Mi., 09.08.2017

Aktion der Landfrauen Feuerlöscher ausprobiert

Der Umgang mit dem Feuerlöscher wurde den Herberner Landfrauen von der Freiwilligen Feuerwehr erklärt und mit alten Geräten auch praktisch gezeigt.

Herbern - Wenn‘s brennt, hilft ein Feuerlöscher. Wenn man damit umgehen kann. . . Von Isabel Schütte mehr...

Mi., 09.08.2017

Herberner Bauerngarten Mangold ist erntereif

Elisabeth Schulz  und Kim Ecken vom Bauergartenteam ernten erstes Gemüse.

Herbern - Der Herberner Bauerngarten liefert die erste Ernte. Dabei ist auch Mangold. mehr...


Mi., 09.08.2017

Ungewohnte Flaute FSJler dringend gesucht

Jörg Stratmann (oben links) sieht beim Thema Freiwilliges soziales Jahr schwarz. Tim Reißmann (unten rechts) hat mit der Caritas ebenfalls freie Stellen zu bieten. Volker Eilermann ist froh, dass eine Stelle im Altenheim besetzt werden konnte.

Ascheberg - Unegwohnte Flaute bei der Nachfrage nach FSJ-Stellen. Viele Plätze sind aktuell unbesetzt. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 08.08.2017

Nachgehakt Bürgerfrühschoppen im Zentrum

Heinz Lakenbrink mit dem Frühschoppen-Plakat.

Ascheberg - Gab es schon Mal Veranstaltungen auf dem Katharinenplatz. Max Olbrich meint ja und hat Recht. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 08.08.2017

Besuch in Forsthövel „Eier Hugo“ kommt ohne Insektizide aus

Hugo Billermann, den alle nur „Eier Hugo“ nennen, berichtet von verunsicherten Verbrauchern und die Haltung von Hühnern. Hugo Junior füttert das Federvieh draußen,.

Ascheberg - Bei Hugo Billermann, der nur „Eier Hugo“ gerufen wird, steht derzeit das Telefon nicht mehr still: die Kunden sind verunsichert. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 08.08.2017

Abgabe für Haushalte Schadstoffmobil kommt am Samstag in die Orte

Das Schadstoffmobil hält am Wochenende in allen drei Orten der Gemeinde.

Ascheberg - Die Bürger der Gemeinde haben am Samstag (12. August) die Möglichkeit, den anfallenden Sonderabfall abzugeben mehr...


Mo., 07.08.2017

Grundschule Davensberg Gemeinde investiert in Schule

Die Klassenräume sind leer geräumt, in Hintergrund ist der Durchbruch zum neuen Differenzierungsraum zu sehen.

Davensberg - Dem Bekenntnis zum Schulstandort Davensberg und dem jahrgangsübergreifenden Lernen lässt die Gemeinde Ascheberg Taten folgen. Es wird fleißig umgebaut. Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 07.08.2017

Gemeinsame Aktion Fünf Füchse zur Strecke gebracht

Fünf Füchse wurden bei der gemeinsamen Fuchsjagd der Hegeringen Herbern und Nordkirchen zur Strecke gebracht.

Herbern - FünfFüchse wurden bei der gemeinsamen Fuchsjagd der Hegeringe Herbern und Nordkirchen zur Strecke gebracht. Von Isabel Schütte mehr...


Mo., 07.08.2017

Wasser marsch Oskar tanzt auf dem Regenbogen

Wasser marsch  - der kleine Oskar nahm es wörtlich und tanzte auf dem Regenbogen.

Ascheberg - Wer tanzt schon lachend auf dem Regenbogen? Oskar hat es getan. Am Samstag. Und das kam so . . . Von Tina Nitsche mehr...


So., 06.08.2017

27. Trabi-Tag Raritäten im Regen

Rennpappen soweit das Auge reicht, gab es am Wochenende am Bauernhof St. Georg zu sehen.

Ascheberg - Ostalgie im Ascheberger Osten: 121 Fahrzeuge registrierte der Trabantclub Sputnik am Wochenende beim 27. Trabi-Tag. Von Tina Nitsche mehr...


So., 06.08.2017

Volksliedersingen Großer Chor im Schloss

Der Innenhof von Schloss Westerwinkel war auch in diesem Jahr beim Volksliedersingen der Heimatvereine wieder gut besucht.

Herbern - Rund 350 Besucher zählten die Organisatoren des Offenen Singens am Freitagabend im Innenhof von Schloss Westerwinkel. Eingeladen hatten die Heimatvereine Herbern und Werne. Von Isabel Schütte mehr...


Sa., 05.08.2017

Zweite Auflage Eine Gemeinde liest in zehn Tagen 20 Geschichten

Carmen Irmen lädt wieder zu den Walnüssen ein.

Ascheberg - Nein, lesemüde sind die Ascheberger, Davensberger und Herberner nicht. Das zeigt die Übersicht zu „Eine Gemeinde liest“. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 05.08.2017

Drei Generationen Die leidenschaftliche Koch-Familie

Viele Köche  verderben hier nicht den Brei. Oma Akke (M.), Mama Elly (l.) und Sohn Daniel (r.) haben gemeinsam ein Menü gezaubert.

ASCHEBERG - Drei Generationen an einem Herd, geht das gut? Bei Wagemanns klappt es, beim WN-Besuch in der eigenen Küche, demnächst im Ferienlager St. Lambertus. Von Tina Nitsche mehr...


Fr., 04.08.2017

Ascheberg trifft sich Treffen ist eine runde Sache

Eine Runde Sache war die zweite Auflage von Ascheberg trifft sich.Herrliches Panorama:  Ascheberg trifft sich am Katharinenplatz.

Ascheberg - Drei Tage nach der Jacobikirmes – haben die Ascheberger da tatsächlich Spaß an einem Treffen. Die Antwort gab es am Donnerstag. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 04.08.2017

Skateboard-Workshop Hinfallen, aufstehen und es schaffen

Am zweiten Tag stehen alle Mädchen und Jungen sicher auf ihren rollenden Brettern. Mit Schwung geht es über den Platz der Skate-Anlage. Jeder nach seinem Können lautete die Devise des zweitägigen Skateboard-Workshops im Rahmen des OJA-Sommerferienprogramms.

Ascheberg - Weil der Workshop aus dem Kulturrucksack NRW gefördert wurde, konnte er erst durchgeführt werden. Für die Teilnehmer hat es sich gelohnt. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 04.08.2017

Nachgefragt bei der Polizei Keine Sonderrechte für Rennradler

Kein Verband, deswegen ist das Fahren nebeneinander, wie es diese Gruppe zeigt, nicht erlaubt. Erst einem Verband mit mehr als 15 Verkehrsteilnehmern ist das erlaubt.

Ascheberg - Was dürfen Radrennfahrer im Straßenverkehr? Die Polizei sagt: Weniger als sich einige Gruppen herausnehmen. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 03.08.2017

Fliesen Nägeler Freude an der Lindenstraße

Karsten Nägeler (re.) und Prokurist Andre Gesenhoff (li.) gratulierten David Friedrich, Thomas Rolf und Andre Schroer.

Herbern - Freude bei Fliesen Nägeler: Der besten Fliesenleger-Azubi wurde zum sechsten mal an der Lindenstraße ausgebildet. mehr...


Do., 03.08.2017

Gemeinschaft St. Anna Gemütlicher Nachmittag für die Senioren

Einen schönen Nachmittag erlebten die Davensberger Senioren am Mittwoch beim Sommerfest auf dem Rasen zwischen Pfarrheim und Pfarrhaus.

Davensberg - Schönes Wetter, schönes Fest - die Davensberger Senioren feierten am Mittwoch. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 03.08.2017

Ascheberg im Wandel, 22 Der Platz geplatzter Träume

1975 wurde am und auf dem Rathausplatz gebuddelt. Es gab Modelle für ein neues Rathaus und einen Springbrunnen, der schnell von Vandalen zerstört wurde.

Ascheberg - Ein neues Rathaus für die neue Gemeinde Ascheberg – am heutigen Katharinenplatz wurden schon viele Pläen geschmiedet. So hieß er früher Rathausplatz und beherbergte er einen Springbrunnen. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 02.08.2017

27. Tag des Trabi Ostalgie auf der Pferdewiese

Ob zwei oder vier Räder ist einerlei: Wer am Wochenende auf die Pferdewiese am Bauernhof St. Georg möchte, sollte eine DDR-Vergangenheit nachweisen können.

Ascheberg - Die Pferdewiese am Bauernhof St. Georg ist von den 1 PS-Vierbeinern geräumt. Am Freitag werden hier Zweitakter erwartet. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 02.08.2017

ÜBM Lambertusschule Indianer lernen Pferde kennen

Was wäre ein  Indianer ohne Pferd: Die ÜBM-Indianer lernten gestern Pferde kennen.

Ascheberg - Die Ascheberger Indianer vom Stamm der „ÜBM Lambertus“ machen große Fortschritte. Am Mittwoch lernten sie Pferde kennen. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 02.08.2017

Sommerferienprogramm Ein Spiele-Paradies ganz ohne Handys

Den Code für einen Tresor galt es in Gruppen zu knacken. Wechselweise liefen die Mitglieder los, um die nächste Zahl in Erfahrung zu bringen.

Ascheberg - Hereinspaziert ins Spieleparadies: Bei der Offenen Jugendarbeit Ascheberg im Burghof stand am Dienstag nicht nur die Reise nach Jerusalem auf dem Programm. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 02.08.2017

Goldhochzeit bei Wessel Der Junior-Chef überzeugt als Tänzer

Fröhlich und entspannt blicken Elisabeth und Clemens Wessel der Goldhochzeit im Kreis der Familie entgegen.

Herbern - Er war der Juniorchef, sie ein Lehrmädchen - heute sind Clemens und Elisabeth Wessel 50 Jahre glücklich verheiratet. Von Theo Heitbaum mehr...


Mi., 02.08.2017

Arbeitslosenquote fürs Dorf? „2,485 Prozent“ lautet die etwas unseriöse Quote

Für das Errechnen  einer gemeindlichen Arbeitslosenquote fehlt die aktuelle Zahl der Erwerbstätigen als Bezugsgröße.

Ascheberg - Kommunalpolitiker fragten nach einer Arbeitslosenquote für Ascheberg. Seriös dürfte sie nicht zu ermitteln sein. Von Theo Heitbaum mehr...


Di., 01.08.2017

Neues Gesetz Feuerwehr bis 67 – Dörnemann verlängert nicht

Bernhard Dörnemann 

Ascheberg - Feuerwehrmann bis zum Rentenalter. Seit Mai gibt es die gesetzliche Option, den Dienst bis zum 67. Lebensjahr zu verlängern. Der erste Ascheberger hat sie nicht gezogen. Von Theo Heitbaum mehr...


1026 - 1050 von 1397 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook