Di., 21.11.2017

Senioren-Hausbesuchsdienst schenkt Freude: Alle sind mit dem Herzen dabei

Kleine Geschenke sollen die Senioren im Advent erfreuen: Martha Fallenberg (l.) und Marlis Weber zeigen die mit Gebäck, Tee und Grußkarte gefüllten Tassen. Auch die Ehrenamtlichen erhielten dieses Präsent als Dankeschön.

Ascheberg - Die Zahl der über 80-Jährigen ist in Ascheberg in den vergangenen Jahren auf 269 gestiegen. Trotzdem erfreut der Senioren-Besuchsdienst im Advent jeden einzelnen von ihnen mit einem Präsent. 2018 feiern weitere 50 Ascheberger ihren 80. Geburtstag. Von Siegmar Syffus mehr...

Di., 21.11.2017

Projekt fördert Integration ins Arbeitsleben: Bauernhof lockt mit Nordmanntannen

Klienten und Mitarbeiter des Bauernhofes St. Georg laden zur Premiere des Weihnachtsbaumverkaufs ein, die am 6. Dezember startet.

Ascheberg - Premiere auf dem Bauernhof St. Georg: In Kooperation mit der Integrationsfirma INTZeit findet vom 6. bis 23. Dezember ein Weihnachtsbaumverkauf statt. Zusätzlich sind zwei „Aktions-Samstage mit Leckereien“ geplant. Von Sigmar Syffus mehr...


Mo., 20.11.2017

Aschebergerin gewinnt Reisegutschein über 6500 Euro: Weibliche Intuition beschert Kreuzfahrt

Große Freude: Gisela Schulz (2.v.r.) hat eine Kreuzfahrt gewonnen, Ehemann Reinhard (r.) darf mit in See stechen. Es gratulierte das Team vom Top-Travel Reisebüro: Kevin Kocaalan (M.) Denise Vogelsang und Ines Bellina (l.).

Ascheberg - Gut, dass sie nicht auf ihren Mann gehört hat: Entgegen der Skepsis ihres Gatten hat Gisela Schulze bei einem Preisausschreiben mitgemacht und eine Kreuzfahrt für zwei Personen gewonnen. Ihren Mann nimmt sie (freundlicherweise) mit. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 20.11.2017

Ascheberger Kegelclub spendet für Jugendarbeit: „Holzköppe“ lassen Kinder auf Seil tanzen

Einmal mehr spendeten die „Holzköppe“ Freude. Denn der Kegelclub überreichte der Offenen Jugendarbeit eine Spende, die OJA-Mitarbeiterin Saskia Adriaans (2.v.l.) und die ehrenamtliche Mitarbeiterin Bianca Rösner (3.v.l.) entgegennahmen.

Ascheberg - „Kegler spenden Freude“: Unter diesem Motto unterstützt der Club „Holzköppe“ die Offene Jugendarbeit Ascheberg mit 400 Euro. Ein Teil des Geldes wird für das „Seiltanz-Training“ der OJA verwendet. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 20.11.2017

Gian-Luca Menningen räumt drei Titel ab: Kleiner Petrijünger kommt groß raus

Jede Menge Ehrungen hatte der Vorstand des Angelvereins bei seiner diesjährigen Generalversammlung durchzuführen. Gian-Luca Mennigen (4.v.l.) räumte dabei richtig ab.

Ascheberg - Er ist einer der jüngsten und einer der kleinsten Petrijünger im Ascheberger Angelsportverein. Trotzdem kam Gian-Luca Menningen ganz groß raus. Er heimste bei den den Jugend-Wettbewerben gleich drei Titel ein. Von Tina Nitsche mehr...


So., 19.11.2017

Generalversammlung der Davensberger Bürgerschützen: Jägerzug zeigt starke Präsenz

Viele junge Mitglieder waren der Einladung zur Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Davensberg in der Almhütte des Gasthauses Eickholt gefolgt.

Davensberg - Der Bürgerschützenverein Davensberg kann offenbar beruhigt in die Zukunft blicken, denn die Jäger zeigten bei der Generalversammlung starke Präsenz. Zudem feiert der Zug im nächsten Jahr sein 35-jähriges Bestehen. Von Claudia Horstkötter mehr...


So., 19.11.2017

Künstler- und Hobbymarkt in Davensberg: Kreative Vielfalt präsentiert

Drechsler Otto Pollmeier war zum ersten Mal als Aussteller beim Künstler- und Hobbymarkt dabei und hatte seine Drechselmaschine im Gepäck

Davensberg - Von Kerzen über Weihnachtsgestecke, bis hin zu beleuchteten Bildern, Holzarbeiten, Schmuck sowie Strick- und Kindersachen reichte das Angebot des 31. Künstler- und Hobbymarktes. Trotz der Vielfalt ist eine Neuauflage in 2018 fraglich. Von Claudia Horstkötter mehr...


So., 19.11.2017

Zelter-Plakette überreicht: Herberns Kirchenchor singt ausgezeichnet

Zweifachen Grund zur Freunde gab es im Kirchenchor: Beim Cäcilienfest präsentierte Elke Niesmann die Zelter-Plakette. Dirk Nägler wurde für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Herbern - Für seine erfolgreiche Arbeit ist der Herberner Kirchenchor mit der Zelter-Plakette des Bundespräsidenten ausgezeichnet worden. Von Isabel Schütte mehr...


So., 19.11.2017

Gedenkfeier zum Volkstrauertag: Frieden aufmerksam bewahren

Auf dem Ascheberger Friedhof gedachten Abordnungen zahlreicher Verbände und Vereine der Menschen die im Krieg und durch Gewalt gestorben sind. Pfarrer Martin Roth (4.v.l.) hielt die Rede zum Volkstrauertag.

Ascheberg - Abordnungen vieler Vereine und Verbände sowie Bürger nahmen an der Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages teil. Pfarrer Martin Roth rief dazu auf, den Frieden gemeinsam und behutsam zu bewahren. Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 17.11.2017

Bürgerstiftung veranstaltet Verlosung „Ascheberger Adventskalender“: Gutes tun und gewinnen

Den neuen Ascheberger Adventskalender  stellten Vertreter der Bürgerstiftung und von Pro Ascheberg vor (v.l.): Heinrich, Matthias und Gerlinde Frye, Christiane Reher (Bürgerstiftung), Günter Schwalbe, Matthias und Sebastian Tillkorn, Reinhard Hartwig (Vorsitzender der Bürgerstiftung) und Bernd Heitmann. Als Hauptpreis winkt ein E-Bike.

Ascheberg - Preise im Wert von 6500 Euro haben Mitglieder von Pro Ascheberg für die Adventskalender-Verlosung zur Verfügung gestellt. Hauptgewinn ist ein 2400 Euro teueres E-Bike. Der Erlös aus dem Kalenderverkauf kommt der Bürgerstiftung zugute. Von Siegmar Syffus mehr...


Fr., 17.11.2017

Ascheberg setzt auf interkommunale Zusammenarbeit: Datenschutz wird nachgerüstet

Die Anforderungen an den Datenschutz steigen steig weiter. Ascheberg arbeitet diesbezüglich mit dem Kreis Coesfeld und sechs weiteren Kommunen zusammen.

Ascheberg - Zur Verbesserung des Datenschutzes hat der Ascheberger Rat einer Zusammenarbeit mit dem Kreis Coesfeld und sechs weiteren Kommunen zugestimmt. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 17.11.2017

Neues Hallenlager in Herbern fertiggestellt: Variabler Platz für Handwerk und Gewerbe

Joachim Westhues hat schon nach kurzer Zeit rund zwei Drittel seiner 16 videoüberwachten Lagereinheiten vermietet.

Herbern - Der Herbern Unternehmer Joachim Westhues in seinem soeben fertiggestellten Hallenlager variabel nutzbare Flächen an, die von Firmen und Privatleuten genutzt werden können. mehr...


Fr., 17.11.2017

Vorlesetag in der DRK-Kita Bügelkamp: Bürgermeister fesselt mit Krokodil-Geschichte

Um ein eifersüchtiges Krokodil-Mädchen dreht sich die Geschichte, die Bürgermeister Dr. Bert Risthaus in der DRK-Kita Bügelkamp vortrug.

Ascheberg - Anlässlich des Vorlesetages betätigte sich Bürgermeister Dr. Bert Risthaus in der DRK-Kita Bügelkamp als Geschichtenerzähler. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 17.11.2017

Vortrag bei der KAB Aus dem Journalistenalltag

In einer kurzweiligen  Gesprächsrunde informierten sich die KAB-Mitglieder über den Arbeitsalltag der Journalisten.

ASCHEBERG - WN-Mitarbeiterin und Journalistin Tina Nitsche berichtete bei der KAB aus dem Arbeitsalltag von Journalisten und gab dabei natürlich auch Antworten auf die Fragen. Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 17.11.2017

Anreiz fehlt Kinder sparen auch ohne Zinsen

Ob Sparschwein oder Sparbuch – Zinsen gibt es auf der Bank kaum noch. Gespart wird darum für persönliche Ziele.

Ascheberg - Sparen ohne Zinsen - noch gelingt es Eltern, ihre Kinder zum Sparen zu bewegen. Das Erfüllen von Wünschen ist die größte Motivation. Dazu gehört für viele der Führerschein. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 16.11.2017

Schweinerennen und mehr Nostalgische Reise durch die Geschichte der Landjugend

Das Schweinerennen, über das ihre Eltern berichtet haben, sahen die jüngeren Besucher zum ersten Mal.

Herbern - Die Landjugend hat in Herbern schon einiges unternommen. Jetzt ließen die Landfrauen bei einem Abend insbesondere das Jubiläum 1982 in bewegten Bildern wieder lebendig werden. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 16.11.2017

Sandstraße Ascheberg CDU will einen Gutachter einschalten

Zu schnelles Fahren  und manchmal vogelwildes Parken haben die Sandstraße in die Diskussion gebracht. Mit einem CDU-Antrag wird das Straßen- nun auch zum politischen Thema.

Ascheberg - Der angekündigte CDU-Antrag zum Parken im Dorf und zur Lage auf der Sandstraße liegt vor, jetzt ist das Straßengespräch bald Thema des Fachausschusses. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 16.11.2017

Westerwinkelwaldlauf Lambertusschule verteidigt mit 95 Schülern den Pokal

Johann Freisfeld, Sina Brügger, Jannik Hofmann und Tim Klaverkamp (vorne v.l.) waren in Herbern aufs Treppchen gelaufen. Die Klasse 3a erhielt 25 Euro für die Klassenkasse.

Ascheberg - Der SV Herbern ehrte am Donnerstag die Lambertusschule Ascheberg als teilnehmerstärkste Schule des Westerwinkellaufs. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 16.11.2017

Hans Hendriks im Dauereinsatz Fachmann kontrolliert Kolonnen

Hans Hendriks  ist jeden Tag unterwegs, um zu prüfen, ob das Glasfaserkabel tief genug verlegt wird und die Straße anschließend aussieht wie vor dem Eingriff.

Ascheberg - Er könnte sich mit 74 Jahren aufs Sofa legen. Die Gemeinde Ascheberg ist froh, dass Hans Hendriks das nicht tut. Er bringt als Kontrolleur beim Verlegen des Glasfasers 50 Jahre Erfahrung als Straßenbauer ein. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 15.11.2017

Glockentürmchen ist marode Altenheim sucht Handwerker

Volker Eilermann zeigt ein Brett, das sich aus dem Verbund des Türmchens gelöst hat. Die äußere Hülle muss dringend saniert werden. Dafür sucht das Altenheim helfende Hände.

Ascheberg - Es ist ein Erinnerungsstück an das alte Ascheberger Krankenhaus. Jetzt ist das Glockentürmchen am Altenheim ein Fall für den Sanierer. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 15.11.2017

25. November Profilschule öffnet die Türen

 

Ascheberg - Aus dem Leben eines Profilschülers von der Klasse fünf bis zehn erzählt ein tag der offenen Tür an der Schule am 25. November. mehr...


Mi., 15.11.2017

Künstler- und Hobbymarkt Beim Drechseln und Klöppeln zuschauen

In der Grundschule Davensberg wird am Wochenende auch wieder geklöppelt.

Davensberg - Das Angebot ist vielfältig, zielt auf Weihnachten und wird am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr in der Grundschule Davensberg zu finden sein. Dorthin lädt der Heimatverein zum 31. Künstler- und Hobbymarkt ein. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 15.11.2017

Neues Buch Versoffene Jugend

Hermann Wenning kehrt nicht zum ersten Mal nach Herbern zurück. Dieses Mal hat er sein neues Buch „Versoffene Jugend“ im Gepäck.

Herbern - Hermann Wenning stellt sein neues Buch „Versoffene Jugend“ dort vor, wo er die Lebenswende schaffte: in der Drogenfachklinik Release in Herbern. mehr...


Mi., 15.11.2017

Suche nach Flözgas „HammGas“ darf Bohrloch füllen

Suche nach Flözgas: „HammGas“ darf Bohrloch füllen

Ascheberg - Die „HammGas“ darf noch in dieser Woche beginnen, in Ascheberg-Herbern ihr Bohrloch zu schließen. Das hat die Bezirksregierung in Arnsberg am Dienstag gemeldet. mehr...


Di., 14.11.2017

Gastspiel in Ascheberg Immer mit einem Augenzwinkern

Frauenpower  vom Land: die „wa(h)ren Dorffrauen“ gastierten am Montag im lange ausverkauften Pfarrheimsaal. Mit auf der Bühne: die Aschebergerin Maria Feldmann (4.v.l.). Von der Bauerndeern  zur schmucken Frau von Welt: Hedwig Strohbücker zeigt, wie es geht.

Ascheberg - Einen Abend zum Genießen versprach die Frauengemeinschaft Ascheberg am Montag. Die „Wa(h)ren Dorffrauen“ aus dem Kreis Warendorf lösten das Versprechen auch mit der Aschebergerin Maria Feldmann ein. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


1 - 25 von 730 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook