Mi., 18.07.2018

Vierte Auflage des Klutensee-Festivals Electro-Fans aus dem „Housechen“

Zum vierten Mal ging das Klutensee-Festival mit bester Stimmung über die Bühne.

Lüdinghausen - 1600 Besucher verzeichnen die Veranstalter des Klutensee-Festivals am Samstag. Dort legten diverse DJs auf. Getanzt wurde zu Electro- und House-Rhythmen. Mit dem Ergebnis zeigten sich die Veranstalter Jan Prohaszka und Dimitrios Athanasiou sehr zufrieden. Von Arno Wolf Fischer

Di., 17.07.2018

Box-Event auf der Pferdewiese in Lüdinghausen Faustkampf und Tritte

Es ging zur Sache beim Kickboxen im Zelt auf der Pferdewiese.

Lüdinghausen - Rund 250 Besucher verfolgten am Dreitagabend gespannt die Boxkämpfe im Zirkuszelt auf der Pferdewiese in Lüdinghausen. Stargast war Ex-Boxweltmeister René Weller. Von Florian Levenig


Mi., 18.07.2018

Siedlerfest an der Königsberger Straße 40 Jahre ohne Streiterei

Mächtig stolz auf „40 Jahre Königsberger Straße“ waren die Bewohner der Siedlung bei ihrem Jubiläumsfest am Samstag.

Lüdinghausen - Seit vier Jahrzehnten gibt es die Siedlergemeinschaft „Königsberger Straße". Das wurde am Samstag von Jung und Alt ausgiebig gefeiert.


Mi., 18.07.2018

Kita Spiekerkamp verabschiedet Bernd Gockel Marmelade als Dankeschön

Kita-Leiterin Karin Schulthoff (r.), Birgit Poschmann (M.), Anne Bell (2.v.l.) und Christoph Schlütermann (l.) verabschiedeten Bernd Gockel (2.v.r) als Vertreter des Trägervereins.

Seppenrade - Nach knapp 19 Jahren verabschiedete die DRK-Kita Spiekerkamp jetzt ihren ehrenamtlichen Trägervertreter Bernd Gockel. Für dessen Ruhestand wünschte Kita-Leiterin Karin Schulthoff alles Gute.


So., 15.07.2018

Spendentour für Alina Radler haben Wolfgangsee erreicht

Yvonne Brokop und Olaf Vicktor haben den Wolfgangsee erreicht

Lüdinghausen - Yvonne Brokop und Olaf Vicktor haben den Wolfgangsee in Österreich erreicht. Gestartet war das Paar zu seiner Sponsorentour am 8. Juli in Lüdinghausen. Von Peter Werth


So., 15.07.2018

Schützenfest Brochtrup-Westrup Vogel geht es ans Gefieder

Ihre zweijährige Amtszeit neigt sich dem Ende entgegen (v.l.): Ehrendame Karin Franke und Herbert Franke, das Königspaar Annette Kocken und Josef Korten sowie Ehrendame Hedwig Korten und Ludger Kocken.

Lüdinghausen - Der Countdown läuft: Die Schützen in den Bauerschaften Brochtrup und Westrup fiebern ihrem Fest der Feste entgegen. Am Freitag (20. Juli) wird ein neuer Schützenkönig ermittelt.


Sa., 14.07.2018

Neue BWLerin am St.-Marien-Hospital Krankenhaus liegt direkt vor der Haustür

Drei Generationen betriebswirtschaftliches Fachwissen im St.-Marien-Hospital Lüdinghausen: Geschäftsführer Tim Richwien (v.r.), Olivia Dubiel und Lea Terbrack.

Lüdinghausen - Das ist ein Novum: Im St.-Marien-Hospital gibt es erstmals drei Generationen mit dem bleichen betriebswirtschaftlichen Werdegang. Neben Geschäftsführer Tim Richwien sind dies Olivia Dubiel und Lea Terbrack.


Sa., 14.07.2018

Neue Laufstrecken entlang der Burgen Joggen mit Historie

Die Mitglieder des Lauftreffs Lüdinghausen haben die Strecke rund um die Burg Vischering bereits bei einem gemeinsamen Lauf getestet.

Lüdinghausen - Warum Lüdinghausen und Umgebung nicht mal joggend erkunden? Diese Möglichkeit bietet der Kreis Coesfeld in Kooperation mit dem Kreissportbund und dem Lauftreff Lüdinghausen. Die neuen Laufstrecken rund um die Burg Vischering werden am Montag (18. Juli) eröffnet – mit einem Lauf natürlich.


So., 15.07.2018

Trägerverein und Stadt verlängern Vertrag vorzeitig Cani bekommt eine neue Sporthalle

Im Herbst soll es losgehen: Der Trägerverein des Gymnasiums Canisianum baut neben der Schulaula eine neue Sporthalle.

Lüdinghausen - Nach monatelanger Diskussion hat der Rat pünktlich zum Ferienbeginn den Knoten durchgeschlagen: Der Vertrag zwischen dem Trägerverein des Gymnasiums Canisianum wird vorzeitig verlängert. Im Gegenzug baut der Verein neben der Schulaula eine neue Sporthalle. Von Anne Eckrodt


Sa., 14.07.2018

Parkhaus am Ostwall: Vorbereitung der Ausschreibung Rat geht den nächsten Schritt

Auf dem bisherigen Ostwall-Parkplatz soll durch einen Investor ein Parkhaus gebaut und auch betrieben werden.

Lüdinghausen - In nichtöffentlicher Sitzung hat der Rat am Donnerstagabend den nächsten Schritt in Richtung Bau eines Parkhauses am Ostwall getan. Die Politiker beauftragten die Verwaltung, das europaweite Ausschreibungsverfahren vorzubereiten. Von Anne Eckrodt


Fr., 13.07.2018

„Anton“ verabschiedet Lehrerinnen Engagiert und zuverlässig

Schulleiterin Elisabeth Hüttenschmidt (r.) verabschiedete Marianne Frie-Segtrop (l.) und Ursula Kons.

Lüdinghausen - Es hat Tradition, dass sich die Lehrerschaft des St.-Antonius-Gymnasiums am Ende eines Schuljahres zum Grillen trifft. Diesmal hieß es dabei auch Abschied nehmen von zwei langjährigen Kolleginnen, die in den Ruhestand gehen.


Fr., 13.07.2018

Vertrag für Jugendseelsorge Abgesegnet vom Heiligen Benedikt

Nach einem Gläschen Sekt zu Ehren des Heiligen Benedikt ging es ans Unterzeichnen des Kooperationsvertrages (v.l.): Hubert Harnack (Verein zur Förderung der Offenen Jugendarbeit), Pfarrer Benedikt Elshoff, Susanne Lenfers, Friedhelm Theveßen und Fritz Lenfers von der Kolpingsfamlie Lüdinghausen sowie Karl-Heinz Sand (Hülswitt Stiftung).

Lüdinghausen - Seit zehn Jahren gibt es in der Pfarrgemeinde St. Felizitas keine Kaplan-Stelle mehr. Mehrere Initiatoren sind damals aktiv geworden und haben sich um die Finanzierung einer Neun-Stunden-Stelle für die Jugendseelsorge gekümmert. Jetzt wurde im Pfarrhaus der Folgevertrag für weitere zwei Jahre unterschrieben. Von Beate Niessen


Fr., 13.07.2018

Leistungssporthalle: Spatenstich Eine Schüppe drauflegen

Badmintonspieler, Volleyballerinnen, Ratsmitglieder, die Verwaltungsspitze, der Architekt sowie Vertreter der Bezirksregierung legten beim Spatenstich Hand an.

Lüdinghausen - 13 Jahre hat es von der ersten Idee bis zum Auftakt der Realisierung gedauert. Am Donnerstag schließlich war es so weit: An der Konrad-Adenauer-Straße wurde der erste Spatenstich für die neue Leistungssporthalle gemacht. Bis dort die ersten Matches ausgetragen werden, gehen weitere 18 Monate ins Land, so die Planung. Von Florian Levenig


Fr., 13.07.2018

Bürgerbrunch Buchungsfrist nähert sich dem Ende

Gute Laune an gut gedeckten Tischen. . .

Lüdinghausen - Wer dabei sein möchte, muss sich sputen. Am Donnerstag (19. Juli) endet die Buchungsfrist für den Bürgerbrunch am 22. Juli (Sonntag).


Mi., 18.07.2018

Forum der Generationen zum Thema Ernährung Popeyes Spinat ist passé

Dr. Jenny Block referierte beim Forum der Generationen des Seniorenbeirats über den Altenbericht der Bundesregierung.

Lüdinghausen - Beim Forum der Generationen, zu dem der Seniorenbeirat der Stadt Lüdinghausen jetzt in den Kapitelsaal eingeladen hatte, wurde mit so manchem Irrglauben im Hinblick auf die Ernährung aufgeräumt. Dabei ging es um Spinat, aber auch um den Kaffeekonsum und das tägliche Frühstücksei. Von Inga Kasparek


Do., 12.07.2018

Brieftauben legen 429 Kilometer zurück Vollmer und Vorspohl vorne

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Die Reisevereinigung Lüdinghausen steuert auf ein spannendes Saisonfinale zu. Den Sieg beim elften Preisflug verbuchten Heinrich Vollmer und Alfred Vorspohl für sich.


Do., 12.07.2018

Neue Broschüre der Stadt mit Schwerpunkt „cittaslow“ 21 Städte im Zeichen der Schnecke

Neben Lüdinghausen schmücken sich weitere 20 Städte in Deutschland mit dem cittaslow-Logo.

Lüdinghausen - Seit 2007 ist Lüdinghausen „cittaslow“-Kommune. Alle fünf Jahre steht eine Rezertifizierung an. Bislang hat die Verwaltung jedoch noch nichts von dem internationalen Netzwerk gehört. Von Christian Besse


Do., 12.07.2018

Angebote im Klutensee-Bad Volles Programm für Wasserratten

Das Surfbrett zum Paddeln im Stehen und der Unterwasser-Scooter – Betriebsleiterin Manuela Dalhaus präsentiert zwei der drei neuen Angebote im Sommerferienprogramm 2018.

Lüdinghausen - Mit gleich drei Neuheiten startet das Klutensee-Bad in die Sommerferien-Saison: Stand Up Paddling, Unterwasser-Scooter und Führungen durch die Technik des Schwimmbades sollen den Besuch noch spannender machen. Von Christian Besse


Do., 12.07.2018

Aktion für abgeschobene Flüchtlinge Initiativkreis unterstützt Rückkehrer

Hoffen auf viele Unterstützer für die Spendenaktion zugunsten von Flüchtlingen, die in ihre Herkunftsländer zurückkehren müssen (v.l.): Sabine Schröder (SkF), Margret Pernhorst (Pfarrgemeinde St. Felizitas), Hans-Jürgen Busse (Arbeitskreis Asyl), Pfarrerin Silke Niemeyer und Pastoralreferent Michael Kertelge.

Lüdinghausen - Sie haben viele der Familien und Einzelpersonen über Monate oder auch Jahre in Lüdinghausen begleitet. Wenn die Flüchtlinge in ihre Herkunftsländer zurückkehren müssen, möchten die beiden Kirchengemeinden, der Sozialdienst katholischer Frauen und der Arbeitskreis Asyl den Menschen eine kleine Starthilfe mit auf den Weg geben. Dafür sammelt ein Initiativkreis Spenden. Von Anne Eckrodt


Do., 12.07.2018

Abschied von Astrid David in der Realschule Ein „Wir-Mensch“ geht

Der Lehrerchor gestaltete den musikalischen Teil der Feier. 

Lüdinghausen - In nur viereinhalb Jahren hat Astrid David als Schulleiterin und Mathematiklehrerin viele Spuren in der Realschule hinterlassen. Das wurde in den Wortbeiträgen bei ihrer Verabschiedung deutlich – und an der Anzahl der Gäste. Von Michael Beer


Do., 12.07.2018

Sperrung wird Freitag aufgehoben Olfener Straße wieder frei

Nahezu ein Jahr war die Olfener Straße für die Sanierungsarbeiten gesperrt. 

Lüdinghausen - Die Zeit der Umleitungen und Staus ist vorbei: Nach der fast einjährigen Sanierung und Umgestaltung der Olfener Straße (B 235) wird die Vollsperrung am Freitag (13. Juli) aufgehoben. Restarbeiten werden während der Sommerferien bei laufendem Verkehr erledigt.


Mi., 11.07.2018

Kinder- und Jugendtreff im Don-Bosco-Haus Neue „Chefin“ an Bord

Luise Quakulinski (3.v.r.) hat Carola Hansch als Leiterin des Kinder und Jugendtreffs abgelöst.

Seppenrade - Marie-Luise Quakulinski hat seit Anfang Juli nicht nur die leitung des Kinder- Jugendtreffs in den Kellerräumen des Don-Bosco-Hauses übernommen – sie plant auch eine Ausweitung der Öffnungszeiten. Von Michael Beer


Mi., 11.07.2018

KAKTuS richtet Turmbläserfest aus Vorfreude auf die Künstler

Die Organisatoren vom KAKTuS rund um Petra Voskuhl (4.v.l.) und Agnes Gödde (r.) hoffen gemeinsam mit den Künstlern auf einen gelungenen Abend.

Lüdinghausen - In knapp zwei Wochen ist es so weit: Das Kulturforum KAKTuS richtet das Turmbläser-Fest vor der Burg Lüdinghausen aus. Trotz des Planungsstresses ist die Vorfreude bei allen Beteiligten groß. Von Laurids Leibold


Mo., 16.07.2018

Preisverleihung zum „Certamen Stibernium“ Antike Helden als Vorbild

n der Burg Lüdinghausen wurden jetzt die Teilnehmer des Wettbewerbs ausgezeichnet. Unter ihnen auch Schüler des St.-Antonius-Gymnasium

Lüdinghausen - Der Verein zur Begegnung Jugendlicher mit Italien und Griechenland hatte Jungen und Mädchen aller Schulen im Einzugsgebiet der Stever dazu eingeladen, Beiträge zum „Certamen Stibernium“ einzureichen. In der Burg Lüdinghausen präsentierten sie jetzt ihre beeindruckenden Arbeiten.


Mi., 11.07.2018

Reisebericht: Lüdinghauserin in Australien Ein halbes Jahr in Down Under

Julia Suttrup bei einem Rugbyspiel der Melbourne Rebels.

Lüdinghausen - Ein halbes Jahr lebte die Lüdinghauserin Julia Suttrup in Australien. Für die WN berichtet sie über ihr Auslandssemester in Melbourne und ihre Erfahrungen mit dem roten Kontinent.


151 - 175 von 2187 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook