Fr., 19.12.2014

Walingen, Natrup und Poppenbeck favorisiert Windräder an drei Standorten

Auf dem Havixbecker Gemeindegebiet können auf drei Flächen Windräder gebaut werden. Die drei Gebiete werden dazu in nächster Zeit intensiv untersucht.

Havixbeck - Der Havixbecker Gemeinderat machte den Weg frei für die genauere Untersuchung der Windenergie-Standorte in Walingen, Natrup und Poppenbeck. Die Ratsmitglieder diskutierten noch einmal intensiv über diese drei Potenzialflächen. Von Klaus de Carné mehr...

Fr., 19.12.2014

Gesamt- und Musikschule „Drehtürmodell Musik“ an der AFG

In der Musikschule trafen sich (v.l.) Lina Drewer (7. Klasse), Dr. Torsten Habbel (Schulleiter der AFG), Julia Blank (7. Klasse), Rainer Becker (Musikschulleiter), Theresa Hülsmann (8. Klasse) und Pascal Kippenbrock (7.Klasse). Außer ihnen nehmen noch Marius Burba (9. Klasse), Alina Scheck (10. Klasse) und Paula Többen (Q 2) an dem „Drehtürmodell Musik“ teil.

Havixbeck - Die Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) intensiviert die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Musikschule Havixbeck. mehr...


Do., 18.12.2014

Ideelle und finanzielle Unterstützung des Schwimmsports Förderverein Freibad gegründet

Der erste Vorstand des „Fördervereins Havixbecker Freibad“: (v.l.) Jens Thewes, Gudrun Humpohl, Carsten und Nicole Hömann, Willi Homann, Edeltraut Humpohl, Michael Bleister und Volkmar Brockhausen.

Havixbeck - Zur ideellen und finanziellen Unterstützung des Schwimmsports wurde der „Förderverein Freibad Havixbeck“ gegründet. Zum ersten Vorsitzenden wählten die Gründungsmitglieder Jens Thewes. Von Marita Strothe mehr...


Do., 18.12.2014

Adventskonzert des Jugendorchesters Sinfonische Kompositionen

Das Jugendorchester Havixbeck unter der Leitung von Rainer Becker lädt zu seinem Adventskonzert ein.

Havixbeck - Ein festliches Adventskonzert gestaltet das Jugendorchester Havixbeck am kommenden Sonntag (21. Dezember) um 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Dionysius. mehr...


Mi., 17.12.2014

Neuer Mannschaftstransportwagen für das THW Freude über mobiles Büro

Den Mannschaftstransportwagen holten die THW-Helfer (v.l.) Gerd Brinkmann und Christoph Schulte ab. THW-Vizepräsident Gerd Friedsam überreichte symbolische einen großen Fahrzeugschlüssel.

Havixbeck - Der THW-Ortsverband Havixbeck verfügt nun über einen neuen Mannschaftstransportwagen. Genutzt wird das Einsatzfahrzeug als mobiles Büro, für Führungs- und auch für Transportaufgaben. mehr...


Mi., 17.12.2014

Besinnungsgang der Kirchengemeinden KJG holte Friedenslicht

Mitglieder der KJG Havixbeck holten das Friedenslicht aus Münster ab.

Havixbeck - Mitglieder der KJG Havixbeck trugen das Friedenslicht nach Havixbeck. Während des Besinnungsgangs am Freitag (19. Dezember) wird es weitergegeben. mehr...


Mi., 17.12.2014

Abschlusskonzert der „Expedition zum Frieden“ Die Welt und Musik vor 100 Jahren

Zur Dokumentation des Projektjahres „Expedition zum Frieden“ filmte ein Team bei einer Probe des Blasorchesters Havixbeck von 1878 in der Musikschule.

Havixbeck - Besuch von einem Filmteam erhielt das Blasorchester Havixbeck bei einer Probe für das Frühjahrskonzert. Dieses ist eingebunden in die Abschlussveranstaltung der „Expedition zum Frieden“, einem Projekt der Universität Münster. Von Ansgar Kreuz mehr...


Mo., 15.12.2014

Sport, Kultur, Sprachen und Weiterbildung Neues VHS-Programm umfasst 540 Kurse

Das VHS-Team stellte das Programm für das erste Halbjahr 2015 vor: (v.l.) VHS-Leiterin Tanja Steinhaus, Gunda Mühlenfeld-Anders und Nicole Neumann.

Havixbeck - Über 540 Kurse aus den Schwerpunktbereichen Aktuelles Forum, Kultur, Gesundheit, Sprachen und Arbeit und Beruf umfasst das Programm der Volkshochschule Dülmen – Haltern am See – Havixbeck im ersten Halbjahr 2015. mehr...


So., 14.12.2014

„Hilfe, die Herdmanns kommen!“ aufgeführt Törchen-Nachwuchs steht bereit

Das Geschehen an der Krippe stellten Jakob Sawatzky (Ralf Herdmann als Josef) und Susanne Westhoff (Eugenia Herdmann als Maria) einfühlsam dar.

Havixbeck - Bereits im zwölften Jahr führte die Theatergruppe „Das Törchen“ das Stück „Hilfe, die Herdmanns kommen!“ auf. Von Dieter Klein mehr...


So., 14.12.2014

Baumberger-Sandstein-Museum 20 Prozent mehr Besucher

Das Baumberger-Sandstein-Museum war 2014 ein beliebtes Ausflugsziel. 

Havixbeck - Mehr Besucher als 2013 wurden in diesem Jahr im Baumberger-Sandstein-Museum gezählt. Vor allem die Ausstellung „Total überholt“ kam bei den Besuchern gut an. Von Ansgar Kreuz mehr...


Sa., 13.12.2014

CDU diskutierte Themen der Gemeindepolitik Marketingverein bündelt Kräfte

Anke Leufgen, Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands, bedankte sich bei Udo Scholbrock, der über den Marketingverein informierte.

Havixbeck - Aktuelle Themen der Gemeindepolitik diskutierte der CDU-Gemeindeverband während einer Mitgliederversammlung. Ein Punkt war der neu gegründete Marketingverein. Von Marita Strothe mehr...


Fr., 12.12.2014

Fußball-Dorfmeisterschaft Kurz vor Jahresende wird gekickt

Bei der Gruppenauslosung für die Fußball-Dorfmeisterschaft zogen (v.l.) Tobias Paus sowie Lena und Florian Höfener die Lose.

Havixbeck - Die von der Kolpingfamilie organisierte Dorfmeisterschaft für Altherrenfußballer aus dem Hobby- und Freizeitbereich verspricht ein großes Hallenspektakel zu werden. mehr...


Fr., 12.12.2014

Feuerwehrgerätehaus Hohenholte Ehrenamt macht es möglich

Feuerwehrgerätehaus Hohenholte: Der Anbau ist komplett in Klinkerbauweise gebaut worden, so wie das Ursprungsgebäude auch. Die Dachgaube im Obergeschoss sorgt für wesentlich mehr Platz im Schulungsraum.

Hohenholte - Der Anbau an das Feuerwehrgerätehaus Hohenholte ist komplett fertig. 2400 Stunden wurden von ehrenamtlichen Helfern dafür geleistet. Von Klaus de Carné mehr...


Fr., 12.12.2014

Freiwillige Feuerwehr Havixbeck Schlagkraft durch Technik sicherstellen

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr stehen stets bereit, um Brände zu löschen oder Menschen bei Unfällen und in anderen Notlagen zu helfen.

Havixbeck - An 365 Tagen im Jahr steht die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck bereit, um auf verschiedenste Weise Hilfe zu leisten. Von Ansgar Kreuz mehr...


Do., 11.12.2014

Umbau der Plätze in Havixbeck Priorität liegt im Ortskern

Ein barrierefreier Zugang zum Krögerheim ist durch einen Weg hinter dem Haus Holthaus einfach herzustellen. Der Weg vom Torbogen (oben links) bis zum neuen Innenhof des Krögerheims wurde auf diesem Plan rot markiert.

Havixbeck - Mit der Frage der Umgestaltung des Ortskerns in den nächsten Jahren hatte sich bereits am Montag der Wirtschaftsförderungsausschuss beschäftigt. Von Klaus de Carné mehr...


Mi., 10.12.2014

Storno im AFG-Forum Havixbeck Merkel-Raute bleibt alternativlos

Storno im AFG-Forum: Das bedeutet volles Haus, viele Begeisterungsstürme des Publikums und lustige Szenen mit den Kabarettisten Harald Funke, Jochen Rüther und Thomas Philipzen.

Havixbeck - „Das Schlimmste in 2014: Wetten, dass wird abgesetzt. Eine kulturelle Säule unseres Lebens fehlt“, trauerte Thomas Philipzen der Kultsendung mit sarkastischem Unterton nach. Zum satirischen Jahresrückblick gastierte das Kabarett-Trio „Storno“ am Dienstagabend im AFG-Forum. Von Lukas Splitthoff mehr...


Di., 09.12.2014

Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck Neue Gedenkkultur

Im Rahmen des Projekts „Expedition zum Frieden“ beschäftigten sich die Schüler der Klasse 10.3 mit dem Ersten Weltkrieg. Die Ergebnisse ihrer Arbeiten zeigen sie in der Havixbecker Volksbank-Niederlassung.

Havixbeck - Zehntklässler der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck haben sich intensiv mit dem Ersten Weltkrieg beschäftigt. mehr...


Di., 09.12.2014

HoKaGe kleidete Gerwin I. und Andrea I. ein Prinzenkette und Insignien feierlich überreicht

Das neue Hohenholter Prinzenpaar Gerwin I. und Andrea I. Wick wurde durch den Elferrat der Hohenholter Karnevalsgesellschaft (HoKaGe) eingekleidet.

Hohenholte - Nach alter Tradition wurde das neue Prinzenpaar Gerwin I. und Andrea I. Wick durch den Elferrat der Hohenholter Karnevalsgesellschaft (HoKaGe) eingekleidet. Von Klaus de Carne mehr...


Mo., 08.12.2014

Amateurtheater Havixbeck führte „Frag nicht, Julchen“ auf Sensible Sprache eingesetzt

Das Amateurtheater Havixbeck hatte sich mit „Frag nicht, Julchen“ keine leichte Kost vorgenommen. Der Inhalt wurde sensibel und mit großem Können von den Hobbyschauspielern dargestellt.

Havixbeck - „Frag nicht, Julchen“, ein Theaterstück, das sich das Amateurtheater Havixbeck ausgesucht hatte. Ein Stück für Kinder, Eltern und Großeltern, für alle Interessierten am Thema Tod und Geburt. Von Dieter Klein mehr...


So., 07.12.2014

Havixbecker Adventsmarkt Zwischen Kerzen und Kanapees

Schüler der Musikschule gestalteten den Besuch des heiligen Nikolaus in der Pfarrkirche musikalisch mit – Konzert Nummer 33 im Jubiläumsjahr der Musikschule.

Havixbeck - Mit dem Besuch des Nikolaus in der Pfarrkirche St. Dionysius ist der Havixbecker Adventsmarkt gestartet. Groß war der Andrang bei dem abwechslungsreichen Programm. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 05.12.2014

Havixbecker Kalender 2015 Riesenrad und Raupenbahn

Dieses historische Foto zeigt das Haus Wietholt am Anfang des Gennericher Weges. Es ist eines der 13 Motive, die Franz Josef Janning für den Kalender des Jahres 2015 ausgewählt hat.

Havixbeck - Auf der Suche nach Fotos, die alte Ansichten der Gemeinde Havixbeck zeigen, ist Franz Josef Janning in den vergangenen Jahren immer wieder fündig geworden. Von Ansgar Kreuz mehr...


Fr., 05.12.2014

Freunde aus Bestensee fehlen beim Adventsmarkt Willkommen, aber ohne Glühwein

Die nostalgische Bestensee-Glühweinausgabe war immer ein Anziehungspunkt beim Adventsmarkt. Peter Neumann (hinten, rechts) gehört zu den Organisatoren aus der Partnergemeinde.

Havixbeck - Der Adventsmarkt am Samstag und Sonntag findet ohne die Freunde aus Bestensee statt. Der beliebte Glühweinstand passt nicht mehr in das Schema der Werbegemeinschaft, die zum zweiten Mal als Organisator auftritt. Von Klaus de Carné mehr...


Do., 04.12.2014

Umweltausschuss vertagt Entscheidung Windkraft: Keine Empfehlung

Der Bau von Windkraftanlagen soll in Zukunft auch in Havixbeck ermöglicht werden. Auf welchen Flächen dies geschehen soll, berät die Kommunalpolitik zurzeit.

Havixbeck - Wenn der Gemeinderat in seiner Sitzung am 18. Dezember (Donnerstag) eine Stellungnahme zum sachlichen Teilplan Energie abgeben wird, muss er dies ohne eine Beschlussempfehlung des Ausschusses für Umwelt, Denkmal, Feuerwehr und Friedhof tun. Der Fachausschuss des Rates verzichtete darauf, eine Stellungnahme zu formulieren. Von Ansgar Kreuz mehr...


Do., 04.12.2014

Törchen liest aus Kriegsbriefen Zwischen Ängsten und Kriegseuphorie

Aus dem Buch „In der Ferne das Donnern der Kanonen“ lasen Susanne Westhoff und Werner Bußmann Dialoge im Sudhues vor.

Havixbeck - Susanne Westhoff und Werner Bußmann von der Havixbecker Theatergruppe „Das Törchen“ lasen im Haus Sudhues. Sie trugen Dialoge vor, die dem Zuhörer zum einen die Ängste einer Mutter, zum anderen die Euphorie einer verblendeten Generation aufzeigten. Von Dieter Klein mehr...


Di., 04.11.2014

WN-Leservorteil für den WN-Familiennachmittag Holiday on Ice: "Platinum" nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch 70 Jahre Eis-Entertainment

Sie ist eine einzige Hommage an den Eiskunstlauf: Die Jubiläumsshow "Platinum", die neue Produktion von Holiday on Ice, nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch sieben Jahrzehnte Eis-Entertainment. Dabei weckt die Show nostalgische Sehnsüchte, begeistert aber auch mit moderner Musik, wie sie in den hipsten Clubs gespielt werden könnten. Für Glamour sorgen Kostüme des Stardesigners Harald Glööckler. Vom 25. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook