Kreis Coesfeld
Bunte Bilder, heitere Krimis und irische Klänge

Billerbeck. In der Billerbecker Kolvenburg soll es beim zweiten „Schlösser- und Burgentag Münsterland“ ein buntes und abwechslungsreiches Programm geben.

Mittwoch, 06.06.2018, 09:10 Uhr

Kreis Coesfeld: Bunte Bilder, heitere Krimis und irische Klänge
Das Krimiautorenpaar Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer liest heitere Kurzkrimis. Foto: Sarah Koska

Bunt allein schon deshalb, weil an dem Wochenende (16. und 17. Juni) zum letzten Mal die farbenprächtigen Bilder des brasilianischen Künstlers Bel Borba zu sehen sind. Darüber hinaus locken zwei attraktive Veranstaltungen in das Kulturzentrum des Kreises Coesfeld. Unter dem Titel „Was sich liebt, das killt sich“ ist mit Sandra Lüpkes und Wilsberg-Schöpfer Jürgen Kehrer Deutschlands wohl erfolgreichstes Krimiautorenpaar am Samstag (16. Juni) um 18 Uhr zu Gast. Am Sonntag gibt es dann ab 11 Uhr im Rahmen der regionalen Konzertreihe „Trompetenbaum & Geigenfeige“ stimmungsvolle irische Musik – entweder bei gutem Wetter unter freiem Himmel oder sonst in der Kolvenburg.

Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer lesen heitere Kurzkrimis, in denen Mann und Frau sich gefährlich nah kommen, wie der Kreis Coesfeld mitteilt. Herzklopfen ist garantiert. Ob einsam oder zweisam, kriminell geht es auf jeden Fall zur Sache, wenn das Ehepaar Lüpkes und Kehrer mit spitzer Feder Herzblut vergießt. Sie leuchten Beziehungskisten aus, retten Kröten, zählen Kalorien und nehmen einen Kosenamen-Experten aufs Korn. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Die Band „Bottle of Rain“ aus Osnabrück spielt am Sonntag Irish Music auf unterhaltende Weise. Durch die traditionelle Instrumentierung – unter anderem mit Bodhran, Tin-Whistle und Irish Bouzouki – kann der Zuhörer am Flair eines Irish Pub teilhaben. Natürlich darf der mehrstimmige Gesang nicht fehlen. Neben Hintergrundinformationen zu den Stücken und Instrumenten werden auch Anekdoten zum „Irish Way of Life“ zum Besten gegeben. Für dieses Konzert kostet der Eintritt 10 Euro.

Karten sind auf der Kolvenburg erhältlich oder können unter Tel. 02543 / 1540 vorbestellt werden. www.schloessertag.de

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5796541?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker