Fr., 25.05.2018

Mitarbeiter ausgesperrt Rottweiler legt Produktion einer Firma lahm

Mitarbeiter ausgesperrt: Rottweiler legt Produktion einer Firma lahm

Ahaus - Ein verirrter Rottweiler hat am Freitagmorgen in Ahaus im Kreis Borken für kurze Zeit eine Firma lahmgelegt. Der fremde Hund habe das Unternehmensgelände bewacht und niemanden an sich rangelassen, teilte die Polizei mit.  Von dpa

Fr., 25.05.2018

Großes Bühnenprogramm Stadtfest in Ahaus lockt mit Musik unter freiem Himmel

Zünftige Blas- und Biermusik versprechen die Männer von der Münsterländer Gruppe Die Schmankerls.

Ahaus - Die Ahauser Innenstadt wird am Wochenende zu einer großen Open-Air-Bühne. Am Samstag und Sonntag lädt Ahaus Marketing und Touristik zum Stadtfest, das einiges zu bieten hat.


Do., 24.05.2018

Vorfälle im Ahauser Schlossgarten Vandalismus am Spielplatz: 1000 Euro Belohnung

Ahaus - In der Nacht zum Dienstag ist der Spielplatz im Schlossgarten erneut das Ziel von Vandalismus geworden. Die unbekannten Täter sabotierten die Schwengelpumpe auf dem Spielplatz. Nun hat die Stadt die Belohnung erhöht.


Do., 24.05.2018

Welt-Ansichten Eindrücke aus Eritrea

Ahaus - Unter dem Titel Welt-Ansichten vermittelt eine Veranstaltungsreihe der Volkshochschule Eindrücke aus erster Hand von fremden Regionen und Ländern der Welt, am 15. Juni (Freitag) aus Eritrea.


Do., 24.05.2018

Konzept zur Grundwasserversorgung Trinkbar trotz hoher Nitratwerte

Das Grundwasser ist in Teilbereichen mit Nitrat belastet. Die Grenzwerte werden aber nicht überschritten.

Ahaus - Gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Tuttahs und Meyer aus Bochum hat die Stadt Ahaus ein Wasserversorgungskonzept erarbeitet. Seit dem 1. Januar sind alle Kommunen in der Pflicht, ein solches Konzept vorzulegen und in Abständen von jeweils sechs Jahren fortzuschreiben. Von Christian Bödding


Do., 24.05.2018

Schlager- und Chansonsängerin kommt Dunja Rajter im Attic Musicclub

Dunja Rajter

Ahaus - Dunja Rajter kommt am 2. Juni (Samstag) nach Ahaus in den Attic Musicclub.


Do., 24.05.2018

672 000 Euro investiert Drei Einsatzfahrzeuge übergeben

An der Feuerwache Ahaus wurden die Einsatzfahrzeuge übergeben und anschließend eingeweiht. 

Ahaus - Drei neue Einsatzfahrzeuge haben die Ahauser Bürgermeisterin Karola Voß und der Erste Beigeordnete Hans-Georg Althoff an die Feuerwehr übergeben.


Do., 24.05.2018

Rasse- und Ziergeflügelzüchter Mitgliederzahl leicht gesunken

Der Vorstand mit (v.l.) Kassierer Norbert Pesenacker, Vorsitzendem Willie Diekmann, Schriftführer Domenik Blömer, Zuchtwart Alf Segbert, Pressewartin Anna-Lena Haget und Jugendwart Stefan Voß.

Alstätte - Eine eher durchwachsene Bilanz hat der Bezirksverband Ahaus der Rasse- und Ziergeflügelzüchter bei seiner Generalversammlung gezogen. Von Anna-Lena Hanke


Mi., 23.05.2018

Rat lehnt Baumschutzsatzung ab „Kein Baum wurde unnötig gefällt“

Der Baubetriebshof führte in dieser Woche an der Straße „Zum Riddebrocks Busch“ Baumscheiben- und Beetsanierungen durch. Dabei wurden Bäume beschädigt (Foto l.). „Dafür möchten wir uns entschuldigen“, hieß es auf Anfrage von der Stadtverwaltung. Erforderliche Nachbesserungen seien direkt in die Wege geleitet worden.

Ahaus - Eine Baumschutzsatzung wird es in Ahaus nicht geben. Der Antrag der UWG-Fraktion auf Einführung einer solchen Regelung fand in der vergangenen Sitzung im Rat keine Mehrheit. Von Christian Bödding


Mi., 23.05.2018

Anzeige erstattet Vögel starben durch „Schwiegermuttergift“

Anzeige erstattet: Vögel starben durch „Schwiegermuttergift“

Ahaus - Anfang April machten Spaziergänger im Bereich Schöppinger Straße/Düstermühlenweg eine schlimme Entdeckung: zwei seltene Greifvögel – ein Rotmilan und ein Bussard – beide tot. Von Christiane Hildebrand-Stubbe


Di., 22.05.2018

Wirtschaftswege Alstätte steht ganz oben auf der Liste

Einige Wirtschaftswege in Alstätte sollen noch in diesem Jahr saniert werden.

Ahaus - Noch in diesem Jahr tut sich so einiges auf den Wirtschaftswegen in Alstätte. Ganz oben auf der Liste steht dabei der Eper Damm im Schwiepinghook. Das Teilstück für die Bushaltestelle soll auf 140 Metern eine neue Tragdeckschicht für rund 5500 Euro bekommen. Das hat der Ausschuss für Landwirtschaft und Umwelt jetzt beschlossen. Von Mareike Meiring


Di., 22.05.2018

Pfingstkonzert des Musikvereins Alstätte an der Haarmühle Märsche, Polkas, Filmmusik

Mit großer Konzentration waren die Musiker bei der Sache. Das Publikum hatte Spaß und schunkelte zu Walzermelodien.

Alstätte - Mit einer Mischung aus Märschen, Polkas und Filmmelodien hat der Musikverein Alstätte am Pfingstsonntag die Besucher an der Haarmühle begeistert. Es war bereits das 60. Pfingstkonzert, das der Verein dort aufführte, zum 41. Mal unter dem Dirigat von Ludger Niemeier. 70 Musiker bevölkerten die Bühne und spielten ohne jede Elektronik, wie Benedikt Bengfort betonte. Von Monika Haget


Mo., 21.05.2018

Familiendrama in Ahaus Vater und Sohn tot aufgefunden

Familiendrama in Ahaus   : Vater und Sohn tot aufgefunden

Ahaus - Ein Familiendrama hat sich am Pfingstsonntag in Ahaus abgespielt. Dabei sind zwei Menschen ums Leben gekommen.


Mo., 21.05.2018

Vater und Sohn ums Leben gekommen Zwei Tote bei Familiendrama

 

Ahaus - Ein Familiendrama hat sich am Pfingstsonntag in Ahaus abgespielt. Dabei sind zwei Menschen ums Leben gekommen.


Sa., 19.05.2018

Pfingstkonzert an der Haarmühle Die Haarmühlen-Polka darf nicht fehlen

Auch im letzten Jahr bot der Musikverein an der Haarmühle ein abwechslungsreiches Konzert.

Alstätte - Zum Pfingstkonzert lädt der Musikverein Alstätte am Sonntag an die Haarmühle ein. Dabei werden die rund 70 Musiker unter der Leitung von Ludger Niemeier ihrem Publikum einen bunten Mix aus volkstümlicher und moderner Blasmusik darbieten.


Sa., 19.05.2018

Gäste aus Buurse an Katharinenschule Besuch von der „Rupsje Nooitgenoeg“

Gemeinsam gelernt, gespielt und geklebt haben die Grundschüler aus Alstätte und Buurse am Donnerstag an der Katharinenschule.

Alstätte - Mal auf Deutsch, mal auf Niederländisch, zwischendurch auch mal auf Englisch – die Zweitklässler der Katharinenschule nutzten jede Vokabel, die sie kannten, um mit ihren Gästen am Donnerstags ins Gespräch zu kommen Von Mareike Meiring


Sa., 19.05.2018

Abfallentsorgung in Ahaus Nur getrennter Müll ist wertvoll

Ahaus - Wie viel Müll sammelt die Stadt Ahaus pro Jahr ein, was kostet es, den Abfall getrennt zu entsorgen und wie kommen eigentlich die Müllgebühren zustande? All diese Fragen hat die Stadt nun in einem Beratungspapier für den Ausschuss für Landwirtschaft und Umwelt beantwortet. Von Mareike Meiring


Do., 17.05.2018

Neuer Schriftzug Annette-von-Droste-Hülshoff-Haus: Ein neuer Fix-Punkt fürs Dorf

Die neuen Nutzer des Annette-von-Droste-Hülshoff-Hauses, Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie Mitglieder der Kirchengemeinde kamen am Donnerstag vor dem neuen Schriftzug an dem Gebäude an der Münsterstraße zusammen.

Alstätte - Der neue Schriftzug hängt. Nicht mehr Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule, sondern Annette-von-Droste-Hülshoff-Haus steht nunmehr dick an dem Gebäude an der Münsterstraße. Und mittlerweile herrscht ordentlich Leben in den Räumen der ehemaligen Hauptschule. Von Mareike Meiring


Do., 17.05.2018

Vorerst keine Überstellung nach Italien Abschiebung abgebrochen: Kirchenasyl schützt Flüchtling

Vorerst keine Überstellung nach Italien: Abschiebung abgebrochen: Kirchenasyl schützt Flüchtling

Ahaus - Ein Flüchtling aus Nigeria hält sich seit Anfang Mai in Ahaus auf, am frühen Donnerstagmorgen sollte er abgeschoben werden. Mitarbeiter der Ausländerbehörde des Kreises Borken sollten diese Maßnahme durchführen, doch die Aktion musste abgebrochen werden. Von Mirko Ludwig


Mi., 16.05.2018

Ratssitzung in Ahaus Bebauung am Deventer Weg: Schallschutz sorgt für Diskussion

Am Deventer Weg an der Bundesstraße 70 in Alstätte soll ein Wohngebiet entstehen.

Alstätte - Am Deventer Weg an der Bundesstraße 70 in Alstätte soll ein Wohngebiet entstehen. Doch nicht mit allen Planungen sind einige Alstätter zufrieden. Sie kritisieren zum Beispiel die vorgesehenen Maßnahmen zum Schallschulz. Von Mareike Meiring


Di., 15.05.2018

Grundstein ist gelegt Neues Wohnhaus für Menschen mit Behinderung in Ahaus

Es ist vollbracht: Bürgermeisterin Karola Voß (r.) nahm jetzt mit Vertretern der Stiftung und der am Bau beteiligten Unternehmen die offizielle Grundsteinlegung vor. An der Arnoldstraße entsteht bis zum Sommer 2019 ein Wohnhaus für 24 Menschen mit Behinderung.

Ahaus - Die Diakonische Stiftung Wittekindshof baut an der Arnoldstraße ein Wohnhaus für Menschen mit Behinderung. Bei der Grundsteinlegung erinnerten sich die Beteiligten auch an das komplizierte Antragsverfahren. Von Christian Bödding


Di., 15.05.2018

Schützenverein Schwiepinghook gratulierte Spalier für das Goldhochzeitspaar Weitkamp

Schützenverein Schwiepinghook gratulierte: Spalier für das Goldhochzeitspaar Weitkamp

Alstätte - Eine besondere Überraschung gab es jetzt für das Ehepaar Agathe und Hermann Weitkamp.


Mi., 16.05.2018

In der Kirche in Alstätte Clemens Bittlinger und Anselm Grün geben Anleitungen zum Glück

Clemens Bittlinger ist ein gern gesehener Gast in der Pfarrgemeinde in Alstätte. Dieses Mal holte er sich den bekannten Benediktinerpater Anselm Grün mit auf die Bühne.

Alstätte - Ohne großes Vorgeplänkel betrat Clemens Bittlinger die Bühne. Zusammen mit dem Benediktinerpater Anselm Grün machte er keine große Show mit aufwendigen Lichteffekten oder viel Tam-Tam. Trotzdem wurde dem Publikum in der Kirche in Alstätte schnell deutlich: Da vorne stehen zwei ganz Große. Von Anne Rensing


Mo., 14.05.2018

Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt Alstätte 28 Kinder empfangen ihre erste Heilige Kommunion

Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt Alstätte: 28 Kinder empfangen ihre erste Heilige Kommunion

Alstätte - 28 Kinder haben am Sonntag in Alstätte das Sakrament der Kommunion empfangen. Von Tanja Sicking


Mo., 14.05.2018

Am Ramsberg in Schöppingen Autounfall mit vier Verletzten

 Bei einem Unfall am Ramsberg sind am Samstag vier Beteiligte verletzt worden.

Schöppingen/Ahaus - Bei einem Unfall am Ramsberg sind am Samstag vier Beteiligte verletzt worden. Der 18-jährige Fahrer stand wohl unter Alkoholeinfluss.


151 - 175 von 822 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook