Do., 21.09.2017

Laienspielschar Herbern Ein Butler auf dem Bauernhof

Die Laienspielschar aus Herbern hat mit den Leseproben für die plattdeutsche Winterunterhaltung begonnen.

Herbern - Nach einem Jahr Pause startet die Herberner Laienspielschar wieder durch. Mittlerweile sind die Rollen verteilt. Die Leseproben zur Komödie von „Een Butler op ´n Buurnhoff“ laufen. Von Isabel Schütte mehr...

Do., 21.09.2017

Panske bei Feller Option „Zweizügigkeit“ soll schnell kommen

Die Profilschule Ascheberg war im Gespräch von Regierungspräsidentin Dorothee Feller und dem Landtagsabgeordneten Dietmar Panske ein Thema.

Ascheberg - Die Profilschule in Ascheberg soll auch in Zukunft Bestand haben. Darin waren sich nach einem gemeinsamen Gespräch sowohl der CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske als auch Dorothee Feller, die Präsidentin der Bezirksregierung Münster, einig. mehr...


Do., 21.09.2017

Haltlose Prosa Wo nicht das Geld glücklich macht

Autorin Jutta Richter  (Mitte) und Lektor Uwe-Michael Gutzschhahn gaben im Gespräch mit Dr. Susanne Schulte Einblick in ihre Zusammenarbeit (oben). Autor Jörg Albrecht las aus „Es könnte so schön sein“ (links).

Ascheberg - Es gibt Preise, die sind mehr wert als Geld. Sie locken mit Erfahrungsgewinn. So auch die Teilnahme am Wettbewerb „Haltlose Prosa“. Acht junge Nachwuchsautoren werden in diesen Tagen prämiert. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Mi., 20.09.2017

Klimaschutzwoche Heimische und saisonale Gerichte sind gut fürs Klima

Reibeplätzen und Apfelmus stehen für heimische Gerichte der Saison, die das Klima schonen.

Ascheberg - Reibeplätzchen und Apfelmus wurden am Mittwoch im Rahmen der Klimaschutzwoche im Werkhaus angeboten. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 20.09.2017

Ascheberger Kleiderbörse Kindersachen gehen zu 41 Prozent weg

Michael Willermann (hinten, 2.v.r.) und Robert Klaas (hinten Mitte) freuten sich jeweils über eine 500 Euro Spende vom Basarteam. Willermann hat die Finanzspritze für die Volleyballjugend, Klaas für den Förderverein der Kindergärten St. Katharina und St. Lambertus entgegengenommen.

Ascheberg - 41 Prozent der insgesamt 9942 angebotenen Artikel sind bei der Ascheberger Kleiderbörse verkauft worden. Von Tina Nitsche mehr...


Mi., 20.09.2017

Spende in Herbern Das AED-Netz in der Gemeinde wächst

Spendenübergabe: Tobias Krampe (v.l.), Robert Eickholt, Dirk Lohmann und Friedhelm Staar mit dem AED-Gerät.                           

Herbern - Schnelle Hilfe für Herzen in Not ist jetzt in der Aral Tankstelle an der Werner Straße in Herbern möglich. Im Verkaufsraum steht ein externer Defibrillator, kurz AED-Gerät genannt für Notfallbehandlungen bereit. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 19.09.2017

Schulbusverkehr Eltern: „Situation ist nicht hinnehmbar“

Beim Schulbusverkehr zur Gesamtschule Nordkirchen pochen Eltern auf Verbesserungen.

Herbern - Die Veränderungen im Schulbusverkehr zwischen Herbern und Nordkirchen haben keine Abhilfe geschaffen. Im Gegenteil, Eltern machen geltend, dass sich die Situation „verschärft“ habe. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 19.09.2017

Verein stemmt Investition Tafel saniert ihr „Hauptquartier“

Infos zum Umbau: Martin Hörster und Hildegard Fenski vom Tafel-Vorstand mit Klimaschutzmanager Martin Wolf (r.) sowie Dr. Marcel Töpfer, Dr. May Töpfer und Svenja Höhfeld als Vertreter von Sponsoren.

Ascheberg - Die Ascheberger „Tafel“ investiert 33 000 Euro in die Sanierung ihres Hauptsitzes. Ziel ist es, Energie zu sparen und die Hygienestandards zu verbessern. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 18.09.2017

Tag des Ehrenamtes Eine Geste der Wertschätzung

Der Pfarrgarten war gut gefüllt, als sich die ehrenamtlich Tätigen dort versammelten.

Ascheberg - Die Kirchengemeinde St. Lambertus würdigt das Engagement ihrer Ehrenamtlichen. Von Isabel Schütte mehr...


Mo., 18.09.2017

Gespann mit 135 Schweinen Viehtransporter kippt in Graben

Ein Viehtransporter mit 127 Schweinen kippte in den Graben und kam vor einem Baum zum Stehen. Zur Bergung wurden ein Spezialabschleppwagen und ein Teleskopkran eingesetzt.

Ascheberg - In Ascheberg ist ein Viehtransporter in einen Graben an der Steinfurter Straße gekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Bergung entpuppte sich als aufwendig. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 18.09.2017

Lambertusspiel auf dem Kirchplatz Begeisterung für das Brauchtum

Die Kolpingsfamilie Ascheberg stellte beim Lambertusspiel am Sonntagabend auf dem Kirchplatz die Bauernfamilie

Ascheberg - Das Lambertusspiel und der Umzug fanden viel Anklang. Als optische Hingucker entpuppten sich die Angehörigen der Kolpingsfamilie, die in die Rolle der Bauernfamilie geschlüpft waren. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 19.09.2017

Ausstellung im Rathaus Aufgeweckte Kita-Kinder als kreative Klimaschützer

Im Rahmen der Klimaschutzwoche wurde eine Ausstellung von Kindergartenkindern im Rathaus eröffnet.

Ascheberg - Klimaschutz braucht kreative Ideen und eine frühe Sensibilisierung. Die Kinder des DRK-Familienzentrums Bügelkamp und der Kita St. Katharina gehören einer aufgeweckten jungen Generation an. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 18.09.2017

Menschenkicker-Turnier der KLJB Der Sieger steht erst in letzter Sekunde fest

Beim Turnier der KLJB wurde sportlich voller Einsatz gezeigt, aber der Spaß kam auch nicht zu kurz.

Herbern - Beim Menschenkicker-Turnier der KLJB Herbern blieb es bis zuletzt spannend. Von Isabel Schütte mehr...


So., 17.09.2017

Finale der Kubb-Liga Schlaue Füchse heimsen Pokal ein

Die Newcomer räumten ab: Neuer Kubb-Liga-Meister ist das Team „Kubb-Füchse“. Fast hätten es die „Herzdamen“ (kleines Bild) geschafft und zum dritten Mal in Folge die rote Laterne ergattert.

Ascheberg - In der Ascheberger Liga eroberten die „Kubb-Füchse“ das Siegerpodest. Damit heimst ein neues Team den Pokal ein, das aber aus Routiniers besteht. Von Tina Nitsche mehr...


So., 17.09.2017

Einführung Pfarrer Günther Lube Seelsorge-Team bekommt Verstärkung

Beim Einführungsgottesdienst von Pfarrer Günther Lube (M.) äußerte Pfarrer Schürmeyer Freude über die Verstärkung im Seelsorge-Team. Zur musikalischen Gestaltung trug der Gospelchor bei.

Herbern - Beim Einführungsgottesdienst von Pfarrer Günther Lube appellierte Stefan Schürmeyer an die Gemeindemitglieder, sich aktiv in das Leben in der Pfarre einzubringen. Von Isabel Schütte mehr...


So., 17.09.2017

Malteserstift Sommerfest bringt Jung und Alt zusammen

Treffpunkt  für mehrere Generationen war das Malteserstift beim Sommerfest.

Herbern - Das Sommerfest im Malteserstift fand viel Zuspruch und bot ein unterhaltsames Programm. Von Isabel Schütte mehr...


So., 17.09.2017

Literaturprojekt Kopf und Herz erobern

Die GWK-Geschäftsführerin Dr. Susanne Schulte erwartet viel Resonanz auf das Projekt.

Ascheberg - Mit „HALTlosePROSA“ startet am Dienstag ein ambitioniertes Literaturprojekt seine zweite Auflage in Ascheberg. Die WN sprachen mit der GWK-Geschäftsführerin über Kultur in einer kleineren Gemeinde und ihre Akzeptanz. mehr...


Fr., 15.09.2017

Neue Regelung soll Entlastung bieten Der Platz im Schulbus ist knapp

Für die Schüler der Gesamtschule Nordkirchen aus Ascheberg wird es im Bus oftmals eng.

Ascheberg/Nordkirchen - Im Schulbus zur Gesamtschule Nordkirchen wird es eng, sehr eng. Die Kommune als Schulträger bestätigt die Probleme. Eine Veränderung beim Ablauf soll erste Entlastung bringen. Was aber fehlt, ist ein weiterer Bus. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 15.09.2017

Start der Klimaschutzwoche Eine fatale Entwicklung abwenden

Mit einem Gottesdienst in St. Benedikt startete die kreisweite Klimaschutzwoche für Ascheberg.

Herbern - Die erste kreisweite Klimaschutzwoche wurde für Ascheberg mit einem Gottesdienst in St. Benedikt gestartet. Von Isabel Schütte mehr...


Fr., 15.09.2017

Pfarrer Lube kehrt nach Herbern zurück „Ich freue mich auf meine neue Herausforderung“

Pfarrer Günther Lube verstärkt seit Anfang August das Seelsorgeteam der Kirchengemeinde St. Lambertus. Damit kehrt der 61-Jährige in sein Heimatdorf zurück.

Herbern - Pfarrer Günther Lube kehrt in sein Heimatdorf zurück. Nach mehreren beruflichen Stationen kann sich der 61-Jährige dort auf die Seelsorge konzentrieren. mehr...


Do., 14.09.2017

Erstmals Kapitulation vor dem Wetter Waldjugendspiele enden vorzeitig

Der Regen setzte den Teilnehmern arg zu, so dass nur eine Klasse sämtliche Aufgaben beendete.

Davensberg - Bei den Waldjugendspielen gingen sechs Klassen an den Start. Doch heftiger Regen führte dazu, dass fünf von ihnen die Route ungefähr nach der Hälfte beendeten und den Rückweg antraten. Erstmals seit neun Jahren spielte das Wetter nicht mit. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 15.09.2017

Vorbereitung des Lambertusspiels Brauchtumspflege überdauert Generationen

Auf der Dorfheide wird eine Tradition gelebt: Seit Montag tritt jeden Abend die Bauernfamilie in Aktion, vor allem die Kinder besetzen mit viel Spaß unterschiedliche Rollen.

Ascheberg - In der Dorfheide wird traditionelles Brauchtum gepflegt. Seit Jahrzehnten wird dort das Lambertusspiel, das am Sonntag auf dem Kirchplatz stattfindet, vorbereitet. Von Tina Nitsche mehr...


Do., 14.09.2017

Navis und Lenkräder als Beute Diebstahl aus drei Autos

 

Ascheberg - Gleich drei Mal schlugen Kriminelle zu, die in Ascheberg teuere Technik aus Autos erbeuteten. mehr...


Fr., 15.09.2017

Familienunternehmen expandiert Hightech in Manufaktur-Qualität

Die Fertigung bei Langguth gleicht eher einer Manufaktur als einem Industriebetrieb. Geschäftsführer Klaus Pekruhl setzt auf Qualität, Flexibilität und Kundennähe in der Marktlücke, in der das Familienunternehmen mit jährlich zweistelligen Umsatzzuwächsen tätig ist.

Bösensell - Die Langguth GmbH setzt ein neues Segel, um auch in Zukunft den Erfolgskurs der über 80-jährigen Unternehmensgeschichte fortsetzen zu können. Dazu verdoppelt das im Bösenseller Südfeld ansässige Familienunternehmen seine Endmontage von derzeit 1500 auf 3000 Quadratmeter und investiert am Standort über zwei Millionen Euro. Von Siegmar Syffus mehr...


Fr., 15.09.2017

Kein Nachwuchsproblem Generationswechsel eingeleitet

Dominik Möllers, Alexander Overhaus (stehend v.l.) sind in die Firmenleitung eingestiegen. Manfred Döpper und Norbert Gedike (sitzend v.l.) freut es.

Lüdinghausen - Das Lüdinghauser Unternehmen Gedike & Döpper“ stellt das neue junge Duo an der Spitze vor. Von Bettina Laerbusch mehr...


1 - 25 von 519 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook