Fr., 16.03.2018

Autorenlesung Krechting bei Leipziger Buchmesse

Autorenlesung: Krechting bei Leipziger Buchmesse

Schöppingen - Der Schöppinger Autor W. J. Krefting (Wiljo Krechting) stellt auf der zurzeit laufenden Leipziger Buchmesse seinen Nr. 1-Bestseller Aschekinder vor. mehr...

Fr., 16.03.2018

Baugebiet Am Berg UWG: Unterschiedliche Meinungen

Auf Gegenwind ist in den vergangenen Monaten das geplante Baugebiet Am Berg gestoßen. Die UWG möchte möglichst zeitnah ein neues Baugebiet.

Schöppingen - Die Meinungen innerhalb der UWG-Fraktion bezüglich des geplanten Baugebiets Am Berg gehen auseinander. Das hat der Fraktionsvorsitzende Horst Emmrich am Donnerstag erklärt. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 15.03.2018

Schöppinger Konzerte Easter Suite von Oskar Peterson

Das Jazztrio mit (v.l.) Olaf Kordes, Wolfgang Tetzlaff und Karl Godejohann spielt die Easter Suite von Oskar Peterson.

Schöppingen - Die Pfarrei St. Brictius und der Freundeskreis Schöppinger Konzerte laden am Sonntag (18. März) um 18 Uhr zur Aufführung der Easter-Suite von Oskar Peterson mit dem Trio Kordes-Tetzlaff-Godejohann in der St.-Brictius-Kirche ein. mehr...


Do., 15.03.2018

Machbarkeitsstudie gefördert Neue Wege beschreiten beim modernen Bauen

Freuen sich, dass mit dem Wärmegutschein die Machbarkeitsstudie für modernes Bauen in Schöppingen angestoßen werden kann: (v.l.) Reiner Tippkötter (Energielenker), Bürgermeister Franz-Josef Franzbach, Ingo Trawinski (WFG) und Hendrik Fedtke (Energielenker).

Schöppingen - Mit einem Wärmegutschein in Höhe von rund 10 0000 Euro, den die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken (WFG) jetzt an Bürgermeister Franz-Josef Franzbach überreichte, wird eine Machbarkeitsstudie zu neuen Wegen der Energie- und Wärmeversorgung in Schöppingen gefördert. mehr...


Mi., 14.03.2018

Viele Stellplätze für Gastparker Endausbau von Winkel und Winterskamp

Schöppingen - Rotes Pflaster, im grauen Farbwechsel an den Einmündungen zu den Stichstraßen, einige Straßenbäume (Wildbirne), zahlreiche Stellflächen für Gastparker – auf diesen kurzen Nenner lassen sich die Planungen für den Endausbau der Gebiete Im Winkel und Winterskamp (Eggerode) bringen. Als Straßenbeleuchtung sollen LED-bestückte Laternen zum Einsatz kommen, die den Lichtfall nicht gegen die Häuser richten. mehr...


Mi., 14.03.2018

Mehrfamilienhaus am Rosenweg „Ich werde nichts machen, was hier nicht gewollt ist“

Schöppingen - „Ich werde nichts machen, was hier nicht gewollt ist“, erklärte Matthias Kappelhoff den Mitgliedern des Bauausschusses zu seinem Vorhaben, auf dem ehemaligen Westen-Gelände am Rosenweg ein Mehrfamilienhaus zu errichten. mehr...


Mi., 14.03.2018

Amtsstraße Kirche im Dorf lassen

Wir leben in einer Demokratie. Der Austausch von Argumenten und verschiedenen Meinungen gehört darin zu einem der wichtigen Grundzüge. Ebenso wesentlicher Bestandteil ist aber auch, am Ende die Mehrheit zu akzeptieren. Von Susanne Menzel mehr...


Mi., 14.03.2018

Diskussion um Kamin und Bibelfliesen Kein Denkmalstatus

Der Kamin war stets begehrter Sitzplatz in der ehemaligen Gaststätte Enning. Denkmalstatus haben aber weder er noch die aufgebrachten Fliesen, erklärte das Denkmalamt.

Schöppingen - Fast schien es so, als wollte in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses die Diskussion um die Errichtung eines Mehrfamilienhauses an der Haupt-/Amtsstraße ein weiteres Mal aufflammen. Vorsitzende Ursula Uphoff und Bürgermeister Franz-Josef Franzbach konnten die Redebeiträge dann aber doch noch ins eigentliche Fahrwasser lenken: die Beratung und Beschlussfassung über die eingegangenen Bedenken und Anregungen. Von Susanne Menzel mehr...


Di., 13.03.2018

Heimatverein hat Ackerfläche gefunden Die Knollen können in die Erde

In den nächsten Tagen kann‘s losgehen: Landwirt Bernd Schulze König (r.) hat dem Heimatverein Ackerfläche zur Verfügung gestellt, um dessen Vorbereitung sich Erwin Schmeddes jetzt kümmert.

Schöppingen - „Es ist der hintere Teil des Ackers. Auf dem vorderen lässt sich momentan aufgrund der Feuchtigkeit nur Reis anbauen“, scherzt Landwirt Bernd Schulze König mit Blick auf die Fläche neben ihm. Der Haverbecker hat sich bereit erklärt, dem Schöppinger Heimatverein aus der Patsche zu helfen. Von Susanne Menzel mehr...


Mo., 12.03.2018

Kunstausstellung im Café Eiszeit Marianne Heindirk setzt auf Farben und Glitzer

Café-Inhaberin Lea Schmalbrock (l.) freut sich über die Ausstellung von Marianne Heindirk.

Eggerode - Wer das Wort Glanzbilder hört, denkt zunächst an die kleinen bunten Bildchen aus Papier mit dem vielen Glitzer, die man in früheren Tagen als Kinder untereinander getauscht oder der Schulfreundin ins Poesie-Album geklebt hat. Glanzbilder heißt aber auch die neue Ausstellung, die im Café Eiszeit zu sehen sind. mehr...


Mo., 12.03.2018

Interkultureller Treffpunkt Pfarrgemeinde setzt ein Zeichen

Eine bunte Gemeinschaft soll Schöppingen sein, wenn es nach (v.l.) Franz-Josef Gausling (Fachbereichsleiter), Melanie Rotterdam (Flüchtlingskoordinatorin), Pfarrer Thomas Diedershagen, Marita Homann, Ute Luislampe (beide Caritas-Ausschuss) und Bürgermeister Franz-Josef Franzbach geht.

Schöppingen - Handwerker bauen derzeit das ehemalige Kinderkleidungsgeschäft an der Hauptstraße um. In den von der Gemeinde angemieteten Räumen entsteht ein interkultureller Treffpunkt. Von Rupert Joemann mehr...


Sa., 10.03.2018

14 Frauen aktiv Gemener Theatergruppe bringt buntes Programm auf die Bühne

14 Frauen aktiv: Gemener Theatergruppe bringt buntes Programm auf die Bühne

Schöppingen - Bühne frei für viele Bekannte und auch neue Gesichter. Platt- und hochdeutsche Sketche, Lieder und Tänze haben die 14 Frauen der Theatergruppe St. Antonius Gemen wieder zu einem bunten Programm zusammengestellt. mehr...


Fr., 09.03.2018

Verhandlung am Landgericht Plantage in Tinge: 1500 Marihuana-Pflanzen gepflegt

Verhandlung am Landgericht: Plantage in Tinge: 1500 Marihuana-Pflanzen gepflegt

Münster/Schöppingen - Ein 42 Jahre alter Mann soll über mehrere Monate in einem Haus in Eggerode beim Betrieb einer großen Marihuana-Plantage geholfen haben. Der Fall wird seit Freitag am Landgericht verhandelt. Ermittler vermuten im Hintergrund eine Gruppe oder ein Netzwerk von Vietnamesen. Von Klaus Möllers mehr...


Do., 08.03.2018

Bauausschuss tagt Zehn-Parteien-Haus am Rosenweg geplant

Das alte Betriebsgebäude am Rosenweg könnte einer Wohnbebauung weichen. Der Bauausschuss diskutiert darüber am Montag.

Schöppingen - Die Mitglieder des Bauausschusses schauen sich bei der nächsten Sitzung am 12. März auf dem Bauhof-Gelände Musterflächen für die Verbesserung der Barrierefreiheit des Natursteinpflasters am Alten Rathaus an. Auch ein Bebauungsplan mit der Bezeichnung Rosenweg/Tulpenweg steht auf der Tagesordnung. mehr...


Do., 08.03.2018

Schöppingen Fünf neue Messdiener in Eggerode

Schöppingen: Fünf neue Messdiener in Eggerode

Eggerode - Fünf neue Messdiener der Kirchengemeinde St. Mariä Geburt Eggerode sind in ihren Dienst eingeführt worden. mehr...


Do., 08.03.2018

Schöppingen Mehr Straftaten insgesamt, weniger Gewaltkriminalität

Die Polizei hat die Kriminalitätsstatistik für Schöppingen veröffentlicht.

Schöppingen - 244 Straftaten hat es im vergangenen Jahr in Schöppingen gegeben. Das geht aus der am Mittwoch veröffentlichten Kriminalitätsstatistik hervor. Das waren neun oder 3,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. mehr...


Do., 08.03.2018

Förderverein St.-Antonius-Haus 10 009 Euro für zahlreiche Projekte

Die Musiktherapeuten Barbara Keller und Jens Zernott sorgten für musikalische Unterhaltung.

Schöppingen - Der Förderverein des St.-Antonius-Hauses hat 113 Mitglieder. Diese Zahl teilte die Vorsitzende Mathilde Schulze Dorfkönig bei der Jahreshauptversammlung mit. mehr...


Mi., 07.03.2018

Deutscher Katholikentag in Münster Unterschiedlich starke Ticketnachfrage

Mitfahrer aus Alstätte zum Katholikentag sind noch willkommen. Der Pfarrgemeinde liegen erst 16 Meldungen vor.

Gronau/Epe/Nienborg/Schöppingen - Die Vorbereitungen für den Deutschen Katholikentag im Mai in Münster laufen seit vielen Monaten. Die katholischen Kirchengemeinden haben von den Organisatoren jeweils ein vergünstigtes Kartenkontingent zur Verfügung gestellt bekommen, das sie in den letzten Wochen für alle Interessenten angeboten haben. Von Susanne Menzel mehr...


Mi., 07.03.2018

Hegering Schöppingen-Legden Größtes Gehörn mit 303 Gramm

Hegeringsleiter Clemens Freiherr von Oer (r.) gratulierte (v.l.) Andreas Schulze Gemen, Hubert Wenker, Heinz Marpert, Alfons Benning, Bernhard Feldhaus, Franz-Josef Kalthoff und Werner Webermann.

Schöppingen - 78 Gehörne sind bei der Jahreshauptversammlung des Hegerings Schöppingen-Legden von Rudolf Enning-Harmann (Kreisjagdberater) und Herbert Honekamp mit Hilfe des Hegering-Vorstands bewertet worden. mehr...


Di., 06.03.2018

Jugendheim Haltestelle Jugendliche besuchen Musical

33 Teilnehmer des Jugendheims Haltestelle besuchten in Oberhausen das Musical Tarzan und trafen dabei auch auf einige Darsteller.

Schöppingen - 33 Teilnehmer des Jugendheims Haltestelle haben das Musical Tarzan in Oberhausen besucht. Dabei gab es ein besonderes Treffen. mehr...


Di., 06.03.2018

Workshop für Frauen Männerwerkzeug in Frauenhand

Dekorative Zäune – zum Teil mit integrierten Blumenkästen – haben die Frauen in dem Workshop angefertigt. Nach den Holzarbeiten ging‘s dann noch einmal an den Beton: Auch das Schrauben will schließlich gelernt sein.

Schöppingen - Die Lautstärke in der Werkstatt der „Ideentanke“ vor den Toren Schöppingens ist am Freitagnachmittag die gleiche wie sonst über die Woche. Die Maschinen knattern, kreischen und rattern. So, wie in einer Tischlerei halt üblich. Von Susanne Menzel mehr...


Mo., 05.03.2018

Konzert im Alten Rathaus Trio Diversa eröffnet musikalischen Lenz

Schöppingen - Der Frühling tanzt Walzer, Samba und Flamenco! Das Trio Diversa eröffnete zum Konzert am Samstagabend den musikalischen Lenz im alten Rathaus. mehr...


Mo., 05.03.2018

Kartoffelpflanzaktion Heimatverein sucht Acker

Beim alljährlichen Kartoffelfest des Heimatvereins haben die Kinder mit Begeisterung die Erdäpfel aus dem Boden geholt.

Schöppingen - Die Kartoffelpflanzaktion und das Kartoffelfest stehen auf der Kippe. Der Heimatverein ist auf der dringenden Suche nach einem etwa 500 bis 600 Quadratmeter großen Acker. „Ansonsten fällt es in diesem Jahr leider aus“, sagt Petra Knierbein vom Heimatverein. Die Pflanzaktion ist eigentlich für den 21. April vorgesehen. mehr...


Mo., 05.03.2018

St.-Antonius-Haus stellt Altenpflege-Beruf vor Wenn das Trinkwasser nur tröpfelt

Die richtige Seitenlage zum entspannten Einschlafen zeigt Nadine Nienkötter, Altenpflegerin im St.-Antonius-Haus, einigen Schülerinnen der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen.

Schöppingen - Ein wenig nervös lächelt das Mädchen schon, als es auf der Liege liegt. Um sie herum stehen einige Klassenkameraden und schauen genau zu. Neben der Liege steht Nadine Nienkötter. Die Altenpflegerin des St.-Antonius-Hauses gewinnt durch ihren lockeren Ton sofort die Aufmerksamkeit der Achtklässler der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen. Von Rupert Joemann mehr...


So., 04.03.2018

Erster Hilfstransport nach Kroatien vor 25 Jahren Trecker ist ein Geschenk Gottes

Ins Zentrallager nach Zagreb führten die ersten Hilfstransporte ab 1993, die Hermann Hilvert und zahlreiche Schöppinger während der Jugoslawien-Kriege organisierten.

Schöppingen - Der Zollbeamte hat die Tränen in den Augen. „Wie können wir das gut machen?“, sagt der Mann an der Grenze zwischen Slowenien und Kroatien zu Hermann Hilvert. Es ist die Zeit der Jugoslawien-Kriege in den 90er-Jahren. Hilvert ist nur einer von vielen, die sich damals in der Vechtegemeinde engagieren. Der erste von acht Transporten erfolgt vom 4. bis 6. März 1993 – vor 25 Jahren. Von Rupert Joemann mehr...


126 - 150 von 727 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook