Fr., 11.05.2018

„Stil & Art“ rund um Burg Lüdinghausen Das Wetter schlägt sich tapfer

Gut besucht war schon am ersten Veranstaltungstag die Messe „Stil & Art“ rund um die und in der Burg Lüdinghausen. Noch bis Sonntag ist das Gelände mit seinen 106 Ausstellern geöffnet.

Lüdinghausen - Noch bis Sonntag hat die Messe „Stil & Art“ in der und um die Burg Lüdinghausen ihre Pforten geöffnet. 106 Aussteller präsentieren ihre produkte rund um haus und Garten. Von Justus Zentek mehr...

Fr., 11.05.2018

Technisches Hilfswerk Lüdinghausen Drei Generationen auf einen Streich

Niclas Schulze-Brandhoff (16 Jahre), Rene Liebendahl (32 Jahre) und Gerd Müller (61 Jahre) halten stolz ihre Urkunden in den Händen.

Lüdinghausen - Drei Generationen aus dem THW-Ortsverein Lüdinghausen haben jetzt gemeinsam ihre Grundausbildung absolviert – und die Prüfungen bestanden. mehr...


Do., 10.05.2018

Katholikentagbesucher bei Familie Lütke Scharmann Gastfreundschaft à la Aldenhövel

Beim Rundgang über den Hof: die beiden Kirchentagsbesucher Michael Hildner (l.) und Günter Bormann (M.) mit ihren Gastgebern Ludger Lütke Scharmann (2.v.l.) und Margrit Lütke Scharmann mit Enkelin Helen auf dem Arm.

Lüdinghausen - Aus Bonn und aus Freital sind sie angereist, die beiden Herren, die den Katholikentag in Münster besuchen wollen und bei Familie Lütke Scharmann in Aldenhövel ein Zuhause auf Zeit gefunden haben – inklusive Schmandkuchen und Familienanschluss. Von Beate Nießen mehr...


Do., 10.05.2018

Ersatz für gesperrte Brücke am DRK-Heim Brückenneubau soll vor den Ferien beginnen

Ist seit Juli 2017 gesperrt: die alte Brücke am DRK-Heim.

Lüdinghausen - Seit Juli 2017 ist die marode Brücke über die Ostenstever in Höhe des DRK-Heims gesperrt. Jetzt hat der Rat den Auftrag für den Bau einer neuen Brücke vergeben. Die wird allerdings deutlich teurer als geplant. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 10.05.2018

Schüler am Canisianum äußern sich positiv Berufsnavigator trotz Lob vor Aus

Vom Berufsnavigator am Cani überzeugt: BN-11-Koordinator Jochen Theisen, StuBo-Koordinatorin Pia Gelhard, Berater Bernd Vogt, Schulleiter Michael Dahmen (hinten v.l.) und die Schülerinnen Josefin Hegemann, Helene Bröer, Charlotte Volmer und Alina Kuhle (vorne v.l.).

Lüdinghausen - Der Berufsnavigator hat jetzt am Gymnasium Canisianum Station gemacht. Und das wohl zum letzten Mal. Das Land NRW steigt aus dem geförderten Projekt aus. Von Bastian Becker mehr...


Mi., 09.05.2018

Biologisches Zentrum Lüdinghausen Versteigerungserlös finanziert neues Klettergerüst

Haben genauso viel Spaß an dem neuen Klettergerüst wie die Kinder: der Künstler Frantz Wittkamp, Dr. Irmtraud Papke (Leiterin des Biologischen Zentrums) und Dr. Rolf Brocksieper (Vorsitzender des Trägervereins).

Lüdinghausen - Der alte Kletterbaum des Biologischen Zentrums war in die Jahre gekommen. Da kam die Spende der Künstlerfamilie aus der Versteigerung eines Bildes gerade recht. Sie bescherte der Einrichtung jetzt ein neues Klettergerüst. Von Anne Eckrodt mehr...


Mi., 09.05.2018

Winfried Nachtwei referiert über Afghanistan Ein Land ohne Hoffnung?

Zum Thema Afghanistan referiert am Mittwoch (15. Mai) der ehemalige Grünen-Bundestagsabgeordnete Winfried Nachtwei im Pfarrheim St. Felizitas. Eingeladen haben ihn (kl. Foto v.l.) Michael Kertelge für die Kirchengemeinde St. Felizitas, Pfarrerin Silke Niemeyer für die Evangelische Kirchengemeinde und Konrad Kleyboldt, Sprecher der Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden.

Lüdinghausen - Über Afghanistan – „ein Land ohne Hoffnung?“ – referiert am Dienstag (15. Mai) um 19 Uhr im Pfarrheim St. Felizitas der ehemalige Bundestagsabgeordnete der Grünen, Winfried Nachtwei. Eingeladen haben ihn der Ökumenische Arbeitskreis der beiden Kirchengemeinden sowie die Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden. Von Peter Werth mehr...


Mi., 09.05.2018

Musikgruppe gastiert in Lüdinghausen Bolivianische Klänge im Anton

„Wiphala“, die Nationalflagge der indigenen Bevölkerung Boliviens, präsentieren (v.l.): Jörg Schürmann, Isabel Schulze Froning, Emma Bargel, Lili Arns, Frida Mergenthaler und Sophia Linneborn.

Lüdinghausen - Sie wollen mit Musik aus ihrer Heimat unterhalten, gleichzeitig aber auch auf die vielfältige indigene Kultur Boliviens hinweisen. Deshalb macht die Musikgruppe „Los Masis“ vom 14. bis 17. Mai Station in Lüdinghausen und gibt ein Konzert im St.-Antonius-Gymnasium. Von Anne Eckrodt mehr...


Mi., 09.05.2018

Küchenbrand in Lüdinghausen Sanitäterin belebt Hund wieder

Nur unter Atemschutz gingen die Feuerwehrleute in das stark verrauchte Haus.

Lüdinghausen - Ein Großaufgebot an Rettungskräften wurde am Mittwochnachmittag zu einem Brand in einem Einfamilienhaus an der Straße Im Schilfgürtel gerufen. Das Feuer in der Küche war relativ schnell gelöscht. Und auch einem Hund, den ein Feuerwehrmann aus dem völlig verrauchten Haus rettete, konnte eine Rettungssanitäterin helfen. Von Anne Eckrodt mehr...


Di., 08.05.2018

Versammlung der Badmintonabteilung von Union Lüdinghausen „Neue Halle kommt definitiv“

Die Union-Badmintonabteilung hat ihren Vorstand bestätigt (vorne v.l.): Dr. Ralf Kemper, Hans-Werner Bartsch und Michael Schnaase.

Lüdinghausen - Die Regularien waren schnell abgehandelt, als die Badmintonabteilung des SC Union 08 Lüdinghausen am Montagabend ihre Versammlung abhielt. Dabei durfte ein Ausblick auf den Bau der neuen Leistungssporthalle nicht fehlen. Von Markus Kleymann mehr...


Di., 08.05.2018

Volksbank schafft Defibrillatoren an Lebensretter für Jedermann

Die Bank-Vorstandsmitglieder Marcus W. Leiendecker (l.) und Berthold Stegemann (r.) sowie Christoph Schlütermann vom DRK-Kreisverband Coesfeld präsentieren den Defibrillator in der Hauptstelle.

Lüdinghausen - „Der plötzliche Herztod kann auch scheinbar kerngesunde Menschen treffen“, sagt Christoph Schlütermann vom DRK-Kreisverband Coesfeld. Lebensrettende Erste Hilfe können auch medizinische Laien leisten – mit Defibrillatoren. Vier dieser Geräte hat die Volksbank Lüdinghausen-Olfen jetzt angeschafft. Von Christian Besse mehr...


Di., 08.05.2018

Neuauflage der Highland Games in Lüdinghausen Wenn der Dudelsack ruft

Fiebern der Neuauflage der Highland Games mindestens ebenso entgegen wie die teilnehmenden Mannschaft: Anton Schenk (l.) und Klaus Schürmann vom Organisationsteam des Schützenvereins Ermen.

Lüdinghausen - Offensichtlich hat der Schützenverein Ermen mit seinen Highland Games im vergangenen Jahr einen Nerv getroffen. Die Teams, die damals dabei waren, haben bei den Organisatoren vehement nach einer Wiederholung gefragt. Die gibt es nun am 9. Juni – mit einigen neuen Disziplinen. Von Anne Eckrodt mehr...


Di., 08.05.2018

BVB-Fanclub erfüllt Herzenswunsch Altenheimbewohnerin fährt mit ins Stadion

Auch wenn es mit einem Sieg ihrer Borussia nicht geklappt hat: Uta Westhold (r.) hatte viel Spaß bei der Tour mit dem BVB-Fanclub. Vorstandsmitglied Monika Naber (l.) begleitete die Seniorin.

Lüdinghausen - In den WN hatten die Mitglieder des BVB-Fanclubs „Borussia Forever Lüdinghausen“ von der Aktion „100 Bewohner – 100 Wünsche“ gelesen. Und davon, dass Uta Westhold gerne einmal ein Spiel ihrer Borussia live im Stadion verfolgen möchte. Jetzt ging dieser Wunsch in Erfüllung. mehr...


Di., 08.05.2018

Nächtlicher Einsatz in Lüdinghausen Polizei sucht Einbrecher per Hubschrauber

(Symbolbild)

Lüdinghausen - Ein Polizei-Hubschrauber war in der Nacht zum Dienstag an der Carl-Sonnenschein-Straße in Lüdinghausen im Einsatz. Es war nicht klar, ob sich nach einem Einbruch in eine Spedition noch Täter im Gebäude befanden. mehr...


Mo., 07.05.2018

Havixbecker Modell Eintauchen in alte Arbeitswelten

Die Teilnehmer erfuhren eine Menge über Risiken und Gefahren an Arbeitsstätten vergangener Zeiten.

Lüdinghausen - Ein alter Webstuhl, eine alte Straßenbahn und der nachgestellte Arbeitsraum des Towers am Dortmunder Flughafen – mit alten und modernen Arbeitswelten kamen die Teilnehmer bei einem Ausflug des Havixbecker Modells in Kontakt. mehr...


Mo., 07.05.2018

Architekturgeschichte von St. Felizitas Frühstück, Führung, Aufstieg

Wissenswertes über Geschichte und Bauweise der Kirche St. Felizitas erläuterte Pastoralreferent Michael Kertelge (blauer Pullover) den historisch Interessierten.

Lüdinghausen - Einen Streifzug durch die Architekturgeschichte der Kirche St. Felizitas ermöglichte Pastoralreferent Michael Kertelge. Mit interessanten Einblicken: Schon die Größe des Baus sei seinerzeit sehr ambitioniert gewesen. mehr...


Mo., 07.05.2018

Oldtimer-Rallye der Rotary Clubs Lüdinghausen und Dülmen Chrome glitzert in der Sonne

Die Elektrofahrzeuge wurden ebenso bestaunt wie die Oldtimer. Strahlender Star der Rallye war ein Rolls-Royce Phantom II aus dem Jahr 1932.

Lüdinghausen - Gefachsimpelt wurde auch beim Boxenstopp zur Mittagspause der ersten „Münsterländer Schlösser- und Burgen-Rallye“. Vor allem aber bestaunten die Zuschauer der von den Rotary Clubs Lüdinghausen und Dülmen initiierten Veranstaltung die zum Teil hochbetagten Oldtimer. Unumstrittener Star war ein Rolls-Royce, Baujahr 1932. Von Arno Wolf Fischer mehr...


Mo., 07.05.2018

Christoph Sieber gastiert in Lüdinghausen Der Kabarettist bestätigt nicht, er beunruhigt

Wiegt das Publikum immer wieder in Sicherheit, um dann die Fassade einzureißen: Kabarettist Christoph Sieber.

Lüdinghausen - Die Empfehlung war klar: „Trinken Sie Alkohol in der Pause – Sie können’s brauchen“, riet Christoph Sieber seinem Publikum in der ausverkauften Realschulaula. Der Kabarettist bescherte seinen Zuhörern alles andere als einen netten Abend – und das ganz bewusst. mehr...


Mo., 07.05.2018

Biologisches Zentrum Umweltministerin bringt Förderbescheid vorbei

Einen Förderbescheid über 75 502 Euro überreichte Umweltministerin Christina Schulze Föcking (M.) jetzt Dr. Irmtraud Papke (4.v.r.), Leiterin des Biologischen Zentrums, sowie Dr. Rolf Brocksieper (2.v.r.), Vorsitzender des Trägervereins.

Lüdinghausen - Das Biologische Zentrum wird weiter als Bildungseinrichtung für nachhaltige Entwicklung gefördert. Den entsprechenden Bescheid über 75 502 Euro brachte Umweltministerin Christina Schulze Föcking jetzt persönlich vorbei. mehr...


So., 06.05.2018

Generalversammlung der vierten Kompanie Tetekum Frühe Wahl sorgt für Klarheit

In der Generalversammlung unter der Leitung des Vorsitzenden Norbert Hohenlöchter wählten die Schützen der vierten Kompanie das Offierskorps für das Schützenfest im Jahr 2020.

Seppenrade - Auch wenn das nächste Schützenfest erst 2020 ansteht, wählte die vierte Kompanie Tetekum der St.-Johanni-Schützenbruderschaft während der Generalversammlung am Freitagabend bereits das neue Offizierskorps. Das soll künftig immer so rechtzeitig passieren, um die Vorbereitung zu erleichtern, betonte der alte und neue Vorsitzende Norbert Hohenlöchter. Von Michael Beer mehr...


So., 06.05.2018

Politik

Dr. Hans-Peter Wagner

Dr. Hans-Peter Wagner ist Präsident des Rotary Clubs Lüdinghausen und Organisator der Rallye. mehr...


So., 06.05.2018

„Gute-Nacht-Treff“ zum Katholikentag Auf einen Absacker ins Pfarrheim

Hereinspaziert: Von Donnerstag bis Samstag (10. bis 12. Mai) laden Ruth Reiners (v.l.), Martina Holtel und Friedhelm Theveßen zum „Gute-Nacht-Treff“ im Pfarrheim St. Felizitas ein.

Lüdinghausen - Manch einer macht sich in der nächsten Woche auch von Lüdinghausen aus auf den Weg zum Katholikentag nach Münster. Um den Besuchern abends noch eine Möglichkeit zum Austausch zu bieten, gibt es im Pfarrheim St. Felizitas einen „Gute-Nacht-Treff“. Von Anne Eckrodt mehr...


So., 06.05.2018

Einweihung der Sternenkapelle in Lüdinghausen Ein neues Stück Heimat für alle

Bei strahlendem Sonnenschein weihte Pfarrer Benedikt Elshoff gemeinsam mit den Bewohnern und Mitarbeitern des Caritas-Wohnheims sowie zahlreichen Gästen die neue Sternenkapelle ein.

Lüdinghausen - Nach sechs Jahren Vorbereitung und Arbeit wurde jetzt die neue Sternenkapelle am Caritas-Wohnheim Lüdinghausen eingeweiht. „Die Kapelle ist ein Ort der Ruhe, des Gedenkens und auch der Begegnung“, wies Ina Große Entrup, Leiterin des Wohnheims, darauf hin, dass der Neubau nicht nur den Bewohnern des Caritas-Wohnheims offensteht. Von Arno-Wolf Fischer mehr...


Sa., 05.05.2018

Klutensee-Festival am 14. Juli Loudgarden sorgt für Partylaune

Die Veranstalter Dimitrios Athanasiou (l.) und DEEJP alias Jan Prohaszka (r.) zusammen mit den DJane Zwillingen Loudgarden aus den Niederlanden.

Lüdinghausen - Die DJs für das Klutensee-Festival am 14. Juli (Samstag) sind gebucht. Unter anderem sind die niederländischen DJ-Zwillinge Loudgarden dabei sowie der deutsche DJ und Produzent Moguai (André Tegeler). mehr...


Sa., 05.05.2018

„Tag der offenen Tür“ im Biologischen Zentrum Von Blüten und Bienen

Zum „Tag der offenen Tür“ am 13. Mai (Sonntag) lädt das Biologische Zentrum ein.

Lüdinghausen - Zum „Tag der offenen Tür“ am 13. Mai (Sonntag) von 11 bis 18 Uhr lädt das Bilogische Zentrum ein. Zahlreiche weitere Akteure werden sich im Rahmen der veranstaltung präsentieren – unter anderem die Imker, der NABU und der BUND sowie die Kaninchenzüchter. mehr...


51 - 75 von 1792 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook