Anzeige

Do., 30.10.2014

3750 Menschen im Kreis ohne Job – 114 weniger als im September Herbst belebt Arbeitsmarkt

Kreis Coesfeld. Mit den Blättern an den Bäumen fällt auch die Zahl der Arbeitslosen: Im Oktober verzeichnete die Agentur für Arbeit im Kreis Coesfeld einen Rückgang von 3864 auf 3750. Die Arbeitslosenquote sank von 3,3 auf 3,2 Prozent. Von Detlef Scherle mehr...

Do., 30.10.2014

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen Lebensretter / Gemeinsame Blutspende- und Typisierungsaktionen „Einmal stechen – zweimal helfen“

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen Lebensretter / Gemeinsame Blutspende- und Typisierungsaktionen : „Einmal stechen – zweimal helfen“

KREIS COESFELD. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im November zur Blutspende und zur Typisierung im Kreis Coesfeld auf. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 30.10.2014

Kreis Coesfeld Konkurrenz für Öhmann

Coesfeld (ugo). Bei der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr in Coesfeld erwartet den bisherigen Amtsinhaber Heinz Öhmann (CDU) ernst zu nehmende Konkurrenz. Die Fraktionen von Pro Coesfeld, SPD, Grüne, FDP und AfC/Familie haben ein Bündnis für eine Gegenkandidatur geschmiedet, um einen politischen Wechsel zu schaffen. Das teilten die Sprecher der Fraktionen unserer Zeitung mit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 30.10.2014

Kreis Coesfeld 363 Jugendliche brechen Ausbildung ab

Kreis Coesfeld. Eine zu hohe Zahl von Ausbildungsabbrechern im Kreis Coesfeld beklagt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Nach ihren Angaben haben im vergangenen Jahr insgesamt 363 Auszubildende, davon 27 in der Gastronomie, ihre Lehre vorzeitig beendet. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf neueste Zahlen des statistischen Landesamtes. Danach liegt die aktuelle Abbrecherquote bei rund 22 Prozent. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 29.10.2014

Kreis Coesfeld Abstimmen für Olfen

Olfen (ds). Ab heute kann man im Internet für die Stadt Olfen im südlichen Kreis Coesfeld abstimmen. Sie gehört zu den zehn Finalisten des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Gesucht wird die beste Idee für ländliche Regionen der Zukunft. Olfen hat sich mit dem Projekt „Bedarfsorientierter Schulbusverkehr“ beworben (wir berichteten). Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 29.10.2014

Wie der stationäre Handel im Internet-Zeitalter überleben kann – Unternehmer diskutieren mit Experten „Innenstädte müssen wie Ikea werden“

Wie der stationäre Handel im Internet-Zeitalter überleben kann – Unternehmer diskutieren mit Experten : „Innenstädte müssen wie Ikea werden“

Coesfeld. Das Internet ist nicht der Tod des stationären Handels. Ganz im Gegenteil: Gerade im E-Commerce stecken auch für ihn große Chancen, die es zu nutzen gilt. Das ist ein Ergebnis des Innovations-Impulses „Online versus stationär: Der Kampf um den Kunden“, zu dem die Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld gemeinsam mit dem Coesfelder Stadtmarketing-Verein auf den „Campus by Bense“ eingeladen hatte. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 29.10.2014

Kreis Coesfeld Wohnraum im Kreis relativ günstig

Kreis Coesfeld (ds). Wohnraum ist im Kreis Coesfeld noch vergleichsweise günstig zu bekommen. 9,7 % ihres Nettoeinkommens müssen die Menschen bei uns im Schnitt dafür ausgeben. Das geht aus einer jetzt veröffentlichten Studie eines Dienstleisters der Immobilienbranche hervor. In Ballungszentren sind es danach mittlerweile schon bis zu 30 Prozent. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 29.10.2014

Einsatz für 70er-Jahre-Bau Architekten: FH-Mensa erhalten

Nordkirchen (ds). Die beiden Architekten Richard Dammann (Nottuln) und Tanja Werner (Nordkirchen) machen sich dafür stark, die Mensa der Fachhochschule Nordkirchen nicht abzureißen, wie es das Land plant, sondern zu erhalten. Der Bau aus den 70er Jahren sei denkmalwürdig, meinen sie und haben jetzt einen entsprechenden Antrag auf den Weg gebracht. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 28.10.2014

Kreis Coesfeld Zwölf mal 1000 Euro an Sportvereine aus dem Kreis Coesfeld

Kreis Coesfeld : Zwölf mal 1000 Euro an Sportvereine aus dem Kreis Coesfeld

Zwölf Sportvereine aus dem Kreis Coesfeld profitieren vom Landesprogramm „1000 mal 1000“. Kreissportbund-Vorsitzender Bernd Heuermann überreichte ihren Vertretern am Montag Schecks über jeweils 1000 Euro, die für Aktionen bestimmt sind, die sie mit einer Schule oder Kindergarten durchführen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 28.10.2014

Kreis Coesfeld Mehr Schlaganfall-Tote im Kreis

Kreis Coesfeld (ds). 104 Menschen sind 2013 im Kreis Coesfeld an einem Schlaganfall verstorben. Wie das statistische Landesamt gestern mitteilte, sind das 34 mehr als im Vorjahr. Mehr als drei Viertel davon waren 80 Jahre oder älter. Aber es traf auch Jüngere: Zwei waren zwischen 55 und 60 Jahre alt. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 28.10.2014

Verbraucherzentrale: Kunden können ohne Risiko sparen / Örtliche Übersicht zusammengestellt „Stromtarif wechseln? Aber sicher!“

Kreis Coesfeld. Stromkunden können durch eine kluge Tarifwahl Geld sparen, ohne Probleme oder Nachteile befürchten zu müssen. Das betont die Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Dülmen. Im Rahmen ihrer Aktion „Finden Sie den günstigsten Stromtarif – aber sicher!“ wurde eine örtliche Übersicht mit Angeboten zusammengestellt, bei denen nach Vertragsabschluss kein Ärger zu erwarten ist. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 27.10.2014

Neue Geschichtsblätter des Kreises erschienen / Historikerin setzt sich mit Denkmal in Lette auseinander Barackenlager im Blickpunkt

Neue Geschichtsblätter des Kreises erschienen / Historikerin setzt sich mit Denkmal in Lette auseinander : Barackenlager im Blickpunkt

Coesfeld. Als SA-Sportschule wurde es 1933 errichtet, als Altenpflegeheim „Heidehof“ 1960 geschlossen: das Barackenlager in Lette. Kaum gab es zu dieser Anlage zwischen Wacholderbüschen, Birken und Kiefern, die seit 1993 unter Denkmalschutz steht, so umfangreiches Material wie das, was nun in den neuen „Geschichtsblätter des Kreises Coesfeld“ vorliegt. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Mo., 27.10.2014

Mehr Hilfen für Eltern Weniger Kinder ins Heim

Kreis Coesfeld (ds). Eltern im Kreis Coesfeld haben im vergangenen Jahr in 2311 Fällen staatliche Hilfen bei der Erziehung ihrer Kinder in Anspruch genommen. Das sind 3,7 Prozent mehr als 2012. Das ist nach Warendorf (+ 11,3 Prozent) der höchste Anstieg im Münsterland. In Münster und im Kreis Steinfurt gingen die Zahlen sogar zurück. Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 27.10.2014

Arbeiten sehr viel umfangreicher als erwartet / Stiftung investierte 2,5 Millionen Euro in die Sanierung Dach von Burg Hülshoff wieder dicht und stabil

Havixbeck. Die Restaurierungsarbeiten auf Burg Hülshoff sind so gut wie abgeschlossen, wie die Annette-von-Droste-Hülshoff-Stiftung mitteilt. Seit August wurden die Dachstühle der Kapelle und des Haupthauses instand gesetzt. Auch Decke und Fensterrahmen der Burg sowie der Kapelle wurden erneuert und Teile des Mauerwerks ausgebessert. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 24.10.2014

Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Schrooten sieht deutsche Standards gefährdet – CDU-Mittelstandsvereinigung widerspricht TTIP erhitzt Gemüter: 150 Besucher bei Diskussion in Senden

Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Schrooten sieht deutsche Standards gefährdet – CDU-Mittelstandsvereinigung widerspricht : TTIP erhitzt Gem...

Senden. Das geplante Freihandelsabkommen mit den USA, kurz TTIP, polarisiert. Die einen sehen darin große Chancen, um das Wirtschaftswachstum durch den Abbau von Handelshemmnissen diesseits und jenseits des Atlantiks zu beflügeln, die anderen befürchten, dass bei uns demokratische Strukturen, soziale und ökologische Standards den Bach herunter gehen könnten. Von Detlef Scherle mehr...


Fr., 24.10.2014

Kreis Coesfeld Polizei durchsucht 19 verdächtige Fahrzeuge

Kreis Coesfeld (ds). Bei dem Großeinsatz im Rahmen der Aktion „Riegel vor! Sicher ist sicherer“ hat die Polizei im Kreis Coesfeld am Donnerstag insgesamt 550 Personen kontrolliert. 541 Fahrzeuge wurden auf Ausfallstraßen, aber auch im innerstädtischen Bereich angehalten und überprüft. Dabei half eine auswärtige Einsatzhundertschaft mit. „19 verdächtige Fahrzeuge und ein Haus durchsuchten die Beamten. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 23.10.2014

In Havixbeck, Nordkirchen und Dülmen Spielemesse geht wieder auf Tour

In Havixbeck, Nordkirchen und Dülmen : Spielemesse geht wieder auf Tour

Kreis Coesfeld. Es ist wieder soweit: Die Spielemesse 2014 des Kreisjugendamtes geht auf die Reise. Diesmal gastiert sie an drei November-Wochenenden in Havixbeck, Nordkirchen und Dülmen. Über 800 Gesellschaftsspiele sowie eine interessante Auswahl von elektronischen Konsolenspielen für Jung und Alt werden von sachkundigen Spielern vorgestellt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 23.10.2014

Kreis Coesfeld Großeinsatz: Polizei fasst fünf Täter

Kreis Coesfeld (ds). Mehr als 200 Personen und Fahrzeuge hat die Polizei im Kreis Coesfeld gestern bei einem Großeinsatz zur Einbruch-Prävention kontrolliert. Dabei gingen ihr fünf mutmaßliche Täter ins Netz. Vorläufig festgenommen wurden drei Männer aus Rumänien (21 bis 40 Jahre), denen ein Einbruch in Dülmen-Rödder zur Last gelegt wird. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 22.10.2014

Kreistag setzt Arbeitsgruppe ein / Sitzungssaal schon mit WLAN  ausgestattet Papierflut bald passé?              

Kreistag setzt Arbeitsgruppe ein / Sitzungssaal schon mit WLAN  ausgestattet : Papierflut bald passé?              

Kreis Coesfeld. In Kilogramm kann niemand die Menge genau beziffern. Aber dass es sehr große Papierberge sind, die die Verwaltung im Laufe jeder Legislaturperiode für den Kreistag mit seinen 54 Mitgliedern produziert, steht außer Frage: Einladungen, Sitzungsunterlagen und nicht zuletzt jedes Jahr der Haushalt werden gedruckt vorgelegt und größtenteils auch per Briefpost verschickt. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 22.10.2014

Naturschutzbund lädt besonders auch die Jäger aus dem Kreis Coesfeld zu Diskussionsabend ein Auswirkungen wildernder Katzen auf die Artenvielfalt

Kreis Coesfeld. „Wird der Artenschwund durch Prädatoren wie Rabenkrähen, Elstern, Stein- und Baummarder sowie wildernde Katzen beeinflusst oder möglicherweise sogar beschleunigt?“ Diese Frage steht im Mittelpunkt eines öffentlichen Diskussionsabends, zu dem der Kreisverband Coesfeld des Naturschutzbunds (Nabu) am kommenden Dienstag (28. Von Allgemeine Zeitung mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook