Fr., 19.12.2014

Kreis Coesfeld Kreis blitzt in sieben Orten

Kreis  Coesfeld. Für die kommenden zwei Wochen plant die Abteilung Straßenverkehr des Kreises Coesfeld mobile Geschwindigkeitskontrollen in sieben Städten und Gemeinden. Los geht es am Montag (22. Dezember) in Coesfeld. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Do., 18.12.2014

Plakataktion und Kamingespräch stoßen auf Beifall Sportjugend im Landtag für ihr Engagement ausgezeichnet

Plakataktion und Kamingespräch stoßen auf Beifall : Sportjugend im Landtag für ihr Engagement ausgezeichnet

Kreis Coesfeld. Für das vielfältige Engagement, unter anderem im Themenbereich Jugendpolitik, wurde die Sportjugend Coesfeld ausgezeichnet. Einige Vertreter der Sportjugend im Kreissportbund Coesfeld waren bei der Veranstaltung „Jung, aktiv und engagiert – junge Menschen im Ehrenamt“ im Landtag in Düsseldorf. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 17.12.2014

Kreisweites Projekt „Gestaltung im Handwerk“: Metallbauer-Lehrlinge überreichen ihre Arbeiten Kerzenhalter – 80 Kilo schwer

Kreisweites Projekt „Gestaltung im Handwerk“: Metallbauer-Lehrlinge überreichen ihre Arbeiten : Kerzenhalter – 80 Kilo schwer

Kreis Coesfeld. Wenn Metallbauer sich kreativ, konstruktiv und gestalterisch auseinander setzen, muss zweifelsohne etwas Produktives dabei heraus kommen. Das Ergebnis von einer der fünf Projektgruppen, die ihm Rahmen von „Gestaltung im Handwerk“, aktiv wurden, gibt es nun am Krieger-Ehrenmal und auch an der Trauerhalle am Friedhof in Nottuln-Darup zu begutachten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 17.12.2014

Christoph Nolte folgt auf Donald Niehues Coesfelder wird Kreisbrandmeister

Christoph Nolte folgt auf Donald Niehues : Coesfelder wird Kreisbrandmeister

Kreis Coesfeld. Der Coesfelder Kreistag hat gestern am Abend in nichtöffentlicher Sitzung Christoph Nolte zum neuen Kreisbrandmeister ernannt. Der Coesfelder Nolte tritt am 1. Mai 2015 die Nachfolge von Donald Niehues (Dülmen) an, der zeitgleich das Amt des Bezirksbrandmeisters auf Ebene des Regierungsbezirks Münster antritt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 17.12.2014

Kalte Überraschung von Familie Manusè – auch für Papa Leckeres für den Papst: Eis aus Coesfeld zu Weihnachten

Kalte Überraschung von Familie Manusè – auch für Papa : Leckeres für den Papst: Eis aus Coesfeld zu Weihnachten

Coesfeld (vth). Papst Franziskus bekommt zu Weihnachten ein ungewöhnliches Geschenk. Was Leckeres aus Coesfeld: Eis. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 17.12.2014

Neues Buch von Erika Reichert-Maja: Kindern die große Dichterin näher bringen Eine anderer Zugang zur Droste

Neues Buch von Erika Reichert-Maja: Kindern die große Dichterin näher bringen : Eine anderer Zugang zur Droste

Kreis Coesfeld. Eine etwas andere Annäherung an Annette von Droste-Hülshoff: ein Blick in ihre Kindheit, auf Stationen ihres Lebens und Schaffens aus Sicht von heutigen Kindern. Alles verpackt in ein reich bebildertes Buch, das wiederum viele neue Geschichten erzählt – über die Kinder, die dort auftauchen. Dazu Texte der großen Dichterin. Von Viola ter Horst mehr...


Di., 16.12.2014

Kreis Coesfeld Stündlicher Takt

Coesfeld. Gute Nachricht für Zugreisende auf der Strecke zwischen Coesfeld, Reken und Dorsten: Die Züge rollen wieder stündlich. Die Taktlücke am Vormittag gehört der Vergangenheit an. Dies ist eines von vielen Ergebnissen im Rahmen des Regionale-Projekts „BahnLandLust“, an dem sich unter anderem Coesfeld beteiligt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 16.12.2014

Kreissieger der Mathematik-Olympiade ausgezeichnet – jetzt geht es nach Wuppertal Knobelkünstler mit Bestpunktzahlen

Kreissieger der Mathematik-Olympiade ausgezeichnet – jetzt geht es nach Wuppertal : Knobelkünstler mit Bestpunktzahlen

Kreis Coesfeld. „Mit viel Phantasie, Kreativität und Spürsinn habt ihr gezeigt, dass man mit euch rechnen kann“, spielte Gregor Leydag, Schulleiter des Dülmener Antette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums, auf die eindrucksvollen Knobelfähigkeiten der im Forum Bendix versammelten Schüler an. Von Louis Rauert mehr...


Di., 16.12.2014

Kreis Coesfeld Am meisten Hochzeiten in NRW

Kreis Coesfeld (vth). Im Kreis Coesfeld lieben es die Menschen offenbar, zu heiraten. Mit 6,8 Eheschließungen je 1000 Einwohner verzeichnete der Kreis landesweit den Spitzenwert. 1466 Hochzeiten fanden 2013 statt, wie das statistische Landesamt gerade mitteilte. Zehn Jahre zuvor waren es 1295 oder 5,9 Eheschließungen je 1000 Einwohner. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 12.12.2014

Grüne monieren zu geringe Ansätze im Haushaltsplan / Landrat Konrad Püning weist die Kritik zurück Arbeitet das Gesundheitsamt nicht gesetzeskonform?

Kreis Coesfeld. Das Gesundheitsamt plant, im kommenden Jahr nur 63 Prozent der eigentlich gesetzlich vorgeschriebenen infektionshygienischen Kontrollen durchzuführen. Darauf machte Grünen-Fraktionssprecher Norbert Vogelpohl in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses aufmerksam. Von Detlef Scherle mehr...


Fr., 12.12.2014

Kreis Coesfeld Vor den Westfleisch-Toren mit Weihnachtsmännern

Coesfeld (vth). Mit Schokoladen-Weihnachtsmännern und mehrsprachigen Flyern startete die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten gestern eine Aktion zum Mindestlohn vor dem Werkstor von Westfleisch in Coesfeld. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 12.12.2014

Kreis Coesfeld DGB: Organisationssekretär wechselt

Kreis Coesfeld : DGB: Organisationssekretär wechselt

Abschied von Organisationssekretär Roland Engels (3. v. l.) nahm am Donnerstagabend der DGB-Kreisvorstand Coesfeld. Vorsitzender Ortwin Bickhove-Biderski (l.) bedankte sich beim Jahresabschlusstreffen in Buldern bei dem langjährigen Aktivposten, der zum Jahreswechsel in Ruhestand geht, für seinen Einsatz. „Ihr seid spitze“, gab der den Dank zurück. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 11.12.2014

Zwei Städte und drei Gemeinden im Nordkreis wollen wieder „Leader-Region“ werden Startschuss in den Baumbergen

Zwei Städte und drei Gemeinden im Nordkreis wollen wieder „Leader-Region“ werden : Startschuss in den Baumbergen

Nottuln. EU-Gelder in der Höhe von 2,7 Millionen Euro könnten von 2014 bis 2020 in die Baumbergeregion fließen. Leader, das Förderprogramm der Europäischen Union, das mit innovativen Ideen den ländlichen Raum stärken will, macht es möglich. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Do., 11.12.2014

Nur Grüne gegen Gesellschafterdarlehen Rückendeckung für den FMO

Kreis Coesfeld / Greven. Alle Jahre wieder gibt‘s im Kreistag eine Debatte um den Flughafen Münster-Osnabrück (FMO). Diesmal wurde sie angestoßen durch das neue Finanzierungskonzept, wonach der Kreis dem FMO ein Gesellschafterdarlehen von rund 76 000 Euro gewähren soll. Breite Rückendeckung gab’s dafür im Kreisausschuss. Nur die Grünen stellten sich quer. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 11.12.2014

Auf Antrag der FDP prüft die Kreisverwaltung jetzt Möglichkeiten flexiblerer Angebote für berufstätige Eltern Kindergartenöffnung von 6 bis 20 Uhr?

Kreis Coesfeld (ds). Mindestens ein Kindergarten in jeder Stadt oder Gemeinde sollte flexiblere Öffnungszeiten haben, damit Eltern, die zum Beispiel allein erziehend sind oder im Schichtdienst arbeiten, es leichter haben, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Diesen Antrag hat die FDP-Fraktion jetzt in die politische Debatte eingebracht. 6 bis 20 Uhr schweben ihr als zeitlicher Rahmen vor. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 10.12.2014

CDU-Delegierte nutzen Parteitag zur Vernetzung auf Bundesebene „Kreis soll überall die Nase vorn haben“

CDU-Delegierte nutzen Parteitag zur Vernetzung auf Bundesebene : „Kreis soll überall die Nase vorn haben“

Köln / Kreis Coesfeld (ds/pd). Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 10.12.2014

Kreis Coesfeld Verwaltung macht einen Tag Pause

Kreis Coesfeld. Betriebsferien nach dem Jahreswechsel: Die Büros der Kreisverwaltung Coesfeld bleiben am 2. Januar 2015 geschlossen. „Wie im Vorjahr versprechen wir uns von der Kurzpause eine Energieeinsparung“, erläutert Landrat Konrad Püning. Am 29. und 30. Dezember 2014 sind die Kreishäuser dagegen regulär geöffnet. In Abstimmung mit der Personalvertretung sind die Kreisbeschäftigten aufgefordert, am 2. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 10.12.2014

Ehrenamtliche Anbieter müssen Lebensmittelverordnung auf Märkten beachten/ Waschgelegenheit nötig Leckereien in geprüften Küchen herstellen

Ehrenamtliche Anbieter müssen Lebensmittelverordnung auf Märkten beachten/ Waschgelegenheit nötig : Leckereien in geprüften Küchen herstellen

Kreis Coesfeld. Auf dem Weihnachtsmarkt eine Waffel von einem Vereinsmitglied zubereitet kann problematisch sein. Was ist drin und wie hygienisch wurde das vermeintlich leckere Backwerk zubereitet? Unsicherheiten, mit denen der Gesetzgeber den möglicherweise zweifelnden Verbraucher ab kommenden Sonntag nicht länger alleine lässt. Von Uwe Goerlich mehr...


Mi., 10.12.2014

Kreissportbund kann nach Auszug des Naturschutzzentrums Bürofläche erweitern Mehr Platz für noch besseren Service

Kreissportbund kann nach Auszug des Naturschutzzentrums Bürofläche erweitern : Mehr Platz für noch besseren Service

coesfeld. An der Klingel steht immer noch „Naturschutzentrum“. In den Räumen an der Borkener Straße in Coesfeld geht‘s aber längst sportlich zu. Der Kreissportbund nutzt die Auslagerung der Naturschützer nach Darup (wir berichteten), um seine eigene Bürofläche an dieser Stelle deutlich zu erweitern. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 09.12.2014

Kreis Coesfeld Donnerstag Infos zur „Initiative Tierwohl“

Kreis Coesfeld : Donnerstag Infos zur „Initiative Tierwohl“

Kreis Coesfeld. Im Jahr 2015 soll die „Initiative Tierwohl“ starten. Der Landwirtschaftliche Kreisverband Coesfeld informiert am Donnerstag (11. 12.) darüber, wie sich eine Teilnahme für interessierte Schweinemäster, Ferkelaufzüchter und Sauenhalter gestaltet. Hierzu wird Veredlungsexperte Dr. Von Allgemeine Zeitung mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook