Mi., 27.05.2015

Burg Vischering zeigt ab Sonntag eine Werkauswahl von James Rizzi Pop-Art durch die rosarote Kinderbrille

Burg Vischering zeigt ab Sonntag eine Werkauswahl von James Rizzi : Pop-Art durch die rosarote Kinderbrille

Lüdinghausen. Schon zu Lebzeiten war er weltbekannt und galt für viele als wichtigster zeitgenössischer Pop-Art-Künstler: James Rizzi hatte einen farbenfrohen und humorvollen Stil entwickelt, der weltweit zahlreiche Menschen ansprach. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Mi., 27.05.2015

Der rot-grüne Landrats-Kandidat Carsten Rampe setzt auf Bürgernähe und ein breites Parteienbündnis „Ich trete an, um zu gewinnen“

Der rot-grüne Landrats-Kandidat Carsten Rampe setzt auf Bürgernähe und ein breites Parteienbündnis : „Ich trete an, um zu gewinnen“

Kreis Coesfeld. SPD und Grüne im Kreis Coesfeld haben gestern Abend im St. Barbara-Haus in Dülmen Carsten Rampe aus Billerbeck als ihren gemeinsamen Landrats-Kandidaten vorgestellt. Unser Redaktionsmitglied Detlef Scherle sprach mit dem 42-jährigen SPD-Fraktionsvorsitzenden im Kreistag über seine Motivation anzutreten. Er sieht sich keinesfalls als „Zählkandidat“, sondern will gewinnen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 27.05.2015

Kreis Coesfeld Kreis finanziert Uferstreifen

Billerbeck (ds). Die Steinfurter Aa, Bombecker Aa und der Grienenbach sollen im Bereich des Flurbereinigungsverfahrens Langenhorst-Temming bei Billerbeck mit Uferstreifen ökologisch aufgewertet werden. Daran beteiligt sich der Kreis Coesfeld mit bis zu 240 000 Euro, hat jetzt der Umweltausschuss des Kreistags beschlossen. Die Maßnahmen sollen mit Ersatzgeldern finanziert werden, belasten also nicht den Kreishaushalt. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 27.05.2015

Kreis Coesfeld 20 000 Euro für Selbsthilfe im Kreis

Kreis Coesfeld. 35 Selbsthilfegruppen im Kreis Coesfeld werden in diesem Jahr mit rund 20 000 Euro von gesetzlichen Krankenkassen unterstützt. Das haben deren Vertreter bei ihrer Vergabesitzung entschieden. Neben einer von allen finanzierten Grundförderung etwa für Porto, Fotokopien und Telefon stellen einige Kassen zusätzliche Gelder bereit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 27.05.2015

Bewerber soll heute Abend vorgestellt werden Landratsamt: Rampe tritt für Rot-Grün an

Bewerber soll heute Abend vorgestellt werden : Landratsamt: Rampe tritt für Rot-Grün an

Kreis Coesfeld. Carsten Rampe, der SPD-Fraktionsvorsitzende im Coesfelder Kreistag, soll nach Informationen unserer Zeitung Landrats-Kandidat von Rot-Grün werden. Offiziell bestätigen wollten die Parteien das noch nicht. „Kein Kommentar“, hieß es vom Grünen-Kreisvorsitzenden Richard Dammann (Nottuln). Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 27.05.2015

Gastgeber aus Rosendahl gewinnen Olympiade der Jugendfeuerwehren im Kreis Betreuer klatschnass – Stimmung top

Gastgeber aus Rosendahl gewinnen Olympiade der Jugendfeuerwehren im Kreis : Betreuer klatschnass – Stimmung top

Osterwick. Eine kleine Zeltstadt an der Sekundarschule in Osterwick bevölkerten über Pfingsten 150 Jungen und Mädchen sowie 50 Betreuer aus neun Jugendfeuerwehren im Kreis Coesfeld. Im Vordergrund des Treffens stand, die Kameradschaft über die Stadt- und Gemeindegrenzen hinaus zu pflegen und zu festigen. Höhepunkt war am Sonntagnachmittag eine Feuerwehrolympiade. Von Manfred van Os mehr...


Fr., 22.05.2015

Firma Wecon aus Ascheberg erstmals beim Innovationspreis Münsterland dabei „Imperator“ soll Branche revolutionieren

Firma Wecon aus Ascheberg erstmals beim Innovationspreis Münsterland dabei : „Imperator“ soll Branche revolutionieren

Ascheberg. „Man arbeitet so hart an neuen, innovativen Ideen. Und wenn man alles entwickelt hat, wird die Kommunikation vernachlässigt. Aber die ist heute unerlässlich“, sagt Daniel Hemker, Leiter Vertrieb und Marketing des Ascheberger Nutzfahrzeug-Herstellers Wecon. Deshalb bewirbt sich das Unternehmen erstmals um den Innovationspreis Münsterland, den der Münsterland e.V. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 22.05.2015

Völkerrechtler Prof. Heintze über Flüchtlingspolitik in der EU „Quote ein richtiger Schritt“

Völkerrechtler Prof. Heintze über Flüchtlingspolitik in der EU : „Quote ein richtiger Schritt“

DÜlmen. Täglich sorgen die Wohlfahrtsverbände im Kreis dafür, dass Flüchtlinge menschenwürdig aufgenommen und versorgt werden. Jetzt trafen sich ihre Vertreter im Dülmener Barbara-Haus, um sich über die völkerrechtlichen Hintergründe des wachsenden Flüchtlingsstroms zu informieren. Der Bochumer Völkerrechtler Professor Dr. Von Markus Michalak mehr...


Fr., 22.05.2015

Kreis Coesfeld Kreisstraße wird halbseitig gesperrt

Nordkirchen. Ein Teilbereich der Fahrbahn der Kreisstraße 2 zwischen Nordkirchen und der B 58 wurde im letzten Jahr grunderneuert. Bei den Arbeiten führte damals ein technischer Defekt dazu, dass Unebenheiten der Fahrbahndecke entstanden, die außerhalb der zulässigen Toleranzen liegen. Diese Mängel werden am kommenden Mittwoch (27. 5.) behoben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 21.05.2015

Kreis prüft Einführung von WLAN sowie besonderen Tickets für Hartz-IV-Empfänger und Juleica-Inhaber Frei fahren und surfen in Bus und Bahn?

Kreis Coesfeld. Drei umfangreiche Prüfaufträge aus dem ÖPNV-Ausschuss des Kreistages muss die Kreisverwaltung abarbeiten. Es geht darum, ob Empfänger von Sozialleistungen und die Inhaber der Jugendleiter-Card (Juleica) freie Fahrt beziehungsweise Vergünstigungen in Bussen und Bahnen bekommen können und ob in den Verkehrsmitteln kostenloses WLAN zur Verfügung gestellt werden kann. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 21.05.2015

Vorbereitungen laufen Neuer Plan für den Nahverkehr

Kreis Coesfeld (ds). Wie kommen die Menschen ab 2020 im Kreis Coesfeld und im Münsterland von A nach B? Der demografische Wandel mit immer mehr älteren Menschen und immer weniger Schülern, über die der öffentliche Personen-Nahverkehr bisher zu großen Teilen finanziert wurde, stellt die Planer des öffentlichen Nahverkehrs vor große Herausforderungen. Derzeit laufen die Vorbereitungen für einen neuen Nahverkehrsplan. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 21.05.2015

Kreis Coesfeld LH-Kennzeichen bald auch in Unna

Kreis Coesfeld. Das LH-Kennzeichen soll jetzt auch im Nachbarkreis Unna wieder eingeführt werden. Hintergrund: Werne, Selm und Altlünen, die heute zum Kreis Unna gehören lagen früher im Altkreis Lüdinghausen. Die abschließende Entscheidung trifft der Kreistag Unna am 23. Juni. Gibt er grünes Licht, will Unnas Landrat Michael Makiolla eine entsprechende Vereinbarung mit dem Nachbarkreis Coesfeld abschließen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 20.05.2015

Kreis-Verkehrsausschuss beschließt Prioritätenliste / Fünf alte Maßnahmen noch abzuarbeiten Lückenschlüsse im Radwegenetz

Kreis-Verkehrsausschuss beschließt Prioritätenliste / Fünf alte Maßnahmen noch abzuarbeiten : Lückenschlüsse im Radwegenetz

Kreis Coesfeld. Mehrere schwere Unfälle mit Radfahrern, darunter zwei mit tödlichem Ausgang in Hausdülmen und Nottuln, haben sich in den vergangenen Jahren an Kreisstraßen ohne Radweg ereignet. Durch den Bau neuer Radwege von fast 30 km Länge soll die Sicherheit erhöht werden. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 20.05.2015

Kreis Coesfeld Kreisstraßen werden saniert

Kreis Coesfeld (ds). Beschlüsse zur Sanierung und zum Ausbau von zwei Kreisstraßen hat der Straßenbau-Ausschuss des Kreistages in seiner jüngsten Sitzung einstimmig gefasst. Erneuert werden soll die Fahrbahndecke der K 14 auf zwei Teilabschnitten zwischen Olfen und Lüdinghausen. „Höchste Not, dass es dort losgeht“, kommentierte der Olfener Ralf Danielczyk (CDU) den schlechten Zustand der Straße. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 20.05.2015

Kreis Coesfeld Buslinien-Konzessionen laufen aus

Kreis Coesfeld (ds). 2017 laufen die Konzessionen von einer örtlichen und fünf Regional-Buslinien im südlichen Kreis Coesfeld aus. Der Ausschuss für öffentlichen Personen-Nahverkehr des Kreistages hat jetzt einstimmig beschlossen, diese – wie im Nahverkehrsplan vorgesehen – als Bündel auszuschreiben. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 19.05.2015

Sechs Fachdienste starten gemeinsame Plakat-Offensive / Hilfsangebote kreisweit bekannter machen „Brücken bauen“ für Migranten

Sechs Fachdienste starten gemeinsame Plakat-Offensive / Hilfsangebote kreisweit bekannter machen : „Brücken bauen“ für Migranten

Kreis Coesfeld. Wenn Migranten eine Aufenthaltsberechtigung in der Tasche haben, ist noch längst nicht alles geritzt für das Leben in der neuen Heimat. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 19.05.2015

Schiewerling und Jostmeier sichern Arbeitnehmern Prüfung zu Setzt Post unlautere Mittel ein?

Schiewerling und Jostmeier sichern Arbeitnehmern Prüfung zu : Setzt Post unlautere Mittel ein?

Dülmen. Ihre Sicht auf den kürzlich entbrannten Arbeitskampf bei der Deutschen Post haben jetzt zwei Arbeitnehmervertreter den hiesigen Wahlkreisabgeordneten für den Deutschen Bundestag, Karl Schiewerling, und den NRW-Landtag, Werner Jostmeier, geschildert. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 19.05.2015

Kreis Coesfeld SPD und Grüne haben Kandidaten gefunden

Kreis Coesfeld (ds). SPD und Grüne im Kreis Coesfeld haben offenbar einen neuen gemeinsamen Kandidaten für die Landratswahl gefunden. Er sei männlich und komme aus dem Kreis Coesfeld, berichtete Grünen-Kreisvorsitzender Richard Dammann (Nottuln) auf Nachfrage. Weitere Details wollten er und Peter Amadeus Schneider (Nottuln), Sprecher der SPD-Mitglieder in der gemeinsamen Auswahlkommission, aber noch nicht verraten. Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 18.05.2015

Dieter Geerlings segnet neue „Zentrale“ ein / Kreiskomitee wünscht sich gute personelle Ausstattung Weihbischof für Vielfalt in Gemeinden

Dieter Geerlings segnet neue „Zentrale“ ein / Kreiskomitee wünscht sich gute personelle Ausstattung : Weihbischof für Vielfalt in Gemeinden

Kreis Coesfeld. Dass die katholische Kirche mit den Büros des Kreisdekanats, des Kreisbildungswerks und des Bildungsforums weiter in der Kreisstadt Präsenz zeigt, ist für Weihbischof Dieter Geerlings kein Luxus. Von Detlef Scherle mehr...


Fr., 15.05.2015

Caritas qualifiziert „Integrationslotsen“, bestückt Notfonds und fördert Sprachkurse 9100 Euro für Flüchtlingshilfe gesammelt

Kreis Coesfeld. Die Christen in den katholischen Kirchengemeinden im Kreis Coesfeld unterstützen mit den Kollekten des diesjährigen Kreiscaritassonntages Flüchtlingsprojekte. Von Allgemeine Zeitung mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook