Fr., 27.04.2018

Verhandlung vor dem Landgericht Vermieter angespuckt – Ausraster hat teures Nachspiel

Vor dem Landgericht zog ein Herberner seine Berufung zurück. 

Herbern/Münster - Die Beleidigung seines Vermieters kommt einen 30-Jährigen teuer zu stehen. Das Gericht glaubte dem 71-Jährigen Opfer, woraufhin der Mieter seine Berufung zurückzog und nunmehr 1050 Euro zahlen muss. Von Hans-Erwin Ewald mehr...

Fr., 27.04.2018

Kolpingspielschar unterstützt Vereine vor Ort Finanzspritze ist sehr willkommen

Finanzspritze: Die Kolpingspielschar Ascheberg spendete 3000 Euro an neun heimische Vereine.

Ascheberg - Ihren Erlös stellt die Kolpingspielschar dem ehrenamtlichen Engagement in örtlichen Vereinen zur Verfügung. Dort ist die Unterstützung sehr willkommen, wie sich bei der Spendenübergabe zeigte. Von Tina Nitsche mehr...


Do., 26.04.2018

Neues Exkursionsprogramm vorgestellt Schlösserachse zieht immer mehr Besucher an

Im Zeichen des Wolfes: Das Exkursionsprogramm stellten Kerstin Roling-Lohrsträter und Martin Bußkamp vor.

Ascheberg - Das frischgedruckte Exkursionsprogramm der Schlösserachse Westerwinkel – Nordkirchen wurde jetzt vorgestellt. Der sanfte Tourismus, der eine Brücke zwischen Natur und Kultur schlägt, erfreut sich steigender Beliebtheit, lautete bei der Präsentation das Resümee. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 26.04.2018

Frank Goosen begeistert im Ascheberger Bürgerforum Aufmerksamer Beobachter der Alltagsdramen

Authentisch, sympathisch und ein scharfer Beobachter: Frank Goosen lässt in seiner Lese-Show seiner Ruhrpott-Schnauze freien Lauf.

Ascheberg - Der gebürtige Bochumer hält dem Ruhrgebiets-Leben den Spiegel vor und erweist sich dabei als strenger Beobachter mit einem losen Mundwerk. Von Nicole Klein-Weiland mehr...


Do., 26.04.2018

Neuer stellvertretender Bürgermeister Fraktion nominiert Pettendrup

Bernhard Pettendrup soll die Amtsnachfolge von Stefan Jehle antreten.

Ascheberg - Bernhard Pettendrup soll das Amt des stellvertretenden Bürgermeisters übernehmen und damit die Nachfolge des verstorbenen Stefan Jehle antreten. Dies beschloss die CDU-Fraktion einstimmig. mehr...


Do., 26.04.2018

Resümee des Schleppertreffens „Es passte wirklich alles“

Beim Schleppertag auf dem Bauernhof St. Georg herrschte gute Laune und es gab viel Raum für Begegnungen.

AScheberg - Das Fazit des Schleppertages fällt aus Sicht des Sozialwerkes St. Georg uneingeschränkt positiv aus. Von Tina Nitsche mehr...


Mi., 25.04.2018

Anbau für das „Abenteuerland“ in Herbern Neue Kita muss schon wachsen

Die Kita „Abenteuerland“ soll wachsen, wodurch das Außengelände schrumpfen würde. Die Verwaltung schlägt vor, der Kita einen Teil des Spielplatzes zu überlassen.

Herbern - Die dritte Kindertagesstätte in Herbern, die Kita „Abenteuerland“, wurde erst im November bezogen, doch stehen jetzt bereits Anbaupläne im Raum. Mit zwei Gruppen für Zwei- bis Sechsjährige und drei Gruppen für Unterdreijährige würden künftig 70 Kinder betreut. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 25.04.2018

Kolpingsfamilie besichtigt Firma Klaas Blick hinter die Kulissen zeigt spannende Abläufe

Beeindruckt von den technischen Abläufen im Werk der Firma Klaas zeigten sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie Ascheberg bei ihrer Besichtigung.

Ascheberg - Interessante Einblicke gewannen Mitglieder der Kolpingsfamilie Ascheberg bei einer Betriebsbesichtigung der Firma Klaas. mehr...


Di., 24.04.2018

Erschließung des Baugebiets Im Hemmen läuft Traum vom Eigenheim rückt näher

Die Arbeiten im Hemmen sind gerade gestartet. Bis Mitte Oktober soll das Baugebiet erschlossen sein.

Davensberg - Im Baugebiet Hemmen läuft die Erschließung – sie startete damit sieben Jahre nach dem Aufstellungsbeschluss. 43 Grundstücke werden ab dem Sommer nach Vergabekriterien, die gerade überarbeitet werden, verkauft. Mit etwas Glück können Häuslebauer noch in diesem Jahr starten. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 24.04.2018

Tanz in den Mai mit Kolpingspielmannszug Den Wonnemonat begrüßen

Die Spielleute sind gewappnet für das traditionelle Tänzchen in den Mai, wozu sie am 30. April einladen

Ascheberg - Der Kolpingspielmannszug ist gerne Gastgeber – zum Beispiel für den Tanz in den Mai in Frenking Tenne. Von Tina Nitsche mehr...


Di., 24.04.2018

TuS Ascheberg bietet das Kinderbewegungsabzeichen an Stolze Sportler erhalten Urkunden

Auf große Resonanz stieß die Möglichkeit, das Kinderbewegungsabzeichen abzulegen.

Ascheberg - Sportliche Nachwuchsförderung hat sich der TuS Ascheberg auf die Fahnen geschrieben. Die Initiative fand viel Anklang. Denn beim Kinderbewegungsabzeichen war die Halle der Profilschule gut gefüllt. mehr...


Di., 24.04.2018

Nordicker Schützen trauern und gedenken ihres Vorsitzenden „Das ist auch für uns nicht einfach“

Die Nordicker Schützen haben das Schützenfest im Blick, auf dem auch des verstorbenen Vorsitzenden gedacht werden soll.

Herbern - Das Schützenfest lassen die Nordicker Schützen nicht ausfallen, aber sie legen Wert darauf ihres verstorbenen Vorsitzenden angemessen zu gedenken. Von Isabel Schütte mehr...


Di., 24.04.2018

Pflugtag feiert Premiere auf Bauernhof St. Georg Traktoren „schleppen“ Besucher an

Auf großes Interesse stießen die rund 150 Traktoren, die der Einladung zum Schleppertag gefolgt waren.

Ascheberg - Die Premiere entpuppt sich als voller Erfolg: Rund 150 Traktoren waren beim ersten Schleppertag auf dem Gelände des Bauernhofes St. Georg zu bestaunen. Die Agrarmaschinen unterschiedlicher Technikgenerationen zogen auch viele Besucher an. Von Tina Nitsche mehr...


Mo., 23.04.2018

Biwak der Bürgerschützen Ascheberg „Fliegender Hirsch“ und „Prinz“ getauft

Biwak der Bürgerschützen mit der Vogeltaufe: Andreas Reckel (v.l.), Sarina Kluth, Stephan Hölscher, Alexander Sparding (Chef der Avantgarde), Lars Bolte, Klaus Bonkhoff (ebenfalls Chef der Avantgarde).

Ascheberg - Mit ihrem Biwak pflegten die Ascheberger Bürgerschützen auf zünftige Art und Weise eine Tradition. Von Luca Wobbe mehr...


Mo., 23.04.2018

Kubb: 7. Münsterland Masters im Davensberger Waldstadion Spannung bei der Punktejagd herrscht schon ab dem Start

Die drei erstplatzierten Mannschaften der 7. Münsterland Masters im Kubb:von links: Laienspieltruppe aus Ibbenbüren (Platz 3), TNT aus Vluyn (Platz 1), KubbKubb Hurra aus Ibbenbüren (Platz 2)

Davensberg - Bei der siebten Auflage der Münsterland Masters fanden die Teams im Davensberger Waldstadion optimale Bedingungen vor. Ausgerichtet wurde das Turnier, bei dem zehn Mannschaften um Titel und Trophäen wetteiferten, vom Kolping Kubb Team Ascheberg. Von Claudia Horstkötter mehr...


So., 22.04.2018

Neues Feuerwehrfahrzeug eingetroffen Moderne Technik stärkt die Wehr

Ein großer Bahnhof wurde dem neuen Feuerwehrfahrzeug in Herbern bereitet. Zur „Jungfernfahrt“ wurde Bürgermeister Dr. Bert Risthaus (Mitte) dazu aus Ascheberg abgeholt.

Herbern - Beim Löschzug Herbern ist am Samstag das langersehnte Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug eingetroffen. Die Investition schlägt mit rund 330 000 Euro zu Buche. Von Isabel Schütte mehr...


So., 22.04.2018

Gemeinde feiert mit Pater Joachim Jenkner goldenes Priesterjubiläum „Er ist eine Seele von Mensch“

Gemeinsam mit den Menschen, die ihm wichtig sind, feierte Pater Joachim Jenkner am Samstag sein goldenes Priesterjubiläum. Im Sommer verlässt der beliebte Pater die Pfarrgemeinde St. Lambertus.

Ascheberg - Gemeinsam mit den Menschen der Pfarrgemeinde hat Pater Joachim Jenkner sein goldenes Priesterjubiläum gefeiert. Bei diesem Fest der Begegnung schlug dem beliebten Geistlichen eine Welle der Dankbarkeit für sein seelsorgerisches Wirken entgegen. Von Tina Nitsche mehr...


Sa., 21.04.2018

Tanja Ostgathe – eine Kandidatin für den „Shopping-Queen“-Titel Einkaufstour vor laufender Kamera

Freundin Christiane Reher (l.) hat Tanja Ostgathe auf der Shopping-Queen Einkaufstour begleitet

Ascheberg - Ein Gespann aus Ascheberg flimmert über die deutschen TV-Bildschirme. Tanja Ostgathe will den Shopping-Queen-Thron erklimmen. Dabei unterstützt sie Kollegin und Freundin Christiane Reher. Von Tina Nitsche mehr...


Sa., 21.04.2018

Hitzige Debatte im Bauausschuss Kommune zahlt mehr für Radweg

Wann der ersten Bauabschnitt des Radwegs an der Amelsbürener Straße (K 39) gebaut wird, ist noch offen.

Davensberg - Um Teil der „Velorouten“ zu werden, lassen Kreis und Gemeinde den Radweg an der K 39 mit breiterem Querschnitt bauen. Über die Mehrkosten entbrannte eine hitzige Debatte im Bauausschuss. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 20.04.2018

Wirtschaftlichkeitsberechnung legt Bündelung nahe Ein Klärwerk trägt die volle Last

Die Kläranlage in Ascheberg wird aller Voraussicht nach künftig auch das Abwasser aus Herbern reinigen, das über eine neun Kilometer lange Druckrohrleitung dorthin gepumpt werden soll.

Ascheberg - Tiefbauamtsleiter Christian Scheipers hangelte sich souverän durch ein Dickicht von Zahlen und technischen Herausforderungen. Die klare Schlussfolgerung: Es wäre ein Vorteil, die Abwasserreinigung in Ascheberg zu bündeln. Die Politiker signalisierten, dass sie diese Einschätzung teilen. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 20.04.2018

Schlosskonzerte Westerwinkel Blechbläserquintett spielte vor Königen

Paola Martinez.

Ascheberg - Die Saison der Schlosskonzerte Westerwinkel startet mit dem Bläserquintett Embrassy. mehr...


Do., 19.04.2018

Info-Abend der CDU Ascheberg zum Thema Artenvielfalt „Jeder Quadratmeter zählt“

Auf reges Interesse stieß der Info-Abend, zu dem die CDU Ascheberg in Frenkings Tenne eingeladen hatte. Fachkundige Vielfalt herrschte auch auf dem Podium: v.l.: Gisela Lamkowsky, Maria Schulte-Loh (stehend), Maximilian Sandhowe und Dr. Detlev Kröger.

Ascheberg - Jeder einzelne kann dazu beitragen, das Artensterben zu verringern. Praktische Tipps wurden auf einem Info-Abend gegeben, zu dem die CDU eingeladen hatte. mehr...


Do., 19.04.2018

Familie Menkhaus liebt ihre drei VW-Käfer Herberner Herzen schlagen für Herbie & Co.

Generationsübergreifendes Schrauben: Jens (9) und Willi Menkhaus haben die Flitzer mit viel Herzblut aufgemöbelt

Herbern - Familie Menkhaus liebt ihre VW-Käfer, in die viel Zeit und Hingabe gesteckt werden. Generationsübergreifend wird geschraubt und für die ganze Familie steht ein Ausflug mit „Herbie“ an. „Autofahren bekommt eine ganz neue Dimension“, weiß Simone Menkhaus. Von Isabel Schütte mehr...


Do., 19.04.2018

Versammlung der KFD St. Anna Davensberg Bilanz weist viele Aktivposten aus

Im Pfarrheim kam die Frauengemeinschaft St. Anna zur gut besuchten Mitgliederversammlung zusammen.

Davensberg - In der Mitgliederversammlung der KFD St. Anna wurde positive Bilanz gezogen und ein Ausblick geboten. Pfarrer Schürmeyer bedauerte die andauernden personellen Wechsel in der Gesamt-Kirchengemeinde St. Lambertus. Von Simon Roß mehr...


Do., 19.04.2018

Audi prallt auf Kleintransporter Sekundenschlaf am Nachmittag

 

Ascheberg - Ein 22-Jähriger prallte mit seinem Audi auf der A 1 auf einen Kleintransporter. Grund für das späte Bremsen: Sekundenschlaf. mehr...


76 - 100 von 1402 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook