Fr., 17.08.2018

33-jähriger Christdemokrat löst Dr. Hermann Schillers ab, der nach Münster zieht Thomas Pacholak rückt in den Rat

Über den reibungslosen Wechsel in der CDU-Ratsfraktion freuen sich (v.l.) Holger Benölken (Fraktionsvorsitzender), Helmut Möllenkotte (Gemeindeverbandsvorsitzender), Thomas Pacholak und Dr. Hermann Schillers.

Schöppingen - Den 3. September hat sich Thomas Pacholak schon fest im Kalender notiert. Dann rückt er als Ersatzkandidat für Dr. Hermann Schillers (CDU) in den Gemeinderat nach. Schillers muss sein Mandat niederlegen, da er demnächst nach Münster zieht. Der 33-jährige Pacholak ist dann das jüngste Mitglied des Schöppinger Gemeinderats. Von Rupert Joemann

Do., 16.08.2018

Vergleich der Abfall- und Abwassergebühren Müll in Schöppingen vergleichsweise günstig

Die Biotonne nutzen viele Bürger. Sie gibt es in mehreren – unterschiedlich teueren – Größen.

Schöppingen/Heek - Die Müllentsorgung in Schöppingen ist günstiger als in den meisten anderen Orten im Kreis Borken. Hier zahlt ein Vier-Personen-Haushalt bei 120 Litern Restmüll sowie der gleichen Menge Biomüll und einer vierzehntätigen Leerung 207 Euro pro Jahr. Von Mareike Meiring


Do., 16.08.2018

Apfelfest Schöppingen Oldtimer und Models gesucht

Oldtimer werden noch für das Apfelfest gesucht.

Schöppingen - Für zwei Veranstaltungen während des Apfelfests am 16. September (Sonntag) werden noch Mitstreiter gesucht. Zum Beispiel Models, die bei einer Modenschau in 60er-Jahre-Mode steigen wollen.


Mi., 15.08.2018

Ferienprogramm des Jugendheims Haltestelle Bildung und Freizeitspaß gemischt

Ein abwechslungsreiches Programm bot das Jugendheim Haltestelle in den ersten drei Ferienwochen an. Darunter waren auch mehrtägige Projektfahrten.

Schöppingen - 52 Kinder und Jugendliche haben in den ersten drei Ferienwochen an Freizeitangeboten des Jugendheims Haltestelle teilgenommen. Sie haben einiges zusammen erlebt.


Di., 14.08.2018

Schöppinger verursacht Unfall Polizisten setzen Pfefferspray ein

Der Fall wurde vor dem Amtsgericht Ahaus verhandelt.

Ahaus/Schöppingen - Der Angeklagte wirkt recht zerknirscht. „Es tut mir leid“, sagt der Schöppinger sowohl eingangs der Verhandlung am Dienstag vor dem Amtsgericht Ahaus als auch in seinem Schlusswort. Er reicht dem Unfallgegner die Hand zur Entschuldigung. Der schlägt ein. Beide Männer kennen sich seit der Schulzeit. An dem Urteil ändern die Gesten nichts.


Di., 14.08.2018

Unterkunft in Gastfamilie Julia Schmitz geht für ein Jahr als Au-Pair nach Irland

In einem Reiseführer hat sich Julia Schmitz grundlegende Informationen über Irland angelesen. Den Rest lässt die 19-jährige Schöppingerin auf sich zukommen.

Schöppingen - Julia Schmitz hält es mit den Höhnern. „Wenn nicht jetzt, wann dann?“, fragt die Kölner Band in ihrem gleichnamigen Song. Das fragte sich auch die 19-Jährige. „Ich habe schon als 14-Jährige gesagt, dass ich mal eine Zeit lang ins Ausland möchte.“ Am Donnerstag ist es so weit: Die Schöppingerin fliegt für ein Jahr als Au-Pair nach Irland. Von Rupert Joemann


Mo., 13.08.2018

Schöppingen Tummel darf Grundwasser fördern

300 000 Kubikmeter Grundwasser darf Tummel jährlich fördern.

Schöppingen - Der Schlachthof Tummel darf Grundwasser fördern. Auf eine Umweltverträglichkeitsprüfung wird dabei verzichtet.


Mo., 13.08.2018

Wiljo Krechting veröffentlicht Aschemädchen – und kündigt eine Serie an Rachel darf ihren zweiten Fall lösen

Seinen neuen Thriller Aschemädchen hält Wiljo Krechting in den Händen. Der Roman ist sowohl als Taschenbuch als auch als E-Book im Handel erhältlich.

Schöppingen - Wiljo Krechting alias W. J. Krefting lässt die Ermittlerin Rachel Buchanan ein zweites Mal in Australien einen Mordfall lösen. Dieses Mal im Thriller Aschemädchen. Und nicht nur das. Die Fans des Hobby-Schriftstellers dürfen sich auf eine ganze Serie freuen. Von Rupert Joemann


Mo., 13.08.2018

Wald- und Wiesenkonzert Geräusche ergänzen charmant die Musik

Eine kleine Bühne reicht den Sustania-Mitgliedern (v.l.) Kym Hatton, Hans Wanning, Sebastian Netta und Kurt Holzkaemper.

Schöppingen - Ein bisschen Sternenstaub unterm Lindenbaum: Mit sphärischen Klängen, eindringlichem Blues und experimentellem Jazz hat am Freitagabend ein Wald- und Wiesenkonzert am Künstlerdorf neugierige Besucher und zufällige Spaziergänger für einen langen Moment in eine faszinierende Welt gebeamt.


Sa., 11.08.2018

3,5 Hektar große Ausgleichsfläche Sieben Windräder auf einen Streich

Die Hauptarbeiten für die Anlagen der beiden Bürgerwindparks haben begonnen. Mitte nächsten Jahres sollen die sieben Windräder ans Stromnetz gehen.

Schöppingen - Die schweren Eisenteile sind grün lackiert. Symbolisch passt die Farbe. Denn vor Kurzem hat der Kreis Borken grünes Licht für die sieben Windkraftanlagen in den Bürgerwindparks Schöppingen-Ramsberg und Schöppingen-Strönfeld gegeben. Die Arbeiten schreiten nun voran. Von Rupert Joemann


Fr., 10.08.2018

Trägerverbund hofft auf einen Investor Zweite Gruppe im Zwergenland geplant

Diskutierten über die Betreuungssituation in Kitas: (v.l.) Jennifer Ruck, Ingrid Arndt-Brauer, Rainer Sobottka und Claudia Brinkmöller.

Schöppingen - Die Kindertagesstätte Zwergenland soll möglicherweise eine zweite Gruppe erhalten. Eventuell gibt es einen Investor, der auf dem vorhandenen Grundstück eine entsprechende Einrichtung bauen will.


Fr., 10.08.2018

Neue Kartoffelkönige Zufriedene Gesichter bei Ernte

Von Hand sammelten die Kinder die Kartoffeln vom Acker des Hofs Schulze König auf.

Schöppingen - Mina Fröhner und ihr Bruder Hannes sind in diesem Jahr die Kartoffelkönigin und der Kartoffelkönig des Heimatvereins Schöppingen. Die beiden fanden mit 545 beziehungsweise 561 Gramm die schwersten Kartoffeln jeweils bei den Mädchen und Jungen. Geehrt werden die Kinder beim Kartoffelfest am 22. September.


Fr., 10.08.2018

Andre Busemas sucht Gegenstände für Ausstellung im Alten Rathaus Heimatverein dreht an der Uhr

Einen Blick zurück ins Jahr 1968 wollen Franz-Josef Gausling (l.) von der Gemeindeverwaltung und Andre Busemas (Heimatverein) mit einer Ausstellung im Alten Rathaus werfen.

Schöppingen - Es ist ein Zurück in das wilde Jahr 1968. Wenn auch nur als Rahmenprogramm während des Apfelfests für zwei Tage. Das Fest steht ganz im Zeichen des Jahres 1968. Passend dazu will der Heimatverein Schöppingen am 15. und 16. September im Alten Rathaus ein Wohnzimmer aus den 60er-Jahren aufbauen. Von Rupert Joemann


Do., 09.08.2018

Schöppingen Betreuer halten ihr eigenes Zeltlager ab

Schöppingen: Betreuer halten ihr eigenes Zeltlager ab

Eggerode - Während das Zeltlager Eggerode für die Kinder und Jugendlichen beendet war, ging es für die Betreuer noch weiter.


Do., 09.08.2018

Am Platz „Zum Kuulenbuschk“ Kastanie mutwillig entrindet

„Zum Kuulenbuschk“ heißt der Platz in Haverbeck. Jetzt haben Vandalen die Kastanie entrindet. Die Blätter in der Krone sind bereits braun.

Schöppingen - „Zum Kuulenbuschk“ steht auf der hölzernen Tafel am Wegesrand. Viele fahren daran vorbei – Insider allerdings scheinen dieses urige Fleckchen bestens zu kennen. Davon zeugen jedenfalls immer wieder die zurückgelassenen Müllberge. Nun waren dort wieder Vandalen aktiv. Von Susanne Menzel


Mi., 08.08.2018

Viel Programm Ameland-Fahrer küren ihre Mrs. und Mr. Ameland

Viel Programm: Ameland-Fahrer küren ihre Mrs. und Mr. Ameland

Schöppingen - Die Schöppinger Ameland-Fahrer haben ihre Mrs. und Mr. Ameland gekürt.


Mi., 08.08.2018

Warmes Wasser, kleine Fische Bestand des Angelvereins Schöppingen leidet unter der Hitze

Gespeist werden die Aufzuchtbecken des ASV aus Quellwasser vom Berg. Weil das derzeit nicht mehr wie gewohnt fließt, muss der Verein seit zweieinhalb Monaten pumpen. Den Fischbestand hat der Verein schon um die Hälfte reduziert, erzählen Teichwart Karl-Heinz Kisser (oben) und Peter Morgenstern (unten) zuständig für die Kleinfische. Wegen der Hitze bekommen die Fische nun auch weniger zu essen.

Schöppingen - Munter wie ein Fisch im Wasser? Die Schuppentiere sind momentan alles andere als quietschfidel. Zwar schnappen sie in den Schöppinger Teichen noch nicht verzweifelt nach Luft. Angesichts der Trockenheit und der Hitze fühlen aber auch sie sich nicht mehr so wohl in ihrem nassen Element. Von Susanne Menzel


Mi., 08.08.2018

Konzert in der Brictiuskirche Martin Sturm lässt an der Orgel die Töne tanzen

Martin Sturm konzertierte jetzt in der Brictiuskirche und interpretierte die gemalten Szenen aus der Geschichte Jesu Christi.

Schöppingen - „Musik sagt mehr als tausend Worte!“ Um ein Bild zu beschreiben und das, was es in uns auslöse, reichten manchmal keine Worte, meint Pfarrer em. Wolfgang Böcker. Für den Schöppinger Flügelaltar in der Brictius-Kirche brauchte es ein komplettes Konzert. Von Sabine Sitte


Di., 07.08.2018

Unfall in Haverbeck Ohne Führerschein gegen einen Betonpfeiler gefahren

Erst der Ehemann informierte die Polizei über den Unfall.

Schöppingen - Ein Unfall hat sich am Sonntag in der Bauerschaft Haverbeck ereignet. Doch statt die Polizei zu verständigen, rief die Verursacherin zunächst nur ihren Ehemann an. Dafür gab es einen Grund.


Di., 07.08.2018

Aufstockung des Neubaus Umbauarbeiten am St.-Brictius-Kindergarten gestartet

Die Planungen schauen sich (v.l.) Heinz Gewering (Zentralrendantur), Wiljo Krechting (Bauherr), Melanie Rotterdam (Kita-Leiterin) und Willy Krechting (Planer) an. Die Arbeiten haben in der vergangenen Wochen begonnen.

Schöppingen - Da haben Pfarrgemeinde und politische Gemeinde schnell zugegriffen. „Die Lösung lag wie auf einem Silbertablett“, sagt Heinz Gewering, Leiter der Zentralrendantur. Gemeint ist die Aufstockung des Neubaus des St.-Brictius-Kindergartens. Von Rupert Joemann


Mo., 06.08.2018

Ernte vorgezogen Kartoffeln geht das Wasser aus

Im April hatten die Kinder die Kartoffeln eingesetzt. Nun müssen die Kartoffeln schon geerntet werden.

Schöppingen - Den Kartoffeln geht das Wasser aus. Das bekommt auch der Heimatverein Schöppingen jetzt auf seinem Kartoffelfeld in Haverbeck zu spüren.


Mo., 06.08.2018

Shopware AG 1600 Besucher beim „Open Huus Dag“

Über die Arbeitsbedingungen und die Firmenphilosophie informierten Shopware-Mitarbeiter die vielen Besucher.

Schöppingen - Schöppinger sind pünktlich. Zumal, wenn das Software-Unternehmen Shopware zum „Open Huus Dag“ bittet.


So., 05.08.2018

Durchgängigkeit für Fische Gewässer 1700 in Heven aufgewertet

Die Beteiligten nahmen den offiziellen Spatenstich schon vorweg. Am heutigen Montag starten die Arbeit zur Umgestaltung des Gewässers 1700 in Heven.

Schöppingen - Die Bauarbeiten für die ökologische Gewässerentwicklung am Gewässer 1700 in der Bauerschaft Heven starten am Montag. Den offiziellen Spatenstich gab es schon.


Fr., 17.08.2018

Nur eine Hochzeit in Ahaus 18.08.2018 – kein besonderes Datum für Heiratswillige

 

Ahaus/Heek/Schöppingen - 18.08.2018 – klingt nach einem netten Hochzeitsdatum. Schnapszahl, leicht zu merken, und dann noch an einem Wochenende. Ob sich das auch die Heiratswilligen in der Umgebung dachten? Von Mareike Meiring


Mo., 13.08.2018

Protest gegen Castor-Transport Bürgerinitiative fordert Bundesregierung zum Handeln auf

Der Forschungsreaktor FRM II der Technischen Universität München steht in Garching bei München.

Ahaus - Einen Verzicht der angekündigten Castortransporte aus dem Forschungsreaktor FRM II in Garching nach Ahaus fordert die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“. Schon Mitte nächsten Jahres sollen die Brennelemente mit speziell gepanzerten Fahrzeugen ins Westmünsterland transportiert werden, wie die TU München jetzt der Deutschen Presseagentur (dpa) bestätigt hat. Von Madlen Gerick


1 - 25 von 879 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook