Kreis Coesfeld
Ortsdurchfahrt wird Kreisstraße

Nottuln/LÜDINGHAUSEN (ds). Nach der Inbetriebnahme der Nottulner Umgehungsstraße wird die bisherige B 525 in der Ortsdurchfahrt zur Kreisstraße abgestuft. Wie die Verwaltung am Dienstag im Bau-Ausschuss des Kreistages, der auf Burg Vischering in Lüdinghausen tagte, mitteilte, plant die Gemeinde Nottuln eine Umgestaltung der Straße. Zuvor erneuert der Landesbetrieb Straßenbau auf dem Abschnitt zwischen der Heriburgstraße und der Dülmener Straße noch den Asphaltoberbau, um die Straße in einem einwandfreien Zustand übergeben zu können.

Mittwoch, 06.06.2018, 18:14 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5798118?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker