Fr., 19.01.2018

Kritik an den Gebühren Der Zinsstrahl und die Mustermanns

 

Ascheberg - Wenn in Ascheberg über Gebühren geredet wird, meldet sich Herbert Rzepka zu Wort. Was bedeuten seine Forderungen für die Mustermanns? Von Theo Heitbaum mehr...

Fr., 19.01.2018

Abriss Haus Beermann in Davensberg Filigrane Arbeit mit der Baggerschaufel

Abriss Haus Beermann in Davensberg: Filigrane Arbeit mit der Baggerschaufel

Die Abrissbirne wird nicht genutzt, wenn gerade Haus Beermann in Davensberg abgerissen wird. mehr...


Fr., 19.01.2018

Musikschule Ascheberg Eine Reise in den Zauberwald

In den Zauberwald entführen die Tanzgruppen der Musikschule Ascheberg bei zwei Aufführungen in der Realschule Lüdinghausen.

Ascheberg/Lüdinghausen - Die nächsten Tanzaufführungen der Musikschule Ascheberg stehen kurz bevor. Am 27. Januar (Samstag) um 17 Uhr ist es soweit. Dann wird sich der Vorhang zur ersten Aufführung öffnen, die zweite Aufführung ist am 28. Januar (Sonntag) um 16 Uhr. mehr...


Do., 18.01.2018

Brand an der Südstraße in Herbern Starker Rauch bedroht Bewohner

Mit 54 Feuerwehrleuten  waren die drei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr an der Südstraße im Einsatz. Wegen der starken Rauchentwicklung waren besonders Teams unter Atemschutz gefragt. Weil in den Haus viele Menschen gemeldet waren, rückte ein Großaufgebot an Rettungswagen an.

Herbern - 16 Menschen sind in einem Mehrfamilienhaus an der Herberner Südstraße gemeldet. Bei einem Brand hatten Wehr und Rettungskräfte große Sorgen, dass sie durch Rauchgas verletzt werden. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 18.01.2018

Jahrestreffen Davensberger Bücherei legt gute Ausleihzahlen vor

Das Büchereiteam  beim Jahrestreffen (v.l.): Daniela König, Gregor Gehrke, Stefanie König, Maria Sträter, Sabine Weber und Margret Wördemann.

Davensberg - Gute Zahlen aus dem Jahr 2016 bestätigte die Davensberger Bücherei im vergangenen Jahr. Von Luca Wobbe mehr...


Do., 18.01.2018

St. Hildegardis hat Biss Herberner Kita erhält Zertifikat zur Zahngesundheit

Ulla Bubolz (re.) erhielt das Zertifikat von Dr. Thomas Andres, Amtszahnärztin Mareike Grabowski und Dr. Wolfgang Hilgert (v.l.).

Herbern - Die Kindertagesstätte „St. Hildegardis“ hat am Mittwoch das Siegel „Kita mit Biss“ verliehen bekommen. Die Auszeichnung wird vom Arbeitskreis Zahngesundheit Coesfeld sowie dem Zahnärztlichen Dienst verliehen. Das Präventionsprogramm hat das Ziel, die Mundgesundheit der Kinder zu fördern und frühkindliche Karies zu vermeiden. Von Isabel Schütte mehr...


Do., 18.01.2018

Altglascontainer Zusatzrunde löst Problem

Glasflaschen neben den Containern verlängerten die Runden des Abfuhrfahrzeuges.

Ascheberg/Davensberg - Nach dem Fest stehen zu viele Flaschen neben den Containern. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 18.01.2018

Orkantief „Friederike“ in Ascheberg Freiwillige Feuerwehr wird 54 Mal zur Hilfe gerufen

Die Freiwillige Feuerwehr war am Donnerstag bis zum Nachmittag 54 Mal gefragt. Vorwiegend mussten umgefallene Bäume beseitigt werden.

Ascheberg - (Update 17.40 Uhr) 54 Einsätze bescherte „Orkantief Friederike“ den drei Löschzügen der Gemeinde Ascheberg. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 18.01.2018

Ascheberger Tafel Das Zehnjährige wird gefeiert

Eddi Lütteke,  Manfred Theil, Ute Henrotte, Martin Hörster, Hildegard Fenski und Hanna Schlinge bilden den Vorstand der Ascheberger Tafel.

ASCHEBERG - „Die Randgruppen werden immer größer und unsere Arbeit wird somit immer wichtiger“, erklärte Martin Hörster, Vorsitzender der Ascheberger Tafel, bei der Generalversammlung. Von Tina Nitsche mehr...


Mi., 17.01.2018

An der Burgstraße Davensberg Abrissbagger benötigt nur wenige Tage

 

Der Abrissbagger hat an der Davensberger Burgstraße begonnen, Platz für neue Pläne zu schaffen. mehr...


Mi., 17.01.2018

Ski- und Bobclub Ascheberg Jutta Lamboury übernimmt

Jutta Lamboury  (v.r.) ist neue Präsidentin des Ski- und Bob Clubs. Vizepräsident ist Dino Brochtrup (hinten r.). Zum Geschäftsführer wurde Hubertus Schulze-Eckholt (hinten Mitte). Gudrun Wienströer (vorne l.) und Erich Linnemann (hinten links) sind Beisitzer, Marie-Luise Sandmann (vorne 2.v.l.) und Mecky Bourichter (vorne 2.v.r.) sind die neuen Kassenprüfer. Auf dem Bild fehlt die neue Schriftführerin Anette Baumhöver.

ASCHEBERG - ie Zeiten als Erich Linnemann als Hahn im Korb gemeinsam mit fünf Damen die Geschicke des Ski-und Bob-Clubs Ascheberg lenkte, sind nun unwiderruflich vorbei. Von Tina Nitsche mehr...


Mi., 17.01.2018

Hüsing hört auf Vertreter für Küster gesucht

Ersatz für Ersatzküster Marco Hüsing such die Pfarrei.

Ascheberg/Herbern - Weil sich Marco Hüsing beruflich verändert hat, sucht die Pfarrei einen Ersatz für den Küster-Ersatzmann in Herbern. Von Isabel Schütte mehr...


Mi., 17.01.2018

Gemeinsame Aktion Jagd auf Raubwild

Auf Raubwildjagd gingen die Jäger in Herbern. Der Hegering Herbern unterstützte eine private Initiative.

Herbern - Auf Initiative von Thomas Storksberger und Michael Rotert sowie Unterstützung des Herberner Hegerings fand jetzt die zweite Raubwildjagd statt. Von Isabel Schütte mehr...


Mi., 17.01.2018

Werner Narren in Herbern Karneval als Exportschlager

Dietmar Felski ist auf Werbetour für den Kinderkarneval in der Herberner Profilschule. Spaß und Frohsinn regieren dort um 14.11 Uhr am 28. Dezember.

Herbern - Musik und jede Menge Karneval zum Mitmachen und Mitlachen gibt es am 28. Januar (Sonntag) ab 14.11 Uhr beim ersten Kinderkarneval in der Aula der Profilschule Herbern Von Isabel Schütte mehr...


Di., 16.01.2018

Seniorenbeirat stellt Arbeit und Ziele vor: Barrierefreiheit voranbringen

Einen Überblick über Projekte in der Gemeinde gab Maria Schulte-Loh. Zuvor hatte Karl-Heinz Bartsch (r.) die Arbeit des Seniorenbeirates vorgestellt.

Ascheberg - Kontakte zur jüngeren Generation knüpfen, Einsatz für Barrierefreiheit und Mobilität: Diese Ziele hat sich der Seniorenbeirat Ascheberg gesetzt. Das verkündete der Vorsitzende Karl-Heinz Bartsch bei der Jahresauftaktveranstaltung. Von Siegmar Syffus mehr...


Di., 16.01.2018

Imker halten Rückschau: Wetter vermiest die Honigernte

Auf insgesamt 25 Mitglieder ist der Imkerverein Herbern im vergangenen Jahr angewachsen. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden Ludger Bohnenkamp (3.v.l.) blickten die Imker jetzt auf 2017 zurück und fasten für 2018 neue Ziele ins Auge..

Herbern - 2017 war kein gutes Erntejahr für den Imkerverein Herbern. Schuld war die wechselhafte Witterung. Gleichwohl freut sich der Verein über eine deutlich gestiegene Mitgliederzahl. mehr...


Di., 16.01.2018

Einbruch in Textilgeschäft: Einschlägig Vorbestrafter in U-Haft

Ascheberg - Ein 22-Jähriger, der am Sonntag bei einem Einbruch im KiK-Markt festgenommen wurde, sitzt jetzt in Untersuchungshaft. mehr...


Di., 16.01.2018

Ökumenische Werkstatt im Ascheberger Pfarrheim: Frauen beten weltweit im selben Geiste

Surinam steht am 2. März im Mittelpunkt des Weltgebetstages. Vertreterinnen der KFD und der evangelischen Frauenhilfe bereiteten sich im Pfarrheim gemeinsam auf das Ereignis vor..

Ascheberg - Zur gemeinsamen Vorbereitung auf den Weltgebetstag trafen sich 50 Frauen aus verschieden Orten der Region im Aschberger Pfarrheim St. Lambertus. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 16.01.2018

Gemeinschaftskonzert in St. Benedikt: Stimmungsvolle Musik an der Krippe

Zum Abschluss der „Musik an der Krippe“ sangen der Gospelchor „Sound of Joy“ und der Kirchenchor St. Benedikt gemeinsam

Herbern - Unter der Leitung von Uwe-Reiner Bochmann gestalteten der Gospelchor „Sound of Joy“, der Kirchenchor St. Benedikt und das Flötenensemble „Flauto incantato“ ein klangvolles Konzert zum Abschluss der Weihnachtszeit. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Mo., 15.01.2018

Hundeverein zeichnet Sabine Staar aus: Weltmeistertitel krönt Erfolgsbilanz

Die Geehrten Bernhard Brölle (v.l.), Heinz Grund, Georg Mangels und Walter Eckholt gratulierten gemeinsam mit Nadine Schlüter (4.v.r.), Sandra Weitkamp (3.v.r.) und Petra Häckel (r.) Sabine Staar mit „Eddy“ zum Titelgewinn.

Herbern - Sabine Staar hat mit ihrem Hund „Eddy“ den Weltmeisterschaft-Titel des Deutschen Bouvier Clubs eingeheimst. Vom Hundeverein Herbern wurde sie zur Sportlerin des Jahres gekürt. Von Isabel Schütte mehr...


Mo., 15.01.2018

Zu wenig Bewerberinnen für Vorstandsposten: Projektfrauen ins Team rekrutiert

Das neue Vorstandsteam der Landfrauen besteht nur noch aus Margret Westhues (l.), Beate Cornelius (2.v.l.) und Maria Bolte (2.v.r.). Sie werden von Projektfrauen unterstützt, mit denen sie sich nach den Wahlen zum Foto stellten.

Ascheberg - Das sechsköpfige Team der Landfrauen Ascheberg ist um die Hälfte geschrumpft, da sich bei der Generalversammlung nicht genug Bewerberinnen für die Vorstandsposten fanden. Projektfrauen sollen einen Teil der Arbeit übernehmen. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 15.01.2018

Neujahrsempfang der Ascheberger Sozialdemokraten: SPD plädiert für weitreichende Steuersenkung

Ausgezeichnet für 40 Jahre engagierte Mitarbeit in der SPD wurden Irene Hellwig (2.v.l.) und Dr. Wilhelm Bücker (4.v.l.). Es gratulierten (v.l.) der Ortsvereinsvorsitzende Johannes Waldmann, Sebastian Klaas. Volker Brümmer, Nadine Ohk (Jusos UBZ Kreis) und der Fraktionsvorsitzende Christian Ley.

Ascheberg - Die Ascheberger Sozialdemokraten haben sich im Rahmen ihres Neujahrsempfangs für eine Senkung der Steuerhebesätze unter die fiktiven des Landes ausgesprochen. Mit dem Vorstoß unterschreitet die SPD-Fraktion den Vorschlag von Bürgermeister Dr. Bert Risthaus. mehr...


So., 14.01.2018

Zum Start der neuen Gemeinde „Aufbrechen und neue Erfahrungen sammeln“

Zunächst nur in Ascheberg und später auch in Drensteinfurt im Einsatz: Mit dem Zusammenschluss der beiden Gemeinden beginnt für Pfarrer Martin Roth nun ein neuer Abschnitt – und zwar außerhalb der beiden Nachbarorte.

Ascheberg/Drensteinfurt - Pfarrer Martin Roth wird Ascheberg nach 15 Jahren verlassen. Am Sonntag verkündete er seinen Abschied. Im Gespräch mit WN-Redakteur Theo Heitbaum erläuterte der Geistliche die Gründe. mehr...


So., 14.01.2018

Gemeinden feiern Zusammenschluss Mit Mirjam in die gemeinsame Zukunft

Pfarrer Martin Roth (re.) dankte im Anschluss an den Gottesdienst den scheidenden Presbytern, Dieter Fetting, Stefan Semptner und Cornelia Gräfe (v.li.).

Drensteinfurt/Ascheberg - Die evangelischen Kirchengemeinden Ascheberg und Drensteinfurt gehen ab sofort einen gemeinsamen Weg. Am Sonntag wurde der Zusammenschluss in Drensteinfurt gefeiert. Von Simon Beckmann mehr...


So., 14.01.2018

Auftritt der „Buschtrommel“ spaltet Publikum Pointen unter der Gürtellinie

Ob es hilft ? Andreas Breiing und Britta von Anklang beten für den Spitzensteuersatz.

Ascheberg - Das Kabarett-Duo „Buschtrommel“ bot im Bürgerforum ein Programm mit Höhen und Tiefen. Ein Teil des Publikums goutiert das mit stehendem Applaus, ein anderer mit verständnislosem Kopfschütteln und Enttäuschung. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


151 - 175 von 1094 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook