Di., 17.07.2018

Ferienbetreuung des Vereins für Übermittagsbetreuung In der Schule entstehen Höhlen

In der Turnhalle und im Sandkasten wurden gestern Höhlen gebaut. Heute geht es für die ÜBM-Ferienkinder nach Bilstein. In der ersten Woche nehmen fast 50 Kinder das Angebot an.

Ascheberg - Kindergeschrei in der Lambertusschule! In den Ferien? Drei Wochen werden Kinder dort betreut. Von Theo Heitbaum

Mi., 18.07.2018

Ausflug nach Stuckenbrock Reiter gehen auf Safari

Ein Bilderreigen zeigt, was die Kinder des RV von Nagel Herbern im Safari-Park Stuckenbrock alles erlebt haben.

Herbern - Am Sonntag wurde von der Jugendwartin des Reit- und Fahrverein von Nagel Herbern, Karin Helmig-Kleimann, eine Fahrt in den Safaripark Stukenbrock organisiert.


Di., 17.07.2018

Ausstellung im Heimathaus Herbern Bleiche-Nachbarn in der Spielewelt

Das Heimathaus an der Altenhammstraße war das erste Ziel der Nachbarschaft Bleiche, die dort die Ausstellung „Komm spiel mit mir“ besuchte.

Herbern - Bei bestem Sommerwetter unternahm die Nachbarschaft der Herberner „Bleiche“ ihren jährlichen Ausflug.


Mi., 18.07.2018

Resümee nach der Herberner Kirmes: Hoffnungsvolle Zeichen

Die St. Benedikt-Kirmes ist vorüber: Drei Tage Jahrmarktsvergnügen liegt hinter den Besuchern, die in aller Ruhe über die Veranstaltung flanieren konnten, die ohne großes Gedränge und Geschiebe auskam.

Herbern/Ascheberg - Die Herberner Kirmes konnte auch in diesem Jahr keine Besucherrekorde brechen. Trotzdem sieht Marktmeister Rolf Kehrenberg einige ermutigende Ansatzpunkte. Von Tina Nitsche


Mo., 16.07.2018

Schwimmtechnik spielerisch verfeinert Cooler Spaß im feuchten Nass

Mit kleinen Wettkämpfe und Spielen sorgten Sonja Otte (hinten) und Linn Sabe (2.v.r.) bei den Kindern für Spaß und Begeisterung fürs Schwimmen.

Ascheberg - Zum ersten Mal hat sich „AquaVital“ mit einem feucht-fröhlichen Angebot am Ferienprogramm beteiligt. Trotz des anstehenden Abriss des Bades im Jagdschlösschen soll es auch künftig weiter gehen. Von Sigmar Syffus


Mo., 16.07.2018

Soay-Schaf-Herde verkleinert Lebende Rasenmäher geben zu viel „Gas“

Davensberg - Hitze und Trockenheit der vergangenen Wochen wirken sich auch auf das Projekt Deipen Wiese aus: Da die Vegetation sich nur mäßig entwickeln konnte, die Soay-Schafherde aber prächtig gewachsen ist, mussten sieben Tiere aus dem Gelände entfernt werden. Von Sigmar Syffus


Mi., 18.07.2018

Sommerfest des Malteserstiftes Heitere Atmosphäre und viel Programm

Bewohner und Gäste genossen das Sommerfest im Malteserstift.

Herbern - Bewohner wie Besucher genossen Programm und Atmosphäre beim Sommerfest des Malteserstiftes. Von Isabel Schütte


Mi., 18.07.2018

St.-Benedikts-Kirmes in Herbern Vergnügen vor allem für Familien

Ob ein süßes Souvenir oder eine Karussellfahrt mit blauer Zunge oder dem Vater an der Seite: Die Besucher der St.-Benedikts-Kirmes genossen das bunte Jahrmarkttreiben.

Herbern - Bei der St.-Benedikt-Kirmes kamen zuerst vor allem die Familien auf ihre Kosten. Eltern genossen es, mit ihren Sprösslingen den überschaubaren „Rummelplatz“ zu erkunden. Deutlich mehr Andrang herrschte am Abend, als generationsübergreifend gefeiert und das Feuerwerk bewundert wurde. Von Tina Nitsche


Mi., 18.07.2018

Schulentlassung liegt 50 Jahre zurück Gesprächsstoff geht beim Treffen nicht aus

Ehemalige Absolventen der Volksschule Ascheberg trafen sich bei Eickholt in Davensberg.

Davensberg - Der Aufwand des Orga-Teams hatte sich gelohnt. Rund jeder zweite des Jahrgangs kam zum Klassentreffen, das 50 Jahre nach der Schulentlassung stattfand. Von Claudia Horstkötter


So., 15.07.2018

Scheiben an Bushaltestellen und Autos eingeschlagen Blanke Zerstörungswut über Ortsgrenze hinaus

 

DavensberG/Ottmarsbocholt - Eine ganze Serie von Sachbeschädigungen in Ottmarsbocholt und Davensberg hat die Polizei auf den Plan gerufen.


Sa., 14.07.2018

Passende Ferienlektüre für die Kleinsten Buch-Tipps der Kita-Experten

Passende Ferienlektüre für die Kleinsten: Buch-Tipps der Kita-Experten

Ascheberg - 1000 Bücher stehen in der Bücherei des DRK-Familienzentrums Bügelkamp. Dort sind also leseexperten zu vermuten. für die WN stellten sie ihre Lieblingsbücher vor. Von Theo Heitbaum


Mi., 18.07.2018

13. Italienische Nacht in Ascheberg Dolce Vita im Herzen des Dorfes

Die Kaufmannschaft Pro Ascheberg ist für die Italienische Nacht bestens gerüstet. Ein ansprechendes Programm steht, die Flyer und Plakate sind gedruckt und gehen nun zeitnah in die Verteilung. Am Donnerstag präsentierten die Kaufleute das Programm

ASCHEBERG - Pasta und Pomodore, Vino Rosso, venezianische Kostüme – all diese Zutaten ergeben in der Summe die Italienische Nacht. Von Tina Nitsche


Sa., 14.07.2018

Ehrung für 75-Jährigen durch Firma und Familie Klaas Rudi Tönies ist 60 Jahre im Berufsleben

Glückwunsch zum doppelten Jubiläum am Ende der Betriebsversammlung (v.l.): Tobias und Daniela Klaas, Georg Küter, Ulrike und Rudi Tönies, Maria, Ludger und Sebastian Klaas.

Ascheberg - Als er bei der Westfalia in Lünen seine Lehre als Schmelzschweißer begann, waren die meisten Mitarbeiter von Kranbauer Klaas noch gar nicht geboren. Von Theo Heitbaum


Fr., 13.07.2018

Ascheberg Ascheberger rocken in die Sommerserie von „Ascheberg trifft sich“

Ascheberg: Ascheberger rocken in die Sommerserie von „Ascheberg trifft sich“

Heiße Musik und ein schöner Abend – das ergibt die Premiere von „Ascheberg trifft sich 2018“.


Fr., 13.07.2018

Herberner Kirmes eröffnet Kein Regen trübt die sonnigen Aussichten

Der stellvertretende Bürgermeister Bernhard Pettendrup eröffnete gestern pünktlich um 17 Uhr die Herberner Kirmes 2018.

Herbern - Die Herberner Kirmes läuft. Samstag gibt‘s ein Feuerwerk, Sonntag eine Schatzsuche. Von Theo Heitbaum


Fr., 13.07.2018

Inge Rehn geht in den Ruhestand Lambertusschule verabschiedet den „Sportmotor“

Inge Rehn geht in den Ruhestand: Lambertusschule verabschiedet den „Sportmotor“

Mit den Viertklässlern verabschiedete die Lambertusschule Ascheberg gestern auch Lehrerin Inge Rehn.


Mi., 18.07.2018

Für Max Bergerbusch aus Ascheberg enden spannende zwölf Monate Freiwilliges Jahr festigt den Berufswunsch

Für Max Bergerbusch aus Ascheberg endet nun ein aufregendes Freiwilliges Soziales Jahr, was ihn in seiner Berufswahl gefestigt hat. Auch die Grundschüler waren mit ihm restlos zufrieden.

Ascheberg - Ein freiwilliges Jahr in der Lambertusschule hat den künftigen Berufsweg für Max Bergerbusch klar werden lassen. Und die Kinder haben von seiner Anwesenheit profitiert. Von Luca Wobbe


Fr., 13.07.2018

Gelsenwasser erneuert Leitung Baustelle erfordert eine Einbahnstraße

Gestern wurde die Baustelle der Gelsenwasser an der Herberner Straße eingerichtet.

Ascheberg - Der Schilderwald am Straßenrand wird den Nutzern der Herberner Straße bald Kummer bereiten: Wenn Gelsenwasser eine Leitung verlegt, wird eine Einbahnstraße eingerichtet. Von Theo Heitbaum


Do., 12.07.2018

Neue Heimat für die „Grashüpfer“ Richtfest für Stippvisite genutzt

Zuerst schmückten die „Grashüpfer“-Kinder einen Apfelbaum, dann wurde er mit einem Richtspruch gegossen.

Ascheberg - Kinder basteln mit Hilfe ihrer Eltern. Erzieherinnen sammeln Handabdrücke der Steppkes. Omas genießen Kuchen vom reichhaltigen Buffet. Und draußen wird mit Herzenslust in Pfützen gespielt. Was nach einem Kita-Sommerfest klingt, spielt sich auf einer Baustelle an der Herberner Straße ab. Die „Grashüpfer“ feierten am späten Mittwochnachmittag das Richtfest am Vier-Gruppen-Kindergarten. Von Theo Heitbaum


Do., 12.07.2018

Ventilator sich schon eingebaut Jetzt geht‘s rund bei der Ascheberger Tafel

Manfred Rasfeld, Michael Goßheger (v.l.) und Sandra Heimken (re.) überreichten gestern 4000 Euro an die Ascheberger Tafel. Vorsitzender Martin Hörster (mi.) und Manfred Theil freuen sich über die Spende.

Ascheberg - Eine Spende des Vereins „Provinzialer helfen“ kommt für den Tafelvorsitzenden Martin Hörster auch „genau zum richtigen Zeitpunkt“. Von Theo Heitbaum


Do., 12.07.2018

Nach dem CDU-Austritt von Frank Holtrup Einzel-Ratsherren mit unterschiedlichem Gewicht

Frank Holtrup Michael Krieger

Ascheberg - Frank Holtrup hat im Bauausschuss eine Stimme, andere fraktionslose Ratsherren nicht. Ist das richtig?, fragt SPD-Ratsherr Michael Krieger. Von Theo Heitbaum


Do., 12.07.2018

Sportabzeichen verliehen Abschlussschüler der Lambertusschule sind ein sportlicher Jahrgang

Sportabzeichen verliehen: Abschlussschüler der Lambertusschule sind ein sportlicher Jahrgang

Wenn die Zeugnisse so gut sind wie die sportlichen Leistungen, dann verliert die Lambertusschule einen starken Jahrgang.


Do., 12.07.2018

Neue Zeiten für Gottesdienste Testlauf bis zu den Herbstferien

Nach dem Abschied von Pater Dr. Alfred Völler muss das Seelsorgeteam der Pfarrei St. Lambertus mit zwei Geistlichen weniger auskommen.

Ascheberg - Zwei Geistliche hat die Pfarrei St. Lambertus innerhalb einer Woche verabschiedet. Die Gottesdienstordnung wird darum an die verminderte Geistlichenzahl angepasst.


Mi., 11.07.2018

Glossiert: Erst Irrweg, dann Weg Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

An der Einfahrt zum Hemmen wird das Schild „Anna-Walboem-Weg“ stehen und für alle Straßen in dem Gebiet gelten.

Davensberg - Erst waren die Politiker auf einem Irrweg. Jetzt haben sie den richtigen Weg gefunden. Von Theo Heitbaum


Mi., 11.07.2018

Kochduell legt eine überaus gelungene Premiere hin Hauswirtschaft im TV-Modus

Das Kochduell an der Profilschule hat mit der Premiere nicht zum letzten Mal einen schönen Schlusspunkt unter ein halbes Jahr Hauswirtschaft gesetzt. Köche und Jury waren gestern von den Ergebnissen begeistert. Profi Clemens August von Freeden probiert das Siegergericht von Florian, Noel, Greta und Teresa. Das Essen wurden sehenswert zubereitet.

Ascheberg - Viele Köche verderben den Brei! Deswegen bewertete die fünfköpfige Jury des Kochduells an der Profilschule Ascheberg gestern nicht nur, was die vier Teams aus den Siebener-Klassen ihnen vorsetzten. Von Theo Heitbaum


126 - 150 von 1751 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook