So., 15.07.2018

Fahren ohne Führerschein

Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizeibeamte am Sonntagmorgen einen 21-jährigen Gronauer beim Fahren ohne Führerschein erwischt. Gegen 7 Uhr hatte er mit einem Auto die B 70 befahren. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt und leiteten

Fr., 13.07.2018

Bezirksbeamter geht in den Ruhestand Matlik: Es bleibt viel hängen

Nach mehr als 15 Jahren verlässt Polizeihauptkommissar Mathias Matlik jetzt das Rathaus in Heek. Der „Dorfsheriff“ tritt in den vorzeitigen Ruhestand.

Heek - „Ja, Heek und Nienborg sind zu meinem zweiten Zuhause geworden. 15 Jahre und neun Monate habe ich hier verbracht. Da bleibt viel hängen.“ Mathias Matlik stockt kurz, bevor er weiterspricht: „Es hat mir auch viel Spaß gemacht. Von Susanne Menzel


Fr., 13.07.2018

Stadtranderholung der KAB St. Josef 208 Kinder toben sich kräftig aus

Viel Spaß ist bei der Stadtranderholung garantiert.

Heek - 208 Kinder starten am morgigen Samstag die 39. Stadtranderholung der KAB St. Josef Heek. Acht Tage wird keine Langeweile aufkommen. Dafür sorgt das 46-köpfige Betreuerteam um die Organisatoren Christian Hilbring, Mike Epping und Arnold Terliesner.


Do., 12.07.2018

Alexa Kemper folgt Birgitta Metz als Leiterin der Offenen Ganztagsschule Wechsel in der OGS-Führung

Derzeit arbeitet die bisherige OGS-Leiterin Birgitta Metz (r.) ihre Nachfolgerin Alexa Kemper in die Aufgaben ein.

Nienborg - „Ich werde reisen. Mit meinem Lebensgefährten und in einem Wohnmobil. Und das nicht mehr zur teuersten Zeit des Jahres, in den Ferien“, antwortet Birgitta Metz ohne lange nachzudenken auf die Frage, was sie nun mit ihren vielen freien Stunden anfangen wird. Von Susanne Menzel


Mi., 11.07.2018

Bischof-Martin-Grundschule Strahlende Tiere springen ins Auge

Kinder der Offenen Ganztagsschule der Bischof-Martin-Grundschule verschönerten unter Anleitung von Petra Nijman (3.v.r.) den Geräteschuppen. Dafür gab es zum Dank Urkunden.

Nienborg - In leuchtend strahlenden Farben blicken die Tiere den Besucher an. Die Viertklässler der Offenen Ganztagsschule der Bischof-Martin-Grundschule haben den Geräteschuppen auf dem Schulhof im Rahmen des Kultur-und-Schule-Projekts „Tierisch schön Tiere malen“ verschönert.


So., 15.07.2018

Kinderschützenfest Lutz Eveld regiert mit Johanna Brinker

Nach dem Vogelschießen stellten sich das Kinderschützen-Königspaar Lutz Eveld (3.v.l.) und Königin Johanna Brinker (3.v.r.) mit den Ehrendamen und -herren zum Foto auf.

Nienborg - Schützenfestnachfeier und Kinderschützenfest hieß es am Wochenende auf dem Hof von Bernhard Callenbeck in der gleichnamigen Bauerschaft. Von Martin Mensing


Di., 10.07.2018

Öffentliche Generalprobe Kraft des Hip-Hops ausdrücken

Tänzer aus vier Ländern fügen derzeit in der Landesmusikakademie ihre einzelnen tänzerischen Elemente zu einem Ganzen zusammen.

Nienborg - Elf Tänzer aus vier Ländern präsentieren am Donnerstag (12. Juli) um 17 Uhr in einer öffentlichen Generalprobe in der Landesmusikakademie eine urbane Tanzperformance. Der Eintritt ist frei.


Di., 10.07.2018

Nienborg Fünfmeter-Räume erneuert

Die Fünfmeter-Räume sind jetzt während der Sommerpause im Eichenstadion erneuert worden.

Nienborg - In der Sommerpause sind die Fünfmeter-Räume im Eichenstadion auf Vordermann gebracht worden.


Di., 10.07.2018

Musikverein Nienborg tritt am Sonntag auf Dinkelkonzert zur Frühschoppenzeit

In der Gartenanlage der Gaststätte Nonhoff präsentiert der Musikverein Nienborg wieder abwechslungsreiche Blasmusik.

Nienborg - Jedes Jahr lockt das Dinkelkonzert des Musikvereins Nienborg viele Freunde der Blasmusik in die idyllische Gartenanlage der Gaststätte Nonhoff, direkt neben der Wassermühle an der Dinkel. In diesem Jahr steigt das Dinkelkonzert am Sonntag (15. Juli). Von Martin Mensing


So., 08.07.2018

Suchtvorbeugung an der Kreuzschule Bloß nicht abstürzen

Zum Abschluss der Suchtpräventionswoche war Hermann Wenning zu Gast, Autor der Bücher „Lauf zurück ins Leben“ und „Versoffene Jugend“.

Heek - Von seiner „versoffenen Jugend“ hat Autor Hermann Wenning Achtklässlern der Kreuzschule erzählt. Sein Vortrag war der eindrucksvolle Abschluss einer Suchtpräventionswoche, die es in sich hatte.


So., 08.07.2018

Blickpunkt der Woche: Fördermittel für Kommunen Ein bürokratischer Hürdenlauf

Durchhalten ist gefragt, wenn Kommunen in einen Fördertopf greifen wollen. Allein für den Antrag stapeln sich schnell die Papiere. Immer öfter kehren Kommunen diesem Weg daher den Rücken und greifen stattdessen selbst in die Tasche.

Heek - An Geld mangelt es nicht. Ganz im Gegenteil: Immer wieder öffnen Landes- wie Bundesregierung neue Fördertöpfe für die Kommunen, auch die EU rühmt sich gerne damit, wie viel Geld von ihr in den ländlichen Raum fließt. Das Problem: Das Geld gibt es nicht mal eben bar auf die Hand, jede mögliche Förderung kostet Zeit, Arbeit, Papier und Nerven. Von Mareike Meiring


Fr., 06.07.2018

Hohe Nachfrage in den Außenbereichen Große Mehrheit will Glasfaser

Die Nachfrage nach Glasfaser in den Außenbereichen ist in Schöppingen und Heek sehr hoch.

Schöppingen/Heek - Knapp 80 Prozent in Schöppingen, knapp 70 Prozent in Heek. Nein, die Rede ist hier nicht von Wahlergebnissen, sondern von der Nachfrage an die Glasfaseranbindung im Außenbereich. Von Susanne Menzel


Fr., 06.07.2018

Ansprechendes Sommerprogramm im Zak Der „Ferienkoffer“ ist gepackt

Das Angebot im Jugendhaus Zak in den Ferien ist groß. Dabei können die Kinder auch kreativ werden.

Heek - Die Auswahl ist groß. Vom Kanufahren bis zum Zeltlager: Im Jugendhaus Zak warten 19 verschiedene Ferienangebote auf abenteuerlustige Kinder und Jugendliche.


Fr., 06.07.2018

Diskussion im Gemeinderat Heek Förderprogramme bedeuten viel bürokratischen Aufwand

Als Pioniere stellten Heek, Schöppingen und Legden zusammen einen Antrag auf Breitbandförderung. Einfach war das nicht.

Heek - Fördergelder gibt es genug. Doch nicht nur der Aufwand, um an das Geld zu kommen, ist hoch. Auch danach muss die Gemeinde noch über Jahre oder Jahrzehnte nachweisen können, wie sie das Geld verwandt hat. „Das ist ein enormer bürokratischer Aufwand“, sagte Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff in der Gemeinderatssitzung. Von Mareike Meiring


Do., 05.07.2018

Anderer Fördertopf Neue Planungen für Turnhalle der Kreuzschule

Eine feste Bühne könnte im Zuge der Sanierung in der Turnhalle der Kreuzschule gebaut werden.

Heek - Jetzt muss es schnell gehen. Zumindest, wenn die Gemeinde Heek weitere Fördermittel für die Turnhalle der Kreuzschule abgreifen will. Daher liegt nun eine neue Idee auf dem Tisch. Von Mareike Meiring


Do., 05.07.2018

Idee des Heimatvereins Nienborg Ein ständiger Sitznachbar an der Wassermühle

Idee des Heimatvereins Nienborg: Ein ständiger Sitznachbar an der Wassermühle

Heek - Lebensgroß soll er sein, mit Schnurrbart und in Denkerposition, ein Buch auf dem linken Oberschenkel, in dem ein Gedicht über die Mühle zu lesen ist: Der Heimatverein Nienborg will den Heimatdichter Paul Advena auf dem neu gestalteten Platz an der Wassermühle in Nienborg verewigen.


Do., 05.07.2018

Amicom Ahaus US-Car- und Oldtimer-Treffen rund ums Schloss

Amicom Ahaus: US-Car- und Oldtimer-Treffen rund ums Schloss

Ahaus - Bereits zum 4. Mal veranstaltet Amicom Ahaus mit Unterstützung der Car Company Ahaus ein US-Car- und Oldtimer-Treffen. Mit der gesamten Flotte aus amerikanischen Limousinen der 50er-­ und 60er-Jahre.


Mi., 04.07.2018

Menachem Har-Zahav in der LMA Pianist nimmt CD vor Publikum auf

Menachem Har-Zahav tritt am 29. Juli in der Landesmusikakademie auf.

Nienborg - Mit der Premiere seines neuen Programmes gastiert Pianist Menachem Har-Zahav am 29. Juli im Konzertsaal der Landesmusikakademie. Der Eintritt ist frei.


Mi., 04.07.2018

Abschlussfeiern am Berufskolleg Lise Meitner Schüler greifen nach den Sternen

Schulleiterin Michaela Grote (r.) gratulierte den Schülern zu ihren erfolgreichen Abschlüssen.

Ahaus - Einen wahren Marathon der Entlassungen von 243 Schülerinnen und Schülern aus zehn verschiedenen Bildungsgängen gab es am Freitag in der Aula des Berufskollegs Lise Meitner in Ahaus. Da wurde noch einmal deutlich, wie vielseitig die Schule aufgestellt ist. Von Elvira Meisel-Kemper


Mi., 04.07.2018

Auf der L560 in Alstätte Ahauser mit Drogen erwischt

 

Alstätte - Etwas zu zügig fuhr ein 20-jähriger Ahauser am Dienstag über die Landstraße 560, nachdem er einen Streifenwagen sah. In seinem Auto entdeckten die Polizisten dann noch etwas anderes.


Mi., 04.07.2018

Ehrenamtliches Engagement Verdienstorden des Landes NRW für den Heeker Josef Bellerich

Finanzminister Lutz Lienenkämper überreichte Josef Bellerich in Düsseldorf den Verdienstorden des Landes NRW.

Heek/Düsseldorf - Es ist die offizielle Anerkennung vieler Jahre ehrenamtlichen Engagements. Der 81-jährige Josef Bellerich bekam am Montag vom Finanzminister Lutz Lienenkämper den Verdienstorden des Landes NRW verliehen. Diesen nahm der Heeker während einer Feierstunde im Museum Kunstpalast in Düsseldorf entgegen. Von Till Meyer


Mo., 02.07.2018

Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck Der neue Kaiserthron um Werner Lenting präsentiert sich

Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck: Der neue Kaiserthron um Werner Lenting präsentiert sich

Nienborg - Den Königstitel hatte Werner Lenting schon, nun darf er sich auch Kaiser des Schützenvereins Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck nennen. Beim Kaiserschießen holte er den Vogel von der Stange.


Mo., 02.07.2018

Verkehrsunfall Vier Verletzte bei Kollision auf Ahauser Landstraße

Verkehrsunfall: Vier Verletzte bei Kollision auf Ahauser Landstraße

Heek - Bei einem Auffahrunfall sind am Sonntagnachmittag auf einer Landstraße in Heek vier Menschen verletzt worden. Ein 20-Jähriger erkannte zu spät, dass er bremsen musste.


So., 01.07.2018

Entlassfeier in Heek Das war‘s noch lange nicht für die AK‘18 der Kreuzschule

Michael Hundehege (Abteilungsleiter Klassen 8 bis 10) und Schulleiterin Martina John (Schulleiterin) ehrten die Jahrgangsbesten Phil Wildenhues (Klasse 10d), Sebastian Lenting (Klasse 10c), Colin Büchling (Klasse 10a) und Christin Fleer (Klasse 10b).

Heek - 108 Zeugnisse gab es jetzt für die Entlassschüler an der Kreuzschule. Einige schnitten dabei besonders gut ab. Von Elvira Meisel-Kemper


So., 08.07.2018

Kaiserfest in Wext Die neue kaiserliche Majestät Werner Lenting

Die Ehrenherren tragen ihren Kaiser Werner Lenting auf den Schultern.

Nienborg - Wie es ist, an der Spitze eines Schützenvereins zu stehen, hat Werner Lenting schon miterlebt, als er von 2009 bis 2011 als König regierte. Nun steht ihm ein weiterer Titel zu: der des Kaisers. Von Martin Mensing


51 - 75 von 746 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook