Sa., 04.08.2018

Wehrführer Rainer Koch im WN-Interview „Das ist ein zweiter Vollzeit-Job“

Wehrführer Rainer Koch am Rande einer Übung: Der Davensberger ist gerade für sechs weitere Jahre zum Chef der Feuerwehr ernannt worden.

Ascheberg/Davensberg - Rainer Koch hat seine zweite Amtszeit als Wehrführer begonnen. Über Arbeit und Verantwortung sprach der Davensberger im WN-Interview.

Sa., 04.08.2018

KFD übergibt 600 Euro Erlös des Kirmescafés gespendet

KFD übergibt 600 Euro: Erlös des Kirmescafés gespendet

Die KFD St. Anna Davensberg spendet aus dem Erlös des Kirmescafés jeweils 300 Euro.


Mo., 06.08.2018

Kartenvorverkauf steht bevor Oktoberfest trifft Backfisch

Steffi Schulze Wenning präsentiert das Plakat fürs Oktoberfest auf Schlingermanns Weide.

Ascheberg - Die Temperaturen lassen derzeit eher nicht auf den Monat Oktober schließen. Steffi Schulze Wenning hat den zehnten Monat des Jahres aber fest im Blick. Von Tina Nitsche


Fr., 03.08.2018

Ärger um den Anschluss-Service der Unitymedia Freude und Frust bei der Glasfaser

Die Glasfaser spaltet Ascheberg: Wer sie hat frohlockt, die anderen sind verärgert.

Ascheberg - Glasfaser in den Orten – wer an die Datenautobahn der Zukunft angeschlossen ist, surft erfreut mit schnellen Leitungen. Andere sind wütend. Von Theo Heitbaum


Mo., 06.08.2018

Spenden überreicht Finanzspritze für die Ferienlager

Banken, Unternehmen, Parteien und Vereine überreichten den Lagerleitern Sven Haverkamp (vorne l., Pfarrgemeinde) und Simon Handrup (vorne, 3.v.l., Kolping) eine Spende.

ASCHEBERG - Die Ferienlager sind unterwegs - auf den Weg geschickt mit einer Finanzspritze Von Tina Nitsche


Fr., 03.08.2018

Ascheberg trifft sich Extra-Gage im Hut gesammelt

Rainer Migenda ging mit seiner Gitarre gerne spazieren und eine Runde durchs Publikum.

Ascheberg - Einen Musik-Profi hat Ascheberg am Donnerstag bei der Veranstaltungsserie auf dem Katharinenplatz getroffen. Von Theo Heitbaum


Fr., 03.08.2018

Seniorengemeinschaft Davensberg Vergnügte Stunden unter Linden

Das Sommerfest der Davensberger Senioren unter den Linden neben der Kirche St. Anna bescherte den Männern und Frauen vergnügte Stunden.

Davensberg - Der Sommer zeigt sich von seiner heißen Seite. „Ausgerechnet am Mittwoch war es ein bisschen angenehmer“, freut sich Toni Büscher. Von Theo Heitbaum


Fr., 03.08.2018

Premiere in Ascheberg Ferienjobber unterstützen Bauhof-Team

Bauhofleiter Andreas Nünneke mit drei der vier Ferienjobber (v.l.): Nicklas Klatt, Thilo Vorspohl und Alexander Nünneke.

Ascheberg - Nicklas Klatt, Thilo Vorspohl, Ben Heitmann und Alexander Nünneke verbringen in diesen Sommerferien viel Zeit zusammen. Von Luca Wobbe


Do., 02.08.2018

Fliesenleger Nägeler ehrt Mitarbeiter Urkunden für Meinke und Klaes

Geschäftsführer Andre Gesenhoff (re.) gratulierte Andree Klaes (li.) und Ludger Meinke (2.v.r.) zu ihren Betriebsjubiläen. Für Tobias Hanke (2.v.l.) ist das ein weiter Weg, denn er ist gerade gestartet.

Ascheberg - Fliesenleger Nägeler verfügt über einen treuen Mitarbeiterstamm. Das wird zum 1. August deutlich, wenn Jubiläen anstehen. Von Theo Heitbaum


Do., 02.08.2018

Lesungen in allen drei Ortschaften Gemeinde schlägt drittes Kapitel auf

Elisabeth Hönig, Jörg Stratmann, Anke Richter-Weiß, Martin Bußkamp und Irmtraud Meyer-Laucke präsentieren Plakate und Flyer für die dritte Auflage von „Eine Gemeinde liest“.

Ascheberg - Die Gemeinde wird des Lesens nicht müde. Für die dritte Auflage von „Eine Gemeinde liest“ ist wieder eine große Vielfalt zusammengekommen. Von Theo Heitbaum


Do., 02.08.2018

28. Tag des Trabi Ostalgie am Bauernhof

Ostalgie pur ist am Wochenende wieder auf der Wiese am Bauernhof St. Georg in der Ascheberger Osterbauer Trumpf.

Ascheberg - Ostalgie im Herzen Westfalens: Der Trabant-Club Sputnik richtet am Wochenende seinen 28. Trabi-Tag aus. Von Theo Heitbaum


Do., 02.08.2018

Chronofotografie Der Flug der Stare über Ascheberg

Chronofotografie: Der Flug der Stare über Ascheberg

Ein besonderes Starenbild schickte WN-Leser Peter Maasewerd.


Mi., 01.08.2018

Was tun, wenn Kennzeichen gestohlen werden? Diebische Elstern in der Davert

Wer sein Auto ohne Kennzeichen vorfindet, der kann eine Geschichte erzählen.

Ascheberg - Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, sind manchmal auch zwielichtige Gestalten unterwegs. Von Theo Heitbaum


Mi., 01.08.2018

Dorfmeisterschaft in Herbern 27 Teams sind am Start

 

Herbern - Heiße Rennen an einem heißen Tag verspricht der MSC Herbern für die Kart-Dorfmeisterschaft. Von Theo Heitbaum


Mi., 01.08.2018

Wasser marsch! Wehr lädt Kinder ein

Wasserspiele dürften am Samstag sehr begehrt sein.

Ascheberg - Die Freiwillige Feuerwehr Ascheberg lädt am Samstag (4. August) Kinder ein. An den Gerätehäusern wartet auch Wasser. Von Theo Heitbaum


Mi., 01.08.2018

Strafverfahren gegen 19-Jährigen Dreister Fall: Fahren ohne Führerschein

 

Ascheberg / Südkirchen - Ohne Fleppe, aber dreist war ein 19-jähriger Ascheberger in Südkirchen unterwegs. Beim Prüfen seiner Angaben war die Polizei überrascht.


Di., 31.07.2018

Fazit nach drei tollen Tagen: Die Mehrheit ist „gut zufrieden“ Die Kirmes ist wie fortgefegt

Der Bauhof sorgte gestern Morgen für Sauberkeit in Ascheberg. Dabei drehte auch Dieter Kirchhoff mit der Kehrmaschine seine Runden, hier auf dem Katharinenplatz.

Ascheberg - Das Fazit der Jacobikirmes: Zufriedenheit an vielen Stellen - bei Schaustellern und Gästen, beim Marktmeister und der Polizei. Von Theo Heitbaum


Di., 31.07.2018

Sanitätsdienst feiert Kirmes-Premiere Ehrenamtliche leisten 90 Mal Hilfe

Als Sanitätsdienst auf der Kirmes unterwegs (v.l.): Yannik Olbrich, Dörte Kaufmann und Sophia Schafmann.

Ascheberg - Wenn einige Tausend Menschen auf engem Raum unterwegs sind, ist es gut, einen Sanitätsdienst in der Nähe zu haben – erstmals nun auch bei der Jacobikirmes. Von Theo Heitbaum


Di., 31.07.2018

Schausteller wird Kolpingmitglied Konfetti-Regen für Nummer 533

Es ist amtlich: Das 533. Mitglied der Kolpingsfamilie ist seit Sonntag der Schausteller Robert Heitmann (r.). Kolpingchef Martin Weiß (l.) verzeichnete diesen Akt als historischen Augenblick.

Robert Heitmann wollte auch in die VIP-Lounge, also wurde der Schausteller kurzerhand Mitglied in der Kolpingsfamilie Ascheberg.


Di., 31.07.2018

Flächenbrand in der Osterbauer 73-Jähriger erleidet Kreislaufkollaps

In der Osterbauer war an einer Nebenstraße „Zum Pöpping“ eine Wiese in Brand geraten. Ein 73-Jähriger erlitt bei Löschversuchen einen Kreislaufkollaps.

Ascheberg - Kaum von der Autobahn zurück, musste die Freiwillige Feuerwehr Ascheberg wieder ausrücken. Dieses Mal in die Osterbauer. Von Theo Heitbaum


Di., 31.07.2018

Zwischen Ascheberg und Hamm-Bockum/Werne Unfall auf der A1: Drei Schwerverletzte

Zwischen Ascheberg und Hamm-Bockum/Werne: Unfall auf der A1: Drei Schwerverletzte

Ascheberg - (Aktualisiert; 14 Uhr) Die A1 ist wieder frei. Wegen eines Unfalls musste die Autobahn zwischen Ascheberg und Hamm-Bockum/Werne in Richtung Dortmund gesperrt werden. Von Theo Heitbaum


Di., 31.07.2018

Ascheberg Junger Mann tödlich verunglückt

Ascheberg: Junger Mann tödlich verunglückt

Ascheberg - (Aktualisiert) Bei einem Unfall in der Nähe des „Erbüsken“ ist in der Nacht zum Dienstag ein junger Mann tödlich verunglückt. Da die Umstände des Unfalls unklar sind, bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen. Von Theo Heitbaum


Mo., 30.07.2018

Dienstversammlung im „Goldenen Stern“ Lars Raters erhält Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze

Schlusspunkt aller Kirmesversammlungen Ascheberg: Zum Gruppenfoto stellen sich die ausgezeichneten und beförderten Mitglieder der Feuerwehr mit einigen Gästen zu einem Gruppenfoto auf.

Ascheberg - Wehrführer Rainer Koch ließ die Runde schmunzeln. Nachdem Sven Kahl, Markus Kimmina und Sven Wienstroer ein halbes Jahr an der Spitze des Löschzuges Ascheberg aktiv sind, stellte er mit einem Augenzwinkern fest: „Probezeit bestanden“. Von Theo Heitbaum


Mo., 30.07.2018

Kirmesübung des Löschzuges Ascheberg Wenn Gaffer willkommen sind

Mit Hilfe von hydraulischen Geräten wurde das Dach des Unfallautos aufgeschnitten, so dass die verletzte Person aus dem Auto gerettet werden konnte. Am Ende gibt es Applaus für die Feuerwehrleute, die gezeigt haben, wie sie im Ernstfall ein Person aus einem Unfallauto retten.

Ascheberg - Wenn‘s auf der Autobahn kracht, beklagen sich Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte über die fehlende Rettungsgasse, über Gaffer und Störer. Am Kirmesmontag waren Zuschauer willkommen. Von Theo Heitbaum


So., 29.07.2018

Judith Angelkort ist zurück in Herbern Ein Jahr in einer tollen Gastfamilie

Von Land der Stars und Stripes zurück beim Bundesadler: Judith Angelkort hat ein Erinnerungsbuch an Louisville mit Widmung der Gastfamilie nach Herbern mitgebracht.

Herbern - Eine Hitzewelle zum Empfang? Judith Angelkort haben die Temperaturen über 30 Grad wenig gestört. Von Theo Heitbaum


51 - 75 von 1740 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook