzen für Peter und Paul

Ausgestattet mit Lappen, Eimern, Wischern und Staubwedel machen sich die Kirchenschrubberinnen in der St.-Peter-und-Paul-Kirche an die Arbeit. Auch die Polster der Kirchenbänke werden regelmäßig gereinigt.

Nienborg - 30 Grad hin oder her – die Kirche muss sauber werden, da ändert auch die schweißtreibende Außentemperatur nichts. Und Entspannung ist der Job der „Kirchenschrubber“ in der St.-Peter-und-Paul-Kirche auch nicht gerade: Bis alle Bänke vom Staub befreit sind, legen die fleißigen Damen mit Lappen und Staubwedel einige Meter zurück. Von Mareike Katerkamp mehr...


Do., 25.08.2016

Bürgerantrag: Teilweiser Rückbau der Kirchenmauer Andere Projekte sind dringender

Die Fotomontage verschafft einen freien Blick auf die Kirche und den Kirchplatz. Die Treppe soll nur andeuten, wo ein weiterer Aufgang entstehen könnte. Direkt bis an die Straße dürfte die Treppe sowieso nicht gehen.

Schöppingen - Die Prioritätenliste der Kirchengemeinde St. Brictius ist lang. Da sieht Pfarrer Thomas Diedershagen keinen Spielraum für den jetzt von Johannes Küper beim Gemeinderat beantragten teilweisen Rückbau des oberen Bereichs der Kirchenmauer. Küper sieht durch die Blickfelderweiterung einen Attraktivitätsgewinn für Bürger und Touristen. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 24.08.2016

86-jähriger Nienborger vermisst 200 Freiwillige beteiligen sich an Suchaktion

Von der Wohnung des Vermissten in Wext schwärmten die Suchmannschaften aus.

Nienborg - Professionelle und freiwillige Helfer suchen seit dem frühen Dienstagmorgen nach dem vermissten Wilhelm Frieler. Über 250 Menschen streifen durch die Bauerschaft Wext. Von Martin Borck mehr...


Do., 25.08.2016

Alstätter Schützenverein Brink, Gerwinghook und Beßlinghook Janne Pohlschröder setzt den entscheidenden Treffer

 

Alstätte - Janne Pohlschröder ist neuer Kinderschützenkönig des Alstätter Schützenvereins Brink, Gerwinghook und Beßlinghook. In einem spannenden Wettkampf mit zahlreichen Anwärtern setzte er sich am Samstag mit dem entscheidenden Treffer durch – und riss zur Freude die Arme in die Höhe. mehr...


Mi., 24.08.2016

Bürgerantrag des Schöppingers Johannes Küper Freier Blick auf die Kirche

Der obere Teil der Kirchenmauer bis auf das Niveau des Kirchplatzes könnte abgerissen werden. Das sieht der Bürgerantrag des Schöppingers Johannes Küper vor.

Schöppingen - Für einen freien Blick auf den Kirchplatz vor der St.-Brictius-Kirche setzt sich Johannes Küper ein. Dazu müsste die Kirchenmauer oberhalb des Kirchplatz-Niveaus abgetragen werden. Einen entsprechenden Antrag hat der Schöppinger jetzt an Bürgermeister Franz-Josef Franzbach und den Gemeinderat gestellt. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 24.08.2016

Ausfahrt der Traktorfreunde Nienborg Einfache Technik, die begeistert

Die Teilnehmer wurden von Bernhard Holtkamp (2.v.l.) eingewiesen. Auf dem Weg zum Hof bildete sich am Samstag eine lange Warteschlange und auf dem Hof stellten die Fahrer ihre Trecker in mehreren Reihen auf. An einigen Fahrzeugen hingen detaillierte Typbeschreibungen.

Nienborg - Stau auf dem Callenbeckweg. Die Fahrer müssen zirka eine Viertelstunde warten – erst dann können sie auf den Hof Holtkamp fahren. Von dort starten 65 Treckerfahrer und etwa 15 Beifahrer am Samstagmorgen zur Ausfahrt der Traktorfreunde Nienborg. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 24.08.2016

Sommer- und Kinderschützenfest in Alstätte-Dorf Sommerfest-Auftakt mit besonderem Gast

Alstätte - Am Wochenende feiern die Dörfer Schützen ihr diesjähriges Sommer- und Kinderschützenfest in Alstätte-Dorf. Daher treffen sich die Schützen der 3. Kompanie am heutigen Donnerstag um 18 Uhr am Dorfplatz zum Grünholen für das Festzelt und das Heimathaus. Die Frauen starten zu dieser Zeit mit dem Rosenmachen. mehr...


Di., 23.08.2016

Jens Spahn besucht die Shopware AG Die Zukunft mitprägen

Freuen sich über die Entwicklung der Shopware AG: Vorstand Stefan Heyne (l.) und MdB Jens Spahn.

Schöppingen - Schon seit Jahren verfolgt der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Spahn interessiert die Entwicklung der Schöppinger Shopware AG. Regelmäßig besucht der parlamentarische Staatssekretär des Bundesfinanzministeriums Software-Hersteller an seinem Firmensitz. mehr...


Di., 23.08.2016

„Trompetenbaum und Geigenfeige“ in der Burg Nienborg Musikgenuss in der Burganlage

Voller Hingabe für die Musik präsentierte sich nicht nur der 13-jährige Klarinettist Max Cosimo Liebe im Duo mit Pianistin Lara-Sophie Kluwe, sondern auch (l.) Franziska Hoppe mit den Brüdern Aaron und Kilian Schröer.

Nienborg - Sein Klarinettenspiel ist ein Ohrenschmaus, sein Tanz mit dem Instrument magisch: Wenn musikalische Hingabe einen Namen trüge, würde sie Max Cosimo Liebe heißen. Von Sabine Sitte mehr...


Do., 25.08.2016

Ausstellung über den Sozialpriester Alphons Ariëns in Haaksbergen Soziale Gerechtigkeit für Textilarbeiter

„Theeschenkerij Jordaan“  in Haaksbergen, ein 1922 für Führungskräfte der Textilfabrik Jordaan erbautes Holzhaus.

Haaksbergen/Gronau - Der Historische Kring Haaksbergen präsentiert bis zum 21. September die Ausstellung „Ariëns Eendracht: priester, inspirator, denker en doener“ über die sozialen Probleme der Textilarbeiter in der Twente und den katholischen Priester Dr. Alphons Ariëns (1860-1928). Ariëns war von 1886 bis 1901 Kaplan in Enschede und während dieser Zeit auch in Haaksbergen aktiv. Von Alfred Hagemann mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook