Fr., 26.01.2018

Kreis Coesfeld Werbung für Vischering-Eröffnung

Kreis Coesfeld: Werbung für Vischering-Eröffnung

„Im neuen Glanz“: Unter diesem Titel bewirbt der Kreis Coesfeld auf mehreren großformatigen Stellwänden die Wiedereröffnung der Burg Vischering am 4. Februar. An den Ortseingängen von Lüdinghausen und Seppenrade sowie am Kreishaus in Coesfeld wird auf das Ereignis mit auffälligen Bannern hingewiesen. Gleichzeitig erstrahlt damit auch das neue Design, mit dem für das Kulturzentrum des Kreises künftig geworben wird. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Fr., 26.01.2018

Kreis Coesfeld Glücksspirale finanziert Ausstattung

Kreis Coesfeld: Glücksspirale finanziert Ausstattung

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes konnte jetzt dank einer Spende der Glücksspirale ihren Gruppenraum an der Bahnhofstraße in Coesfeld mit neuen Möbeln ausstatten. „Die vielseitig einsetzbaren Tische, Stühle und Schränke kommen den Selbsthilfegruppen zugute, die die Räume der Kontaktstelle kostenlos nutzen können“, berichtet Mitarbeiterin Hannelore Heymann (r.). Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 26.01.2018

NRW-Schulministerin Gebauer stellt sich Diskussion mit Bezirksschülervertretung im Kreis Coesfeld Leere Hände – aber viel Verständnis

NRW-Schulministerin Gebauer stellt sich Diskussion mit Bezirksschülervertretung im Kreis Coesfeld: Leere Hände – aber viel Verständnis

Coesfeld. Nein, beim Geld wollte sich die Ministerin nicht festlegen. Den Wunsch aus der Bezirksschülervertretung im Kreis Coesfeld, diese selbst und die Schülervertretungen an den einzelnen Schulen finanziell stärker zu unterstützen, will Yvonne Gebauer zwar „mitnehmen“ nach Düsseldorf. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 24.01.2018

Kreis hat Förderprogramm für den Außenbereich aufgelegt Jetzt Mittel für Bildstöcke beantragen

Kreis hat Förderprogramm für den Außenbereich aufgelegt: Jetzt Mittel für Bildstöcke beantragen

Kreis Coesfeld. Als Zeugnisse des Glaubens, der Volksfrömmigkeit und des Gedenkens prägen sie die Kulturlandschaft des Münsterlandes: Allein im Kreis Coesfeld gibt es über 300 Bildstöcke, Heiligenfiguren und Wegekreuze im Außenbereich, die vielfach unter Denkmalschutz stehen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 24.01.2018

Zahl der Erkrankungsfälle hat sich im Kreis Coesfeld mehr als versechsfacht Rotavirus auf dem Vormarsch

Kreis Coesfeld. Die Zahl der Rotavirus-Infektionen im Kreis Coesfeld ist verglichen mit dem Vorjahr deutlich nach oben geschnellt. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts für meldepflichtige Infektionskrankheiten hervor. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 24.01.2018

Jeder dritte Bürger in rechtliche Auseinandersetzungen verwickelt / Bundesweit ist es nur jeder Vierte Streitlustiger Kreis Coesfeld

Kreis Coesfeld. Der Kreis Coesfeld scheint eine Hochburg für Streithansel zu sein. Jedenfalls wenn es nach dem neuen „Streitatlas“ der Advocard-Rechtsschutzversicherung geht. Der Marktführer hat sämtliche bei ihm aufgelaufenen Verfahren statistisch ausgewertet und daraus nach eigenen Angaben wissenschaftlich belastbare Hochrechnungen erstellt. Von Detlef Scherle mehr...


Mo., 22.01.2018

Treffen der Pfarreiräte aus der Region Coesfeld/Recklinghausen Lebendige Kirche vor Ort gestalten

Treffen der Pfarreiräte aus der Region Coesfeld/Recklinghausen: Lebendige Kirche vor Ort gestalten

Haltern am See. Gut 70 Pfarreiratsmitglieder aus 22 Pfarreien der Kreisdekanate Coesfeld und Recklinghausen hatten sich jetzt auf den Weg in die Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen in Haltern am See gemacht. Sie waren der Einladung des Bistums Münster gefolgt, das in Kooperation mit den beiden Kreisdekanatsbüros zur Veranstaltung „Startklar – mit dem Pfarreirat in die neue Saison“ eingeladen hatte. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 22.01.2018

Ehemaliger UN-Umwelt-Direktor zu Gast beim Neujahrsempfang der Kreis-CDU Töpfer mahnt: Fluchtursachen bekämpfen

Ehemaliger UN-Umwelt-Direktor zu Gast beim Neujahrsempfang der Kreis-CDU: Töpfer mahnt: Fluchtursachen bekämpfen

Havixbeck. Die Fluchtursachen zu bekämpfen, zu denen zunehmend auch Umweltprobleme gehören, mahnte jetzt Prof. Klaus Töpfer, ehemaliger Bundesminister und Direktor des UN-Umweltprogramms in Nairobi, beim CDU-Neujahrsempfang an. Mehr als 300 Gäste konnte CDU-Kreisvorsitzender Marc Henrichmann dazu im Stift Tilbeck begrüßen, darunter den Parlamentarischen Staatssekretär Jens Spahn, Landrat Dr. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 19.01.2018

Wirtschaftsbetriebe erteilen nach Ausschreibung Zuschlag für sieben Jahre im Kreis Coesfeld Remondis fährt weiterhin den Hausmüll ab

Kreis Coesfeld. Die Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld GmbH (WBC) und die Stadt Lüdinghausen haben jetzt gemeinsam der Remondis Münsterland GmbH & Co. KG in Coesfeld den Zuschlag erteilt, ab 2019 für sieben weitere Jahre den Hausmüll im Kreis Coesfeld abzufahren. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 19.01.2018

Aktionstage „Sucht“ eröffnet / Bewegendes Theaterstück zum Auftakt / 55 Veranstaltungen in einer Woche Geschichten über Abhängigkeiten

Aktionstage „Sucht“ eröffnet / Bewegendes Theaterstück zum Auftakt / 55 Veranstaltungen in einer Woche: Geschichten über Abhängigkeiten

Kreis Coesfeld. Sucht zerstört ganze Familien. Zerfrisst die Kinder innerlich. Davon wusste die Theatergruppe „Große Freiheit“ aus Gescher mit ihrem Stück „Machtlos“ viel zu erzählen. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 19.01.2018

Am kommenden Dienstag Benefiz-Kinoabend des SI-Clubs Dülmen zugunsten des „Frauenzentrums Courage“ „Marie Curie“ – ausgezeichnet und angefeindet

Am kommenden Dienstag Benefiz-Kinoabend des SI-Clubs Dülmen zugunsten des „Frauenzentrums Courage“: „Marie Curie“ – ausgezeichnet und angefeindet

Dülmen. Zu einem Benefiz-Kinoabend lädt der Dülmener Club der Soroptimistinnen (SI) am kommenden Dienstag (23. 1.) um 20 Uhr (Einlass: ab 19 Uhr) in das Cinema Dülmen ein. Gezeigt wird der Film „Marie Curie“, der das außergewöhnliche Leben und wissenschaftliche Schaffen der gleichnamigen polnischen Physikerin und Chemikerin nachzeichnet. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 18.01.2018

Bistum lädt zum „Chorgestühl“ ein Gespräche über den Frieden

Bistum lädt zum „Chorgestühl“ ein: Gespräche über den Frieden

Kreis Coesfeld. Im Vorfeld des Katholikentags lädt das Bistum Münster zu drei Gesprächsabenden ein. Drei Gäste tauschen sich jeweils über ihre Sicht auf das Thema Frieden aus. Die Abende in Dülmen, Coesfeld und Haltern stehen unter dem Motto „Chorgestühl“. Christoph Tiemann, Schauspieler und Moderator, beginnt jede Gesprächsrunde mit einem kabarettistischen Einstieg. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 18.01.2018

Kreis Coesfeld „Friederike“ fegt über den Kreis Coesfeld

Kreis Coesfeld: „Friederike“ fegt über den Kreis Coesfeld

UPDATE: Wie die Bahn mitteilt, sollen zumindest heute gar keine Züge mehr in NRW fahren. Eine Prognose für Freitag, 19. Januar, sei wegen der umfangreichen Schäden noch nicht möglich. Für weitere Fragen hat die Bahn die kostenlose Sonderhotline 08000/ 99 66 33 geschaltet. Von Viola ter Horst mehr...


Do., 18.01.2018

Kreis Coesfeld „Friederike“ fegt über den Kreis Coesfeld

Kreis Coesfeld: „Friederike“ fegt über den Kreis Coesfeld

Kreis Coesfeld. Orkantief Friederike hat den Kreis Coesfeld fest im Griff. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 17.01.2018

SPD-Ortsvorsitzende stellen Forderungen Nur mit Nachbesserung

Kreis Coesfeld. Große Koalition? So jedenfalls nicht. Das ergab nach Auskunft von SPD-Unterbezirksvorsitzenden André Stinka die Telefonkonferenz am Dienstagabend. 15 Genossen aus fast allen Ortsvereinen im Kreis nahmen daran teil. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 17.01.2018

DGB-Chef Ortwin Bickhove-Swiderski erteilt GroKo Absage „Keine Vorteile für Arbeitnehmer“

DGB-Chef Ortwin Bickhove-Swiderski erteilt GroKo Absage: „Keine Vorteile für Arbeitnehmer“

Kreis Coesfeld (vth). „Bei uns im Vorstand ging es am Abend noch ganz schön rund, wir haben hin und her diskutiert“, berichtet DGB-Kreisvorsitzender Ortwin Bickhove-Swiderski (Dülmen). Das Ende vom Lied: „Keiner will die große Koalition unter diesen Bedingungen.“ Bickhove-Swiderski erteilt dem Sondierungspapier eine klare Absage. „Für die Arbeitnehmer sind keine Vorteile erkennbar“, begründet er. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 17.01.2018

Kreis Coesfeld hat landesweit mit Abstand den geringsten Anteil / Höchster: Gelsenkirchen mit 51,6 Prozent Nur 7,4 Prozent Kinder mit Migrationshintergrund

Kreis Coesfeld hat landesweit mit Abstand den geringsten Anteil / Höchster: Gelsenkirchen mit 51,6 Prozent: Nur 7,4 Prozent Kinder mit Migrationshi...

Kreis Coesfeld (vth). Im Kreis Coesfeld gibt es im landesweiten Vergleich am wenigsten Kinder mit Migrationshintergrund. Der prozentuale Anteil fällt nach den Zahlen des statistischen Landesamts deutlich geringer aus als in allen anderen Kreisen in NRW. Anfang März 2017 besuchten im Kreis Coesfeld 7657 Kinder unter sechs Jahren einen Kindergarten oder eine andere Form der Kindertagesbetreuung. Von Viola ter Horst mehr...


Di., 16.01.2018

Telefonkonferenz des Unterbezirks mit den Ortsvorsitzenden / Rampe fährt als Delegierter zum Parteitag GroKo-Frage zerreißt auch Kreis-SPD

Telefonkonferenz des Unterbezirks mit den Ortsvorsitzenden / Rampe fährt als Delegierter zum Parteitag: GroKo-Frage zerreißt auch Kreis-SPD

Kreis Coesfeld. Gefühlt ein Drittel dafür, ein Drittel dagegen und ein Drittel irgendwo dazwischen: Die Frage, ob die SPD in eine erneute große Koalition mit CDU/CSU eintreten sollte, zerreißt auch die Genossen im Kreis Coesfeld. Überall in den Ortsvereinen und Fraktionen wird heftig diskutiert. „Ich bin vom Sondierungspapier enttäuscht. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 16.01.2018

Polizei startet neue Info-Kampagne gegen „Enkeltrick“-Betrüger Fast 600 000 Euro ergaunert

Polizei startet neue Info-Kampagne gegen „Enkeltrick“-Betrüger: Fast 600 000 Euro ergaunert

kreis Coesfeld (ds). Dreiste „Enkeltrick“-Betrüger und „falsche Polizisten“ verunsicherten in den vergangenen Wochen wieder viele ältere Mitbürger im Kreis Coesfeld (wir berichteten). Noch am Montag versuchten Unbekannte, die sich am Telefon als Kriminalbeamte ausgaben, an das Ersparte von Olfener Senioren zu kommen. Von Detlef Scherle mehr...


Di., 16.01.2018

Kreis bietet Kulturfreunden zwei Dauerkarten an Jazz und Klassik im Abo

Kreis bietet Kulturfreunden zwei Dauerkarten an: Jazz und Klassik im Abo

Kreis Coesfeld. Kultur im Abo: Mit gleich zwei Dauerkarten wartet der Kreis Coesfeld in diesem Jahr auf. Zum einen finden im ersten Halbjahr auf Burg Vischering vier Jazzkonzerte der Extraklasse statt – mit viel internationalem Flair. Auch für die Schlosskonzerte im Festsaal der Oranienburg des Schlosses Nordkirchen sind bereits Abonnements erhältlich. Von Allgemeine Zeitung mehr...


41 - 60 von 2513 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook