Fr., 28.07.2017

Alternativen für den Schulweg Holzbrücke bleibt länger gesperrt

Machten sich Ort ein Bild von der Situation an der Holzbrücke: die CDU-Ratsmitglieder (v.l.) Anke Austrup. Mathias Krämer und der Vorsitzende Bernhard Möllmenn.

Lüdinghausen - Die seit dem 7. Juli gesperrte Holzbrücke über die Stever in Höhe des DRK-Kindergartens Im Rott bleibt länger gesperrt. Die CDU sucht daher nach alternativen Schulwegen vor allem für die Grundschüler. mehr...

Fr., 28.07.2017

„Mando Hill“-Festival Da gibt’s was auf die Ohren

Mando Hill -- das Festival am Sportpark Reckelsumer Straße in Seppenrade geht vom 4. bis 6. Juni über die Bühne. Noch herrscht dort allerdings Ruhe vor dem Sturm..

Lüdinghausen - Das „Mando Hill“-Festival wirft seine Schatten voraus. es geht vom 4. bis 6. August am Sportpark an der Reckelsumer Straße über die Bühne – eine bunte Mischung aus Sport und Musik. Von Roman Groß mehr...


Fr., 28.07.2017

Lüdinghauser Altenheime setzen auf Prävention Gewalt hat viele Facetten

Respektvoller Umgang mit Bewohnern und Mitarbeitern: Darauf setzen die Leiter aller drei Altenheime in Lüdinghausen und Seppenrade – auch zur Prävention von Gewalt.

Lüdinghausen/Münster - Die ehemalige Mitarbeiterin eines Münsteraner Altenheims muss sich zurzeit wegen Gewalt gegenüber einer Bewohnerin verantworten. Im Gespräch mit den WN erläutern die Leiter der drei Lüdinghauser Senioreneinrichtungen, auf welche Weise sie versuchen, derartigen Vorfällen vorzubeugen. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 27.07.2017

Blutspendetermin des DRK Keine Spur von Ferienflaute

Gehörten zu den 246 Blutspendern, die am Mittwoch in die Hauptschule kamen: Andrea und Georg Tennhoff.

Lüdinghausen - Andernorts brechen die Blutspenderzahlen in der Ferienzeit teilweise dramatisch ein. Nicht so in Lüdinghausen. Zum jüngsten Termin kamen sogar deutlich mehr Spender als bislang in diesem Jahr. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 27.07.2017

„Musikalische Wanderung“ Von Burg zu Burg

Die „Musikalische Wanderung“ erfährt eine Neuauflage. Gewandert wird am 3. September auf einem Kurs von zwölf Kilometern zwischen den Burgen Lüdinghausen und Vischering. Top-Act ist die Band „Trioscence“.

Lüdinghausen - Eine Neuauflage erfährt am 3. September die „Musikalische Wanderung“. Es geht von der Burg Lüdinghausen zur Burg Vischering – auf Umwegen versteht sich. mehr...


Do., 27.07.2017

Container werden zum Klutensee-Bad umgesiedelt Aus „Roter Villa“ wird „Seestern“

Die Container der Kita „Rote Villa“ werden derzeit abgebaut und neben dem Klutensee-Bad wieder aufgestellt. Dort öffnet dann zum 1. September die neue DRK-Einrichtung „Seestern“. Das Grundstück ist schon vorbereitet, erste Spielgeräte wurden installiert.

Lüdinghausen - Die Container der „Roten Villa“ werden zum Rohrkamp umgesiedelt. Dort entsteht die zweite vom Kreis-DRK betriebene Tageseinrichtung für Kinder – der Kindergarten „Seestern". Die Kinder der „Roten Villa“ finden eine neue Bleibe in der Kita „Höckenkamp“. Von Peter Werth mehr...


Do., 27.07.2017

Ministerin Ina Scharrenbach auf Heimattour „Lüdinghausen baut Zukunft“

Spaziergang durch die „StadtLandschaft“: Heinz-Helmut Steenweg (r.) erläuterte der Besuchergruppe um Ministerin Ina Scharrenbach (4.v.r.) das Regionale-Projekt.

Lüdinghausen - Heimatministerin auf Heimattour: Ina Scharrenbach kam direkt zum Auftakt ihres Besuchsprogramms „Sechs Regionen in sechs Tagen“ nach Lüdinghausen. Dabei sah sie sich nicht nur an, wofür die Landesmittel im Zuge der Regionale verwendet werden, sondern brachte gleich den nächsten Förderbescheid mit. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 27.07.2017

Marktkauf in Lüdinghausen geräumt Herrenlose Tasche sorgt für Großeinsatz

Die herrenlose Tasche neben dem Mülleimer sorgte für einen Großeinsatz am Marktkauf in Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Der Marktkauf in Lüdinghausen samt angrenzendem Baumarkt wurde am späten Donnerstagnachmittag geräumt worden. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie ein Mann im Eingangsbereich eine Tasche abgestellt hatte und anschließend wegging. Spezialisten des Landeskriminalamtes aus Düsseldorf rückten an, um den Inhalt der Tasche zu untersuchen. Von Peter Werth, Anne Eckrodt mehr...


Mi., 26.07.2017

Arbeitskreis Asyl Toben auf dem Hof „Heupferdchen“

Der Kinderbauernhof „Heupferdchen“ war jetzt das Ziel beim Ferienprogramm der AK Asyl für die Flüchtlingsfamilien in Lüdinghausen und Seppenrade.

Seppenrade - Auf dem Kinderbauernhof „Heupferdchen“ in Ondrup hatten die Kinder der Flüchtlingsfamilien jetzt viel Spaß. Von Michael Beer mehr...


Mi., 26.07.2017

Ina Niehaus erzählt Märchen Die sieben Geißlein sind gerettet

Ina Niehaus entführte ihre Zuhörer in die Welt der Märchen.

Lüdinghausen - Vom bösen Wolf, den drei kleinen Schweinchen und den sieben Geißlein erzählte jetzt Ina Niehaus im Gewölbekeller der Burg Lüdinghausen. Jung und Alt lauschten gebannt. mehr...


Mi., 26.07.2017

Wittkamp-Bild wird versteigert Eins, zwei, drei – meins

Sie freuen sich auf die Versteigerung des Bildes (v.l.): Künstler Frantz Wittkamp sowie Irmtraud Papke und Bärbel Wulfert vom Biologischen Zentrum in Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Das Titel-gebende Bild zur Wittkamp-Ausstellung in den Burgen Vischering und Lüdinghausen soll versteigert werden. Der Erlös geht ans Biologische Zentrum. mehr...


Mi., 26.07.2017

Apotheker erläutert Gesetzesänderung Warum die Salbe plötzlich teurer ist

Da darf nichts schief gehen: Birgit Seuffert, Mitarbeiterin der Bärenapotheke, stellt eine Salbe her. Dabei müssen die Mengen der einzelnen Zutaten genauestens ausgewogen werden. Eine Arbeit, die auch jetzt noch nicht angemessen vergütet werde, so Apotheker Jan Forster (kl. Foto).

Lüdinghausen - Eine Änderung des „Arzneimittel-Versorgungsstärkungsgesetz“ ermöglicht es Apothekern, für individuell hergestellte Rezepturen einen erhöhten Aufschlag zu nehmen. Angesichts der Aufwendungen an Material, Zeit und Mitarbeitern sei dies noch immer nicht kostendeckend, so Apotheker Jan Forster. Von Peter Werth mehr...


Mi., 26.07.2017

Ab Dienstag gebührenpflichtig Parkplatz am Edeka-Markt

50 neue Parkplätze sind hinter dem Areal der ehemaligen Praxis Dr. Knaup entstanden. Bis zum kommenden Montag stehen sie noch kostenfrei zur Verfügung, ab dem 1. August sind sie gebührenpflichtig.

Lüdinghausen - Fertiggestellt ist jetzt der kleine Parkplatz hinter der ehemaligen Praxis Dr. Knaup. Ab Montag ist er gebührenpflichtig. mehr...


Mi., 26.07.2017

Ferienlager an der Aggertalsperre Pfadfinder auf Schatzsuche

Darf in der Ferienfreizeit der Pfadfinder nicht fehlen: die Runde am Lagerfeuer.

Lüdinghausen - Spannend geht es zu im Ferienlager der Pfadfinder. Sie haben ihre Zelte an der Aggertalsperre im Oberbergischen aufgeschlagen. Dort sind sie einem ominösen Schatz auf der Spur. mehr...


Di., 25.07.2017

Tischler-Auszubildende am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg Die Gesundheit im Visier

Die Gesundheit am Arbeitsplatz stand im Mittelpunkt eines Projektes der Tischlergesellen am Berufskolleg. Zugleich beteiligen sie sich an einem Wettbewerb des Fachverbandes Tischler-NRW.

Lüdinghausen - Dem thema Gesundheit am Arbeitsplatz widmen sich Tischler-Auszubildende am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg. Dabei nehmen sie an einem Wettbewerb teil. mehr...


Di., 25.07.2017

Wasser- und Bodenverbandsgebühren Stadt setzt auf Gleichbehandlung

Niederschläge gelangen in öffentliche Gewässer: Um die Wasser- und Bodenverbandsgebühren gerechter ermitteln zu können, befragt die Stadt derzeit alle Grundstückseigentümer.

Lüdinghausen - Zurzeit befragt die Stadt Lüdinghausen alle Grundstückseigentümer, um versiegelte und nicht versiegelte Flächen zu ermitteln. Dadurch will die Kommune mehr Gerechtigkeit in die Wasser- und Bodenverbandsgebühren bringen. mehr...


Di., 25.07.2017

Ensemble „Crescendo“ gastiert in St. Felizitas Musik im Luther-Jahr

Das Vokalensemble Crescendo singt am 24. September in der Pfarrkirche St. Felizitas.

Lüdinghausen - Auf ein außergewöhnliches Konzert dürfen sich Musikliebhaber am 24. September freuen. Dann ist das Vokalensemble Crescendo in der Pfarrkirche St. Felizitas zu hören – mit Werken zu Ehren von Martin Luther. mehr...


Di., 25.07.2017

Lüdinghauser Pfarrerin spricht Morgenandachten Die Stimme aus dem Radio

Sprechprobe am Stehpult: Ehe Pfarrerin Silke Niemeyer ihre Rundfunkbeiträge im WDR-Studio Münster aufzeichnet, nimmt sie die Texte daheim im Pfarrhaus immer wieder kritisch unter die Lupe.

Lüdinghausen - Die Stimme dürfte dem einen oder anderen bekannt vorkommen: Silke Niemeyer, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Lüdinghausen, spricht in dieser und der nächsten Woche die Morgenandachten im WDR sowie im Deutschlandfunk – mit interessanten Rückmeldungen von Hörern. Von Anne Eckrodt mehr...


Di., 25.07.2017

Lüdinghausen Eine Frage an: Joachim Brand, Leiter des Antoniushauses

Joachim Brand

Die Verkehrssituation zwischen Antoniushaus und der Burg Vischering war bislang gerade für ältere Menschen sehr unbefriedigend, teilweise auch gefährlich. Halten Sie die baulichen Maßnahmen, die jetzt begonnen haben, für ausreichend, um die Situation zu entschärfen? mehr...


Di., 25.07.2017

Neuer Übergang an der Klosterstraße Auf sicherem Weg zur Burg Vischering

Von „barrierefrei“ konnte bislang beim Überqueren der Klosterstraße kaum gesprochen werden. Das soll sich nun im Zuge der Regionale ändern.

Lüdinghausen - Wer bislang mit dem Rollator oder im Rollstuhl über die Klosterstraße zur Burg Vischering möchte, geht ein nicht ungefährliches Unterfangen ein. Das soll sich bald ändern. Von Beate Niessen mehr...


Mo., 24.07.2017

Bürgerbrunch Open-Air-Frühstück für 320 Lüdinghauser

Innerhalb von drei Tagen waren alle Tische reserviert. Das Buffet bauten die Veranstalter in einem Zelt auf.

Lüdinghausen - Die Sektkorken ließen am Sonntag die Lüdinghauser auf dem Marktplatz knallen – und das zu noch morgendlicher Zeit. Zu einem richtigen Brunch gehört eben der prickelnde Alkohol. Doch auch der brühheiße Kaffee war gefragt. Sogar so sehr, dass zwischendurch leere Kannen gemeldet wurden. Von Niklas Tüns mehr...


Mo., 24.07.2017

125 Jahre Stammtisch „Reichstag“ Das Nebenparlament

Sein 125-jähriges Bestehen feierte am Samstag der Stammtisch „Reichstag“ mit einem Ausflug ins Münsterland..

Lüdinghausen - Seit 125 Jahre besteht der Stammtisch „Reichstag“. Das wurde am Samstag gefeiert. Mit einem Oldtimerbus ging es durch das Münsterland. Von Laurids Leibold mehr...


So., 23.07.2017

Buntes Treiben auf dem Markt Wiederholungsbedürftig

Wenn das kein gutes Omen für die Zukunft ist: bereits am Tag nach der Eröffnung des neu gestalteten Marktplatzes war dort wieder mächtig was los. Musik, Spiele und Kulinarisches lockten die Besucher bei strahlendem Sonnenschein in die „gute Stube“ der Stadt.

Lüdinghausen - Musik, Spiele und Kulinarisches lockte auch am Samstag viele Besucher auf den neuen Marktplatz in Lüdinghausen. Von Arno-Wolf Fischer mehr...


So., 23.07.2017

Junge Spielleute zelten gemeinsam Romantik am Lagerfeuer

Lagerfeuerromantik pur erlebte der Nachwuchs von Spielmannszug und Brassband beim Zeltlager.

Lüdinghausen - Ein spannendes und abwechslungsreiches Zeltlager erlebten jetzt die Kinder von Spielmannszug und Brass Band Lüdinghausen. mehr...


So., 23.07.2017

OGS-Artisten Kleine Stars in der Manege

 

Mit einem großen Auftritt beendeten die Kinder der OGS der Ostwallschule ihr Zirkusprojekt. mehr...


1351 - 1375 von 1781 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook