Fr., 06.05.2016

Kreis Coesfeld Brücke wurde eingeschoben

Dülmen. In intensiver Abstimmung mit der Deutschen Bahn ist am Freitagmorgen nach knapp vier Monaten Bauzeit das Brückenbauwerk in den Bahndamm an der neuen Südumgehung K17n in Dülmen eingeschoben worden. Hierfür wurde die langfristig geplante Sperrpause vom 4. bis 9. Mai genutzt.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3985092?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F