Mi., 27.12.2017

Eindrücke in Nienborgs Unterwelt Unterirdische Zeugen der Geschichte

In die Unterwelt der Burg führt diese Treppe. An einigen Stellen bieten sich interessante Einblicke in die Nienborger Geschichte.

Nienborg - Es gibt auf der Burg in Nienborg nicht nur die oberirdischen Denkmäler. Auch unter der Erde offenbaren sich Zeugen der Geschichte. Hinab in Nienborgs Unterwelt gestiegen ist Pfarrer Josef Leyer dafür dieses Jahr mit Martin Mensing. Seine Eindrücke festgehalten hat Leyer in dem Buch „Nienborgs Unterwelt“, für das Mensing die Fotografien beisteuerte. Von Martin Mensing mehr...

Di., 26.12.2017

Projektchor Singfonie Alle singen für eine fröhliche Weihnacht

Auf dem Keyboard unterstützte Lukas Hinkers den Projektchor Singfonie.

Nienborg - „Singend Gutes tun“ hieß es am Samstagabend vor dem Langen Haus auf der Burg. Hier fand mit einem Mitmachkonzert der Abschluss des diesjährigen Lebendigen Adventskalenders der Kirchengemeinde Heilig Kreuz statt. Von Martin Mensing mehr...


Sa., 23.12.2017

OGS an der Grundschule Nach dem Gong geht es erst richtig los

Spaß haben die Kinder in der OGS eigentlich in fast jeder Ecke: Ob es nun die fürs Malen, fürs Lesen oder fürs Spielen ist. Doch den Mitarbeitern ist es wichtig, dass die Kinder auch mal zur Ruhe kommen.

Nienborg - Ruhe herrscht eigentlich nie im Offenen Ganztag an der Bischof-Martin-Grundschule. Vor allem nicht, wenn um kurz nach 13 Uhr das Ende der letzten Schulstunde geschlagen hat. Doch eine Ausnahme gibt es. Von Mareike Meiring mehr...


Sa., 23.12.2017

An der Orgel in Schöppingen Paul Lammers will Kirchenmusiker werden

Das Orgelspiel fasziniert Paul Lammers. Der 17-jährige Nienborger möchte Kirchenmusik studieren und damit sein Hobby zum Beruf machen.

Nienborg/Schöppingen - Christa Teltenkötter hebt den Daumen. „Der Einsatz ist top. Schreib dir die Registrierung auf, dann haben wir sie schon für Weihnachten“, ruft die Schöppinger Kirchenmusikerin Paul Lammers bei der letzten Probe zu. Der 17-jährige Nienborger spielt am 2. Weihnachtstag die Orgel in der St.-Brictius-Kirche. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 22.12.2017

Mitglied im Gemeinderat Ehrung für Klaus Dertmann

Mitglied im Gemeinderat: Ehrung für Klaus Dertmann

Heek - Mehr als vier Jahre lang war Klaus Dertmann Mitglied im Heeker Gemeinderat. Für diesen Einsatz ist er am Mittwoch geehrt worden. mehr...


Fr., 22.12.2017

Jugendorchester Nienborg Es darf auch mal Funk sein

Zum achten Mal hatte das Jugendorchester Nienborg jetzt zum Weihnachtskonzert in die Aula der Bischof-Martin-Schule eingeladen.

Nienborg - Nicht nur weihnachtliche Musik, sondern auch aktuelle Stücke präsentierte das Jugendorchester Nienborg (JON) jetzt bei seinem Weihnachtskonzert in der Aula der Bischof-Martin-Schule. mehr...


Fr., 22.12.2017

Vorlesewettbewerb Lesekönigin Lina Schnitter

 

Nienborg - Lina Schnitter liest am besten: Zumindest an der Bischof-Martin-Grundschule. Dort ist die Schülerin jetzt als Siegerin im Vorlesewettbewerb ermittelt worden. Auch ein zweiter Platz wurde vergeben. mehr...


Fr., 22.12.2017

Überplanmäßige Mittel Kita-Erweiterung wird noch teurer

Die Kita-Plätze in Heek reichten nicht mehr aus. Deshalb musste die Gemeinde in einen Anbau für den Marienkindergarten investieren.

Heek - Die Erweiterung des Kindergartens St. Marien wird noch teurer als geplant. Zunächst kalkulierte die Gemeinde mit Gesamtkosten von 450 000 Euro. Doch schon Mitte Oktober stimmte der Rat einer Erhöhung von 100 000 Euro zu. Aber das war noch nicht genug. Von Mareike Meiring mehr...


Do., 21.12.2017

1000 Euro Preisgeld Ehrenamtspreis für Aktionsgemeinschaft Nienborg: Seit 40 Jahren Handarbeiten für den Leprabasar

1000 Euro Preisgeld: Ehrenamtspreis für Aktionsgemeinschaft Nienborg: Seit 40 Jahren Handarbeiten für den Leprabasar

Nienborg - 178 000 Euro in 40 Jahren: „Das ist schon eine spektakuläre Summe “, kommentierte Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff im Gemeinderat die Verleihung des Ehrenamtspreises. So viel hat die Aktionsgemeinschaft Nienborg in den vergangenen 40 Jahren bei ihren Leprabasaren eingenommen. mehr...


Do., 21.12.2017

Feuerwehr im Einsatz Unfall auf Ahauser Straße: Eingeklemmte Person befreit

Feuerwehr im Einsatz: Unfall auf Ahauser Straße: Eingeklemmte Person befreit

Heek - Auf der Ahauser Straße an der Auffahrt zur A 31 kam es am Donnerstag gegen 11.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Auch die Heeker Feuerwehr war im Einsatz. mehr...


Do., 21.12.2017

Bargeld gestohlen Zigarettenautomat gesprengt

So sah der Automat nach der Sprengung aus.

Heek - Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag gegen 2.45 Uhr einen Zigarettenautomaten am Leuskesweg, Ecke Kreuzstraße gesprengt. Ein Anwohner hat die Täter beobachtet. mehr...


Do., 21.12.2017

Entwurf für 2018 Gemeinde Heek: Defizit im Haushalt sinkt

Heek - Das Defizit im Haushalt der Gemeinde Heek sinkt. War in diesem Jahr noch ein Minus von fast 1,26 Millionen Euro vorgesehen, plant Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff im neuen Jahr noch mit einem Defizit von knapp 264 000 Euro. Von Mareike Meiring mehr...


Mi., 20.12.2017

Ausweichmanöver

 

Ein 22-jähriger Autofahrer aus Ahaus ist Samstagnacht mit seinem Auto nach einem Ausweichmanöver gegen Bäume geprallt. Schuld ist seiner Ansicht nach ein Taxifahrer. mehr...


Mi., 20.12.2017

Adventsserie: 24 Türchen – 24 Stunden Am liebsten ohne Schnee

Sind ein eingespieltes Team: Jörg Oelpmann (l.) und Andre Depenbrock vom Bauhof der Gemeinde. Wenn es schneit oder friert, übernehmen sie den Winterdienst. Dafür brauchen sie einige Tonnen Salz.

Heek - Dritter Adventssonntag, 4 Uhr morgens: Bei Jörg Oelpmann klingelt der Wecker. Der Schlaf ist beendet, der Arbeitstag beginnt. Der Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Heek hat in dieser Woche Bereitschaft für den Winterdienst. Von Martin Mensing mehr...


Mi., 20.12.2017

Förderverein der Bischof-Martin-Grundschule Duo weiter an der Spitze

Der Vorstand des Fördervereins der Bischof-Martin-Grundschule wird weiter von Petra Giesker (h.2.v.l.) angeführt.

Nienborg - Petra Giesker und Nicole Fabry bilden weiter das Führungsduo des Fördervereins der Bischof-Martin-Grundschule. Giesker wurde auf der Jahreshauptversammlung als Vorsitzende, Nicole Fabry als 2. Vorsitzende wiedergewählt. mehr...


Di., 19.12.2017

Programm für das erste Semester 2018 vorgestellt Neues Lernen mit der VHS

Sie konnten schon mal im neuen VHS-Programm blättern: (v.r.) Christian Vedder, Margret Gosling, Stefanie Horst, Adelheid Boer und Dr. Nikolaus Schneider..

Südlohn/Ahaus - Was das erste Semester des Jahres 2018 bringen wird, stellte die VHS Ahaus jetzt in Südlohn vor. Von Christiane Hildebrand-Stubbe mehr...


Di., 19.12.2017

SPD für weniger Mitglieder CDU: Zahl der Ratsmitglieder soll bei 28 bleiben

Dieses Bild ist während einer Ratssitzung entstanden. Geht es nach der CDU, soll die Zahl der Ratsmitglieder bei 28 bleiben.

Heek - Der Rat der Gemeinde Heek hat derzeit 28 Mitglieder aus 14 Wahlkreisen. Geht es nach der CDU-Fraktion, soll das auch so bleiben. Die SPD-Fraktion dagegen hat angeregt, diese auf die Mindestanzahl von 26 zu verringern. Von Mareike Katerkamp mehr...


Di., 19.12.2017

Mehrkosten für Gemeinde Wasser- und Bodenverband: Gebühren ändern sich

Auch der Hochwasserschutz ist von den Änderungen betroffen.  

Heek - Die Gebühren für den Wasser- und Bodenverband ändern sich. Grund dafür ist eine Neufassung des Landeswassergesetzes. Das kostet. Von Mareike Katerkamp mehr...


Mo., 18.12.2017

Ehrung von der Bezirksregierung 40 Jahre im Öffentlichen Dienst

Für ihre 40 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt worden sind unter anderem Christina-Theodora König (3.v.l.) von der Anne-Frank-Realschule in Ahaus und Renate Duesmann (4.v.l.) von der Kreuzschule in Heek

Heek/Ahaus - Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat jetzt 64 Lehrer für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen geehrt. Darunter waren auch Renate Duesmann von der Kreuzschule Heek und Christina-Theodora König von der Anne-Frank-Realschule in Ahaus. mehr...


Mo., 18.12.2017

Gemeindesportverband kritisiert Beschluss des Sportausschusses „4400 Euro für acht Sportvereine zu wenig“

Der Vorstand des Gemeindesportverbands: Bernd Loske (Geschäftsführer/Kassierer), Arnold Terliesner (Erster Vorsitzender) und Christian Schubert (Zweiter Vorsitzender).

Heek - „Ich bin mit dem Beschluss des Sportausschusses nicht einverstanden. 4400 Euro für alle acht Sportvereine der Gemeinde ist zu wenig. Wir brauchen mehr“, sagte Arnold Terliesner, Erster Vorsitzender des Gemeindesportverbandes Heek. Bei der Mitgliederversammlung der Interessenvertretung der Heeker Sportvereine äußerte er sich zur Förderung des Sports in Richtung Politik und Verwaltung. Von Martin Mensing mehr...


Sa., 16.12.2017

Ausgaben der Feuerwehr CDU-Fraktion: „Diskussion geht in falsche Richtung“

Ein Beispiel für Brandschutzerziehung im Kindergarten.

Heek - Die CDU-Fraktion äußert sich in einer Pressemitteilung zur Diskussion über die Ausgaben der Feuerwehr. „Die Diskussion über die Kosten der Feuerwehr geht in die völlig falsche Richtung“, heißt es darin vom CDU-Fraktionsvorsitzenden Walter Niemeyer. mehr...


Sa., 16.12.2017

Egon Grimm kennt viele Gesichter Eine Stunde in der Tankstelle: Kramen, klönen, kassieren

Die Kasse fürs Lottogeschäft ist nur eine von drei Kassen, die Egon Grimm bedienen muss. Daneben steht die für die Post und daneben die für den Getränkehandel und die Tankstelle.

Nienborg - Was der nächste Kunde will, weiß Egon Grimm schon, bevor sein Gegenüber den Mund aufmacht: „Eine Stange John Player Special Blau für sieben Euro.“ Stammkunde. Grimms Kollegin legt die Stange auf den Tisch, er packt noch ein Feuerzeug drauf – „wie in Holland“ – dann wird abkassiert: 56 Euro. Von Mareike Meiring mehr...


Do., 14.12.2017

Ausgaben der Feuerwehr Schon im April Budget gesprengt

Die Brandschutzerziehung übernimmt die Feuerwehr unter anderem an Grundschulen und Kindergärten.

Heek - Für Jörg Oellerich (CDU) ging es vor allem um die Brandschutzerziehung in der Grundschule. Für Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff ging es um mehr. Man brauche nicht über Haushaltsplanungen reden, wenn sich manche nicht an die Vorgaben hielten, sagte er im Finanzausschuss. Damit meinte er die örtliche Feuerwehr.   Von Mareike Meiring mehr...


Do., 14.12.2017

Canisiusschule Justus Rosen ist bester Vorleser

Justus Rosen (M.) hat den Vorlesewettbewerb an der Canisiusschule gewonnen. Die Plätze zwei und drei belegten Josephine Voß beziehungsweise Sophie van der Linde.

Ahaus - Justus Rosen ist der beste Vorleser an der Canisiusschule. Der Junge aus der 6a hat den Wettbewerb zwischen neun Schülerinnen und Schülern gewonnen und wird die Schule nun beim Regionalwettbewerb vertreten. Der Sechstklässler stellte den Roman „Junior, zu gut für die Hölle“ von Jochen Till vor. mehr...


Do., 14.12.2017

Andacht in der Ludgeruskirche Konzert des Kirchenchors St. Cäcilia

Der Kirchenchor St. Cäcilia lädt am Sonntag zu einer kirchenmusikalischen Andacht in die St.-Ludgerus-Kirche ein.

Heek - Der Kirchenchor St. Cäcilia Heek lädt am Sonntag (17. Dezember) zur kirchenmusikalischen Andacht ein. Beginn ist um 17 Uhr in der St.-Ludgerus-Kirche. mehr...


76 - 100 von 458 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook