Mi., 04.04.2018

Statistik Arbeitslosenzahl sinkt deutlich unter 100

Die Arbeitslosenzahl in Heek ist gesunken.

Heek - Die Zahl der Arbeitslosen in der Dinkelgemeinde ist im März gleich um 14,2 Prozent gesunken. Auch die Zahl der Hartz-IV-Empfänger ist gesunken. mehr...

Di., 03.04.2018

Vier-Tages-Fahrt Landfrauen: Urlaub auf Spiekeroog

Vier abwechslungsreiche Tage verbrachten die Landfrauen auf der Insel Spiekeroog.

Heek - 25 Landfrauen aus Heek haben vier Tage lang die Insel Spiekeroog besucht. mehr...


Di., 03.04.2018

Liturgische Nacht Mit Fackeln über den Kreuzweg

Jugendliche luden in Heek am Gründonnerstag zur Liturgischen Nacht ein.

Heek - 15 Mitglieder der Messdienerleiterrunde St. Ludgerus luden Gründonnerstag zur Liturgischen Nacht. Sie hatten sich dabei verschiedene Stationen einfallen lassen. Von Rupert Joemann mehr...


So., 01.04.2018

Ausnüchterung in der Zelle 21-jähriger Heeker randalierte

Heek - Am Samstag randalierte ein stark angetrunkener 21-jähriger Heeker mit freiem Oberkörper auf dem Kinderspielplatz des Stiegenparks. mehr...


Sa., 31.03.2018

Jesusfigur schwamm in der Dinkel Missionskreuz ist wieder da

Das Missionskreuz ist nach dem unfreiwilligen Bad in der Dinkel stark beschädigt. Es wurde in der Nacht zum 18. März aus der Missionsstation entwendet.

Heek - Das Heeker Missionskreuz ist wieder da. Es wurde am Karfreitag in Nienborg an der Mühle in der Dinkel angeschwemmt. mehr...


Sa., 31.03.2018

Intensivprobe des Jugendorchesters Heike Wolbeck schwingt Taktstock

Mit Bleistift und Textmarker markierten die Musiker sich bedeutende Stellen auf dem Notenblatt. Während der Gesamtproben übernahm die neue Dirigentin Heike Wolbeck den Taktstock (kleines Bild)

Nienborg - Den Taktstock in die Hand nahm Heike Wolbeck jetzt bei der Intensivprobe des Jugendorchesters Nienborg. Sie hat die Aufgabe der Dirigentin vor einigen Wochen von Alexander Cordts übernommen. Von Martin Mensing mehr...


Fr., 30.03.2018

Heeker feiern 75 Jahre Heilige Kommunion Weißer Sonntag in Blau

Erinnern sich noch gut an die Erstkommunion vor 75 Jahren: Margret Fabry (2.v.l.) mit Pastor Josef Leyer (l.) und Änne und Heinrich Gellenbeck.

Heek - Einige gläubige Heeker feiern am Weißen Sonntag den Jahrestag ihrer Heiligen Erstkommunion von 1942. Die Zeremonie hatte damals einige Besonderheiten. Von Christiane Nitsche mehr...


Do., 29.03.2018

Schäden am Abwasserkanal Ortsdurchfahrt war gesperrt

Die Busse in Richtung Gronau fahren von der Haltestelle Rathaus am Kreisverkehr geradeaus über die Umgehungsstraße

Nienborg - Wegen eines Schadens am Abwasserkanal war die Ortsdurchfahrt Nienborg (Hauptstraße) für einige Stunden gesperrt. mehr...


Mi., 28.03.2018

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Heek Hans Wiemers seit 50 Jahren dabei

Alle Beförderten kamen mit Landrat Dr. Kai Zwicker (l.) sowie dem stellvertretenden Bürgermeister Hermann Kösters (r.), dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Marco van Schelve (2.v.r.) sowie Feuerwehrsleiter Heinz-Peter-Rump (4.v.r.) zu einem Foto zusammen.

Nienborg - Berthold Elkemann ist neuer stellvertretender Löschzugführer des Löschzugs Nienborg. Zudem gehören traditionell auch Ehrungen und Beförderungen zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr. mehr...


Mi., 28.03.2018

Holz gesucht Osterfeuer in der Callenbeck

Wie in den vergangenen Jahren wird das Osterfeuer mit dem Feuer der Osterkerze angezündet.

Nienborg - Mit dem Feuer der Osterkerze aus der St.-Peter-und-Paul-Kirche wird das Osterfeuer am Sonntag (1. April) in der Bauerschaft Callenbeck angezündet. Dieses Brauchtum pflegt seit Jahrzehnten der Allgemeine Bürgerschützenverein. mehr...


Di., 27.03.2018

Pastoralplan für die Pfarrei Heilig Kreuz Gemeinsam Visionen entwickeln

Mehr als 50 Mal hat sich das zehnköpfige Team in den letzten zwei Jahren getroffen, um den Pastoralplan zu erarbeiten. Das Team (v.l.): Thomas Schabbing, Pater Joy Maddesery, Uwe Bröker, Jösef Lösing, Heinz Oergel, Maria Eveld, Pfarrer Josef Leyer, Gabi Wolters und Susanne Buesge. Es fehlen Diakon Harald Schneider und Stefanie Eißing, die ebenfalls an dem Pastoralplan mitgewirkt haben.

Heek - Es ist das erste Mal, dass die Pfarrei Heilig Kreuz einen Pastoralplan aufstellt. Und das war mit unendlich vielen Treffen in den letzten zwei Jahren verbunden. Herausgekommen sind viele Ideen, Perspektiven und Visionen. Von Susanne Menzel mehr...


Di., 27.03.2018

Abschlusskonzert Ungewöhnliche Besetzungen

In der Landesmusikakademie gibt es am Karfreitag das Abschlusskonzert zahlreicher musikalischer Talente.

Nienborg - Zu einem abwechslungsreichen Konzert lädt das Kammermusikzentrum NRW am Karfreitag (30. März) um 17 Uhr in die Landesmusikakademie (LMA) ein. Der Eintritt ist frei. mehr...


Di., 27.03.2018

Pendlerstatistik Mehr Ahauser arbeiten in Heek

Heek - Ahaus hat Gronau den Rang abgelaufen, was die Zahl der Einpendler nach Heek angeht. mehr...


Di., 27.03.2018

Aquahaus Ahaus Preise steigen um 2,5 Prozent

Das Aquahaus in Unterortwick wird auch von vielen Kindern und Jugendlichen gerne genutzt. Mit dem Beginn der Freibad-Saison steigen die Eintrittspreise um 2,5 Prozent.

Ahaus - Es ist die dritte Preiserhöhung innerhalb von drei Jahren: Die Eintrittspreise für das Kombibad Aquahaus werden zum 1. Mai, mit Beginn der Freibadsaison, angehoben. Die Preissteigerung beträgt rund 2,5 Prozent. Zwei Beispiele: Eine Erwachsenen-Monatskarte kostet statt 47,30 Euro künftig 48,50 Euro. Der Preis für die Familien-Einzelkarte steigt von 9,40 Euro auf 9,60 Euro. Von Christian Bödding mehr...


Mo., 26.03.2018

Meisterpianistin in der Landesmusikakademie Konstanze Eickhorst bot Temperament und Tempo

Konstanze Eickhorst am Flügel.

Nienborg - Was für eine Brillanz! Was für eine Virtuosität! Und was für ein Tempo! Konstanze Eickhorst hat die von ihr präsentierte Literatur offenbar völlig verinnerlicht. Sie scheint eine Symbiose mit den Sonaten von Haydn und Beethoven, den Impromptus von Schubert einzugehen. Sie wirkt zeitweise entrückt, als sie am Freitag im Konzertsaal der Landesmusikakademie den Ideen der Komponisten Gestalt verleiht. mehr...


Sa., 24.03.2018

Gefährliche Körperverletzung An den Ursprung des Streits kann sich vor Gericht keiner erinnern

Vom Amtsgericht Ahaus wurde das Verfahren gegen einen Nienborger wegen gefährlicher Körperverletzung eingestellt.

Ahaus - Wegen Körperverletzung stand ein Nienborger jetzt vor dem Amtsgericht Ahaus. Er soll einen 27-Jährigen im Streit mit einem Stock auf den Kopf geschlagen haben. Das Verfahren wurde eingestellt, weil am Ende aus Sicht des Gerichts zu viele Fragen offenblieben. mehr...


Sa., 24.03.2018

Florian Bockhold und Josef Dirks sind mit Leib und Seele Zimmerer-Azubis Naturburschen hoch auf dem Dach

Vor allem die Handarbeit schätzen Florian Bockhold (l) und Josef Dirks an ihrem Beruf.

Heek - „Den ganzen Tag im Büro sitzen, hinterm Computer – das wäre gar nichts für mich“, sagt Florian Bockhold. Wenn schon PC, dann dient er nur zum privaten Vergnügen. Nicht als Arbeitsmittel. Der 18-jährige Ahauser, der im zweiten Ausbildungsjahr steckt, hat sich bewusst für einen Beruf entschieden, bei dem er die Hände einsetzen kann, bei dem er aber auch Wind und Wetter ausgesetzt ist. Von Susanne Menzel mehr...


Fr., 23.03.2018

Nienborg Erstklässler backen und basteln für Ostern

Nienborg: Erstklässler backen und basteln für Ostern

Nienborg - Mit geübter Hand und viel Herzblut haben 23 Erstklässler der Nienborger Bischof-Martin-Grundschule mit Mitgliedern des Fördervereins jetzt leckere Osterhasen gebacken und putzige Schäfchen gebastelt. mehr...


Fr., 23.03.2018

„Die bösen Schwestern“ gastieren in der Kreuzschule Abschied ist ein schweres Schaf

Mit einem „Abgesang auf Leisegang“ erinnern sich die Freundinnen an „unser Finchen“.

Heek - Die Theatergruppe „Die bösen Schwestern“ gastiert am 4. Mai (Freitag) um 20 Uhr mit dem Programm „Abschied ist ein schweres Schaf“ in der Aula der Kreuzschule. Das Theaterstück war eigentlich schon für vergangenes Jahr geplant, fiel dann jedoch krankheitsbedingt aus. Die damals erworbenen Karten behielten ihre Gültigkeit. mehr...


Do., 22.03.2018

Ferienprogramm Das perfekte Zak-Dinner

Immer was los ist in den Ferien im Jugendhaus Zak.

Heek - Das Jugendhaus Zak hat einiges vor, damit den Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde in den Osterferien nicht langweilig wird. mehr...


Mi., 21.03.2018

Anmeldungen für die KAB-Stadtranderholung Schlangestehen seit 4.15 Uhr

Die Anmeldungen für die KAB-Stadtranderholung in der Kreuzschule haben begonnen, die Stühle können eingeklappt werden. Der Andrang ist riesig.

Heek - Die Stühle können zusammengeklappt werden. In wenigen Momenten schließt Reinhold Dondrup die Tür zur Aula der Kreuzschule auf. Die Anmeldung zur 39. KAB-Stadtranderholung kann am Samstag um 10 Uhr offiziell beginnen. Für viele hat der Tag aber schon vor mehr als fünf Stunden begonnen. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 21.03.2018

Jesusfigur an der St.-Ludgerus-Kirche Diebstahl ist kein Dummejungenstreich

Teile des Kreuzes und die Jesusfigur wurden gestohlen.

Heek - 2000 Euro Belohnung setzt die Kirchengemeinde Heilig Kreuz aus. Sie hofft, so auf die Spur der Jesusfigur zu kommen, die gestohlen wurde. mehr...


Mi., 21.03.2018

Leader-Projekt zum E-Car-Sharing Elektroautos für jeden

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff im April 2016 mit dem ersten Elektroauto, das die Gemeinde zu Testzwecken in den Fuhrpark aufgenommen hatte.

Heek/Ahaus/Legden - „Es ist so gedacht, dass das nachher jeder nutzen kann.“ Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff sieht im E-Car-Sharing eine gute Lösung, um Elektroautos für private Nutzer interessant und auch leichter zugänglich zu machen. Dazu beteiligt sich die Gemeinde Heek nun an einem Leader-Projekt, das in Kooperation mit den Stadtwerken Ahaus und einem lokalen Autovermieter umgesetzt werden soll. Von Christiane Nitsche mehr...


Di., 20.03.2018

Mitglieder des Musikvereins geehrt Schon ein Vierteljahrhundert dabei

Die Geehrten und der Vorsitzende des Musikvereins kamen für ein Erinnerungsfoto zusammen: (v.l.) Reinhard Uesbeck, Niko Elkemann, Pauline Wolters, Jan Olthoff-Hoge, Karin Viermann, Frank Lammers, Norbert Denis und Markus Ostendorf.

NienborG - Außer Musik standen am Samstag beim Frühjahrskonzert des Musikvereins und des Cäcilienchors auch Ehrungen und Danksagungen auf dem Programm. Von Martin Mensing mehr...


Mo., 19.03.2018

Kein Neubau in der Ammerter Mark Das Steinzeithaus war einmal

Das Steinzeithaus in der Ammerter Mark gibt es nicht mehr. Das Gebäude drohte einzustürzen, deshalb ist es abgebaut worden.

Nienborg - Das Steinzeithaus in der Ammerter Mark gibt es nicht mehr. 1996 war das Pfostenhaus dort aufgebaut worden,nun war es so in die Jahre gekommen, dass das Dach jederzeit drohte einzustürzen. Von Mareike Meiring mehr...


76 - 100 von 610 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook