Di., 19.06.2018

Zwei Klassentreffen nach zehn und 40 Jahren am Anton Besuch in der alten Penne

Nach zehn Jahren traf sich der Abschlussjahrgang 2008 jetzt an seiner ehemaligen Schule, dem St.-Antonius-Gymnasium. 40 Jahre liegt das Abitur zurück, jetzt kam es zu einem Wiedersehen der ehemaligen Klassenkameraden am „Anton“.

Lüdinghausen - Gleich zwei Abiturjahrgänge – 1978 und 2008 – trafen sich jetzt an alter Wirkungsstätte – dem St.- Antonius-Gymnasium. Begrüßt wurden sie dort vom stellvertretenden Schulleiter Jörg Schürmann und dem ehemaligen Lehrer Franz Josef Warnke. Von Inga Kasparek mehr...

Di., 19.06.2018

Konzert des Singekreises „Glocke“ Mitreißend und gefühlsbetont

Der Singekreis Glocke unter der Leitung von Dr. Hans Wolfgang Schneider präsentierte in seinem Konzert im Foyer des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs bekannte Filmmelodien von 1930 bis heute.

Lüdinghausen - „Ich will spüren, dass ich lebe“: Eine Zeile aus „Gabriellas‘s Song“, der im dem Kinofilm „Wie im Himmel“ eine prägende Rolle einnahm. Ging es doch darum, den Bewohnern eines kleinen Dorfes mit Hilfe der Musik wieder neuen Lebensmut, neue Perspektiven aufzuzeigen. Von Inga Kasparek mehr...


Di., 19.06.2018

Bürgerbüro feiert 20-jähriges Bestehen Erste Anlaufstelle im Rathaus

Im Bürgerbüro der Stadt Lüdinghausen sind natürlich auch Kinder willkommene Gäste.

Lüdinghausen - Das Bürgerbüro im Lüdinghauser Rathaus besteht seit 20 Jahren. Es sei eines der wichtigsten Aushängeschilder der Stadt, so Bürgermeister Richard Borgmann. mehr...


Di., 19.06.2018

Eichenprozessionsspinner auf dem Vormarsch Ein bisschen weniger Drama . . .

Ein typisches Gespinstnest des Eichenprozessionsspinners (oben) an einem Eichenstamm: Auf dem Gespinst ist eine ausgewachsene Raupe (kl. Bild) gut zu erkennen.

Lüdinghausen - Der Eichenprozessionsspinner sorgt auch in Lüdinghausen für mächtig Aufregung. Über 1600 Nester wurden der Stadt bislang gemeldet. Dr. Irmtraud Papke, Leiterin des Biologischen Zentrums, warnt davor, ein Nest selbst genauer untersuchen zu wollen. Aber zugleich ist sie für mehr Gelassenheit: „Wir sollten lernen, mit diesen Viechern zu leben.“ Von Beate Nießen mehr...


Di., 19.06.2018

Höcke übernimmt Post-Dienstleistungen Postbank schließt ihre Filiale

Durch die Schließung der Postbank-Filiale an der Wolfsberger Straße zum 1. Oktober wird auch die Filiale der Deutschen Post dort abziehen. Eine neue Partnerfiliale der Post wird dann zeitgleich im Geschäft Bürobedarf Höcke an der Janackerstiege eröffnet.

Lüdinghausen - Die Postbank schließt zum 1. Oktober ihre Filiale an der Wolfsberger Straße. Zugleich wird im Geschäft „Alles für Büro – Klaus Höcke“ an der Janackerstiege eine Partnerfiliale der Deutschen Post eröffnet. Diese übernimmt die Dienstleistungen der Post. Von Peter Werth mehr...


Mo., 18.06.2018

Ausstellung des Fotografen Hermann Willers „Ansichtssache“ in der Burg

Auf viele Besucher hoffen Udo Heckelmann (v.l.), Vorsitzender des KAKTuS, Fotograf Hermann Willers, Kuratorin Christiane Kerrutt und Bürgermeister Richard Borgmann.

Lüdinghausen - Fotograf Hermann Willers stellt seine Werke seit Sonntag unter dem Titel „Ansichtssache – Fotografien im Duett“ in der Burg Lüdinghausen aus. mehr...


Mo., 18.06.2018

Familientag zum 200. Geburtstag von Friedrich-Wilhelm Raiffeisen Zu Ehren eines Vordenkers

Die 200 Jahre sind ihm nicht anzusehen: Friedrich Wilhelm Raiffeisen (gr. Foto, l., in Person von Magnus Nibbenhagen) eröffnete das bunte Fest auf dem RaiLog-Gelände, bei dem auch Oldtimer-Trecker die Gäste begeisterten.

Lüdinghausen - Auf dem Gelände der RaiLog gab es ein buntes Familienprogramm, mit dem der 200. Geburtstag des genossenschaftlichen Vordenkers Friedrich-Wilhelm Raiffeisen gefeiert wurde. Von Michael Beer mehr...


Mo., 18.06.2018

Schlösser- und Burgentag bei zweiter Auflage mit geringeren Besucherzahlen Spiel, Spaß und Geschichte

Hoch zu Ross: Barockreiter des Gestüts „Moorhof“ führten an der Burg Vischering ihre Reitkünste in stilechten Kostümen vor.

lüdinghausen - Die Burgen Lüdinghausen und Vischering genauso wie die Burg Kakesbeck beteiligten sich am Wochenende erneut am landesweiten Schlösser- und Burgentag. Viele Angebote warteten auf die großen und kleinen Besucher. Der Andrang war allerdings dieses Mal nicht ganz so groß. Von Laurids Leibold mehr...


Mo., 18.06.2018

Bauernmarkt im Rosengarten Riesige Auswahl lockt viele Besucher

Für jeden Geschmack war beim Bauernmarkt im Rosengarten etwas dabei.

Seppenrade - Bilder und Aquarelle, Keramik,- Glas- oder Holzarbeiten, Schmuck, Korbwaren, Schürzen aus alten Stoffen, selbst gemachte Marmeladen, Liköre, Weine oder Brot, bis hin zu bunten Vogelhäuschen – die Auswahl war beim Seppenrader Bauernmarkt war mal wieder riesig. Von Michael Beer mehr...


So., 17.06.2018

Festliche Einweihung des neuen Pfarrheims St. Felizitas „Eine neue gemeinsame Heimat“

Die Statue des heiligen Liudger wurde auf den Schultern von Mitgliedern der Kirchengemeinde St. Ludger zu ihrem neuen Platz im Pfarrheim St. Felizitas getragen.

Lüdinghausen - Bei der Einweihung des umgebauten Pfarrheims St. Felizitas nahm die Statue des heiligen Liudger eine zentrale Rolle ein. Sie wurde im Rahmen einer Prozession an ihren neuen Standort getragen, wo sie künftig die Besucher des Pfarrheims begrüßen wird. Von Arno Wolf Fischer mehr...


So., 17.06.2018

„Mando Hill“-Festival Drei Tage Dauerparty

„Mando Hill“-Festival: Drei Tage Dauerparty

Seppenrade - Tagsüber Dodgeball-Turnier, abends DJs auf der Bühne: So lautet das Konzept des „Mando Hill“-Festivals. Zum zweiten Mal lockte dies Zuschauer und Teams an – Letztere ins teils sehr einfallsreichen Kostümen. Von Niklas Tüns mehr...


So., 17.06.2018

Konzerte auf Burg Vischering Nerds und Rocker statt Minnesänger

Die Rocker von Mascat machten den Auftakt beim etwas anderen Konzert-Trio auf Burg Vischering am Samstagabend.

LÜdinghausen - 500 Fans waren am Samstagabend gekommen, um im Rahmen des Schlösser- und Burgentags die Konzerte von Mascat und Dr. Ring Ding, aber vor allem der Band Nerd Accademy zu sehen. Von Simon Walters mehr...


So., 17.06.2018

Landjugend Lüdinghausen feiert 70. Geburtstag Blick in die Geschichte

Ihr 70-jähriges Bestehen feiert die Landjugend Lüdinghausen am 1. Juli.

Lüdinghausen - Die Landjugend Lüdinghausen feiert am 1. Juli (Sonntag) ihr 70-jähriges Bestehen. Dazu lädt sie auf den Hof Krechtmann (Aldenhövel 38) ein. mehr...


Sa., 16.06.2018

Infoveranstaltung Die Stadt zum Blühen bringen

Lüdinghausen soll zum Blühen gebracht werden. Darüber informiert eine Veranstaltung von NABU und Stadt am Dienstag (19. Juni) im Kapitelsaal.

Lüdinghausen - Zu einer Informationsveranstaltung unter dem Titel „Für ein blühendes Lüdinghausen“ am Dienstag (19. Juni) um 18 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen sind alle Interessierten eingeladen. mehr...


Sa., 16.06.2018

Jugendliche Flüchtlinge üben für Tanz-Theater am Canisianum Es geht um Krieg und Frieden

Seit gut drei Wochen üben die jugendlichen Flüchtlinge in der Aula des Canisianums für die Aufführung ihres Stückes „Begegnung – Ankommen in Deutschland“, das am Mittwoch (20. Juni) gleich zwei Mal aufgeführt werden soll. Beteiligt sind daran dann auch deutsche Schüler.

Lüdinghausen - „Begegnung – Ankommen in Deutschland“ lautet der Name eines Theaterstücks, dass jugendliche Flüchtlinge der internationalen Förderklasse am Canisianum und deutsche Schüler derzeit proben. Aufgeführt wird es am Mittwoch (20. Juni) vormittags für die Schüler und am Abend für Eltern und andere Interessierte. Von Peter Werth mehr...


Sa., 16.06.2018

Lüdinghauser schreibt mit anderen Querschnittgelähmten ein Buch Experten in eigener Sache

Großer Auftritt vor historischer Kulisse: „Sittin‘ Bull“ während eines Konzertes am Brandenburger Tor in Berlin.

Lüdinghausen - Musik ist die große Leidenschaft von Dennis Sonne. Als „Sittin’ Bull“ absolviert der Lüdinghauser Auftritte in ganz Deutschland. Jetzt ist der 34-Jährige unter die Autoren gegangen. Er hat zusammen mit anderen Querschnittgelähmten ein Buch geschrieben. Von Anne Eckrodt mehr...


Sa., 16.06.2018

Mitgliederversammlung von Union 08 Lüdinghausen Gemeinsam etwas bewegen

Die Union-Vorstandsriege (v.l.): Geschäftsführer Georg Tenvorde, der neue Vorsitzende Michaelm nSchnaase, sein Stellvertreter Andreas Schnieder und Kassierer Pascal Wewers. Bürgermeister Richard Borgmann (kl. Foto r.) dankte dem scheidenden Vorsitzenden Jürgen Bornemann mit einem Präsent für seine Arbeit.

Lüdinghausen - Nur gemeinsam könne man etwas bewegen. So lautete der Appell des neuen Union-Vorsitzenden Michael Schnaase an die Mitglieder des Sportvereins. Schnaase wurde am Donnerstagabend im Rahmen der Mitgliederversammlung zum Nachfolger von Jürgen Bornemann gewählt. Von Markus Kleymann mehr...


Fr., 15.06.2018

Viehvermarktungs-Genossenschaft Lüdinghausen VVG erzielt Rekord-Umsatz

Positive Zahlen präsentierte VVG-Geschäftsführer Klaus Kortenbusch (l. am Mikrofon) den Mitgliedern während der Generalversammlung in der Stadthalle Olfen.

Lüdinghausen - Gute Nachrichten in Form von positiven Zahlen präsentierten Geschäftsführung und Aufsichtsrat der Viehvermarktungs-Genossenschaft Lüdinghausen-Selm in der Mitgliederversammlung am Donnerstagabend. Außerdem sind die Weichen für einen Generationswechsel in der Geschäftsführung gestellt. Von Michael Beer mehr...


Fr., 15.06.2018

Abteilung Turnen-Gymnastik-Volleyball Vorstand genießt das Vertrauen

Bewährte und neue Kräfte bilden das Vorstandsteam um Abteilungsleiter Dirk Havermeier (vorne r.).

LüdingHausen - Mit bewährten sowie einigen neuen Kräften geht der Vorstand der Abteilung Turnen-Gymnastik-Volleyball des SC Union 08 die Aufgaben der nächsten Jahre an. In der Mitgliederversammlung standen jedoch nicht nur Vorstandswahlen, sondern auch Berichte aus den einzelnen Sportbereichen auf der Tagesordnung. mehr...


Fr., 15.06.2018

Projekttag der Realschule Gutes Benehmen steht hoch im Kurs

Externe Partner wie die Polizei unterstützten die Schule bei dem Projekttag.

Lüdinghausen - Der Projekttag der Realschule stand jetzt unter dem Motto „Realschule goes Knigge – durch gutes Benehmen erfolgreich im Leben“. Dabei machten einige Jugendliche auch eine Umfrage unter Lüdinghauser Bürgern. mehr...


Fr., 15.06.2018

Sekundarschüler besuchen Bürgermeister Politik anschaulich erläutert

Die Sekundarschüler besuchten jetzt Bürgermeister Richard Borgmann. Der stand ihnen bei Fragen rund um die Stadtpolitik Rede und Antwort.

Lüdinghausen - Siebtklässler der Sekundarschule besuchten jetzt Bürgermeister Richard Borgmann. Der erläuterte ihnen anschaulich die Abläufe in Politik und Verwaltung des Mittelzentrums Lüdinghausen. mehr...


Fr., 15.06.2018

Schlösser- und Burgentag in Lüdinghausen Einblicke in historische Gemäuer

Nahmen im Museum der Burg Vischering die vielen Schlösser und Burgen des Münsterlandes in den Blick (v.l.): Anja Kleykamp (Stadt Lüdinghausen), Prof. Dr. Norbert Lütke Entrup (Seniorenbeirat), Udo Heckelmann (KAKTuS Kulturforum), Sylvia Lezius (Burgfreunde), Kreisdirektor Joachim L. Gilbeau und Markus Kleymann (Kulturabteilung Kreis Coesfeld).

Lüdinghausen - Über 35 Anlagen im gesamten Münsterland öffnen sich am Wochenende (16./17. Juni) im Rahmen des zweiten Schlösser- und Burgentages für Besucher. In Lüdinghausen beteiligten sich drei Burgen an der Aktion. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 15.06.2018

Stellenabbau bei Maggi Auch komplette Schließung des Werks stand zur Debatte

Noch einmal davon gekommen: Rund 100 Stellen sollen im Lüdinghauser Maggi-Werk abgebaut werden. Nach Angaben der Nestlé Deutschland stand auch eine komplette Schließung zur Debatte.

Lüdinghausen - Der große Teil der Beschäftigten des Lüdinghauser Maggi-Werks scheint noch einmal davon gekommen zu sein. Auch eine komplette Schließung des Werks habe zur Debatte gestanden. Das bestätigte am Donnerstag Alexander Antonoff, Pressesprecher der Nestlé Deutschland, auf WN-Nachfrage. Von Peter Werth mehr...


Do., 14.06.2018

Sommerkonzert am Anton Musik liegt in der Luft

Zum Sommerkonzert hatte das St.-Antonius-Gymnasium am Mittwochabend in die Schulaula geladen. Schulorchester sowie verschiedene Solisten und der Schulchor gaben Kostproben ihres Könnens.

Lüdinghausen - Mit Vivaldis „Frühling“ stimmte das Schulorchester des St.-Antonius-Gymnasiums seine Gäste am Mittwochabend auf das Sommerkonzert ein. Musiziert und gesungen wurde in der Aula der Schule. Von Anna Nieländer mehr...


Do., 14.06.2018

Mitgliederversammlung des Vereins „Hilfe Senegal“ Ein Rettungswagen für Kabba

Der Vorstand des Vereins „Hilfe für Senegal“ (v.l.): Norbert Rüschenschmidt, Lukas Groß, Ull Jäckering, Gudula Gotzes, Albert Guntermann, Ulla Hermann, Leon Haase und Werner Wortmann.

Lüdinghausen - Die Krankenstation in Kabba erhält dank einer Spende einen vollausgestatteten Rettungswagen.b Das wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des Vereins „Hilfe für Senegal“ am Mittwochabend bekannt. Insgesamt zogen die Verantwortlichen eine positive Bilanz ihrer Arbeit in dem westafrikanischen Land. mehr...


1 - 25 von 1916 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook