Alstätte - Archiv


Do., 04.05.2017

Zahlen der Bundesagentur für Arbeit Arbeitslosenzahl sinkt in Ahaus im April deutlich

In Ahaus gibt es weniger Arbeitslose.

Ahaus - Deutlich gesunken ist im vergangenen Monat die Zahl der Arbeitslosen in der Stadt Ahaus. Hinter der Stadt Gronau ist das der höchste Rückgang in der absoluten Zahl im gesamten Kreis Borken mehr...


Mi., 03.05.2017

Ahaus ist Notstandsgebiet Immer weniger Hausärzte auf dem Land

coloubox.com

Ahaus - Wer Medizinstudenten nach ihrer Zukunft fragt, hört nur selten: Hausarzt auf dem Land. Mehrere Förderprogramme sind vonnöten, um angehende Mediziner hierhin zu bekommen. Die Lage ist so dramatisch, dass Ahaus als „Notstandsgebiete 1. Ordnung“ deklariert wurde. Von Christoph Bexten mehr...


Sa., 29.04.2017

Ahaus Radfahrer schwer verletzt

Ahaus - E mehr...


Fr., 28.04.2017

Ehrung im Sportabzeichen-Wettbewerb Rekord: 10 489 Sportler im Jahr 2016

Ehrung der Sportabzeichenerwerber „Bicolor“  – Sie haben das Sportabzeichen schon 25, 30, 35, 45 oder 50 Mal erworben. Ausgezeichnet wurden sie durch Landrat Dr. Kai Zwicker (l.).

Gronau - Fußball, Turnen, Tennis und Schwimmen/Rettungsschwimmen sind zwar nach wie vor die vier beliebtesten Sportarten im Kreis Borken. Das Deutsche Sportabzeichen ist in diesem Ranking im Jahr 2016 aber immerhin auf Rang fünf gestiegen. Von Angelika Hoof mehr...


Do., 20.04.2017

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr Maschine blockiert, Späne geraten in Brand

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr : Maschine blockiert, Späne geraten in Brand

Erneut ein nächtlicher Einsatz für die Alstätter Feuerwehr: In einem holzverarbeitenden Betrieb an der Münsterstraße brannte es in der Nacht zum Donnerstag, nachdem eine Maschine blockierte und dadurch Späne in Brand gerieten. mehr...


Do., 20.04.2017

35. Wettbewerb um Wandertrophäe Alstätter Schützen schießen Pokal aus

Groß war der Jubel im vergangenen Jahr bei den Schützen aus dem Schwiepinghook, als sie erfuhren, dass sie den Wanderpokal ganz knapp gewonnen hatten.

Alstätte - Zum traditionellen Pokalschießen der fünf Alstätter Schützenvereine laden die Sportschützen Alstätte am Samstag (22. April) ein. Die Gastgeber richten den Wettbewerb zum 35. Mal aus. Von Monika Haget mehr...


Mi., 19.04.2017

Einsatz für die Alstätter Wehr Hackschnitzellager fängt Feuer

Einsatz für die Alstätter Wehr : Hackschnitzellager fängt Feuer

Der Brand eines Hackschnitzellagers im Schwiepinghook hat der Feuerwehr Alstätte am Mittwochmorgen einen frühen Einsatz beschert. mehr...


Mi., 19.04.2017

Biologische Station Zwillbrock bietet Naturerlebnistag Flamingos beim Brüten zusehen

Mehr als 40 Flamingos sind derzeit im Zwillbrocker Venn zu sehen.

Zwillbrock - Eine zahlenmäßig starke Kolonie von Flamingos hat sich in diesem Jahr schon relativ früh im Zwillbrocker Venn eingefunden. 40 bis 50 Vögel sind im Venn zu sehen, und viele beschäftigen sich schon intensiv mit dem Nestbau und Brutgeschäft. mehr...


Di., 18.04.2017

Mit viel Musik und Leckereien Fest der Katharinenschule

Next Generation spielt beim Schulfest.

Alstätte - „Wir sind Vielfalt – Schule ist bunt“ – unter diesem Motto veranstaltet die Katharinenschule am 30. April (Sonntag) von 11 bis 16 Uhr ein Schulfest. Alle vier Jahre organisiert die Schule dieses Fest, damit jedes Kind im Laufe seiner Grundschulzeit einmal teilnehmen kann. mehr...


Fr., 14.04.2017

Schöffengericht verhängt Haftstrafen gegen zwei Männer Mit Falschgeld Pizza und Handy gekauft

Im Gebäude des Amtsgerichts Ahaus wurde gegen zwei Männer verhandelt.

Ahaus - Mehrmals haben zwei Ahauser Falschgeld in Umlauf gebracht. Mal wurde mit gefälschten 50-Euro-Scheinen ein Handy gekauft, mal Pizza bezahlt. Die beiden Männer mussten sich nun vor dem Schöffengericht Ahaus dafür verantworten. Das Urteil fiel deutlich aus. Von Christoph Bexten mehr...


Fr., 14.04.2017

Unfall in Steinfurt 45-jährige Frau aus Ahaus verletzt

Ahaus/Steinfurt - Eine 45-jährige Frau aus Ahaus ist am Donnerstagabend bei eine Unfall in der Steinfurter Bauerschaft Hollich schwer verletzt worden. Auch zwei weitere Personen erlitten Verletzungen. mehr...


Fr., 14.04.2017

Begriff hat seinen Ursprung in einem Ereignis aus dem Jahr 1806 Alstätter hegen ihren Sandhasen

Der Hase steht im Mittelpunkt der Figurenformation an der St.-Mariä-Himmelfahrt-Kirche. Die anderen Figuren, an denen die Heimatvereins-Mitglieder (v.l.) Alfons ter Huurne, Irene Render und Heinrich Holters stehen, symbolisieren die Kinderfreundlichkeit und Musikalität der Alstätter.

Alstätte - Die Alstätter hegen und pflegen ihren Hasen – und das nicht nur zu Ostern. Sie lieben ihn, den Sandhasen. Als solche werden die Einwohner des Grenzdorfes gerne bezeichnet. „Der Alstätter kann sehr selbstironisch sein“, sagt Heinrich Holters, Vorsitzender des Heimatvereins, mit einem Schmunzeln im Gesicht. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 13.04.2017

Jahreskonzert von Bass & Bässer Schönheitstipps für Männer

Mit Extraproben bereiten sich die Sänger von Bass & Bässer auf ihr Konzert vor.

Alstätte - Die beiden jüngsten Sänger des Chores Bass & Bässer – gerade mal 16 und 18 Jahre alt – stellen beim Jahreskonzert Schönheitstipps für Männer vor. Das Konzert geht am 28. April (Freitag) um 19 Uhr im Graeser Saal Elkemann über die Bühne. mehr...


Do., 13.04.2017

KAB-Studienreise nach Bremerhaven In einem Tag um die Erde

Zwischen Deckchair und Reisekisten: 20 Teilnehmer der KAB-Studienfahrt im Auswandererhaus in Bremerhaven.

Alstätte - Eine Studienreise nach Bremerhaven unternahm am vergangenen Wochenende eine Gruppe der KAB St. Josef. Sie besuchte verschiedene Museen, unter anderem das Klimahaus. Dort begaben sich die Alstätter auf eine Reise entlang des achten Längengrades rund um die Erde. mehr...


Do., 13.04.2017

Einweihung erfolgt am 23. April Heiliger Georg steht jetzt an der neuen Aussegnungshalle

Einweihung erfolgt am 23. April : Heiliger Georg steht jetzt an der neuen Aussegnungshalle

Alstätte - Die Arbeiten zur Einweihung der neuen Aussegnungshalle am 23. April (Sonntag) verlaufen im Zeitplan. Am Mittwoch ist das alte Alstätter Ehrenmal, der heilige Georg, an seinem neuen Standort an der Aussegnungshalle aufgestellt worden. mehr...


Mi., 12.04.2017

Ahaus allein auf weiter Flur Stadtrat diskutiert über Tanzsteuer

Wenn die DJs bei öffentlichen Tanzveranstaltungen – wie hier bei den Karpaten – Musik auflegen, profitiert auch die Stadt Ahaus über die Tanzsteuer davon.

Ahaus - Tanzveranstaltungen kosten Geld. Das bekommen aktuell die Karpaten-Macher zu spüren. Laut städtischer Satzung handelt es sich dabei um „vergnügungssteuerpflichtige Tanzveranstaltungen“. Für die werden 22 Prozent Steuern auf das Eintrittsgeld fällig. Von Christoph Bexten mehr...


Mi., 12.04.2017

Zeltfestival Karpaten Feiern auf 5500 Quadratmetern

Bevor die Partygäste in den Zelten feiern, müssen die Veranstalter zahlreiche Vorbereitungen treffen.

Alstätte - Karpaten – das Zeltfestival gibt es seit nunmehr 55 Jahren. Veranstalter sind die Familien Ellerkamp und Niemeier aus Alstätte, die eigens eine GmbH dafür gegründet haben. Gefeiert wird sieben Mal zwischen Ostersamstag und dem 13. Mai. Von Christian Bödding mehr...


Di., 11.04.2017

Dr. Rebers spricht am 19. April in Alstätte Vortrag über Arthrose in Knie und Hüfte

Dr. Ulrich Rebers 

Alstätte - Das Krankenhaus Maria-Hilf Stadtlohn lädt am 19. April (Mittwoch) – und nicht wie versehentlich berichtet am Sonntag um 17 Uhr im Alstätter Gasthof Bredeck-Bakker zu einem Vortrag von Chefarzt Dr. Ulrich Rebers zum Thema „Arthrose in Knie und Hüfte“ ein. Der Eintritt ist frei. mehr...


Mo., 10.04.2017

Politischer Frühschoppen Jubilare für Treue zur CDU geehrt

Jubilare und Kandidatin stellten sich zum Bild: (v.l.): Heinrich Render, Heike Wermer

Alstätte - Die Vorstellung der CDU-Landtagskandidatin Heike Wermer und die Ehrung zahlreicher Jubilare standen jetzt im Mittelpunkt eines Frühschoppens, zu dem die Alstätter CDU in den Gasthof Wissing eingeladen hatte. mehr...


Mo., 10.04.2017

Schäferei Moorhof öffnete Tore Flaschenkinder, Filz und Führung

Alle zwei Jahre öffnet die Biologische Station die Tore der Schäferei Moorhof, „um den Menschen die Schäferei und alles, was damit zusammenhängt, ein wenig näher zu bringen“, so stellvertretende Geschäftsführerin Elke Happe.

Graes - „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ – heißt für den Schäfertag auf dem Moorhof in Graes: Wer rechtzeitig den Weg in den Stall gefunden hatte, wurde am Sonntagmorgen noch Zeuge der Geburt eines kleinen Lämmchens. Eines der letzten aus der Herde, die mit über 850 Tieren (400 Schafen und 450 Lämmern) für dieses Jahr nun fast komplett. Von Susanne Menzel mehr...


Sa., 08.04.2017

Jeweils 900 Euro für OGS und Orchester 1800 Euro kommen beim Sandhasensonntag zusammen

Jeweils 900 Euro für OGS und Orchester : 1800 Euro kommen beim Sandhasensonntag zusammen

Die Rekordsumme von 1800 Euro verteilten Norbert Kottig und Familie vom Restaurant Mama Livia am Dienstagnachmittag. mehr...


Sa., 08.04.2017

Schrifzug bereits abmontiert Groten kauft das Ratshotel

Das Ratshotel ist verkauft worden. Tobias Groten ist neuer Eigentümer des Gebäudes.

Ahaus - Es ist vollzogen: Tobias Groten ist neuer Eigentümer des Ratshotels. Das erklärte am Donnerstagnachmittag Vermarkter Immanuel Krüger aus Münster. Von Christoph Bexten mehr...


Sa., 08.04.2017

Smombies ausgestellt Eine gewagte Kombination

Ungewöhnliche Gestalten empfangen derzeit im Möbelhaus van Weyck die Besucher. Kunstschüler der Canisiusschule stellen dort ihre Arbeiten aus.

Alstätte - Wer in diesen Tagen das Möbelhaus van Weyck besucht, wird im Untergeschoss von merkwürdigen Gestalten empfangen. Elf „Smombies“ – ein zusammengesetztes Wort aus Smartphone und Zombie – stehen dort zwischen den Möbeln. Von Monika Haget mehr...


Fr., 07.04.2017

Stadt Ahaus möchte Wirtschaftsförderung und Pressearbeit trennen Diskussion um Stellen hält an

Bürgermeisterin Karola Voß will mit einer weiteren Stelle die Wirtschaftsförderung stärken.

Ahaus - Bürgermeisterin Karola Voß ist hartnäckig, wenn es darum geht, ihre Verwaltung gut aufzustellen. Mit 29 Nein-Stimmen hatte der Rat im Februar die Schaffung neuer Stellen abgelehnt. Jetzt legt die Bürgermeisterin nach. mehr...


Do., 06.04.2017

Mit Moorschnucken auf Tuchfühlung Lammzeit hautnah in der Schäferei

Graes - Beim Besuch in der Welt der Moorschnuckenherde erfahren Gäste am Sonntag, (9. April) von 10 bis 17 Uhr alles über die nützlichen „Rasenmäher“, die im Westmünsterland für Erhalt und Verjüngung der Heide sorgen. mehr...


1 - 25 von 6002 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook