Kreis Coesfeld
Auslandserfahrungen sammeln

Kreis Coesfeld. Jedes Jahr reisen zahlreiche interkulturell interessierte junge Menschen aus dem Kreis Coesfeld ins Ausland, um ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen sowie mehr über den Alltag und die Menschen in Neuseeland, Australien, Kanada, USA und anderen Staaten zu erfahren. Sie lernen, leben und arbeiten in den Ländern, um wirklich in die Kultur eintauchen zu können. Auch für eine berufliche Zukunft in Deutschland können diese Erfahrungen sehr wertvoll sein. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Coesfeld bietet dazu am Dienstag, den 19. Juni, um 16 Uhr umfassende Informationen an. Nadine Göllnitz von dem Anbieter TravelWorks stellt den Besuchern in der Veranstaltung die verschiedenen Möglichkeiten wie Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Sprachreisen, Au-Pair oder Auslandspraktikum vor und erklärt deren Unterschiede. Anschließend steht sie für Fragen der Besucher zur Verfügung. Die Teilnahme an der Veranstaltung der Agentur ist kostenlos. Es wird jedoch um eine Anmeldung gebeten. Sie kann per E-mail an coesfeld.biz@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02541 / 919-125 erfolgen.

Samstag, 09.06.2018, 08:38 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5803410?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker