Di., 01.09.2015

Der FDP-Fraktionsvorsitzende Reinhard Horst bewirbt sich ein zweites Mal Schuldenfrei, modern, sicher

Reinhard Horst vor der Festscheune der Haarmühle.

Ahaus-Alstätte - Der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Stadtrat möchte Bürgermeister werden: Reinhard Horst bewirbt sich um das Amt. Er ist 58 Jahre alt, verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Redakteurin Anne Alichmann traf den Architekten zum Gespräch. mehr...


Mo., 31.08.2015

Schaublockhütte im Stiegenpark Bienen bei der Arbeit zusehen

Bienen bei der Arbeit sollen Besucher bald auch im Heeker Stiegenpark in einer Blockhütte beobachten können.

Heek - Seit Jahren schon empfängt Detlef Bauerdiek Schulklassen in seinem Garten. Dort hält der Heeker Imker vier Bienenvölker. Über die können Kinder wie Erwachsene an Schautafeln und durch Bauerdieks Ausführungen viel lernen. Von Mirko Heuping mehr...


Mo., 31.08.2015

Flohmarkt in Eggerode Ein klasse Flair

Gläser, Schuhe, Schaukelpferd: Das Angebot war vielfältig.

Schöppingen-Eggerode - Am Morgen gab es noch ein Gewitter – aber später wurden die Hoffnungen der Veranstalter der „Kreative Eggerode“ auf gutes Wetter für den vierten Flohmarkt im Wallfahrtsort nicht enttäuscht. Von Alfons Körbel mehr...


Di., 08.07.2014

Ölaustritt im Eper Amtsvenn Kosten „weit im zweistelligen Millionenbereich“

Gronau-Epe - Als „vernünftig und recht konstruktiv“ umschreibt Ralf Elbers, Sprecher der Interessengemeinschaft Kavernenfeld, das Gespräch mit Vertretern der Bezirksregierung Arnsberg, das nach dem Ortstermin im Eper Amtsvenn am vergangenen Donnerstag im Rathaus stattfand. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 31.08.2015

Öffentliche Führungen Nachtwächter sind unterwegs

Die beiden Nachtwächter: Hermann Volmer (links) und Franz Thier.

Ahaus - Wenn sich der Tag dem Ende zuneigt und die Gassen und Plätze erleuchtet sind vom Schein der Laternen, führen die Nachtwächter Hermann Volmer und Franz Thier die Gäste durch die Altstadt und das Schloss von Ahaus. mehr...


So., 30.08.2015

Senioren informieren sich Älterwerden im Zukunftsdorf

Die Seniorengruppe aus Schöppingen zu Gast in Legden.

Schöppingen - Über das „Zukunftsdorf Legden“ haben sich die Senioren des CDU-Gemeindeverbands Schöppingen-Eggerode nun vor Ort informiert. mehr...


Sa., 29.08.2015

Mittelaltermarkt Rauflustige Ritter auf der Ringburg

Von der ledernen Tasche bis zum Horn: Händler bieten allerhand Waren feil.

Heek-Nienborg - Händlerstände, Taverne, Ritter, Gaukler und Met: In Nienborg wird das Mittelalter wieder lebendig. Am nächsten Wochenende (5. und 6. September) sorgen fahrende Spielleute, fleißige Handwerker und rauflustige Ritter beim mittelalterlichen Markt im Park des Hohen Hauses auf der historischen Ringburganlage für ein „kurzweyliges Spectaculum“ fern von moderner Technik. Von Martin Mensing mehr...


Mo., 30.06.2014

Eine Technologie im Ruhezustand Ölaustritte in Gronau-Epe: Spezialisten suchen im Kavernenfeld nach Antworten auf viele offene Fragen

Die Untersuchungen an der Ölkaverne S5 in Gronau-Epe laufen mit Hochdruck. Die Antworten auf die Frage nach Ursachen werden entscheidend sein, ob über die Kavernentechnologie neu diskutiert werden muss.

Mo., 31.08.2015

Automatisierter Feiertempel Disco „Next“ begrüßt erste Besucher

Lichtorgeln und Boxen hängen schon, in großen Teilen ist das „Next“ aber noch eine Baustelle.

Ahaus - Es gibt noch eine Menge zu tun im Rohbau der zukünftigen Disco im ersten Stock des K+K-Centers an der Bahnhofstraße. Am Freitag hat das Unternehmen Tobit erste Besucher durch die neuen Räume des „Next“ geführt. Das Besondere: Die Fäden in der Disco hält in Zukunft nicht ein Geschäftsführer, sondern ein Stück Tobit-Software in den digitalen Händen. Von Stephan Teine mehr...


Sa., 29.08.2015

Heimatfreunde unterwegs Von der Kapelle aus Torfplaggen . . .

Die Gruppe vor und in der Barockkirche Zwillbrock, wo Bruder Hubert Müller die Geschichte erläuterte.

Schöppingen-Eggerode - Münsterländische Parklandschaft pur haben Mitglieder des Heimatvereins Eggerode auf ihrer zweitägigen Radtour nach Zwillbrock nun erlebt. mehr...


Sa., 29.08.2015

Offiziersfahrt Alles Käse, oder was?

Auf dem Hof Dennemann besichtigten die Teilnehmer den Ziegenstall.

Heek-Nienborg - „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“ – Dieses Zitat, angelehnt an die Anfangsverse von Goethes Vierzeiler „Erinnerung“, machten die Offiziere vom Bürgerschützenverein Nienborg nun zum Motto ihrer zweitägigen Offiziersfahrt. Von Martin Mensing mehr...


Di., 01.07.2014

Politik Ölaustritt stellt Technologie infrage

Münster/Gronau - Der Ölaustritt in Gronau-Epe kann Konsequenzen nicht nur für die Ölkavernen in Gronau, sondern für die ganze Republik und darüber hinaus haben. Das machte Werner Grigo von der Bezirksregierung Arnsberg, Abteilung Bergbau, am Montag im Regionalrat in Münster deutlich. mehr...


Mo., 31.08.2015

Ortsmeisterschaft der DLRG „Abschleppen“ hat es in sich

Stolz präsentieren die erfolgreichen Schwimmer ihre Pokale, Medaillen und Urkunden.

Ahaus-Alstätte - Anlässlich der diesjährigen Ortsmeisterschaft haben sich am Samstag besonders die jüngeren Rettungsschwimmer aus Alstätte mächtig ins Zeug gelegt, um eine der begehrten Urkunden mit nach Hause zu nehmen. Von Anne Rensing mehr...


Sa., 29.08.2015

Malteser Helfer nehmen Siegerurkunde entgegen

 

Schöppingen - Den 13. Platz (bei rund 70 Teilnehmern) hat die Schöppinger Ortsgruppe der Malteser bei einem Wettbewerb der Sparda-Bank Münster belegt. Während der Wettkampf-Phase mussten die Vereine um die Stimmen der Bevölkerung werben. Dies taten die Schöppinger Helfer unter dem Motto „Gemeinsam an einem Strang ziehen!“. Als sie dann in die Finalrunde einzogen, waren ihnen bereits 500 Euro sicher. mehr...


Fr., 28.08.2015

Goldhochzeit im Hause Benölken „Viel Glück gehabt im Leben“

Paula und Hermann Benölken feiern heute ihre Goldhochzeit.

Heek-Nienborg - Seit 50 Jahren sind sie verheiratet: Am 25. August 1965 haben sich Paula und Hermann Benölken in der Nienborger Pfarrkirche das Jawort gegeben. Ihre Goldhochzeit feiern sie am heutigen Freitag mit Familie, Freunden und natürlich den Nachbarn. Von Anne Alichmann mehr...


Sa., 28.06.2014

Ursachenforschung im Amtsvenn : Weitere Drucktests angelaufen Abfall als Kavernen-Füllstoff

Bei den niederländischen Nachbarn gibt es Überlegungen, die in der Region Twente vorhandenen Salzkavernen mit einer flüssigen Abfallmischung zu füllen, die unter Tage aushärten soll. mehr...


Sa., 29.08.2015

Dr. Adima zu Gast Zum ersten Mal das Kind sehen

Bilder aus Uganda: Patienten warten am Tag nach ihrer Operation auf den Doktor. Kleines Foto: Dr. Adima untersucht einen erkrankten Mann.

Ahaus-Alstätte - Den Ärmsten der Armen zu helfen – dem hat sich Doktor Willi Adima seit Jahren verschrieben. Der Augenarzt aus Uganda reist regelmäßig im Land und den angrenzenden Regionen umher, um Menschen mit Augenleiden zu behandeln. Unterstützt wird er seit vielen Jahren vom Alstätter Eine-Welt-Kreis. Von Monika Haget mehr...


Do., 27.08.2015

Haushaltssicherung droht der Heeker Selbstverwaltung 1,09 Millionen Euro fehlen

Über eine Million Euro ist das Finanzloch der Gemeinde groß.

Heek/Nienborg - Der Schock sitzt sowohl bei Walter Niemeyer als auch bei Reinhard Brunsch tief. Die Fraktionsvorsitzenden der CDU und SPD im Heeker Gemeinderat hatten mit allem gerechnet, aber nicht mit einem knapp 1,09 Millionen großen Loch auf der Ertragsseite des aktuellen Finanzstatus-Berichts der Gemeindeverwaltung. Von Mirko Heuping mehr...


Do., 27.08.2015

WN-Forum zur Bürgermeisterwahl Spielertrainer oder Kopf der Verwaltung?

Moderatorin und WN-Redakteurin Anne Alichmann lässt Menschen aus dem Publikum zu Wort kommen.

Schöppingen - Die Nervosität war beiden Kandidaten des WN-Bürgermeisterforums zu Beginn deutlich anzumerken. Weder Franz-Josef Franzbach noch Jürgen Holste sind es gewohnt, vor circa 250 Leuten zu sprechen und diese von sich und ihren Ideen für die Zukunft Schöppingens überzeugen zu müssen. Von Mirko Heuping mehr...


Sa., 28.06.2014

Ursachenforschung im Amtsvenn Weitere Drucktests angelaufen

Die Schadensstelle im Amtsvenn aus der Luft: Der Bohrturm an Kaverne S 5 (oben rechts) ist auf dem Bild vom 16. Mai gut zu erkennen. Mittig im Bild die Weide mit der ersten Ölfundstelle, oberhalb davon die Hofstelle Sundermann und links die Fundstelle drei in dem inzwischen weitgehend gerodeten Wald.

Gronau-Epe - „Die Drucktests an der Kaverne S 5 laufen.“ Das bestätigte am Freitag Christian Chmel-Menges, Pressesprecher der Bezirksregierung Arnsberg, auf Anfrage der WN. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 29.08.2015

Cedric Winzek übergibt Erlös Zweite Runde für Tomatenaktion

Großer Augenblick für Cedric Winzek: Er überreichte dem Arzt persönlich den Erlös seiner Tomatenpflanzenaktion.

Ahaus-Alstätte - Zur guten Sache beigetragen hat auch Cedric Winzek. Er hat im Frühjahr selbst Tomatenpflanzen gezogen und rund 200 Exemplare verkauft. Von Monika Haget mehr...


Do., 27.08.2015

WDR Big Band und Bundesjazzorchester Die Profis stehen Pate

Die Berufsmusiker der WDR Big Band und der Nachwuchs des Bundesjazzorchesters arbeiten im September gemeinsam in der Landesmusikakademie.

Heek-Nienborg - Bereits seit vielen Jahren kooperiert das Bundesjazzorchester mit der WDR Big Band. Um den Spitzennachwuchs und die Profimusiker kontinuierlich zusammenzubringen, wurde 2010 die „tutti pro“-Patenschaft zwischen den beiden Ensembles ins Leben gerufen. mehr...


Do., 27.08.2015

Ausbildungsplätze wichtig Günstige Bedingungen für Gewerbe schaffen

Die Seilerei Hölscher hat zuletzt einen Standort in Schöppingen eröffnet.

Schöppingen - Die Bekämpfung der Leerstände von Geschäften im Ortskern hat sich Jürgen Holste auf die Fahnen geschrieben. Er wolle Geschäftsleute von außerhalb, aber auch die Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer ansprechen, betont er. Als Geschäftsmann habe er dahin gute Kontakte. Von Mirko Heuping mehr...


Sa., 14.06.2014

Blickpunkt der Woche: Überholter Glaube in Möglichkeiten der Technik

Blickpunkt der Woche: : Überholter Glaube in Möglichkeiten der Technik

Gasexplosionen und kollabierende Kavernen – undenkbar im Eper Amtsvenn? mehr...


Do., 27.08.2015

Bürgermeisterkandidat Christoph Almering Platz für Bauwillige und Gewerbe

Christoph Almering vor der Festscheune an der Alstätter Haarmühle.

Ahaus-Alstätte - Am 13. September wählt Ahaus einen neuen Rathauschef. Fünf Männer und eine Frau bewerben sich um die Nachfolge von Bürgermeister Felix Büter. Die WN-Redaktion hat alle Kandidaten in Alstätte getroffen – und mit ihnen über ihre Ideen besonders für diesen Ortsteil gesprochen. Hier das vierte Interview. mehr...


Do., 27.08.2015

Demografischer Wandel Zuzug und Barrierefreiheit

Die Zahl der Senioren in Schöppingen soll sich bis 2040 mehr als verdoppeln.

Schöppingen - Obwohl die Schöppinger Bevölkerung im Verhältnis zu vergleichbaren Kommunen im Kreis Borken einen sehr niedrigen Altersschnitt hat, steigt auch im Vechtedorf die Anzahl der älteren Menschen sukzessive. Von Mirko Heuping mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook