Do., 30.11.2017

Chor Eintracht Kirchenchor Eintracht feiert

Trugen zum Gelingen maßgeblich bei:  Fritz Roters (l.) und Alfons Körbel.

Eggerode - Das Cäcilienfest feierten jetzt die Mitglieder des Kirchenchors Eintracht Eggerode zusammen mit ihren Partnern. mehr...

Mi., 29.11.2017

Vatertag und Opatag Väter und Großväter in Aktion

Unterkünfte für Feldermäuse werden hier gerade generationsübergreifend hergestellt.

Schöppingen - Bunte Quartiere für Fledermäuse haben Mädchen und Jungen des Gemener Kindergartens mit ihren Vätern und Großvätern gebastelt. mehr...


Mi., 29.11.2017

Andere Fläche gefunden Friedhof für Tiere rückt näher

Horstmar-Leer - Die Betreiber des Waldfriedens, Holger Behr und Anne Trindeitmar-Behr, planen einen Friedhof für Tiere in der Alst zu errichten. Allerdings hat das Ehepaar jetzt eine neue Fläche für sein Vorhaben gefunden. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 29.11.2017

Träumen und genießen NSKKV bietet eine kleine Auszeit

Die Weihnachtsträume auf dem Kirchplatz sollen ein Treffpunkt und eine kleine Auszeit vom vorweihnachtlichen Trubel sein.

Schöppingen - Die Jecken in Schöppingen veranstalten Weihnachtsträume am 9. und 10. Dezember. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 28.11.2017

Tagesausflug UWG Schöppingen-Eggerode besucht Wewelsburg

Tagesausflug: UWG Schöppingen-Eggerode besucht Wewelsburg

Schöppingen - Die Fahrt der UWG Schöppingen-Eggerode führte nicht wie ursprünglich geplant nach Bonn. Aufgrund des zu diesem Zeitpunktes dort stattfindenden Klimagipfels hatte das Organisationsteam kurzfristig umdisponiert. mehr...


Di., 28.11.2017

Landesstatistiker melden 16 380 Übernachtungen in den ersten neun Monaten dieses Jahres Weniger Betten, mehr Gäste

Bei 7945 Ankünften übergaben die Betriebe in Schöppingen und Eggerode in den ersten neun Monaten die Zimmerschlüssel an die Gäste.

Schöppingen - Die Zahl der Gästebetten ist in der Vechtegemeinde zwar gesunken, dennoch stiegen die Gästeübernachtungen. Das geht aus einer Statistik der Landesstatistiker von Information und Technik hervor. Von Rupert Joemann mehr...


Mo., 27.11.2017

Marion und Thomas Frye hören nach 40 Jahren in Eggerode auf Wallfahrt wurde zur Fahrt ins Glück

Bis zum Jahresende können die Kunden noch bei Marion Frye einkaufen. Spezialisiert hatte sie sich auf hochwertige Krippen und selbst gestaltete Kerzen. Dazu präsentiert Thomas noch ein weihnachtliches Buch.

Eggerode - Die Kirchengemeinde in Eggerode steht vor einem völligen personellen Umbruch. Nachdem Pastor Stephan Wolf im September nach Lette wechselte, hören Küster und Organist Thomas Frye sowie seine Frau Marion, die den Devotionalien-Laden betreibt, zum Ende des Jahres nach 40 Jahren gemeinsam auf. Von Rupert Joemann mehr...


Mo., 27.11.2017

Alexej und Nicolai Gerassimez im Alten Rathaus Die Hörgewohnheiten des Publikums herausgefordert

Die Brüder Gerassimez,  Nicolai am Piano und Alexej am Vibrafon, im Alten Rathaus.

Schöppingen - Die Brüder begannen das Konzert zwar furios – aber nur, um den Schwung danach noch weiter zu steigern. Alexej und Nikolaj Gerassimez wissen offensichtlich, wie sie ihr Publikum überwältigen können. Mit atemberaubender Technik und Kompositionen, die die Hörgewohnheiten der Zuhörer herausfordern. Am Samstagabend spielten sie im Alten Rathaus. Von Martin Borck mehr...


Sa., 25.11.2017

Bogensportler bauen Abdach Sachausschuss spendet 600 Euro

Die Spende in Höhe von 600 Euro nahm Andreas Krechting von den Mitgliedern des Sachausschusses Familie entgegen.

Schöppingen - Zweimal jährlich veranstaltet der Sachausschuss Familie der Pfarrei St. Brictius mit vielen freiwilligen Helfern eine Kleiderbörse in der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen – und dies bereits seit 15 Jahren. Der Erlös kommt Gruppen und Vereinen zugute, die sich in der Gemeinde für Kinder- und Jugendarbeit engagieren. Dieses Mal ging der Erlös in Höhe von 600 Euro an die Bogensportgruppe des ASC. mehr...


Sa., 25.11.2017

Blickpunkt der Woche: Schulzweckverband belässt es beim Namen Sekundarschule Horstmar-Schöppingen Die Stimme erheben wie der Kardinal

Kardinal von Galen wäre sicher nicht glücklich darüber, dass das Schild mit seinem Namen ausgedient hat und sicherlich auch nicht über das öffentliche Schweigen.

Schöppingen - Es fällt mir nicht leicht, das zu sagen beziehungsweise zu schreiben, aber: Das Beibehalten des Namens Sekundarschule Horstmar-Schöppingen ist konsequent und richtig. mehr...


Fr., 24.11.2017

Kfz-Betrieb kauft knapp 3000 Quadratmeter großes Grundstück T & H zieht an die Diepenheimstraße

Die Pläne für den neuen T&H-Standort an der Diepenheim­straße schauen sich Ludger Vering (l.) und Norbert Thiathmar an.

Schöppingen - Wer lange sucht, der findet. So geschehen jetzt auch beim Kfz-Betrieb T & H (Norbert Thihatmar & Ludger Hörst). Nachdem der Betrieb sein Areal an den Software-Entwickler Shopware verkauft hatte, war lange Zeit kein alternatives Grundstück in Sicht. Mehrere Optionen hatten sich zwischenzeitlich wieder zerschlagen, nun ist in einem kleinen Seitenableger an der Diepenheimstraße die Lösung gefunden. mehr...


Fr., 24.11.2017

Feinbrennerei Sasse installiert sechs neue Tanks Platz für 150 Tonnen Destillat

Sechs Tanks á 25 000 Liter sorgen für ausreichend Lagerkapazität. Damit soll sichergestellt werden, dass die Spezialsorten bis zu drei Jahre im Voraus produziert werden können.

Schöppingen - Die Feinbrennerei Sasse stellt sich weiter für die Zukunft auf. An der Düsseldorfer Straße entstehen in sechs Tanks à 25 000 Liter Speicherkapazitäten für 150 Tonnen hochprozentiges Destillat. Die Gesamtkosten der Anlage, zu der auch ein neuer Tiefbrunnen und zwei Löschwasserbecken gehören, liegen bei knapp über einer Million Euro. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 23.11.2017

Weihnachtsshow Vom Kreuzfahrtschiff ins Alte-Post-Hotel

Cassy Carrington trat zuletzt noch auf einer Kreuzfahrt-Tour in der Karibik auf.

Schöppingen - Cassy Carrington auf Karibik-Tour: Am 2. Dezember aber tritt sie in Schöppingen auf. mehr...


Do., 23.11.2017

Caritas-Versammlung: Geschäftsführer Bernhard Herdering geht im August in den Ruhestand Sorge gilt den Flüchtlingen

Der bisher zweiköpfige Vorstand der Caritas im Dekanat Ahaus-Vreden wird ab September 2018 auf drei Personen erweitert. Das hat der Caritasrat beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bischofs von Münster hat er folgende Personen in den neuen Vorstand gewählt: Hans-Peter Merzbach (Vorsitzender, 2.v.r.), Matthias Wittland (Ressort Pflege und Gesundheit, l.) und Peter Schwack (Ressort Soziale Dienste). Bernhard Herdering (2.v.l.) hat angekündigt, im August sein Amt als Geschäftsführer aufzugeben, In der Mitte ist Pfarrer Scho, Vorsitzender des Caritasrats, zu sehen.

Gronau/Ahaus/Heek - Das höchsten Gremium des Caritasverbands für die Dekanate Ahaus und Vreden hat jetzt in Ahle getagt. Pfarrer Scho als Vorsitzender des Caritasrats begrüßte die Delegierten. Heeks Bürgermeister Weilinghoff überbrachte die Grußworte der gastgebenden Gemeinde und nahm dabei direkt die Problematik des Pflegenotstands – und dabei insbesondere mit dem Fachkräftemangel – ein karitatives Thema in den Blick. mehr...


Do., 23.11.2017

Das Kind braucht... Es bleibt beim bisherigen Namen

Einen würdevollen Ort wünscht sich Schulleiter Hubertus Drude für das Schild vor der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen.

Schöppingen - Nur Bürgermeister Franzbach enthält sich in der Verbandsversammlung des Schulzweckverbands. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 22.11.2017

Abschied Caritas verabschiedet Wilhelm Kappelhoff

43 Jahre lang engagierte sich Wilhelm Kappelhoff (l.) im Caritasverband. Caritas-Vorstand Hans-Peter Merzbach (M.) und Vorstandssprecher Bernd Herdering dankten ihm.

Ahaus - Nach insgesamt 43 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit in verschiedenen Gremien des Caritasverbandes ist Wilhelm Kappelhoff von der Delegiertenversammlung des Caritasverbandes verabschiedet worden. mehr...


Mi., 22.11.2017

Glückwunsch! Karl-Heinz Große-Föller gewinnt

Geschäftsführer Helmut Möllenkotte (l.) gratulierte dem Sieger Karl-Heinz Große-Föller zum Sieg.

Schöppingen - Karl-Heinz Große-Föller hat das Doppelkopf-Turnier der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul gewonnen. mehr...


Mi., 22.11.2017

Zu viele Blüten? ASC: Bäume fällen

Die Bäume zwischen Kunstrasenplatz und Tennishalle sollen weichen. Das wünscht sich der ASC.

Schöppingen - Der ASC Schöppingen möchte, dass die Bäume zwischen dem Kunstrasenplatz und der Tennishalle gefällt werden. mehr...


Mi., 22.11.2017

Thema Hallenbad Kein Leerlauf

Schwimmmeister Marcus Ubrich (l.) informierte zusammen mit Bürgermeister Franz-Josef Franzbach die Ausschussmitglieder über Neuigkeiten rund ums Hallenbad.

Schöppingen - „Viel mehr geht nicht. „Wir sind schon am Limit“, sagte Schwimmmeister Marcus Ubrich am Montag gegenüber den Ausschussmitgliedern. Es gebe keinen Leerlauf, „keine halbe Stunde“, so Ubrich. Die Gemeinde hofft, in diesem Jahr wieder die 60 000er-Marke zu knacken. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 21.11.2017

In der Elbphilharmonie waren sie auch schon Klavier trifft auf Schlagzeug

Ein ungewöhnliches Konzert präsentieren Nikolai (r.) und Alexej Gerassimez am Samstag im Alten Rathaus.

Schöppingen - Die Brüder Gerassimez spielen am Samstag im Alten Rathaus mehr...


Di., 21.11.2017

Zwölf Monate Iowa „Landwirtschaft ist Berufung“

Oliver Fier (l.) hat ein Jahr in den USA in einem landwirtschaftlichen Betrieb gearbeitet.

Schöppingen - Oliver Fier (20) hat ein Jahr in den USA gearbeitet – und er hat sich ganz schön verändert. Von Bettina Laerbusch mehr...


Mo., 20.11.2017

Pfarrer Olaf Goos: Keine Alternative zur europäischen Einigung Dem Vergessen entgegenarbeiten

Ein Licht der Hoffnung zündeten die Sekundarschüler nach ihren Fürbitten während der Gedenkfeier an.

Schöppingen - „Wer heute durch unser Land reist, trifft immer seltener auf Spuren der beiden Weltkriege. Die Trümmer sind lange beseitigt, die Bombentrichter sind zugeschüttet“, erinnerte Pfarrer Olaf Goos von der Ev. Christus-Kirchengemeinde am Volkstrauertag an die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt. mehr...


So., 19.11.2017

Kirchengemeinde St. Brictius beteiligt sich an Caritas-Aktion für eine gerechtere Welt Anderen Menschen eine Heimat sein

Die Bedeutung von Heimat konnten die Gottesdienst-Besucher vier Oberbegriffen zuordnen.

Schöppingen - „Wir wollen aufstehn, aufeinander zugehn, voneinander lernen, miteinander umzugehn.“ Den Liedtext von Sven Schuhmacher nahmen viele Schöppinger am Samstagabend beim Wort: Eine Million Sterne wollte die Caritas International am 18. November für eine gerechtere Welt erstrahlen lassen. Mehr als 500 Sternen-Lichter brannten auf dem Kirchplatz. Von Susanne Menzel mehr...


So., 19.11.2017

Aussteller können Pagodenzelte oder Holzhütten mieten Zweitägiger Nikolausmarkt

Der süße Nikolaus ist beim Eggeroder Markt sicher wieder begehrt.

Eggerode - Der Nikolausverein Eggerode richtet am 2. und 3. Dezember (Samstag und Sonntag) bereits zum zehnten Mal einen Nikolausmarkt aus. Als Hintergrund dienen die angestrahlte Marienkirche, zusätzliche Beleuchtung und umfangreiche Dekorationen. mehr...


Sa., 18.11.2017

26 Integrationshelfer tagen Melanie Rotterdam ist Flüchtlingskoordinatorin

26 Frauen und Männer haben sich mit Bürgermeister Franz-Josef Franzbach zu einem ersten Abstimmungsgespräch getroffen.

Schöppingen - 26 Schöppinger haben sich auf den Aufruf der Gemeinde gemeldet, sich künftig als Integrationshelfer zu engagieren. Die Runde berief Melanie Rotterdam als Flüchtlingskoordinatorin. mehr...


151 - 175 von 555 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook