Di., 03.07.2018

Schützengesellschaft Brink, Gerwinghook und Beßlinghook Der Thron um König Matthias Gewing

Schützengesellschaft Brink, Gerwinghook und Beßlinghook: Der Thron um König Matthias Gewing

Alstätte - Gegen drei weitere Schützen setzte sich Matthias Gewing am Montag durch beim Ringen um die Königswürde der Schützengesellschaft Brink, Gerwinghook und Beßlinghook. Am Abend dann ging es für ihn und seine Königin Marion Bessler weiter zum rauschenden Königsball.

Di., 03.07.2018

Paketannahmestelle Neue Poststelle eröffnet

Über die neue Poststelle freuen sich die Mitarbeiter von Farbträume Ellerkamp: (v.l.) Inge Hartmann, Stephan Ellerkamp, Claudia Winter, Petra Gehling und Elisabeth Wermer.

Alstätte - Nach dem Schließen der Poststelle bei Schreibwaren Hartmann bietet nun Farbträume Ellerkamp, Wellhaarstraße 6, Postdienstleistungen an.


So., 08.07.2018

Abimotto „High Soci­Abi“ Abiturienten der Bischöflichen Canisiusschule Ahaus verabschiedet

Zu den Abiturzeugnissen erhielten die Schüler auch Rosen sowie Glück- und Segenswünsche.

Ahaus - Mit einem Dankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Marien begann für die Schüler der Bischöflichen Canisiusschule die Abifeier. Motto: „Der individuelle Schlüssel zur Zukunft“. Dann ging es in der Aula der Schule weiter mit der Abiturzeugnisübergabe. Das Abimotto: „High Soci­Abi“. Von Bernhard Gausling


Di., 03.07.2018

Begräbnisdienst Zertifikat für Marion Nolte von der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt

Gudrun Meiwes (6. von links) vom Bistum Münster überreichte den zwölf Absolventen des Kurses für Trauer- und Begräbnisdienste nach einem Gottesdienst die Zertifikate.

Alstätte - Zwölf Frauen und Männer aus dem Bistum Münster haben sich über mehrere Monate als Ehrenamtliche für den Trauer- und Begräbnisdienst in ihren Heimatpfarreien ausbilden lassen. Mit dabei war auch Marion Nolte von der Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Alstätte-Ottenstein.


Di., 03.07.2018

Neuer Schützenkönig im BGB Matthias Gewing landet den Volltreffer

Endlich: Nach 349 Schuss streckt Matthias Gewing die Hände in die Luft. Er ist der neue König der Schützengesellschaft Brink, Gerwinghook und Besslinghook.

Alstätte - Treffsicher waren die Schütze alle. Doch den Vogel beeindruckte das wenig. Der hielt sich tapfer an der Stange beim Schützenfest im BGB in Alstätte. Bis Matthias Gewing um kurz vor 16 Uhr nochmal ans Gewehr trat. Von Mareike Meiring


So., 01.07.2018

Umgestaltung an der Gesamtschule 84 Bäume fallen der Motorsäge zum Opfer

Es tut sich einiges im Außenbereich der Gesamtschule. Nun sind die Bagger früher als geplant angerückt.

Ahaus - Norbert Rose nennt es „eine Operation am offenen Herzen“. Damit meint der Fachbereichsleiter Immobilienwirtschaft der Stadtverwaltung die angelaufenen Arbeiten zur Umgestaltung des Außenbereichs der Gesamtschule. Dafür müssen auch einige Bäume weichen. Von Christian Bödding


Sa., 30.06.2018

Eine ungewöhnliche Freundschaft Tim tummelt sich mit Tümmler

Tim Gesing und er Tümmler Sami fassten während der Therapie schnell Vertrauen zueinander. Zahlreiche Spenden hatten die Therapie des kranken Jungen ermöglicht.

Ahaus - Tim hat auf der Karibikinsel Curaçao einen neuen, guten Freund gefunden. Dieser Freund heißt Sami, hat Flossen und kann schwimmen wie ein Fisch, obwohl er eigentlich ein Säugetier ist. „Ich bin mit richtigen Delfinen geschwommen“, erzählt der Drittklässler stolz von seinem Abenteuer Delfintherapie. Mutter Silke Gesing hat ihn auf der weiten Reise begleitet. Von Anna-Lena Haget


Fr., 29.06.2018

Anlaufstelle für Zeitungskunden Schulten ist WN-Servicepartner

Freuen sich auf die Zusammenarbeit beim WN-Leserservice: (v.l.) Mitarbeiterin Mechthild Plate, Christiane Meininghaus (WN Marketing), Nadine Schulten und Melanie Brandhofe (WN Marketing).

Alstätte - Eine neue Anlaufstelle für alle Wünsche rund um ihre Tageszeitung haben die Leserinnen und Leser der Westfälischen Nachrichten jetzt im Ortskern: Tobias und Nadine Schulten sowie das Team von Elektro Schulten an der Kirchstraße 9 kümmern sich ab sofort um die Anliegen der Abonnenten und privaten Anzeigenkunden.


Fr., 29.06.2018

Feld in Flammen Nach dem Mähen kam das Feuer

Auf dem Stoppelfeld in der Bauernschaft Hörsteloh brach am Freitag gegen 15 Uhr das Feuer aus.

Ottenstein - Flächenenbrand als Herausforderung für Feuerwehren: In der Bauernschaft Hörsteloh ist ein Stoppelfeld in Brand geraten.


Fr., 29.06.2018

Von wegen Kaminbrand Feuerwehr-Einsatz: Brand in einer Hanfplantage

Von wegen Kaminbrand: Feuerwehr-Einsatz: Brand in einer Hanfplantage

Alstätte - In der Alarmierung war von einem Kaminbrand die Rede. Beim Eintreffen sah die Feuerwehr, dass etwas ganz anderes brannte.


Do., 28.06.2018

Aktionswoche vom 13. bis 23. September Ein Dank fürs Ehrenamt

Mitglieder des Arbeitskreises und Bürgermeisterin Karola Voß (3.v.r.) stellten jetzt das Programm für die Ehrenamtswoche vom 13. bis 23. September vor.

Ahaus - Eine ganze Woche lang wird im September in Ahaus den vielen Ehrenamtlichen gedankt. Die bundesweite „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ findet vom 13. bis 23. September statt.


Fr., 29.06.2018

Neues Jugendmobil Kinder an ihren Plätzen aufsuchen

Birgit Kleinfeld (stehend l.) und Laura Hakvoort (stehend 3.v.r.) orientieren ihre Angebote an den Wünschen der Jugendlichen – und das in deren Lebenswelt und Sozialräumen.

Ahaus - Das Jugendwerk macht mobil – und das auch ganz praktisch. Mit dem neuen Jugendmobil nimmt es künftig eine Vorreiterstellung in der aufsuchenden Jugendarbeit in der Region ein. Das Besondere: Neben den sechs offenen Jugendtreffs in Ahaus und den Ortsteilen sucht das Team künftig Orte auf, an denen sich Kinder und Jugendliche aufhalten.


Do., 28.06.2018

Schützengesellschaft Alstätte Brink, Gerwinghook und Besslinghook Jeder Schuss kann entscheiden

Nach dem entscheidenden Schuss schulterten vor zwei Jahren Mitglieder der Schützengesellschaft Alstätte Brink, Gerwinghook und Besslinghook den neuen König Theo Mönning.

Alstätte - Die Schützengesellschaft Alstätte Brink, Gerwinghook und Besslinghook sucht einen Nachfolger für König Theo Mönning. Der hatte vor zwei Jahren den Vogel von der Stange geholt und war danach zum König der Schützengesellschaft ernannt worden.


Mi., 27.06.2018

Aktion „Blühendes Band durchs Münsterland“ Landwirte legen Blühstreifen an

Vertreter der Stiftung Westfälische Kulturlandschaft und der WLV-Kreisverbände im Münsterland stellten die Aktion „Blühendes Band durchs Münsterland“ vor.

Kreis Borken - Münsterlandweit haben Landwirte im Zuge der Aktion „Blühendes Band durchs Münsterland“ im Frühjahr auf über 150 Hektar entlang von Getreide- und Maisflächen einjährige Blühstreifen angelegt – davon 35 Hektar im Kreis Borken. Freiwillig und unentgeltlich, so der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband. Nur das Saatgut wurde von der Stiftung Westfälische Landschaft kostenlos gestellt.


Di., 26.06.2018

Parkplatz-Situation am St.-Marien-Krankenhaus Keine kurzfristige Lösung in Sicht

Ab dem Kreisverkehr Wüllener Straße wird rechtsseitig in der Straße Am Kalkbruch geparkt.

Ahaus - Melanie Mathmann ist angesichts der Parksituation vor ihrer Haustür Am Kalkbruch, das Lachen längst vergangen. Seit Monaten zeigt sich an dieser Straße das Dilemma fehlender Parkplätze am St.-Marien-Krankenhaus. Von Christian Bödding


Mo., 25.06.2018

Alexander-Hegius-Gymnasium entlässt 136 Abiturienten Lizenz zur Freiheit

136 Abiturienten wurden am Samstag vom Alexander-Hegius-Gymnasium entlassen. Jahrgangsbester mit der Note 1,0 war Tom Adler (rechts im Gespräch mit Winfried Terwolbeck).

Ahaus - Freiheit – sie wurde viel besungen, wortreich beschrieben und oft von Herzen ersehnt. Gleiches geschah am Samstagvormittag im Rahmen der Entlassungsfeier der Abiturientia des Alexander-Hegius-Gymnasiums. Von Denise Perrevprt Elkemann


Di., 26.06.2018

Alstätte 44 Schüler erreichen am Berufskolleg Lise Meitner das Abitur

Alstätte: 44 Schüler erreichen am Berufskolleg Lise Meitner das Abitur

Ahaus - 44 Schüler haben am Berufskolleg Lise Meitner in Ahaus ihr Abitur gemacht.


Di., 26.06.2018

Projekt mit Künstlerin Sabine Swoboda Palast der Winde findet in der Katharinenschule Platz

Alstätte - In Indien gibt es ein Gebäude, das zum Palast des Maharadschas gehört. Es ist eigentlich nur eine begehbare Fassade mit zahlreichen kleinen, halboffenen Löchern versehen: der „Palast der Winde“. Von Monika Haget


Di., 26.06.2018

Cedric Winzek besucht Augenarzt Willie Adima in Uganda Tomaten für die Augen

Mehr als 3500 Euro konnte Cedric Winzek durch die Abgabe der selbst gezüchteten Tomatenpflanzen gegen eine kleine Spende bereits einnehmen und an Augenarzt Willie Adima in Uganda überweisen.

Alstätte - Seinen 18. Geburtstag wird Cedric Winzek nicht zu Hause feiern, sondern mit der Familie Adima in Uganda. Bereits im vergangenen Jahr, als die Familie zu Besuch in Alstätte weilte, luden sie den Jugendlichen zu sich ein. Cedric Winzek hatte in den vergangenen drei Jahren Tomatenpflanzen gezüchtet und gegen eine Spende abgegeben. Dabei kamen über 3500 Euro zusammen. Von Monika Haget


Fr., 22.06.2018

Stadtwerke erhöhen Attraktivität Erste E-Ladesäule jetzt in Alstätte

An der Haaksbergener Straße haben die Stadtwerke eine E-Ladesäule aufgestellt. Eine weitere ist für Ottenstein geplant.

Alstätte - Die Stadtwerke Ahaus haben die erste Ladesäule für Alstätte in Betrieb genommen. Auf dem öffentlichen Parkplatz an der Haaksbergener Straße steht die neuste E-Ladesäule der Stadtwerke.


Fr., 22.06.2018

Gerwing-Gerwer mästet zwei Rassen Mehr Zeit zum Wachsen

Sehr zufrieden sind Franz-Josef Gerwing-Gerwer und sein Sohn Tobias mit dem Mästen der langsam wachsenden Hähnchen.

Alstätte - Es war ein Zufall, doch über den sind Hermann-Josef und Tobias Gerwing-Gerwer sehr froh. Im Sommer 2015 fragte die niederländische Schlachterei, mit der sie zusammenarbeiten, Hermann-Josef Gerwing-Gerwer, ob er nicht 4000 kleine Küken nehmen könnte. Der Hähnchenmäster willigte ein. „Ich war so begeistert von den Tieren, von der Gesundheit und den niedrigen Verlusten“, sagt Hermann-Josef Gerwing-Gerwer. Von Rupert Joemann


Do., 21.06.2018

Alstätte Lagerholz brennt

Lagerholz brannte im Schwiepinghook.

Alstätte - 15 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Alstätte sind am Donnerstagnachmittag zu einem Brand im Schwiepinghook ausgerückt.


Do., 21.06.2018

Alstätte Platz am Wegekreuz ist neu gestaltet

Alstätte: Platz am Wegekreuz ist neu gestaltet

Alstätte - Der städtische Baubetriebshof hat die Anlagen rund um das Wegekreuz an der Ecke Kurze Straße/Bookenbusch neu gestaltet.


Mi., 20.06.2018

Digitales Carsharing-Projekt Elektromobilität für alle ist das Ziel

Das Carsharing-Projekt wollen Reiner Buss (l.) und Alexander Tuebing (r.) in Ahaus anschieben. 150 registrierte Nutzer gibt es für die drei Elektroautos bereits.

Ahaus - Genau 4,90 Euro kostet ein Elektroauto in Ahaus in der Stunde. Reiner Buss, Inhaber des Ingenieurbüros Buss (IBB), hat die drei Elektroautos vom Typ Renault Zoe in Ahaus auf die Straße gebracht. Stattver-brenner hat er das Projekt genannt. Fahren kann damit jeder, der sich online registriert. Ahaus hat damit sein erstes komplett digitales Carsharing-Projekt. Von Stephan Teine


Mi., 20.06.2018

Wochenendfahrt der Nienborger Cäcilienchor erkundet zwei Tage lang Wiesbaden

Die Mitglieder des Nienborger Cäcilienchors stellten sich vor dem bekannten Wiesbadener Kurhaus für ein Erinnerungsfoto auf.

Nienborg - Nach Wiesbaden führte die Mitglieder des Cäcilienchors Nienborg am vergangenen Wochenende ihre zweitägige Chorfahrt.


76 - 100 von 817 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook