Fr., 10.11.2017

Kreis Coesfeld André Stinka: „SPD von unten erneuern“

Kreis Coesfeld. Im Rahmen einer Strategiediskussion befasst sich die SPD im Kreis Coesfeld derzeit mit der Reform und den Perspektiven sozialdemokratischer Politik. Im Mittelpunkt steht laut Pressemitteilung vor allem die abgestimmte Arbeit auf der kommunalen Ebene. Die Sozialdemokraten im Kreis Coesfeld sind sich sicher, dass sie mit einer überzeugenden Arbeit in den Gemeinden und Kommunen verloren gegangenes Terrain wieder zurückgewinnen können. „Wenn wir unsere politische Arbeit betrachten, fällt auf, dass wir dort besonders stark sind, wo wir direkt mit den Menschen in Kontakt treten. Nicht über die elektronischen Medien, nicht über die sozialen Medien, sondern vor allem über die persönliche Begegnung mit den Bürgerinnen und Bürgern“, sieht der SPD-Unterbezirksvorsitzende André Stinka eine der wesentlichen Stärken seiner Partei in der praxisbezogenen Arbeit vor Ort. Das Anliegen der SPD sei es, verstanden zu werden.

Von Allgemeine Zeitung

„Wir wollen die SPD von unten erneuern“, bekräftigt Stinka. „Diesen Prozess starten wir jetzt.“

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5280016?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F