Fr., 17.08.2018

Nur eine Hochzeit in Ahaus 18.08.2018 – kein besonderes Datum für Heiratswillige

 

Ahaus/Heek/Schöppingen - 18.08.2018 – klingt nach einem netten Hochzeitsdatum. Schnapszahl, leicht zu merken, und dann noch an einem Wochenende. Ob sich das auch die Heiratswilligen in der Umgebung dachten? Von Mareike Meiring

Do., 16.08.2018

Unternehmen präsentieren sich „Heeker Marktplatz“ an der Düstermühle zeigt Wirkung

Der „Heeker Marktplatz“ im vergangenen Jahr auf dem Düstermühlenmarkt mit (l.) Hermann-Josef Schepers und vielen weiteren Heeker Unternehmern.

Heek - Vor drei Jahren war es eine spontane Idee. Mittlerweile ist daraus der dritte „Heeker Marktplatz“ geworden, mit Platz für zehn Aussteller, die ihre Firmen am übernächsten Wochenende in Legden auf dem Düstermühlenmarkt vorstellen. Von Christiane Hildebrand-Stubbe


Do., 16.08.2018

Vergleich der Abfall- und Abwassergebühren Müll in Schöppingen vergleichsweise günstig

Die Biotonne nutzen viele Bürger. Sie gibt es in mehreren – unterschiedlich teueren – Größen.

Schöppingen/Heek - Die Müllentsorgung in Schöppingen ist günstiger als in den meisten anderen Orten im Kreis Borken. Hier zahlt ein Vier-Personen-Haushalt bei 120 Litern Restmüll sowie der gleichen Menge Biomüll und einer vierzehntätigen Leerung 207 Euro pro Jahr. Von Mareike Meiring


Mo., 13.08.2018

Protest gegen Castor-Transport Bürgerinitiative fordert Bundesregierung zum Handeln auf

Der Forschungsreaktor FRM II der Technischen Universität München steht in Garching bei München.

Ahaus - Einen Verzicht der angekündigten Castortransporte aus dem Forschungsreaktor FRM II in Garching nach Ahaus fordert die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“. Schon Mitte nächsten Jahres sollen die Brennelemente mit speziell gepanzerten Fahrzeugen ins Westmünsterland transportiert werden, wie die TU München jetzt der Deutschen Presseagentur (dpa) bestätigt hat. Von Madlen Gerick


Fr., 10.08.2018

Versorgung gesichert Trinkwasser gibt es noch genug

Das Wasserwerk Heek: Von hier aus fließt Trinkwasser nach Ahaus und Heek.

Ahaus/Heek - Trotz der Hitze müssen sich die Ahauser und Heeker derzeit keine Sorgen um ihr Trinkwasser machen: „Wir können die Nachfrage auch weiterhin bedienen“, sagt Yvonne Overkämping von den Stadtwerken Ahaus auf Nachfrage. Diese sind auch für die Wasserversorgung in Heek zuständig. Von Mareike Meiring


Mi., 01.08.2018

Festival „Ahaus live“ steigt am Samstag Acht Bands spielen in acht Kneipen

Ausgeruht zum Auftritt: Die „Lemon Lights“ aus Münster sorgen im Attic Music Club für die Beschallung.

Ahaus - Es wird eine heiße Nacht, dazu müssen nicht einmal die Temperaturen so bleiben, wie sie sind. Am Samstag (4. August) geht in acht Ahauser Lokalen mit acht Bands die Post ab. Die Veranstalter laden ein zum Kneipenfestival „Ahaus live“. Von Christian Bödding


Mi., 01.08.2018

Moritz: Bauern halten vermehrt Abstände ein Mehr Flächen mit wild wachsenden Pflanzen

Die Pflanzenvielfalt auf einem Feld schaut sich Nabu-Mitglied Herbert Moritz an.

Heek - Die Wildbiene, aber auch andere Insekten haben es mittlerweile sehr schwer in der Natur. Veränderungen von Menschenhand sind größtenteils dafür verantwortlich. Herbert Moritz, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Naturschutzbunds, zeigt, wie diesem Problem entgegengewirkt werden kann.


Mi., 01.08.2018

Bebauungsplan aufgestellt Fünf neue Bauplätze an der Schöppinger Straße

Auf diesem Acker plant die Gemeinde Heek ein neues Baugebiet. Entlang der Schöppinger Straße sollen fünf Bauplätze ausgewiesen werden.

Nienborg - In Nienborg soll ein neues Baugebiet mit fünf Bauplätzen an der Schöppinger Straße entstehen. Derzeit wird die Fläche noch landwirtschaftlich genutzt. Von Mareike Meiring


Mo., 30.07.2018

Kirchplatz/Ludgeristraße Gemeinderat verhängt Veränderungssperre

Die ehemalige Gaststätte Schulte-Schlichtmann steht schon längere Zeit leer.

Heek - Der Gemeinderat hat eine Veränderungssperre für den in der Aufstellung befindlichen Bebauungsplan Kirchplatz/Ludgeristraße erlassen. Grund ist eine Bauvoranfrage, zumindest einen Teil der ehemaligen Gaststätte Schulte-Schlichtmann zu Wohnraum umzuwandeln.


Mo., 30.07.2018

Letzte Dienstfahrt Matlik verabschiedet

Zur letzten Dienstfahrt wurde Mathias Matlik (r.) mit Eskorte durch Nienborg und Heek gefahren. Vom Bezirksbeamten verabschiedete sich auch sein Nachfolger Lambert Grothe (l.).

Heek - Zu einer letzten Dienstfahrt durch seinen alten Wirkungskreis Nienborg und Heek haben die Kollegen am Freitag Polizeihauptkommissar Mathias Matlik von seinem Wohnort in Bad Bentheim abgeholt und per Eskorte in die Dinkelgemeinde geleitet.


Mo., 30.07.2018

Allgemeiner Bürgerschützenverein Nienborg Krawatten binden und Säbel putzen

Die Krawatten fürs Schützenfest banden sich die Schützen.

Nienborg - Säbelputzen und Krawattenbinden standen am Freitag bei den Offizieren des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg auf dem Programm. Damit wurde die heiße Phase der Vorbereitungen für das Schützenfest der Bürgerschützen am kommenden Wochenende eingeläutet.


So., 29.07.2018

Tödlicher Unfall Nach Aufprall gegen Baum: Autofahrer verstarb an Unfallstelle

Tödlicher Unfall: Nach Aufprall gegen Baum: Autofahrer verstarb an Unfallstelle

Legden - Seinen schweren Verletzungen erlegen ist am frühen Samstagabend ein Autofahrer in Legden, der gegen einen Baum gefahren war. Für den 49-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.


Sa., 28.07.2018

Rekord bei Einwohnerzahl So viele Heeker wie nie zuvor

53 Geburten stehen in Heek 34 Sterbefälle gegenüber.

Heek - In Heek wohnen so viele wie nie zuvor. Und die Gemeindeverwaltung erwartet, dass die Zahl der Einwohner noch weiter ansteigt.


Fr., 27.07.2018

Neuer Job in Kita Leiterin Marina Böing verlässt das Jugendhaus Zak

Martina Böing (M.) übergibt Mitte August die pädagogische Leitung des Zak an Verena Grothe (l.). Hannah Pieters (r.) ist derzeit noch Jahrespraktikantin in dem Jugendhaus. Auf sie folgt ein neuer Bundesfreiwilligendienstler aus Legden.

Heek - Wenn Marina Böing das Zak aufschloss, wusste sie nie, was sie erwartet. Alltag kannte sie in ihrem Job als pädagogische Leiterin des Jugendhauses nicht. Nun gibt sie den Leitungsstab weiter. Von Mareike Meiring


Fr., 27.07.2018

Fünfter Abschnitt Baugebiet Hoffstätte: Acht weitere Grundstücke

Im Baugebiet Hoffstätte ist nun auch der fünfte Abschnitt erschlossen worden. Dadurch gibt es acht weitere Grundstücke.

Nienborg - Die Gemeinde Heek veräußert acht weitere Grundstücke im Baugebiet Hoffstätte in Nienborg. Angesprochen sind vor allem junge Familien und Familien in Gründungsphase.


Fr., 27.07.2018

Schützen- und Heimatverein St. Ludgerus will alte Schreinerei Leusbrock abbauen Die Zukunft ist noch ungewiss

Der Schützen- und Heimatverein St. Ludgerus will die alte Schreinerei Leusbrock abbauen und zunächst erst einmal lagern.

Heek - Der Schützen- und Heimatverein St. Ludgerus will Teile der alten Schreinerei Leusbrock abbauen und lagern. Das erklärte Präsident Ralf Münstermann am Dienstag im Gemeinderat. Ob die Scheune an einem anderen Ort später wieder aufgebaut werden kann, steht noch nicht fest. Von Rupert Joemann


Do., 26.07.2018

Nienborg Angler grüßen aus dem Emsland

Nienborg: Angler grüßen aus dem Emsland

Nienborg - Aus dem Emsland grüßen die Teilnehmer des Zeltlagers des Angelvereins Nienborg Dinkel.


Do., 26.07.2018

Nienborg Förderprogramm soll Ausgaben für die Sanierung der Sporthalle senken

Nienborg: Förderprogramm soll Ausgaben für die Sanierung der Sporthalle senken

Heek - Die Gemeinde Heek will sich die Sanierung und Nutzung der Sporthalle an der Kreuzschule als Veranstaltungsraum möglichst über das Förderprogramm „Integrationspakt soziale Integration im Quartier NRW 2018“ bezuschussen lassen.


Do., 26.07.2018

Fortbildung auf Trainingsgelände in Weeze Brände schneller bekämpfen

Neben einer theoretischen Schulung mussten die Kameraden des Löschzugs Heek auch zum Wasserschlauch greifen und das Feuer löschen.

Heek - 19 Angehörige des Löschzugs Heek der Freiwilligen Feuerwehr haben auf dem Trainingsgelände in Nähe des Flughafens Weeze an einer Schulung zur schnelleren Brandbekämpfung in elektrischen Anlagen teilgenommen.


Do., 26.07.2018

Politik sucht Träger Neue Kindertagesstätte kommt

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff setzt auf Zusammenarbeit zwischen den Kitas.

Heek - Der Ortsteil Heek erhält eine neue Kindertagesstätte. Das haben der Gemeinderat und der Schulausschuss am Dienstag in einer Sondersitzung jeweils einstimmig beschlossen. Von Rupert Joemann


Mi., 25.07.2018

Nienborg Lkw verliert Öl auf der B 70

Die Feuerwehr konnte nicht das gesamte auslaufende Öl binden, daher musste eine Fachfirma beauftragt werden.

Heek - Ein Lkw hat am Dienstagabend Öl auf der Heeker Ortsdurchfahrt zwischen dem Kreisverkehr in Richtung Schöppingen und der Autobahnauffahrt verloren.


Di., 24.07.2018

BMW-Vorstand Markus Duesmann Heeker ist Kandidat als neuer Audi-Chef

Der gebürtige Heeker Markus Duesmann gilt als Kandidat für den Posten des Audi-Chefs.

Heek - Der gebürtige Heeker Markus Duesmann, derzeit Einkaufschef bei BMW, wechselt zu VW. Das teilte Volkswagen am Dienstag mit.


Di., 24.07.2018

Bürgerschützenverein Nienborg Wimpelketten kündigen Fest an

Holzvogel und Plakat sind schon fertig. Darüber freuen sich (v.l.) König Bernd Loske, Königin Ingrid Loske und Vogelbauer Bernhard Roters.

Nienborg - Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für die Sommerkirmes und das Schützenfest des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg. Vom 4. bis 7. August wird in Nienborg kräftig gefeiert.


Di., 24.07.2018

Paulina Kemper beim 9. Jugend-Landtag NRW Zeitdruck bei Entscheidungen

Über die selbst entworfenen Anträge stimmten die Teilnehmer des Jugend-Landtags ab.

Nienborg - Wie läuft das eigentlich ab im Landtag? Verstehen sich die Parteimitglieder untereinander oder kann es im Plenarsaal auch mal lauter werden? Das durfte die Nienborgerin Paulina Kemper jetzt selbst erfahren. Sie war eine von 199 Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die beim 9. Jugend-Landtag NRW mitgewirkt haben.


Sa., 21.07.2018

Monitor im Rathaus Regenerative Energien werden sichtbar

Über den neuen Monitor im Foyer freuen sich (v.l.) Martin Enning (Westnetz), Monika Schürmann (Innogy) und Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff.

Heek - Wie viel regenerativ erzeugte Energie wird derzeit in Heek erzeugt? Antwort auf diese Frage gibt ein Monitor im Foyer des Rathauses. Die Gemeinde Heek setzt gemeinsam mit Innogy und dem regionalen Netzbetreiber Westnetz ein innovatives Projekt um: Die regenerative Energieerzeugung auf kommunaler Ebene wird mittels einer Übersichtstafel angezeigt.


26 - 50 von 755 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook