Di., 26.07.2016

Martin Reuter ist Schulseelsorger an der Wolfhelm-Gesamtschule in Olfen Sinnsuche in – christliche Themen out

Martin Reuter ist Schulseelsorger an der Wolfhelm-Gesamtschule in Olfen : Sinnsuche in – christliche Themen out

Olfen. Eigentlich wollte er nie wieder nach seiner Ausbildung zum Pastoralreferenten an einer Schule unterrichten. Doch dann kam es für Martin Reuter anders. „Und es ist gut so, wie es ist“, revidiert er sein damaliges Unbehagen. Seit sechs Jahren arbeitet der 37-Jährige an der städtischen Wolfhelm-Gesamtschule in Olfen als Schulseelsorger. Seine Aufgaben sind vielfältig. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Di., 26.07.2016

Jubiläumsausstellung jetzt auf Burg Vischering in Lüdinghausen zu sehen Zwei Jahrhunderte Kreis Coesfeld

Jubiläumsausstellung jetzt auf Burg Vischering in Lüdinghausen zu sehen : Zwei Jahrhunderte Kreis Coesfeld

Lüdinghausen. Wie kam es zur Gründung der Kreise Coesfeld und Lüdinghausen vor 200 Jahren? Wie entwickelten sich beide Kreise im 19. Jahrhundert, in der Weimarer Republik, in der Zeit des Nationalsozialismus und nach den Weltkriegen? Wie kam die kommunale Neugliederung zustande, in deren Folge der Kreis Lüdinghausen aufgelöst wurde? Und wie hat sich der Kreis Coesfeld danach bis heute entwickelt? Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 25.07.2016

Anteil von 28,4 Prozent im Kreis Coesfeld seit 2014 Rente mit 63 bleibt beliebt

Kreis Coesfeld (vth). Im Kreis Coesfeld haben zwischen dem 1. Januar 2014 und dem 30. Juni 2016 728 Menschen einen Antrag auf Rente mit 63 Jahren bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Westfalen gestellt. Das ist ein Anteil von 28,4 Prozent – insgesamt wurden in dem Zeitraum 2561 Rentenanträge gestellt. Von Viola ter Horst mehr...


Mo., 25.07.2016

Organisatoren ziehen positive Bilanz / Landwirte übergeben Quiz-Gewinne „Startsignal für Dialog“

Organisatoren ziehen positive Bilanz / Landwirte übergeben Quiz-Gewinne : „Startsignal für Dialog“

Kreis Coesfeld. Paul Böwing und Ole Scheipers (beide aus Schöppingen) heißen die Hauptpreisgewinner beim Hofquiz, das beim Tag des offenen Hofes in Billerbeck stattgefunden hat. Die Auflösung und Preisübergabe an sie und alle weiteren Gewinner erfolgte jetzt auf dem Gelände der Firma Stegemann Landtechnik, die das Gewinnspiel am 3. Juli auf dem Hof Reinert präsentiert hatte. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 22.07.2016

Hochbetrieb bei Gutachtern nach Unwetter Das ist keine Kunst – das war Hagel

Hochbetrieb bei Gutachtern nach Unwetter : Das ist keine Kunst – das war Hagel

Kreis Coesfeld. Hochbetrieb herrscht in diesen Tagen nicht nur in den Freibädern, sondern auch bei den Versicherungen. Was derzeit verstärkt bearbeitet wird, sind die Hagelschäden vom 23. Juni. In den frühen Abendstunden dieses Donnerstages prasselten in einigen Regionen teilweise Tischtennisball große Eiswürfel vom Himmel. Der Aufprall dieser gefrorenen Knicker hat natürlich Spuren hinterlassen. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Do., 21.07.2016

Kreis Coesfeld Angekommen in Beuthen

Kreis Coesfeld : Angekommen in Beuthen

Nach knapp 16-stündiger Busfahrt erreichte die Gruppe mit Jugendlichen von St. Dionysius Havixbeck und aus Recklinghausen ihr Ziel: Beuthen in Polen. Dort sind sie in Gastfamilien untergebracht, um die dem Weltjugendtag vorangeschalteten „Tage der Begegnung“ zu erleben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 21.07.2016

Weißer Ring warnt zur Reisezeit vor Diebstahl an Autobahnraststätten / Wertsachen nicht im Wagen lassen Diebe fangen sogar Schlüsselsignale ab

Weißer Ring warnt zur Reisezeit vor Diebstahl an Autobahnraststätten / Wertsachen nicht im Wagen lassen : Diebe fangen sogar Schlüsselsignale ab

Kreis Coesfeld. Ein kurzer Stopp auf der Autobahnraststätte, schnell zur Toilette – und dann ein riesiger Ärger: Das Seitenfenster eingeschlagen, die Geldbörse und alle Papiere, die man für die kurze Abwesenheit im Innenraum des Autos versteckt hat, sind weg. Es passiert immer wieder – und jetzt in der Reisezeit haben Diebesbanden Hochsaison auf Autobahnraststätten. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 20.07.2016

21 Drogentote im Kreis Coesfeld – 17 davon hingen an der Flasche / Nationaler Gedenktag In 81 Prozent Todesursache Alkohol

21 Drogentote im Kreis Coesfeld – 17 davon hingen an der Flasche / Nationaler Gedenktag : In 81 Prozent Todesursache Alkohol

Kreis Coesfeld. Alkohol ist die Droge Nummer 1 – das sagen nicht nur die Beratungsstellen von Caritas und Arbeiterwohlfahrt (Awo) in ihrer Bilanz Jahr für Jahr. Das belegen auch die Zahlen über Tote durch Drogenkonsum. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 20.07.2016

24 Jugendliche aus dem Kreis Coesfeld sind unterwegs Richtung Polen / „Tage der Begegnung“ in Beuthen Mit Karl Krakau zum Weltjugendtag

24 Jugendliche aus dem Kreis Coesfeld sind unterwegs Richtung Polen / „Tage der Begegnung“ in Beuthen : Mit Karl Krakau zum Weltjugendtag

Kreis Coesfeld. „Karl Krakau“ ist immer dabei: So heißt das Maskottchen des Bistums Münster für den Weltjugendtag, der diesmal in Krakau stattfindet. 24 Jugendliche aus dem Kreis Coesfeld sind gerade unterwegs: Fünf aus St. Laurentius Senden, fünf aus St. Pankratius Dülmen-Buldern, sieben aus der Messdienergemeinschaft St. Mauritius Nordkirchen und sieben aus St. Dionysius Havixbeck. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 20.07.2016

Kreis Coesfeld Finale von „Hohenholte rockt!“

Hohenholte (kre). Fette Bässe und verzerrte Gitarren dröhnen am Samstag (23. Juli) durch das sonst eher beschauliche Stiftsdorf Hohenholte. Nach der Devise „von Fans für Fans“ veranstalten die ehrenamtlichen Organisatoren des Jugendkulturvereins zum zehnten und letzten Mal das Musikfestival „Hohenholte rockt!“ auf dem Gelände der Firma Tigger, Waltrup 155 in Altenberge. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 19.07.2016

Theaterstück „Vom Leben und Sterben“ auf der Burg Vischering in Lüdinghausen an drei Tagen Kein Dank fürs Vorhersehen von Unheil

Theaterstück „Vom Leben und Sterben“ auf der Burg Vischering in Lüdinghausen an drei Tagen : Kein Dank fürs Vorhersehen von Unheil

Kreis Coesfeld. Wilhelm ist Spökenkieker – ein Hellseher, der Unheil voraussehen kann. Doch diese besondere Gabe bringt ihm keinen Nutzen. Stattdessen macht sie ihn zum Außenseiter. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 19.07.2016

Jugendämter leiteten 233 Verfahren im vorigen Jahr ein / 54 Kinder waren akut betroffen Immer mehr Fälle von Gewalt

Jugendämter leiteten 233 Verfahren im vorigen Jahr ein / 54 Kinder waren akut betroffen : Immer mehr Fälle von Gewalt

Kreis Coesfeld. Immer häufiger wird Gewalt gegen Kinder aufgedeckt. Die Fallzahlen steigen. 2015 haben die Jugendämter im Kreis Coesfeld in 233 Fällen eine Einschätzung bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung vorgenommen. Weit mehr als noch 2013 (159) und 2014 (125), wie aus dem Zahlenwerk von Information und Technik NRW als statistisches Landesamt hervorgeht. Von Viola ter Horst mehr...


Mo., 18.07.2016

Bundestagsabgeordneter Schiewerling reist durch den Wahlkreis Tour zur Zukunft der Arbeit

Bundestagsabgeordneter Schiewerling reist durch den Wahlkreis : Tour zur Zukunft der Arbeit

Kreis Coesfeld. Von heute (19. Juli) bis Ende August tourt Bundestagsabgeordneter Karl Schiewerling aus Nottuln, wie bereits in den vergangenen Jahren, durch seinen Wahlkreis. Er will damit die parlamentarische Sommerpause für einen Austausch mit den Menschen aus der Region nutzen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 18.07.2016

„Summerwinds“ bringt im Juli weitere ungewöhnliche Konzerte in den Kreis Coesfeld Zum Tanzen und zum Staunen

„Summerwinds“ bringt im Juli weitere ungewöhnliche Konzerte in den Kreis Coesfeld : Zum Tanzen und zum Staunen

Kreis Coesfeld (vth). „Summerwinds“ – Europas Holzbläser-Festival – ist voll im Gange. Im ganzen Münsterland gibt es Konzerte, um sich neue und ungewöhnliche Klänge anzuhören. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 15.07.2016

Bistum legt Statistik für das Kreisdekanat Coesfeld vor Weniger Austritte – mehr Taufen

Bistum legt Statistik für das Kreisdekanat Coesfeld vor : Weniger Austritte – mehr Taufen

Kreis Coesfeld. Die Zahl der Kirchenaustritte ist 2015 im Kreisdekanat Coesfeld im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurückgegangen. Erklärten im vergangenen Jahr 907 Katholiken ihren Austritt, kehrten vor zwei Jahren noch 178 (16 Prozent) Menschen mehr der Kirche den Rücken. 36 Personen, die die Kirche verlassen hatten, traten im Kreisdekanat Coesfeld im vergangenen Jahr wieder in die katholische Kirche ein (2014: 24). Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 15.07.2016

Bezirksschülersprecher Felix Hölscher kritisiert Sanierungsstau an vielen Schulen im Kreis Coesfeld „Baulicher Zustand oft erbärmlich“

Bezirksschülersprecher Felix Hölscher kritisiert Sanierungsstau an vielen Schulen im Kreis Coesfeld : „Baulicher Zustand oft erbärmlich“

Kreis Coesfeld. Den Unterrichtsausfall minimieren, Flüchtlingskinder gut integrieren, Toilettenanlagen modernisieren und häufiger reinigen – das sind nur einige Ziele, für die sich die Bezirksschülervertretung im Kreis Coesfeld im vergangenen Schuljahr eingesetzt hat. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 14.07.2016

Eine Geschichte vom Warten Blauäugiges Mädchen am Wegesrand

Eine Geschichte vom Warten : Blauäugiges Mädchen am Wegesrand

Wie oft in unserem Leben müssen wir warten: Als Kinder warten wir gespannt auf den Nikolaus, Weihnachten, und dass wir endlich größer werden. Als Erwachsene warten wir auf den richtigen Zeitpunkt für was auch immer und die Steuerrückzahlung, im fortgeschrittenen Alter erwarten wir womöglich das erste (Ur-)Enkelkind und die monatliche Apothekenzeitschrift. Von Ineke Webermann (Nabu-Arbeitskreis Artenvielfalt) mehr...


Do., 14.07.2016

Flüchtlingszuzug lässt Zahl um 2405 auf 218 401 steigen / 19 Bürger wandern in die USA aus, 14 nach Australien Dickes Einwohner-Plus im Kreis

Kreis Coesfeld. Seit mehreren Jahren stagniert die Einwohnerzahl des Kreises Coesfeld oder geht sogar leicht zurück. Im vergangenen Jahr hat es aber einen gehörigen Sprung nach oben gegeben: 218 401 Einwohner hat das statistische Landesamt gestern für den Stichtag 31. Dezember 2015 gemeldet – das sind 2405 mehr als ein Jahr zuvor. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 13.07.2016

Umsetzung des Modellvorhabens hat begonnen / Forum „Versorgung und Mobilität“ gegründet Startschuss für das „Dorfzentrum 2.0“

Umsetzung des Modellvorhabens hat begonnen / Forum „Versorgung und Mobilität“ gegründet : Startschuss für das „Dorfzentrum 2.0“

Kreis Coesfeld (ds/pd). Die Städte und größeren Gemeinden im Kreis Coesfeld verfügen nach wie vor über eine vitale Versorgungsinfrastruktur mit Geschäften, Schulen, Arztpraxen und verschiedenen Dienstleistungseinrichtungen direkt vor Ort. In den kleinen Dörfern oder Ortsteilen brechen solche Angebote aber zunehmend weg. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 13.07.2016

Kreis Coesfeld Reise-Autor eröffnet Wohnmobilplatz

Nordkirchen (ds). Inspiriert von eigenen Erfahrungen aus ganz Europa hat der Reise-Journalist Michael Moll einen Wohnmobilstellplatz Am Gorbach in Nordkirchen eingerichtet. Er wird am 16. Juli eröffnet. Die ersten drei Wohnmobilbesatzungen erhalten ein kleines Überraschungspaket. Von Detlef Scherle mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook