Mo., 19.06.2017

Kinderschützenfest Jan Frederik Bours regiert Eggerode

Kinderschützenfest : Jan Frederik Bours regiert Eggerode

Wie die Alten, so die Jungen. Auch die kleinen Eggeroder lieferten sich einen spannenden Kampf um die Königswürde. Jan Frederik Bours war der Glückliche, der den entscheidenden Schuss mit dem Pressluftgeschoss auf den Styropor-Vogel abfeuerte. mehr...

Fr., 23.06.2017

Zweitniedrigste Gewerbesteuer im Kreis Geringe Hebesätze in Schöppingen

Schöppingen - Schöppingen hat bei der Gewerbesteuer den zweitgeringsten Hebesatz im Kreis Borken. In der Vechtegemeinde liegt er bei 411 Prozent, nur in Reken ist er kreisweit mit 400 Prozent geringer. Von Mareike Katerkamp mehr...


Do., 22.06.2017

Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand

 

Schöppingen - Glück im Unglück hat ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße Mittwochnacht gehabt. Der Mann war in seiner Wohnung eingeschlafen und trotz des angehenden Rauchmelders nicht aufgewacht. mehr...


Do., 22.06.2017

Mit dem Schnellbus nach Münster Flexibel mit dem Faltrad

Auch mit dem Faltrad in der Hand fällt Hans-Uwe Schmitz das Einsteigen in den Bus leicht.

Schöppingen - Seit einem halben Jahr pendelt Hans-Uwe Schütz täglich als Abo-Kunde mit dem Schnellbus S 70 von Schöppingen nach Münster. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, wenn da nicht der Umstand wäre, dass er die Strecke zwischen Wohnort und Arbeitsplatz immer in Begleitung eines Faltrads absolviert. mehr...


Do., 22.06.2017

Natursteinpflaster am Alten Rathaus Neuer Pflasterstreifen: Huckelfrei und ohne Schlenker

Die im Weg des neuen Pflasterstreifens stehenden Straßenlaternen sollen versetzt werden. Dadurch kann der Weg genutzt werden, ohne einen Schlenker machen zu müssen.

Schöppingen - Das Natursteinpflaster am Alten Rathaus erhält auf der Seite des Hotels Tietmeyer einen gut einen Meter breiten neuen Pflasterstreifen. Der Weg soll auf der gesamten Länge bis zur Einmündung Rathausstraße verlaufen. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 21.06.2017

Kosten in Höhe von 262 500 Euro Gemeinderat stimmt Konzept für „Gute Schule 2020“ zu

Kosten in Höhe von 262 500 Euro : Gemeinderat stimmt Konzept für „Gute Schule 2020“ zu

Einstimmig zugestimmt hat der Gemeinderat der Änderung des Konzepts für die Mittelverwendung aus dem NRW-Förderprogramm „Gute Schule 2020“. Das betrifft auch die Hueskamphalle. mehr...


Mi., 21.06.2017

Sitzung des Gemeinderats Rathaus-Sanierung: Behutsamer Eingriff

Schöppingen - Das Berliner Architektenbüro Henchion und Reuter wird die Sanierung des Rathauses planen. Das ist das Ergebnis eines Wettbewerbs. Der Grundriss soll dabei gar nicht so viel verändert werden. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 20.06.2017

Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ Erster Preis für Tara Althaus

Beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ wurde das Blockflötenquartett (v.l.) mit Theresia Volbers, Tara Althaus, Anne Frericks und Anna-Maria Wempe mit einem ersten Preis ausgezeichnet. Betreut werden die Musikerinnen von der Blockflötistin Gudula Rosa (r.).

Havixbeck - Mit einem ersten Preis kehrten die Blockflötistinnen Theresia Volbers und Anna-Maria Wempe vom Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ aus Paderborn zurück. Diesen Erfolg feierten die beiden Havixbeckerinnen gemeinsam mit zwei weiteren Musikerinnen ihres Blockflötenquartetts. Von Ansgar Kreuz mehr...


Di., 20.06.2017

Imker Heinz Wilpers erzählt Bienen leiden Hunger

Blühstreifen sind Lebensraum: Die bunte Pracht bietet Nektar für Schmetterlinge und Bienen. Um deren Zukunft sorgen sich Heinz und Renate Wilpers (kl. Bild).

Ochtrup - Auf dem einen Zettel, den Heinz Wilpers in der Hand hält, ist ein Naturgedicht zu lesen, auf dem anderen ein Artikel zum Thema Bienensterben. Der Schutz der Natur ist dem gebürtigen Ochtruper, der seit 2002 in Schöppingen lebt, ein besonderes Anliegen. Ein Thema, das den leidenschaftlichen Imker besonders umtreibt, ist die Zukunft der Bienen. Von Anne Spill mehr...


So., 18.06.2017

Ein super Fest Schützenbruderschaft St. Marien Eggerode feiert den Thron

Ein super Fest : Schützenbruderschaft St. Marien Eggerode feiert den Thron

„Es war wieder ein super Fest“, so das Fazit der Eggeroder, besonders der Jungschützen. Musikalisch wurden die Schützenbrüder wie in den vergangenen 50 Jahren vom Musikzug Nienborg begleitet. Am ersten Abend hatte die Band „Fernandos“ aufgespielt und zum Königsball des neuen Königs Julian Fleige die Band „Voice & Voice aus Beckum. mehr...


Mo., 19.06.2017

Landfrauen stellen ihre vielseitige Arbeit auf den Höfen vor Keine Pumps auf dem Bauernhof

Um keine Keime in den Schweinestall zu tragen, mussten die Besucher spezielle „Anzüge“ über die Straßenkleidung streifen. Karola Große-Lutermann (l.) führte Frauen und Kinder am Samstag durch den Schweinestall.

Schöppingen - Pumps hatte keine der Frauen an, die sich auf Einladung der Landfrauen am Samstag den Schweinestall bei der Familie Große-Lutermann und den Milchviehbetrieb bei der Familie Halsbenning-Kestermann anschauten. Wäre zwar vielleicht dem Thema des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes (WLLV) angemessen gewesen – aber doch ein wenig an der Realität vorbei gegangen. Von Susanne Menzel mehr...


Sa., 17.06.2017

Pokalschießen des Hegerings Christian Berning zielt am besten

Pokale erhielten die erfolgreichen Schützen des Hegerings Schöppingen-Legden für ihre Leistungen beim internen Pokalschießen.

Schöppingen - Christian Berning hat das interne Pokalschießens des Hegerings Schöppingen-Legden gewonnen. Auch ein zweiter und dritter Platz wurde vergeben. mehr...


Fr., 16.06.2017

Vogelschießen an Fronleichnam Christian Höing regiert den Schützenverein Schagern-Rockel

Vogelschießen an Fronleichnam : Christian Höing regiert den Schützenverein Schagern-Rockel

Der Schützenverein Schagern-Rockel hat einen neuen König: Mit dem 124. Schuss erlegte Christian Höing am Donnerstag den zähen hölzernen Vogel. Auch seine Königin stand schnell fest. mehr...


Fr., 16.06.2017

Schützenbrüder St. Marien Eggerode Julian Fleige macht‘s

Der Jubel war groß, als Julian Fleige an Fronleichnam mit dem 186. Schuss den Vogel von der Stange holte. Zuvor hatten die Schützenbrüder ihrem alten König Dirk Roters mit einer Parade gehuldigt, nachdem sie die Fronleichnamsprozession begleitet hatten.

Eggerode - Das Schießen bei den Schützenbrüdern St. Marien Eggerode begann hitzig – vor allem wegen der sommerlichen Temperaturen. Nach einer längeren Feuerpause legten einige Jungschützen fast pausenlos auf den hölzernen Vogel an. Um 17.15 Uhr dann – und mit dem 186. Schuss – fiel das Federvieh von der Stange. Von Alfons Körbel mehr...


Do., 15.06.2017

Im Künstlerdorf in Schöppingen Energie aus Pflanzenfarbstoff

Mit einem Pürierstab zerkleinert Franz John den Flachs, um so den Pflanzenfarbstoff zu gewinnen.

Schöppingen - Was beim ersten Blick auf das Foto vielleicht wie die Zubereitung eines Smoothies aussieht, dient der Gewinnung von Pflanzenfarbstoff. Der Künstler Franz John hat in den vergangenen Tagen im Künstlerdorf eine ganze Menge der alten Kulturpflanze Flachs mit dem Pürierstab bearbeitet. Von Sigrid Winkler-Borck mehr...


Mi., 14.06.2017

Aus Eggerode nach Lette Pastor Wolf fällt Wechsel nicht leicht

Über die Brücke vor dem Pfarrhaus wird Pastor Stephan Wolf nach seinem Wechsel nach Lette nicht mehr täglich gehen können. Die neue Aufgabe hat aber auch seinen Reiz.

Eggerode - Die eine oder andere Träne bei Eggeroder Gemeindemitgliedern hat Pastor Stephan Wolf gesehen, als er in den Messen am Wochenende seinen anstehenden Wechsel nach Lette mitteilte. Auch der 61-Jährige ist traurig. Zwar sei der Wechsel relativ überraschend gekommen, jedoch „hätte er sowieso angestanden“, sagt Wolf. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 14.06.2017

Freundeskreis Schöppinger Konzerte Maria Niehoff ist der Musik verbunden

Einige Unterlagen gesammelt hat Maria Niehoff in ihrer Zeit als Vorsitzende des Freundeskreises Schöppinger Konzerte. Diese übergibt sie nun an ihren Nachfolger Ulf Kapitza.

Schöppingen - Maria Niehoff war schon immer musikbegeistert. Besonders gerne hört sie Klassik. Deshalb überlegte sie nicht lange, als sie gefragt wurde, ob sie den Vorsitz des Freundeskreises Schöppinger Konzerte übernehmen wollte. Zwölf Jahre lang hatte sie den Posten inne. Bis zur vergangenen Generalversammlung. Von Mareike Katerkamp mehr...


Mi., 14.06.2017

NRW-Programm „Gute Schule 2020“ 262 500 Euro für Turnhalle

Die Hueskamphalle. 

Schöppingen - Ein überarbeitetes Konzept für die Gelder des NRW-Programms „Gute Schule 2020“ wird den Ratsmitgliedern in ihrer Sitzung am Montag (19. Juni) um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses vorgestellt. mehr...


Mi., 14.06.2017

Seepferdchenkurse ausgebucht Die Warteliste im Vechtebad ist lang

Die Seepferdchen-Kurse im Vechtebad sind stets ausgebucht. Eineinhalb Jahre vergehen von der Anmeldung bis zum Kursbeginn. Auch die DLRG hat eine lange Warteliste. Denn die Bäder im Umkreis von Schöppingen werden immer weniger.

Schöppingen - Es gibt immer weniger Bäder. Und damit auch immer weniger gute Schwimmer. Auf der Warteliste bei der DLRG Schöppingen stehen mittlerweile rund 50 Kinder. Über ein Jahr müssen sie im Schnitt warten, um bei der Ortsgruppe mittrainieren zu können. Denn die Kapazitäten im Vechtebad sind knapp. Von Mareike Katerkamp mehr...


Mo., 12.06.2017

Bürgerschützenverein Schöppingen Der BSV-Thron setzt ganz auf Vereinsfarbe rot

Bürgerschützenverein Schöppingen : Der BSV-Thron setzt ganz auf Vereinsfarbe rot

Schöppingen - Mit dem 188. Schuss hatte Thomas Gehring am Sonntag die Vogelreste beim Königsschießen des Bürgerschützenvereins Schöppingen abgeschossen. Noch am gleichen Abend präsentierte sich der neue König mit seinem Thron den Schützen und Gästen im Festzelt. mehr...


Fr., 09.06.2017

Anja Niehues ist die Königin an seiner Seite Hubert Niendrup regiert Heven

Der neue Hevener Schützenkönig Hubert Niendrup (r.) nimmt die Gratulation seines Vorgängers Jürgen Holste entgegen.

Schöppingen - Zuerst mussten die Schießmeister Heribert Weuler und Burkhard Deitert eine Schießpause einlegen, weil das Gewehr heiß geschossen war. Dann ging alles ganz schnell: Mit dem 188. Schuss hat am Freitagnachmittag Hubert Niendrup den Vogel abgeschossen und ist neuer König des Schützenvereins Heven. mehr...


Mo., 12.06.2017

Leinwände für das Fest der Kulturen Herkunftsländer auf Bildern präsentieren

Die Illustratorin Jennifer Coulmann porträtiert einen Jugendlichen.

Schöppingen - Die Illustratorin Jennifer Coulmann sitzt an der Kolping-Schutzhütte vor einer Leinwand und porträtiert einen Jungen. In der oberen rechten Leinwand-Ecke sind die drei Grundfarben der serbischen Flagge aufgemalt. Teilnehmer des Jugendheims Haltestelle bereiten derzeit Bilder für das Fest der Kulturen am 3. September vor. mehr...


Mo., 12.06.2017

Schulprojekt in Uganda Shopware AG spendet 10 000 Euro für Projekt in Uganda

 

Schöppingen/Ahaus - Die Shopware AG hat 10 000 Euro an die Aktion Deutschland hilft gespendet. mehr...


So., 11.06.2017

Schützenverein Heven Hevener Thron präsentiert sich den Schützen

Schützenverein Heven : Hevener Thron präsentiert sich den Schützen

Schöppingen - Nachdem Hubert Niendrup mit dem 188. Schuss den Vogel beim Königssschießen des Schützenvereins Heven am Freitagnachmittag heruntergeholt hatte, stellte sich am Abend der neue Thron den Schützen: mehr...


So., 11.06.2017

Neuer König des Bürgerschützenvereins wählt Janina Feldkamp zur Königin Thomas Gehring gewinnt Dreikampf

Die Königskette legte der Vorsitzende Ralf Tummel dem neuen König Thomas Gehring nach dem entscheidenden Schuss um den Hals.

Schöppingen - Frisch vermählt und gleich auf den Thron: Thomas Gehring, gebürtig Herdt, hat sich am Sonntag mit dem 188. Schuss den Königstitel beim Bürgerschützenverein gesichert. Auch Udo Artmann riskierte als amtierende Majestät am Ende des Wettkampfes noch einen Treffer, denn „die Königskette wieder herzugeben, fällt ganz schön schwer“, gab er wehmütig zu. Von Sabine Sitte mehr...


1 - 25 von 119 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook