Do., 12.05.2016

Arbeiterwohlfahrt stellt Bericht für 2015 vor / 544 Menschen suchten Beratungsstelle in Dülmen auf Alkohol und Cannabis Drogen Nummer Eins

Kreis Coesfeld (vth). Alkohol und Cannabis waren im vorigen Jahr erneut die Nummer 1: 186 der 544 Menschen aus dem Kreis Coesfeld, die Sucht- und Drogenberatung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Dülmen aufsuchten, kamen wegen Alkoholproblemen (34 Prozent). 142 wegen Cannabis (26 Prozent). „Wir hatten einen Zuwachs von 42 Klienten“, berichtet Ulrich Flasche gestern bei der Vorstellung des Suchtberichts für das Jahr 2015.

Von Viola ter Horst

Die Anzahl der Cannabiskonsumenten sank dabei leicht um elf Personen, nachdem sie in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen war.

Als „sehr erfolgreich“ bezeichnete Suchttherapeutin Lioba Krüger das Projekt „FreD“ für erstauffällige Jugendliche und junge Erwachsene. „Wir hatten fünf Kurse mit 38 Teilnehmern, keiner hat abgebrochen“, bilanziert Krüger. Die Nachfrage sei steigend: „In diesem Jahr haben wir bereits den fünften Kurs.“

Gute Nachrichten brachte auch Carla Dickmann mit, die sich um den Bereich Drogenersatztherapie für in der Regel Heroinabhängige kümmert. „Acht Betroffene haben es in 2015 geschafft, komplett los zu kommen.“ Insgesamt acht Menschen suchten die Beratung in 2015 wegen Heroins auf, 13 wegen Substitution (also Ersatztherapie). „Wir arbeiten hier mit drei Ärztinnen zusammen und treffen uns zweimal in der Woche“, verdeutlicht Dickmann.

Ein weiteres Kooperationsprojekt ist die Installierung von Sprechstunden in den Krankenhäusern. „Sucht ist oft ein Einlieferungsgrund, aber die Leute kommen hinterher nicht unbedingt von sich aus zu uns“, erläutert Flasche. „Wir kommen deswegen zu ihnen, um Hilfen aufzuzeigen.“

Einzig beim Geld drückt der Awo der Schuh, die öffentlichen Zuschüsse reichen nicht aus. „Wir müssen im Jahr 25 000 bis 28 000 Euro aus eigener Tasche dazu steuern“, so Harry Junghans, Geschäftsführer der Awo, Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen.

Kontakt: Tel. 02594/91000.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4000533?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F