Mi., 24.02.2016

Kreis Coesfeld B+S Finnland Sauna GmbH insolvent

Dülmen (ds). Das Dülmener Unternehmen B+S Finnland Sauna GmbH hat gestern beim Amtsgericht Münster Insolvenz angemeldet, weil Zahlungsunfähigkeit droht. Geschäftsführer Wolfgang Schreiber (79) sprach von einem „schmerzlichen Schritt“, der aber „durch eine nicht geglückte Nachfolgeregelung und durch Liquiditätsprobleme infolge noch nicht freigegebener Auftragsgelder im Rahmen kommunaler Haushaltssicherungskonzepte“ unausweichlich geworden sei. Schreiber, Pionier der echt finnischen Blocksauna in Deutschland, will das Unternehmen, das 46 Mitarbeiter beschäftigt, erhalten. Gesucht wird jetzt ein Investor oder strategischer Partner. Der vorläufige Insolvenzverwalter ist noch nicht bestellt. Nicht betroffen von der Insolvenz sind die anderen Unternehmen der Schreiber-Gruppe, darunter auch das Vitalitätszentrum „Die Sauna Insel“ in Dülmen.

Von Detlef Scherle
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3829631?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F