Do., 19.05.2016

Kreis Coesfeld Vize-Landesmeister beim Restmüll

Kreis Coesfeld (ds). Der Kreis Coesfeld war 2014 Vize-Landesmeister beim Restmüll. Nur im Kreis Höxter ist mit 94,1 Kilogramm pro Kopf noch weniger Haus- und Sperrmüll eingesammelt worden, teilte das statistische Landesamt gestern mit. Im Kreis Coesfeld waren es 110,1 Kilogramm. Bei der gesamten Müllmenge der privaten Haushalte (inklusive der wiederverwertbaren Stoffe) landete der Kreis Coesfeld mit 514,5 Kilogramm pro Kopf allerdings nur auf Rang 37. Zum Vergleich: Der Landesdurchschnitt lag bei 479,4 Kilogramm. Während die Restmüllmenge bei uns um 5,1 Prozent oder 6,3 Kilogramm sank, stieg die aller Müllarten um 2,2 Prozent oder 9,3 Kilogramm an.

Von Detlef Scherle
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4016359?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F