Anzeige

Mi., 22.10.2014

Kreistag setzt Arbeitsgruppe ein / Sitzungssaal schon mit WLAN  ausgestattet Papierflut bald passé?              

Kreistag setzt Arbeitsgruppe ein / Sitzungssaal schon mit WLAN  ausgestattet : Papierflut bald passé?              

Kreis Coesfeld. In Kilogramm kann niemand die Menge genau beziffern. Aber dass es sehr große Papierberge sind, die die Verwaltung im Laufe jeder Legislaturperiode für den Kreistag mit seinen 54 Mitgliedern produziert, steht außer Frage: Einladungen, Sitzungsunterlagen und nicht zuletzt jedes Jahr der Haushalt werden gedruckt vorgelegt und größtenteils auch per Briefpost verschickt. Von Detlef Scherle mehr...

Mi., 22.10.2014

Naturschutzbund lädt besonders auch die Jäger aus dem Kreis Coesfeld zu Diskussionsabend ein Auswirkungen wildernder Katzen auf die Artenvielfalt

Kreis Coesfeld. „Wird der Artenschwund durch Prädatoren wie Rabenkrähen, Elstern, Stein- und Baummarder sowie wildernde Katzen beeinflusst oder möglicherweise sogar beschleunigt?“ Diese Frage steht im Mittelpunkt eines öffentlichen Diskussionsabends, zu dem der Kreisverband Coesfeld des Naturschutzbunds (Nabu) am kommenden Dienstag (28. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 22.10.2014

Kreis Coesfeld Nachtbusse verlängern die Sommerzeit

Kreis Coesfeld. Wer in der dunkleren Jahreszeit sicher unterwegs sein möchte, der kann auf die Nacht-Busse von Westfalenbus, RVM und Westfälischer Provinzial vertrauen. Für das kommende Wochenende, 25. auf 26. Oktober, weisen die Nacht-Bus-Partner auf eine Besonderheit hin: Obwohl die Uhr in der Nacht zum Sonntag um eine Stunde zurück gestellt wird, fahren die Nacht-Busse weiter nach der alten Sommerzeit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 21.10.2014

Am kommenden Sonntag Performance zur Ausstellungseröffnung in Lüdinghausen „Musen mit Meise“: Künstler watet durch Pfützen

Am kommenden Sonntag Performance zur Ausstellungseröffnung in Lüdinghausen : „Musen mit Meise“: Künstler watet durch Pfützen

Kreis Coesfeld. Acht Künstler, darunter sechs Frauen und zwei Männer, sind beim diesjährigen „Forum 2014 – aktuelle Kunst in der Burg Vischering“ dabei. Sie repräsentieren eine Vielfalt individueller Positionen. Davon können sich Kunstinteressierte bereits bei der Vernisssage am kommenden Sonntag (26. Oktober) um 11 Uhr in Lüdinghausen überzeugen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 21.10.2014

Kreis Coesfeld Abriss Postgebäude verzögert sich

Coesfeld (vth). Das ehemalige Postgebäude mitten in der Innenstadt Coesfelds soll nun erst im nächsten Jahr abgerissen werden. Grund für die Verzögerung ist, dass für den Neubau des Geschäftshauses an der dortigen Stelle die vorhandene Tiefgarage überbaut werden soll und – wie sich nun herausstellte – der Boden darunter das neue Haus nicht so einfach tragen kann. Von Viola ter Horst mehr...


Mo., 20.10.2014

SPD und Grüne schreiben erstmals Kandidatur für Landrats-Amt gemeinsam aus „Dornröschen wachküssen“

SPD und Grüne schreiben erstmals Kandidatur für Landrats-Amt gemeinsam aus : „Dornröschen wachküssen“

Kreis Coesfeld. Das gab‘s noch nie: SPD und Grüne im Kreis wollen mit einem gemeinsamen überparteilichen Kandidaten in die Landrats-Wahl am 13. September 2015 gehen. Wie sie gestern bei einer Pressekonferenz im Hotel „Zum Wildpferd“ in Dülmen mitteilten, soll die Bewerbung in Kürze bundesweit ausgeschrieben werden. Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 20.10.2014

„Riegel vor“: Polizei startet Kampagne zu Einbrüchen / „Auffällige Personen melden“ Zack, ist das Fenster aufgebrochen

„Riegel vor“: Polizei startet Kampagne zu Einbrüchen / „Auffällige Personen melden“ : Zack, ist das Fenster aufgebrochen

Kreis Coesfeld. Landrat Konrad Püning hat es drauf: In etwa einer Minute gelingt es ihm, ein Fenster aufzubrechen. Dabei hat er es nie versucht, wie er beteuert. „Nein, ich habe keine Erfahrung“, schmunzelt er und legt den Schraubenzieher beiseite. Mit dem Versuch an dem in der Garage ausgestellten Fenster will die Polizei demonstrieren, wie schnell ein Einbruch gehen kann. Von Viola ter Horst mehr...


Mo., 20.10.2014

Kreis Coesfeld Schulgelände wird kameraüberwacht

Dülmen (krk). Das Gelände der Peter-Pan-Schule in Dülmen, einer Förderschule in Trägerschaft des Kreises Coesfeld, wird künftig mit Kameras überwacht. In den vergangenen ein bis zwei Jahren habe der Vandalismus auf dem Schulhof, gerade nach Wochenenden und Feiertagen, zugenommen, berichtet Schulleiterin Carola Reinhold. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.10.2014

Kreis Coesfeld Niedrigste Zahl an Suiziden in 20 Jahren

Kreis Coesfeld (ds). So niedrig war die Zahl der Selbsttötungen im Kreis Coesfeld in den letzten 20 Jahren nicht: Wie das statistische Landesamt gestern berichtete, schieden im Jahr 2013 dreizehn Menschen freiwillig aus dem Leben, darunter elf Männer und zwei Frauen. Ein Jahr zuvor waren es noch 18. Das ist der stärkste Rückgang im Münsterland. Von Detlef Scherle mehr...


Fr., 17.10.2014

Landrats-Kandidatenkür bei der CDU: In der nächsten Woche beginnen die Vorstellungsrunden Kommt noch der große Unbekannte?

Landrats-Kandidatenkür bei der CDU: In der nächsten Woche beginnen die Vorstellungsrunden : Kommt noch der große Unbekannte?

Kreis Coesfeld. Wer soll Landrats-Kandidat der CDU werden? Ab der kommenden Woche können sich die Mitglieder und auch alle interessierten Bürger bei Vorstellungsrunden ein genaueres Bild von den beiden bisherigen Bewerbern Marc Henrichmann aus Havixbeck und Gerrit Tranel aus Coesfeld machen. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 16.10.2014

In Nottuln kümmern sich Experten            ganzheitlich um kranke ältere Menschen              Neue Außenstelle für Körper und Seele

In Nottuln kümmern sich Experten            ganzheitlich um kranke ältere Menschen             ...

NOTTULN. Immer mehr ältere Menschen leben im Kreis Coesfeld. Damit geht einher, dass auch altersspezifische Erkrankungen häufiger auftreten als früher. Typische körperliche Beschwerden von älteren Patienten werden im St. Gerburgis-Hospital in Nottuln schwerpunktmäßig behandelt. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 16.10.2014

„Igel“ aus Appelhülsen gewinnen Erntedank-Malwettbewerb des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Großes Finale für kleine Künstler

„Igel“ aus Appelhülsen gewinnen Erntedank-Malwettbewerb des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes : Großes Finale für kleine Künstler

Appelhülsen. Die „Igel“-Gruppe des Appelhülsener St. Marien-Kindergartens hatte gestern ihren großen Tag. Die Kinder haben den ersten Preis bei einem Mal-, Schneide- und Klebe-wettbewerb gewonnen, den der Kreisverband Coesfeld des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes in diesem Jahr zum ersten Mal anlässlich des Erntedankfestes ausgeschrieben hatte. Von Dieter Klein mehr...


Do., 16.10.2014

Kreis Coesfeld Einbrecher stößt Frau Treppe runter

Nordkirchen (ds). Der Schreck muss groß gewesen sein: Als eine Frau aus Nordkirchen am Mittwoch um 14.45 Uhr in ihrem eigenen Haus die Kellertreppe hoch kam, stand plötzlich ein Unbekannter vor ihr. Er verlangte Bargeld. Nachdem sie ihm versicherte, dass sie keines im Hause habe, stieß er sie die Treppe hinunter und flüchtete. Die Frau verletzte sich bei dem Sturz leicht. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 15.10.2014

Wirtschaftsförderung lädt Einzelhändler am 28. Oktober zu einem „Innovationsimpuls“ nach Coesfeld ein „Online versus stationär: Der Kampf um den Kunden“

Dülmen. Die Handelswelt ist im Wandel: Während die Online-Branche rasant weiter wächst, ist der traditionelle Einzelhandel vor allem in den kleineren Städten und Gemeinden im Kreis Coesfeld in die Defensive geraten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 15.10.2014

Erster zertifizierter Wanderweg in der Westfälischen Bucht soll in den Baumbergen entstehen / Mittwoch Info-Abend Ludgerus lockt auf naturnahe Pfade

Erster zertifizierter Wanderweg in der Westfälischen Bucht soll in den Baumbergen entstehen / Mittwoch Info-Abend : Ludgerus lockt auf naturnahe Pf...

Kreis coesfeld. Bislang gibt es in der gesamten Westfälischen Bucht noch keinen offiziell vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitäts-Weg. Das liegt daran, dass die meisten Routen einen zu hohen Anteil von asphaltierten oder anders befestigten Flächen aufweisen. Das soll sich jetzt ändern. Und zwar mit einem ehrgeizigen Projekt im Kreis Coesfeld. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 14.10.2014

Polizei warnt vor erhöhter Unfallgefahr / In Rosendahl ist bereits ein Motorradfahrer gestürzt Achtung Maisernte! Straßen werden zu Rutschbahnen

Kreis Coesfeld. Maishäcksler und landwirtschaftliche Fahrzeuge sind nun wieder vermehrt auf den Straßen im Kreis Coesfeld unterwegs, um die Ernte einzubringen. Das bedeutet eine erhöhte Unfallgefahr für alle Verkehrsteilnehmer. Durch die Erntefahrzeuge wird Ackerboden auf die Fahrbahn getragen, dieser kann sich insbesondere bei Nässe in eine gefährliche Rutschbahn verwandeln, warnt die Polizei. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 14.10.2014

                                                        Theaterfestival „Halbstark“ kommt in den Kreis Coesfeld Der Stoff, aus dem die Helden sind

                                                 

Kreis Coesfeld. „Was denkst Du, was fühlst Du, wie viele Fragen leben in Dir und vor allem: Wo bist Du zu Hause?“ Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der dritten Ausgabe des internationalen Theaterfestivals „Halbstark“ für Kinder von neun bis 13 Jahren. Das einzige Theaterfestival speziell für diese Zielgruppe findet vom 23. bis 28. Oktober 2014 in Münster und im Münsterland statt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 13.10.2014

47,7 m² pro Einwohner Viel Platz in Wohnungen im Kreis

Kreis Coesfeld (ds). 47,7 Quadratmeter Wohnfläche stehen jedem Einwohner rein rechnerisch im Kreis Coesfeld zur Verfügung. Das sind 2,5 Quadratmeter mehr als im Landesdurchschnitt. Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 13.10.2014

Kreis Coesfeld „Familie und Beruf“ läuft weiter

Kreis Coesfeld (ds). Die Weiterführung des bei der Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld (WFC) angesiedelten Projekts „Familie und Beruf“ ist gesichert. Der Kreistag hat jetzt entschieden, sich von 2015 bis 2017 mit 26 400 Euro daran zu beteiligen. Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 13.10.2014

Innung bietet interessierten Schülern Test an Eignung checken für Kfz-Ausbildung

Innung bietet interessierten Schülern Test an : Eignung checken für Kfz-Ausbildung

Kreis Coesfeld. Nach wie vor ist der Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers für viele Schulabgänger attraktiv. Doch nicht selten unterschätzen Jugendliche die Anforderungen, die in der Ausbildung und auch später im Berufsleben an sie gestellt werden. Als Entscheidungshilfe für die Ausbildungswahl bietet die Kfz-Innung Schülern, die sich für den Beruf interessieren, einen Eignungstest an. Von Allgemeine Zeitung mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook