Mi., 18.05.2016

Obstbaumprogramm 2016 startet / Pflanzung im Herbst Jetzt Abholschein beantragen

Obstbaumprogramm 2016 startet / Pflanzung im Herbst : Jetzt Abholschein beantragen

Der Startschuss für das Obstbaum-Programm fiel jetzt im Biologischen Zentrum in Lüdinghausen unter einem Apfelbaum: v. l. Paul Schwieters (Baumschule Schwieters), Jochen Sennekamp (Baumschule Sennekamp) Stefan Klabautschke (Baumschule Klabautschke), Michael Schomberg (Baumschule Schomberg), Anja Schulze-Meinhövel (Baumschule Rüskamp), Hermann Grömping (Kreis Coesfeld), Marc Schrameyer (Kreis Coesfeld) und Dirk Gottschling (Baumschule Gottschling). Foto: az

Kreis Coesfeld. In den vergangenen Wochen waren sie überall zu sehen: die vielen blühenden Obstbäume in den zahlreichen Streuobstwiesen des Kreisgebietes. In der Münsterländer Parklandschaft sind sie ein besonderes und charakteristisches Landschaftselement. Außerdem bieten sie unzähligen Tierarten, wie etwa dem Steinkauz, einen Lebensraum.

Von Allgemeine Zeitung

Für die Förderung der Obstwiesen im Außenbereich hat der Kreis Coesfeld nun ein neues Obstbaumprogramm gestartet, das für die kommende Pflanzsaison im Herbst gilt.

Denn viele der für den Naturschutz so wichtigen Streuobstwiesen haben sich über die Jahre ausgedünnt und drohen nach und nach zu verschwinden.

Jeder, der einen Obstbaum im Außenbereich pflanzen möchte, kann eine entsprechende Förderung bei der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Coesfeld beantragen.

Je Antragsteller werden maximal acht Bäume gefördert. Gegen einen Eigenanteil von fünf Euro pro Baum erhält man einen Obstbaumhochstamm, einen Pfahl, einen Anbindestrick und eine Ummantelung zum Schutz gegen Verbiss.

Wer einen (formlosen) Antrag an die Untere Landschaftsbehörde richtet, bekommt einen Abholschein über die Anzahl der beantragten Bäume, der bei sieben Baumschulen des Kreisgebietes im Zeitraum vom 1. November bis zum 31. November 2016 eingelöst werden kann.

7 Den Abholschein für die Obstbäume können Interessierte beantragen beim Kreis Coesfeld, Abteilung 70.2 Umwelt – Natur und Bodenschutz, Marc Schrameyer (2 02541 / 18-7225; E-Mail: Marc.Schrameyer@kreis-coesfeld.de).

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4014003?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F